Firefox Quantum Review: Ein Browser, der mehr Geschwindigkeit, Funktionen und Sicherheit bietet

Die Branche der Webbrowser-Software hat sich im Laufe der Zeit stark verändert. Es gibt immer mehr Browser auf dem Markt, aber nur wenige davon sind gut und alltagstauglich. In letzter Zeit hat sich der Fokus von Kompatibilität auf Geschwindigkeit verlagert. Unternehmen und Menschen suchen nach schnelleren Browsern, die ihre Arbeit erledigen können. Seit kurzem Windows 10 Microsoft hat seinen eigenen aktualisierten Webbrowser namens „Edge“ auf den Markt gebracht . (Microsoft) Jetzt sehen wir einen ähnlichen Schritt aus Mozilla mit seiner neuesten Version namens Firefox Quantum .

Firefox Quantum-Funktionen

Wenn Sie bereits umgestiegen sind oder gerade Browser-Snapshots gesehen haben, können Sie diesen leicht vom vorherigen unterscheiden. Feuerfuchs . Neuer Browser, Firefox57 , zielt auf eine bessere Leistung in Bezug auf die Geschwindigkeit ab. Darüber hinaus erhielt der neueste Browser einige kosmetische Updates, damit er modern und minimalistisch aussieht. Kurz gesagt, Sie können ein frisches Design mit besserer Leistung genießen. Abgesehen von den internen Verbesserungen können Sie einige neue Funktionen im Frontend sehen. Firefox kommt jetzt mit eingebautem Screenshot) . Im Neuen Feuerfuchs Es gibt viele andere ähnliche Funktionen.

Mehrere Prozesse, ein Browser

Bisher Feuerfuchs alle Webseiten im selben Thread ausgeführt, was bedeutet, dass sich der gesamte Prozess auswirkt, wenn einer Ihrer Tabs langsamer wird. Aber jetzt, im neusten Update, Feuerfuchs startet mehrere Prozesse für den Inhalt einer Webseite. Im Gegensatz zu Chrom , startet es nicht für jeden Tab einen neuen Prozess, sondern startet nur eine feste Anzahl von Prozessen (Standard: 4), was es in Bezug auf die Speichernutzung effizienter macht. Sie können die Anzahl der Prozesse in den Einstellungen je nach Hardware einfach ändern.

Datenschutzkontrolle

Feuerfuchs war schon immer ein datenschutzorientiertes Tool. Die neue aktualisierte Version verbessert auch die Privatsphäre, die Sie erhalten, wenn Sie online sind. Privates Surfen mit Schutz vor Verfolgung(Tracking-Schutz) schützt Sie davor, von Trackern verfolgt zu werden, die von bestimmten Websites und Anwendungen eingesetzt werden.

Photon-Benutzeroberfläche

Mozilla nennt seine neue Benutzeroberfläche gerne “Photon”. Die neue Benutzeroberfläche ist schnell, flexibel und flüssig. Dadurch erhalten Sie auf allen Ihren Geräten ein einheitliches Mindesterlebnis. Darüber hinaus ist die neue Benutzeroberfläche für die Touch-Eingabe optimiert und funktioniert gut mit der Touch-Eingabe. Es sieht gut aus und verbessert das allgemeine Surferlebnis. Ein paar Dinge wurden verschoben, um sie komfortabler zu machen.

Erstaunlich ist auch die Anpassbarkeit, die die neue Benutzeroberfläche bietet. Sie können einfach das Menü öffnen und auf ” Melodie(Anpassen)”, und ziehen Sie dann einfach die gewünschten Schaltflächen und Verknüpfungen per Drag & Drop auf die Symbolleiste. Feuerfuchs immer voraus Chrom in Bezug auf die Anpassbarkeit der Benutzeroberfläche und anderer Elemente.

Erweiterungen

Die Funktionsweise von Erweiterungen wurde geringfügig geändert Feuerfuchs. Herkömmliche Erweiterungen eingeschrieben Mozilla XUL-Sprache(Sprache XUL) basierend auf XML geht nicht. Feuerfuchs unterstützt nur Add-Ons basierend auf WebExtensions-API , ein browserübergreifendes System zum Entwickeln von Erweiterungen. Infolgedessen werden viele nützliche Add-Ons jetzt als veraltete Add-Ons eingestuft und funktionieren nicht mehr Firefox Quantum .

Die meisten aktiven Entwickler sind bereits auf WebExtensions umgestiegen, aber wenn Ihre Firefox-Erweiterungen wurden installiert (Feuerfuchs)XUL werden sie nach dem Update in der Liste der veralteten Erweiterungen aufgeführt.

Firefox Quantum gegen Google Chrome

Dies ist der Abschnitt, nach dem die meisten von Ihnen wahrscheinlich suchen. Was(Welches) schneller Firefox Quantum oder Google Chrome ? Persönlich(Persönlich) benutze ich es die ganze Zeit Google Chrome aber nach der Verwendung der neuen Feuerfuchs es wird wirklich schwer, eine Wahl zu treffen. Zweifellos neu Feuerfuchs schneller und hat ein schönes Design. Neueste hauseigene Innovationen ermöglichen Feuerfuchs optimistischere Nutzung der Hardware. Meiner Meinung nach, Chrom und Feuerfuchs sind jetzt in der Lage, von Angesicht zu Angesicht zu kämpfen. Gehe zu Feuerfuchs(Firefox) mag mir wie ein großer Schritt erscheinen, aber es lohnt sich.

