Fügen Sie Chrome, Edge oder Firefox eine Opera-ähnliche Kurzwahl hinzu

Viele Benutzer versuchen oft, Funktionen von einem Browser auf einen anderen zu portieren. Wenn Sie wollen Opera-ähnliche Kurzwahl hinzufügen(Opera-ähnliche Kurzwahl hinzufügen) an Chrome-Browser(Chrom) , Kante oder Feuerfuchs können Sie eine Browsererweiterung namens verwenden Toolbar-Dial was Ihnen helfen wird, das traditionelle Panel loszuwerden Lesezeichen(Lesezeichen) oder Tafeln gewählt(Favoriten) und verwandeln Sie es in eine schöne Seite.

Funktionalität Kurzwahl(Schnellwahl) Browser Oper sieht schick aus und unterscheidet sich von der Standard-Lesezeichenleiste oder der Leiste für die am häufigsten besuchten Seiten Google Chrome auf der neuen Registerkarte. Es zeigt Seitenblöcke in Lesezeichen mit einem Domänennamen an, damit Benutzer schnell die gewünschte Website finden können. Das gleiche ist noch nicht in anderen Browsern verfügbar.

Fügen Sie eine Opera-ähnliche Kurzwahl hinzu(Opera-ähnliche Kurzwahl hinzufügen) Chrom , Kante oder Feuerfuchs

Hinzufügen Opernähnliche Kurzwahl(Opernähnliche Kurzwahl) Chrom , Kante oder Feuerfuchs Mach Folgendes.

  1. Herunterladen und installieren Toolbar-Dial zu Ihrem Browser
  2. Legen Sie das Standardthema und den Standardordner fest

Sie müssen lediglich die Browsererweiterung installieren und einige Optionen ausprobieren. Öffnen Sie zunächst Ihren bevorzugten Browser, in dem Sie die Erweiterung installieren möchten. Wenn Sie verwenden Microsoft Edge müssen Sie dieser Anleitung folgen, um Erweiterungen aus dem Chrome Web Store zu installieren.

Nach der Installation müssen Sie das Fenster ” Optionen(Optionen)”, wo Sie drei Dinge auswählen müssen:

  1. Aussehen(Aussehen) : Sie können ein helles/weißes oder dunkles Design auswählen.
  2. Standard Ordner(Standardordner) : Sie können den Standardordner auswählen, aus dem alle Blöcke extrahiert werden Kurzwahl(Schnellwahl) . Sie können Panel auswählen Lesezeichen(Lesezeichen) , Andere Lesezeichen, Bedienfeld gewählt(Favoriten) usw. Diese Optionen variieren je nach Browser.
  3. Ordner(Ordner) . Sie können eine von zwei Optionen wählen: ” Lesezeichen im aktuellen Tab öffnen”(Lesezeichen im aktuellen Tab öffnen) und “Lesezeichen in einem neuen Tab öffnen”(Lesezeichen in neuem Tab öffnen) . Diese Einstellung legt fest, ob Sie die Lesezeichenseite in einem neuen Tab oder in einem bestehenden Tab öffnen möchten.

Wenn Sie danach einen neuen Tab öffnen, werden alle Lesezeichen wie folgt angezeigt:

So fügen Sie Chrome, Edge oder Firefox eine Opera-ähnliche Kurzwahl hinzu

Um eine Seite daraus zu entfernen Kurzwahl(Schnellwahl) müssen Sie das Lesezeichen löschen und der Vorgang ist derselbe wie zuvor.

Ich hoffe, diese Erweiterung hilft Ihnen dabei Kurzwahl(Schnellwahl) im Opera-Stil in Ihrem bevorzugten Browser.

Wenn Sie möchten, können Sie diese Erweiterung für herunterladen Google Chrome und Microsoft Edge aus dem Chrome Store(Chrome Store) und für Mozilla Firefox aus Mozilla Addons(Mozilla Addons) .

Viele Benutzer versuchen oft, Funktionalitäten eines Browsers in einen anderen zu übertragen. Wenn Sie wollen Opera-ähnliche Kurzwahl hinzufügen zu Chrome-, Edge- oder Firefox-Browser, dann können Sie eine Browsererweiterung namens verwenden Toolbar-Dial Das wird Ihnen helfen, die traditionelle Lesezeichenleiste oder die Favoritenleiste loszuwerden und sie in eine gut aussehende Seite umzuwandeln.

Die Kurzwahlfunktion des Opera-Browsers sieht schick aus und unterscheidet sich von der Standard-Lesezeichenleiste oder dem Bedienfeld „meistbesuchte Seiten“ von Google Chrome auf der neuen Registerkarte. Es zeigt Blöcke von mit Lesezeichen versehenen Seiten mit dem Domainnamen an, damit Benutzer die gewünschte Website schnell finden können. Das Gleiche ist bisher in anderen Browsern nicht verfügbar.

Fügen Sie Chrome, Edge oder Firefox eine Opera-ähnliche Kurzwahl hinzu

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Opera-ähnliche Kurzwahl zu Chrome, Edge oder Firefox hinzuzufügen:

  1. Laden Sie Toolbar Dial herunter und installieren Sie es in Ihrem Browser
  2. Legen Sie das Design und den Standardordner fest

Sie müssen lediglich die Erweiterung in Ihrem Browser installieren und einige Optionen ausprobieren. Öffnen Sie zunächst Ihren bevorzugten Browser, in dem Sie die Erweiterung installieren möchten. Falls Sie Microsoft Edge verwenden, müssen Sie diesem Tutorial folgen, um Erweiterungen aus dem Chrome Web Store zu installieren.

Nach der Installation müssen Sie das Optionsfenster öffnen, in dem Sie drei Dinge auswählen müssen:

So fügen Sie Chrome, Edge oder Firefox eine Opera-ähnliche Kurzwahl hinzu

  1. Aussehen: Sie können zwischen hellen/weißen oder dunklen Designs wählen.
  2. standard Ordner: Sie können den Standardordner auswählen, aus dem alle Blöcke der Kurzwahl abgerufen werden. Sie können Lesezeichenleiste, Andere Lesezeichen, Favoritenleiste usw. auswählen. Diese Optionen hängen vom Browser ab.
  3. Ordner: Sie können zwischen diesen beiden Optionen wählen – und . Diese Option entscheidet, ob Sie die Lesezeichenseite in einem neuen Tab oder dem bestehenden Tab öffnen möchten.

Wenn Sie danach einen neuen Tab öffnen, werden alle Lesezeichen wie folgt angezeigt:

So fügen Sie Chrome, Edge oder Firefox eine Opera-ähnliche Kurzwahl hinzu

Um eine Seite aus dieser Kurzwahl zu entfernen, müssen Sie das Lesezeichen löschen und der Vorgang ist derselbe wie zuvor.

Ich hoffe, diese Erweiterung hilft Ihnen dabei, eine Opera-ähnliche Kurzwahl in Ihrem bevorzugten Browser zu erhalten.

Wenn Sie möchten, können Sie diese Erweiterung für Google Chrome und Microsoft Edge aus dem Chrome Store und für Mozilla Firefox aus Mozilla Addons herunterladen.