Fix OneDrive-Fehlercode 0x8004dedc (Geo-Location-Problem)

Wenn Sie einen Fehlercode sehen 0x8004dedc verwenden Eine Fahrt B. für die Arbeit oder Schule, kann dies mit dem zusammenhängen, was Sie verwenden möchten Eine Fahrt in einer anderen Region zu arbeiten oder zu studieren. Beispielsweise sind Sie möglicherweise kürzlich in ein anderes Land gezogen, als Sie diese Fehlermeldung erhalten haben. Für die meisten Arbeitskonten und Schulkonten gibt es möglicherweise eine Anforderung, bei der die Region auf Ihrem Computer wichtig ist, und wenn sie anders ist, erhalten Sie sie. So können Sie dieses Problem lösen.

Beheben Sie den OneDrive-Fehlercode 0x8004dedc

Als normaler Benutzer können Sie dieses Problem möglicherweise nicht lösen, aber wenn Sie über ein Administratorkonto verfügen, können Sie den Befehl in PowerShell ausführen.

  • Drück den Knopf(Drücken Sie)” Anfang(Start)” und geben Sie ein Power Shell.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Liste und führen Sie sie als Administrator aus.
  • Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Taste Eintreten um es zu vervollständigen.
Start-SPOUserAndContentMove -UserPrincipalName <UserPrincipalName> -DestinationDataLocation <DestinationDataLocation>

Folgendes bedeuten UPN und Geo:

  • UserPrincipalName UPN Benutzer, dessen OneDrive(OneDrive) für Arbeit oder Schule zieht um.
  • DestinationDataLocationgeographische Lage,(Geo-Standort), wohin man sich bewegt OneDrive für Arbeit oder Schule. (OneDrive) Dies muss mit dem bevorzugten Datenspeicherort des Benutzers übereinstimmen.

Also, wenn Sie von irgendwoher umziehen Australien(Australien) benötigen Sie auch seine E-Mail-Adresse. Also UPN(Also UPN) ist die E-Mail-ID und GEO ist der Standort.

Als Administrator können Sie mit diesem Befehl auch sicherstellen, dass alle geografischen Standorte kompatibel sind:

Get-SPOGeoMoveCrossCompatibilityStatus

Es zeigt eine Liste Ihrer geografischen Standorte und die Möglichkeit, Inhalte zwischen ihnen zu verschieben. Sie können die geplante Verschiebung mithilfe des Parameters weiter anpassen PreferredMoveBeginDate und überprüfen Sie den Status mit .

Get-SPOUserAndContentMoveState -UserPrincipalName <UPN>

Diese Methode ist einfach, liegt aber in den Händen eines Administrators oder IT-Administrators. Wenn Sie dieses Problem haben, wenden Sie sich an sie und sie werden das Problem definitiv lösen.

Ich hoffe, der Beitrag gibt Ihnen genug Klarheit, um die Ursache des Problems zu verstehen.

Hilfreiche Lektüre:(Nützliche Lektüre:)

  1. So beheben Sie OneDrive-Fehlercodes
  2. So beheben Sie OneDrive-Synchronisierungsprobleme) .

Wenn Sie einen Fehlercode sehen 0x8004dedc Wenn Sie OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität verwenden, kann dies daran liegen, dass Sie versuchen, OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität in einer anderen Region zu verwenden. Beispielsweise sind Sie möglicherweise kürzlich in ein anderes Land gezogen, als Sie diese Fehlermeldung erhalten haben. Die meisten Arbeitskonten und Schulkonten können eine Anforderung haben, bei der die Region auf Ihrem Computer wichtig ist, und wenn sie anders ist, erhalten Sie sie. Hier ist, wie Sie es lösen können.

Fehlercode 0x8004dedc in OneDrive beheben

Beheben Sie den OneDrive-Fehlercode 0x8004dedc

Als normaler Benutzer können Sie es möglicherweise nicht lösen, aber wenn Sie ein Administratorkonto haben, können Sie den Befehl in PowerShell ausführen.

  • Drücken Sie die Schaltfläche Start und geben Sie dann PowerShell ein
  • Bitte klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag und führen Sie ihn als Administrator aus
  • Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um ihn auszuführen
Start-SPOUserAndContentMove -UserPrincipalName <UserPrincipalName> -DestinationDataLocation <DestinationDataLocation>

Folgendes bedeuten UPN und Geo:

  • UserPrincipalName – UPN des Benutzers, dessen OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität verschoben wird.
  • DestinationDataLocation – Geo-Standort, an den das OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität verschoben werden muss. Dies sollte mit dem bevorzugten Datenspeicherort des Benutzers übereinstimmen.

Wenn Sie also von irgendwoher nach Australien ziehen, benötigen Sie auch seine oder ihre E-Mail-ID. UPN ist also die E-Mail-ID und GEO ist der Standort.

Als Administrator können Sie mit diesem Befehl auch sicherstellen, dass alle geografischen Standorte kompatibel sind:

Get-SPOGeoMoveCrossCompatibilityStatus

Es wird eine Liste Ihrer geografischen Standorte angezeigt und ob Inhalte zwischen ihnen verschoben werden können. Sie können außerdem einen geplanten Umzug mit der Option einrichten und den Status mit überprüfen.

Get-SPOUserAndContentMoveState -UserPrincipalName <UPN>

Die Methode ist unkompliziert, liegt aber in den Händen des Admin-Benutzers oder IT-Administrators. Wenn Sie dieses Problem haben, wenden Sie sich an sie, und sie werden das Problem sicher lösen.

Ich hoffe, der Beitrag gibt Ihnen genug Klarheit über die Ursache des Problems.

Nützliche Lektüre:

  1. So beheben Sie OneDrive-Fehlercodes
  2. So beheben Sie OneDrive-Synchronisierungsprobleme.