Fotowörterbuch, Immersive Reader-Übersetzung, Verbesserungen in Edge

Wenn Bilder mehr als tausend Worte wert sind, um etwas zu beschreiben, bietet Microsoft Edge ein Tool, um genau das zu tun. Werkzeug – Wörterbuch in Bildern – ermöglicht es Ihnen, ein Bild zu finden, das das ausgewählte Wort beschreibt. Außerdem haben Sie die beste Integration mit Immersive Leser und die Fähigkeit, es in 54 Sprachen zu übersetzen Leser .

Kante erhält Bildwörterbuch(Bildwörterbuch) , Übersetzung(Immersive Reader Translation) und Verbesserungen für immersives Lesen

Diese Funktionen werden nach dem Testen für öffentliche Builds eingeführt, aber es ist beeindruckend, wie das Microsoft Edge-Team kümmert sich darum(Microsoft Edge Team) darüber, es nicht nur zu einem Browser zu machen, sondern zu einer Reihe von Tools, die für alle nützlich sein können.

Wörterbuch(Wörterbuch-)Bilder in Microsoft Edge

Wenn Sie das nächste Mal die Bedeutung eines Wortes nicht verstehen oder es vielleicht kennen, aber nicht verstehen, wie es aussehen könnte, verwenden Sie Bildwörterbuch. (Bildwörterbuch.) Dies ist besonders nützlich, wenn Sie eine Webseite in einer anderen Sprache öffnen und ein Bild sehen möchten, das dieses Wort darstellt. Dennoch, Wörterbuch(Bildwörterbuch) in Bildern ist standardmäßig nicht aktiviert, aber was auch immer Sie aktivieren möchten, klicken Sie auf ” Einstellungen (Einstellungen)lesen(Lesen)” und wählen Sie dann ein Wort aus, um eine Vorstellung zu bekommen.

Es ist wichtig zu wissen, dass diese Funktion Teil des Immersive ist lesen(Leser) zu Microsoft Edge die zusätzliche Funktionen hat. Schauen wir es uns an.

Übersetzung(Reader Translation) und Verbesserungen für immersives Lesen

Immersiver Leser ist eines der besten Dinge an jedem Browser. So können Sie Inhalte lesen, ohne abgelenkt zu werden. Was hat sich seitdem geändert Immersives Lesen auf der Kante , ist, dass Sie, anstatt F9 zu drücken oder ti in der Adressleiste auszuführen, einfach mit der rechten Maustaste auf eine Seite oder einen ausgewählten Inhalt klicken und ihn ausführen können. Letzteres ist praktisch, wenn Sie nicht den gesamten Inhalt lesen müssen, sondern nur einen Teil davon.

Microsoft sich viel Mühe geben, wenn es um die Übersetzung geht. Sie können nicht Übersetzen Sie im Immersive Reader in 54 Sprachen(in 54 Sprachen übersetzen, während Sie sich im Immersive Reader befinden) . Wenn Sie viele Themen zu recherchieren haben und Daten aus anderen Sprachen genauso wichtig sind, wird dies sehr hilfreich sein. Die Standardübersetzung ist in der Standardsprache, aber wenn Sie möchten, können Sie jederzeit aus dem Abschnitt Lesen, Übersetzung auswählen.

Immersive Leserübersetzung

Das letzte Mal, als Microsoft bereitgestellt wurde „Vorlesen“-Funktion (Vorlesefunktion), die 25 Sprachoptionen zur Auswahl hat, abhängig von Ihren Sprachpräferenzen in 13 Sprachen und 21 Gebietsschemata. Wieder mal(Wieder) nützlich für diejenigen, die Zugänglichkeit benötigen oder die Sprache transkribieren möchten, anstatt Text zu übersetzen.

Lesen(Lesen) . So aktivieren Sie das Bildwörterbuch im Immersive Reader im Edge-Browser.

