Führen Sie Windows PowerShell-Skripts zuerst beim Anmelden, Abmelden, Starten und Herunterfahren aus

Wenn du laufen willst Windows PowerShell-Skripts(Windows PowerShell-Skripts) an erster Stelle, wenn sich ein Benutzer anmeldet, abmeldet, hochfährt und herunterfährt, müssen Sie genau das tun. Sie können die Skriptpriorität festlegen Windows PowerShell vor Nicht-PowerShell-Skripten mit Editor für lokale Gruppenrichtlinien(Editor für lokale Gruppenrichtlinien) und Editor Registrierung(Registierungseditor) .

Wenn sich ein Benutzer anmeldet oder den Computer startet, werden alle Skripts gleichzeitig ausgeführt. Dies kann zu Verzögerungen beim Starten oder Ausführen eines bestimmten Programms führen. Oft möchten Sie alle Skripte ausführen Windows PowerShell und GPO(Gruppenrichtlinienobjekt) vor dem Ausführen von Nicht-PowerShell-Skripts.

(Windows PowerShell ausführen) Führen Sie zuerst Skripts aus Windows PowerShell

Skripte zuerst ausführen Gehen Sie bei Windows PowerShell beim Anmelden, Abmelden, Starten und Herunterfahren des Benutzers wie folgt vor.(Windows PowerShell)

  1. Klicken Win+R .
  2. Eintreten gpedit.msc und drücken Sie die Taste Eintreten .
  3. Gehen Sie zum Abschnitt ” Szenarien(Skripte)” unter ” Computerkonfiguration(Computerkonfiguration) ” .
  4. Doppelklick „Führen Sie Windows PowerShell-Skripts zuerst aus, wenn sich ein Benutzer anmeldet, und dann, wenn er sich abmeldet.“(Führen Sie Windows PowerShell-Skripts zuerst bei der Benutzeranmeldung und -abmeldung aus) .
  5. Wählen Sie die Option ” Inbegriffen(Ermöglicht)”.
  6. Klicken “Sich bewerben”(Bewerben) und “OK”(OK) .
  7. Doppelklick “Windows PowerShell-Skripte zuerst ausführen, wenn der Computer startet oder herunterfährt”(Windows PowerShell-Skripte zuerst beim Starten und Herunterfahren des Computers ausführen) .
  8. Wählen Sie die Option ” Inbegriffen(Ermöglicht)”.
  9. Klicken “Sich bewerben”(Bewerben) und “OK”(OK) .

Sehen wir uns diese Schritte im Detail an.

Zuerst müssen Sie öffnen Editor für lokale Gruppenrichtlinien(Lokaler Gruppenrichtlinien-Editor). Klicken Sie dazu auf Win+R geben Sie gpedit.msc ein und klicken Sie auf Eintreten . Navigieren Sie nach dem Öffnen zum folgenden Pfad:

Computer Configuration > Administrative Templates > System > Scripts

Sie sehen zwei Einstellungen namens:

  • (Windows PowerShell ausführen) Führen Sie zuerst Skripts aus Windows PowerShell bei Benutzeranmeldung, Abmeldung,
  • Führen Sie zuerst Windows PowerShell-Skripts aus(Windows PowerShell ausführen) beim Starten und Herunterfahren des Computers.

Doppelklick(Doppelklick) auf jeden von ihnen und wählen Sie das ” Inbegriffen (Ermöglicht)”.

Klicken ” Sich bewerben” (Anwenden) und ” OK” (OK ), um Ihre Änderungen zu speichern.

(Windows PowerShell ausführen) Führen Sie zuerst Skripts aus Windows PowerShell bei Benutzeranmeldung, Abmeldung, Start und Herunterfahren mit Registierungseditor.(Registierungseditor)

Skripte zuerst ausführen Windows PowerShell bei Benutzeranmeldung, Abmeldung, Start und Herunterfahren mit (Windows PowerShell)Registierungseditor(Registrierungseditor) , führen Sie die folgenden Schritte aus.