Wie üblich können Sie die neueste Version von Firefox von der offiziellen Website herunterladen. (offizielle Website) Teilen Sie uns Ihre Meinung mit. Sehen Sie sich auch diesen Beitrag über Firefox Quantum-Browser-Tweaks an.(Firefox Quantum-Browser-Tweaks)

Die Branche der Webbrowser-Software hat sich im Laufe der Zeit stark weiterentwickelt. Immer mehr Browser tauchen auf dem Markt auf, aber nur wenige davon sind gut und für den täglichen Gebrauch geeignet. Der Fokus wurde kürzlich von der Kompatibilität auf die Geschwindigkeit verlagert. Unternehmen und Menschen suchen nach schnelleren Browsern, mit denen sie ihre Arbeit erledigen können. Kürzlich hat Microsoft mit Windows 10 seinen eigenen überarbeiteten Webbrowser namens „Edge“ auf den Markt gebracht. Jetzt sehen wir einen ähnlichen Schritt von Mozilla mit seiner neuesten Version namens Firefox Quantum.

Firefox Quantum-Funktionen

Firefox Quantum 57

Wenn Sie bereits umgestiegen sind oder nur die Schnappschüsse des Browsers gesehen haben, können Sie ihn leicht vom vorherigen Firefox unterscheiden. der neue Browser, Firefox57, zielt darauf ab, in Bezug auf die Geschwindigkeit eine bessere Leistung zu erbringen. Außerdem hat der neueste Browser einige kosmetische Upgrades erhalten, damit er modern und minimalistisch aussieht. Kurz gesagt, genießen Sie ein frisches Design mit bester Leistung. Abgesehen von Verbesserungen unter der Haube können Sie einige neue Funktionen im Frontend sehen. Firefox verfügt jetzt über eine eingebaute Screenshot-Funktion. Es gibt viele andere ähnliche Funktionen im neuen Firefox.

Mehrere Prozesse, ein Browser

Bisher hat Firefox alle Webseiten in einem einzigen Thread ausgeführt, was bedeutet, dass der gesamte Prozess betroffen ist, wenn einer Ihrer Tabs langsamer wird. Aber jetzt im neuesten Upgrade führt Firefox mehrere Prozesse für Webseiteninhalte aus. Im Gegensatz zu Chrome startet es nicht für jeden Tab einen neuen Prozess, sondern startet nur eine feste Anzahl von Prozessen (Standard: 4), wodurch es speichereffizienter wird. Sie können die Anzahl der Prozesse einfach in den Einstellungen basierend auf Ihrer Hardware ändern.

Datenschutzkontrolle

Firefox war schon immer ein datenschutzzentriertes Tool. Die neue aktualisierte Version verbessert auch die Privatsphäre, die Sie erhalten, während Sie im Internet sind. Privates Surfen mit Tracking-Schutz schützt Sie davor, von Trackern verfolgt zu werden, die von einigen Websites und Anwendungen eingesetzt werden.

Photon-UI

Mozilla nennt seine neue Benutzeroberfläche gerne „Photon“. Die neue Benutzeroberfläche ist schnell, flexibel und flüssig. Es bietet Ihnen ein konsistentes minimales Erlebnis auf allen Ihren Geräten. Außerdem ist die neue Benutzeroberfläche berührungsoptimiert und läuft gut auf berührungsbasierten Eingaben. Es sieht schön aus und verbessert Ihr allgemeines Browser-Erlebnis. Ein paar Dinge wurden verschoben, um den Zugriff darauf bequemer zu machen.

Die Anpassbarkeit, die die neue Benutzeroberfläche bietet, ist ebenfalls erstaunlich. Sie können einfach das Menü öffnen und auf “Anpassen” klicken und dann einfach die gewünschten Schaltflächen und Verknüpfungen auf Ihre Symbolleiste ziehen und dort ablegen. Firefox war Chrome in Bezug auf die Anpassbarkeit der Benutzeroberfläche und anderer Elemente immer voraus.

Erweiterungen

Die Funktionsweise der Erweiterungen in Firefox wurde geringfügig geändert. Herkömmliche Erweiterungen, die in Mozillas XML-basierter Sprache XUL geschrieben sind, funktionieren nicht. Firefox unterstützt nur Add-Ons, die auf der WebExtensions-API basieren, einem browserübergreifenden System zur Entwicklung von Erweiterungen. Aus diesem Grund wurden viele nützliche Add-Ons jetzt als Legacy-Add-Ons eingestuft und funktionieren nicht mit Firefox Quantum.

Die meisten aktiven Entwickler sind bereits auf WebExtensions umgestiegen, aber wenn Sie einige XUL-Erweiterungen auf Ihrem Firefox installiert hatten, werden sie nach dem Update unter Legacy-Erweiterungen aufgeführt.

Firefox Quantum gegen Google Chrome

Dies ist der Abschnitt, nach dem die meisten von Ihnen vielleicht suchen. Was ist schneller, Firefox Quantum oder Google Chrome? Ich persönlich habe die ganze Zeit Google Chrome verwendet, aber nachdem ich den neuen Firefox verwendet habe, wird es wirklich schwierig, eine Wahl zu treffen. Zweifellos ist der neue Firefox schneller und hat ein schönes Design. Die neuesten Innovationen unter der Haube lassen Firefox die Hardware optimistischer ausnutzen. Meiner Meinung nach sind Chrome und Firefox jetzt in der Lage, Kopf an Kopf zu kämpfen. Der Umstieg auf Firefox mag mir zwar immer noch ein größerer Schritt erscheinen, aber er wird sich lohnen.

Sie können den neuesten Firefox wie gewohnt von der offiziellen Website herunterladen. Lassen Sie uns wissen, was Sie darüber denken. Werfen Sie auch einen Blick auf diesen Beitrag zu Firefox Quantum-Browser-Tweaks.