Fortsetzen oder Anhalten der OneDrive-Synchronisierung Wenn sich das Gerät in einem Domänennetzwerk befindet

Eine Fahrt – Es ist wolkig Service(Cloud-Dienst), der alle Dateien Ihres Geräts in der Cloud speichert. Vielleicht wissen Sie auch, dass die Einstellungen Getaktetes Netzwerk ein (Gemessenes Netzwerk)Windows 10 schränken viele der Möglichkeiten Ihres Geräts ein, Ihre Daten zu speichern, und eine dieser Einschränkungen ist das Stoppen OneDrive-Synchronisierung(OneDrive-Synchronisierung) zu Gemessenes Netzwerk . Sehen wir uns also an, wie Sie die Synchronisierung fortsetzen oder anhalten können. OneDrive, wenn Ihr Gerät ist (OneDrive anhalten)Windows 10 befindet sich in einem getakteten Netzwerk.

Fortsetzen(Fortsetzen) oder Synchronisierung anhalten Eine Fahrt(OneDrive anhalten), wenn sich das Gerät in einem getakteten Netzwerk befindet

Sie können oder aktivieren Deaktivieren Sie die OneDrive-Synchronisierung(Off OneDrive Sync), wenn Ihr Windows 10-Gerät eingeschaltet ist Netzwerke(Gemessenes Netzwerk) mit eingeschränktem Zugriff, mit Parameter(Einstellungen) bzw Registierungseditor(Registierungseditor) .

eines] Einschalten(Drehen) oder Deaktivieren Sie die OneDrive-Synchronisierung(Off OneDrive Sync) in einem Netzwerk mit einem Limit

Der einfachste Weg, sich zu ändern OneDrive-Einstellungen(OneDrive-Einstellungen) besteht darin, OneDrive wie folgt zu konfigurieren:

  1. Klicken Sie auf das Symbol Eine Fahrt auf der Taskleiste.
  2. Klicken Hilfe & Einstellungen > Einstellungen.
  3. Gehen Sie nun auf den Reiter „ Einstellungen “.(die Einstellungen)
  4. Deaktivieren Synchronisierung automatisch pausieren, wenn sich dieses Gerät in einem getakteten Netzwerk befindet.(Synchronisierung automatisch anhalten, wenn sich dieses Gerät in einem getakteten Netzwerk befindet)
  5. Klicken “OK”.(OK.)

Wenn Sie also zu einem getakteten Netzwerk wechseln, Eine Fahrt hört nicht auf, Ihre Dateien zu synchronisieren. Wenn Sie diese Option ändern möchten, gehen Sie zurück zu denselben Einstellungen, aktivieren Sie die Option, und alles wird gut.

2]Verwenden des Registrierungseditors

Wenn Sie in die Welt der Registrierungen eintauchen möchten, ändern Sie Ihre OneDrive-Einstellungen mit Registierungseditor(Registierungseditor) . Führen Sie dazu aus Registierungseditor (Registrierungseditor) verwenden Win+R Eintreten ” regedit” und drücke Eintreten.

Fahren Sie mit den nächsten Orten fort.

Computer\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\OneDrive

Rechtsklick Eine Fahrt, auswählen ” Neu > DWORD (32-Bit) Wert, und nenne es UserSettingMeteredNetworkEnabled .

Nun, da der Standardwert für diesen Wert ist 0 das bedeutet es Eine Fahrt wird auch mit einer getakteten Verbindung synchronisiert .(Wertdaten)

Wenn Sie jedoch die Synchronisierung nach dem Wechsel zu einer getakteten Verbindung anhalten möchten, doppelklicken Sie auf den Wert UserSettingMeteredNetworkEnabled und ändere es Bedeutung (Wertdaten) ein eines .

Wir hoffen, dass Sie mit Hilfe dieses Artikels das Verhalten der Synchronisation steuern können Eine Fahrt.

Weiter lesen. (Weiterlesen: ) OneDrive-Synchronisierungsprobleme und -probleme beheben.)

Eine Fahrt ist ein Cloud-Dienst, der alle Dateien Ihres Geräts in der Cloud speichert. Möglicherweise wissen Sie auch, dass die Einstellungen für getaktete Netzwerke in Windows 10 einen Großteil der Gerätefunktionen zum Speichern Ihrer Daten einschränken, und eine dieser Einschränkungen besteht darin, die OneDrive-Synchronisierung im getakteten Netzwerk zu stoppen. Lassen Sie uns also sehen, wie Sie die OneDrive-Synchronisierung fortsetzen oder anhalten, wenn sich Ihr Windows 10-Gerät in einem getakteten Netzwerk befindet.

Fortsetzen oder Anhalten der OneDrive-Synchronisierung, wenn sich das Gerät in einem getakteten Netzwerk befindet

Sie können die OneDrive-Synchronisierung ein- oder ausschalten, wenn sich Ihr Windows 10-Gerät in einem getakteten Netzwerk befindet, indem Sie die Einstellungen oder den Registrierungseditor verwenden.

1]Schalten Sie die OneDrive-Synchronisierung ein oder aus, wenn Sie sich in einem getakteten Netzwerk befinden

Aktivieren oder deaktivieren Sie OneDrive-Synchronisierung im getakteten Netzwerk anhalten

Am einfachsten können Sie die OneDrive-Einstellungen über die OneDrive-Einstellungen wie folgt ändern:

  1. Klicken Sie auf das Symbol in der Taskleiste
  2. Klicken
  3. Wechseln Sie nun zur Registerkarte
  4. Deaktivieren Synchronisierung automatisch anhalten, wenn sich dieses Gerät in einem getakteten Netzwerk befindet
  5. Klicken

Auf diese Weise hört OneDrive nicht auf, Ihre Dateien zu synchronisieren, wenn Sie zu einem getakteten Netzwerk wechseln. Wenn Sie diese Option ändern möchten, gehen Sie zurück zu denselben Einstellungen, aktivieren Sie die Option und Sie können loslegen.

2]Verwenden des Registrierungseditors

Wenn Sie in die Welt der Registrierungen eintauchen möchten, ändern Sie die OneDrive-Einstellungen per Registrierungseditor. Starten Sie dazu Registierungseditor nach Typ “und schlagen

Navigieren Sie zu den folgenden Orten.

Computer\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\OneDrive

Rechtsklick auf Eine Fahrt, auswählen und benennen UserSettingMeteredNetworkEnabled .

Nun, Da die Vorgabe Vdieser Wert ist 0das bedeutet also, dass OneDrive auch bei einer getakteten Verbindung synchronisiert wird.

Wenn Sie jedoch die Synchronisierung anhalten möchten, sobald Sie zur getakteten Verbindung wechseln, doppelklicken Sie auf die UserSettingMeteredNetworkEnabled Wert und ändern Sie ihn in eines.

Hoffentlich können Sie Ihr OneDrive-Synchronisierungsverhalten mit diesem Artikel steuern.

Lesen Sie weiter: Beheben Sie OneDrive-Synchronisierungsprobleme und -probleme.