Microsoft Edge hier zu sagen. Das Unternehmen bringt das Beste aus alter Rand zu Version Chrom , und dies hebt den Browser hervor. Alle diese Funktionen sind für den Browser nativ, wodurch keine Plug-Ins und die bestmögliche Benutzererfahrung gewährleistet sind.

Wenn Bilder mehr als tausend Worte wert sind, um etwas zu beschreiben, bringt Microsoft Edge genau dafür ein Tool mit. Das Tool – Picture Dictionary – ermöglicht es Ihnen, ein Bild zu finden, das das ausgewählte Wort beschreibt. Außerdem haben Sie eine bessere Immersive Reader-Integration und die Möglichkeit, sie mit dem Reader in 54 Sprachen zu übersetzen.

Edge erhält Picture Dictionary, Immersive Reader Translation & Enhancements

Diese Funktionen werden nach dem Testen für öffentliche Builds eingeführt, aber es ist beeindruckend zu sehen, wie Microsoft Edge Team sicherstellt, dass es nicht nur ein Browser, sondern eine Sammlung von Tools ist, die für alle nützlich sein können.

Bildwörterbuch in Microsoft Edge

Bild Wörterbuch Rand

Wenn Sie das nächste Mal die Bedeutung eines Wortes nicht verstehen oder vielleicht kennen Sie es, aber Sie sind sich nicht sicher, wie es aussehen könnte, dann verwenden Sie es Bildwörterbuch. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie eine Webseite in einer anderen Sprache öffnen und ein Bild sehen möchten, das das Wort darstellt. Das Bildwörterbuch ist jedoch nicht als Standardoption aktiviert, aber wenn Sie es aktivieren möchten, klicken Sie auf Leseeinstellungen und wählen Sie dann das Wort aus, um eine Darstellung zu erhalten.

Es ist wichtig zu wissen, dass diese Funktion Teil des immersiven Readers in Microsoft Edge ist, der über zusätzliche Funktionen verfügt. Werfen wir einen Blick darauf.

Immersive Reader-Übersetzung und -Verbesserungen

Immersiver Leser ist eines der besten Dinge in jedem Browser. Es ermöglicht Ihnen, den Inhalt ohne Ablenkung zu lesen. Was sich mit Immersive Reade on Edge geändert hat, ist, dass Sie, anstatt F9 zu drücken oder ti aus der Adressleiste zu starten, einfach mit der rechten Maustaste auf die Seite oder den ausgewählten Inhalt klicken und ihn starten können. Letzteres wird in Zeiten nützlich sein, in denen Sie nicht den gesamten Inhalt lesen müssen, sondern nur einen Teil davon.

Bei der Übersetzung hat sich Microsoft viel Mühe gegeben. Du kannst nicht in 54 Sprachen übersetzen, während Sie sich im Immersive Reader befinden. Wenn Sie viele Themen recherchieren müssen und Daten aus anderen Sprachen ebenso wichtig sind, wird dies sehr nützlich sein. Die Standardübersetzung ist in der Standardsprache, aber wenn Sie möchten, können Sie jederzeit aus dem Abschnitt „Lesevorgaben, Übersetzen“ auswählen.

Immersive Leserübersetzung

Zuletzt rollte Microsoft aus , die 25 Sprachoptionen zur Auswahl hat, basierend auf Ihrer Präferenz für die Stimme in 13 Sprachen und 21 Gebietsschemata. Wieder nützlich für diejenigen, die Barrierefreiheitsfunktionen benötigen oder Sprachtranskripte über Textübersetzungen bevorzugen.

lesen: So aktivieren Sie das Bildwörterbuch im Immersive Reader im Edge-Browser.

Microsoft Edge ist hier, um es zu sagen. Das Unternehmen bringt das Beste von Old Edge in die Chromium-Version, und das wird den Browser auszeichnen. Alle diese Funktionen sind für den Browser nativ und stellen sicher, dass Sie kein Plugin verwenden und trotzdem die beste Benutzererfahrung haben.