Fix Minecraft kann in Windows 11/10 keine Verbindung zur Welt herstellen

Minecraft , das regelmäßig gespielt wird, ist eine der wenigen Anwendungen, die Benutzer fast täglich öffnen. Wenn Sie jedoch versuchen, das Spiel zu öffnen Minecraft Sie sehen einen Fehler – Es kann keine Verbindung zur Welt hergestellt werden dann lies weiter. Dies ist für die meisten Benutzer seltsam. Dieser Fehler tritt aufgrund einer Beschränkung der Netzwerkschleife auf.

Minecraft(Minecraft) kann sich nicht mit der Welt verbinden

Wenn ein Minecraft keine Verbindung zur Welt herstellen kann, um den Fehler zu beheben, müssen Sie lediglich eine Feedback-Ausnahme für die Anwendung hinzufügen Minecraft für (Minecraft)Windows 10 . Dies ist ziemlich einfach und löst das Problem, dass man sich nicht fast sofort mit der Welt verbinden kann. Die Schritte sind unten zu sehen-

  1. Öffnen Sie PowerShell als Administrator.
  2. Holen Sie sich den Namen des Minecraft-Pakets.
  3. Kopieren Sie die Ausgabezeichenfolge.
  4. Fügen Sie eine Loopback-Ausnahme hinzu(Loopback-Ausnahme hinzufügen) Windows 10 .
  5. Überprüfen Sie, ob hinzugefügt Loopback-Ausnahme.(Loopback-Ausnahme)

Lassen Sie uns ohne weiteres die oben aufgeführten Schritte besprechen.

1]Öffnen Sie PowerShell als Administrator

BEI Fenster Dies kann durch Suchen erfolgen Power Shell auf der Speisekarte ” Anfang(Start)” und Auswahl der Option ” Als Administrator ausführen(Als Administrator ausführen)”.

2]Holen Sie sich den Minecraft-Paketnamen

Erhalten(Get Minecraft) Minecraft-Paketname mit dem folgenden Befehl Power Shell :

Get-AppxPackage | Select-String -Pattern "Minecraft"

3]Kopieren Sie die Ausgabezeichenfolge

powershell-copy-output-string

Dies ist der Paketname Minecraft und wir werden es im nächsten Befehl brauchen.

In Verbindung gebracht: (Verwandt:) Microsoft Solitaire Collection verbindet sich nicht mit dem Internet.

vier] Loopback-Ausnahme hinzufügen(Loopback-Ausnahme hinzufügen) in Windows 10

Im Spiel Minecraft für (Minecraft)Windows 10 mit dem folgenden Befehl. (Windows 10) Ersetzen Sie den Dummy-Paketnamen durch den tatsächlichen Paketnamen, den Sie im obigen Befehl erhalten haben.

CheckNetIsolation LoopbackExempt -a -n="MINECRAFT_PACKAGE_NAME"

5] Prüfen(Überprüfen) ob hinzugefügt Loopback-Ausnahme(Loopback-Ausnahme) oder nicht.

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um zu überprüfen, ob die Ausnahme hinzugefügt wurde Schleife ( nicht unbedingt(Optional) ).

CheckNetIsolation LoopbackExempt -c

Wenn der Fehler weiterhin angezeigt wird, vergewissern Sie sich, dass Ihr Router richtig konfiguriert ist und die Netzwerkeinstellungen richtig konfiguriert sind. Es gibt keine Sperrregeln oder widersprüchliche Regeln in der Windows-Firewall und es besteht eine aktive Internetverbindung für Online-Spiele.

Um die Loopback-Ausnahme zu entfernen, öffnen Sie Power Shell als Administrator und führen Sie den folgenden Befehl aus.

Namen ersetzen MINECRAFT_PACKAGE_NAME zum eigentlichen Paketnamen.

CheckNetIsolation LoopbackExampt -d -n="MINECRAFT_PACKAGE_NAME"

Wenn das nicht funktioniert, können Sie das Minecraft-Spiel zurücksetzen und sehen, ob das funktioniert.

Wird regelmäßig gespielt Minecraft ist eine der wenigen Anwendungen, die Benutzer fast täglich öffnen. Wenn Sie jedoch versuchen, das Minecraft-Spiel zu öffnen, sehen Sie den Fehler – Es kann keine Verbindung zur Welt hergestellt werden, dann lesen Sie weiter. Dies ist für die meisten Benutzer seltsam. Die Netzwerk-Loopback-Einschränkung verursacht diesen Fehler.

Minecraft kann keine Verbindung zur Welt herstellen

Minecraft kann keine Verbindung zur Welt herstellen

Wenn Minecraft keine Verbindung zur Welt herstellen kann, müssen Sie zur Behebung des Fehlers lediglich eine Loopback-Ausnahme für die Windows 10 Minecraft-App hinzufügen. Es ist ziemlich einfach zu tun und löst den Fehler, dass keine Verbindung zur Welt hergestellt werden kann, fast sofort. Die Schritte sind unten zu sehen-

  1. Öffnen Sie PowerShell als Administrator.
  2. Holen Sie sich den Minecraft-Paketnamen.
  3. Kopieren Sie die Ausgabezeichenfolge.
  4. Loopback-Ausnahme zu Windows 10 hinzufügen.
  5. Überprüfen Sie, ob die Loopback-Ausnahme hinzugefügt wurde oder nicht.

Lassen Sie uns ohne weiteres die oben aufgeführten Schritte besprechen.

1]Öffnen Sie PowerShell als Administrator

Unter Windows können Sie dies tun, indem Sie nach suchen Power Shell im Startmenü und Auswahl der Als Administrator ausführen Möglichkeit.

2]Holen Sie sich den Minecraft-Paketnamen

Rufen Sie den Minecraft-Paketnamen mit dem folgenden PowerShell-Befehl ab:

Get-AppxPackage | Select-String -Pattern "Minecraft"

3]Kopieren Sie die Ausgabezeichenfolge

powershell-kopiere-die-ausgabezeichenfolge

Dies ist der Name des Minecraft-Pakets, und wir brauchen ihn im nächsten Befehl.

verbunden: Microsoft Solitaire Collection verbindet sich nicht mit dem Internet.

4]Loopback-Ausnahme zu Windows 10 hinzufügen

Zum Windows 10 Minecraft-Spiel mit dem folgenden Befehl. Ersetzen Sie den Dummy-Paketnamen durch den tatsächlichen Paketnamen, den Sie im obigen Befehl erhalten haben.

CheckNetIsolation LoopbackExempt -a -n="MINECRAFT_PACKAGE_NAME"

5]Überprüfen Sie, ob die Loopback-Ausnahme hinzugefügt wurde oder nicht

Führen Sie den nächsten Befehl aus, um zu prüfen, ob die Loopback-Ausnahme hinzugefügt wurde oder nicht (optional).

CheckNetIsolation LoopbackExempt -c

Wenn der Fehler immer noch angezeigt wird, vergewissern Sie sich, dass Ihr Router richtig konfiguriert ist und Ihre Netzwerkeinstellungen richtig konfiguriert sind. Es gibt keine Sperrregeln oder widersprüchliche Regeln in der Windows-Firewall, und es besteht eine aktive Internetverbindung, um Online-Spiele zu spielen.

Um die Loopback-Ausnahme zu entfernen, öffnen Sie Power Shell als Administrator und führen Sie den folgenden Befehl aus.

Ersetzen MINECRAFT_PACKAGE_NAME name durch den tatsächlichen Paketnamen.

CheckNetIsolation LoopbackExampt -d -n="MINECRAFT_PACKAGE_NAME"

Wenn dies nicht hilft, können Sie das Minecraft-Spiel zurücksetzen und sehen, ob das funktioniert.