  1. Klicken Win+R .
  2. Eintreten regedit und drücken Sie die Taste Eintreten .
  3. Drück den Knopf Ja(Ja) .
  4. Gehe zu ” System”(System) zu HKLM .
  5. Rechtsklick(Rechtsklick) System System > Neu > DWORDParameter(Wert) DWORD (32-Bit) .
  6. Nennen Sie es wie Führen Sie UserPSScriptsFirst aus .
  7. Doppelklicken Sie darauf und installieren Sie es Bedeutung(Wert) Daten als eines .
  8. Drück den Knopf OK(OK) .
  9. Rechtsklick(Rechtsklick) System System > Neu > DWORDParameter(Wert) DWORD (32-Bit) .
  10. nenne es Führen Sie ComputerPSScriptsFirst aus .
  11. Doppelklicken Sie darauf, um es zu installieren Bedeutung(Wert) Daten als eines .
  12. Klicken OK um die Änderung zu speichern.

Um mehr zu erfahren, lesen Sie weiter.

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, wird empfohlen, eine Sicherungskopie aller Registrierungsdateien zu erstellen (alle Registrierungsdateien zu sichern) und einen Systemwiederherstellungspunkt zu erstellen.

Klicken Win+R Geben Sie zum Öffnen der Eingabeaufforderung „Ausführen“ regedit ein und klicken Sie dann auf Eingang”. (Eingabe) Wenn Sie dazu aufgefordert werden Benutzerkontensteuerung, klicken Sie auf ” (UAC)Ja (Ja)” . Danach folgen Sie diesem Weg-

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System

Hier müssen Sie zwei erstellen REG_DWORD-Werte(REG_DWORD) . Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste System > Neu > DWORD (32-Bit)-Wert und nenne es Führen Sie UserPSScriptsFirst aus .

Führen Sie zunächst Windows PowerShell-Skripts beim Anmelden, Abmelden, Starten und Herunterfahren des Benutzers aus.

Doppelklicken Sie darauf und installieren Sie es Datenwert (Wertdaten) als eines .

Führen Sie zunächst Windows PowerShell-Skripts beim Anmelden, Abmelden, Starten und Herunterfahren des Benutzers aus.

Befolgen Sie die gleichen Schritte, um eine weitere zu erstellen DWORD-Wert(DWORD) (32-Bit) und Name(RunComputerPSScriptsFirst) es Führen Sie ComputerPSScriptsFirst aus(Wert) . Dann installieren Datenwert (Wertdaten) als eines .

Führen Sie UserPSScriptsFirst aus repräsentiert den Parameter ” Führen Sie Windows PowerShell-Skripts zuerst aus, wenn sich ein Benutzer anmeldet, und(Führen Sie Windows PowerShell-Skripts zuerst bei der Benutzeranmeldung, Abmeldung aus) Abmeldung”, während Führen Sie ComputerPSScriptsFirst aus definiert den Parameter ” Führen Sie Windows PowerShell-Skripts zuerst aus, wenn der Computer gestartet und heruntergefahren wird(Windows PowerShell-Skripte zuerst beim Starten und Herunterfahren des Computers ausführen)”.

Wenn Sie diese Änderungen rückgängig machen möchten, können Sie diesen Schritten folgen.

Wenn du es mit gemacht hast Editor für lokale Gruppenrichtlinien(Lokaler Gruppenrichtlinien-Editor), öffnen Sie denselben Pfad und wählen Sie ” Nicht konfiguriert (Nicht konfiguriert)”. Wenn du es mit gemacht hast Registierungseditor(Registry Editor), öffnen Sie das gleiche systemisch (System ) Schlüssel und entfernen Sie diese beiden REG_DWORD-Werte(REG_DWORD) . Um sie zu entfernen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden von ihnen, wählen Sie das ” Löschen (Löschen) “und bestätigen Sie es durch Drücken der Taste” OK (OK ) ” .

Ich hoffe es hilft.

Wenn du laufen willst Windows PowerShell-Skripts Zuerst beim Anmelden, Abmelden, Starten und Herunterfahren des Benutzers müssen Sie Folgendes tun. Mithilfe des Editors für lokale Gruppenrichtlinien und des Registrierungs-Editors können Sie Windows PowerShell-Skripts gegenüber Nicht-PowerShell-Skripts priorisieren.

Wenn sich ein Benutzer anmeldet oder den Computer hochfährt, werden alle Skripte gleichzeitig ausgeführt. Dies kann zu Verzögerungen beim Start oder Ausführen eines bestimmten Programms führen. Es ist häufig erforderlich, alle Windows PowerShell-Skripts und Gruppenrichtlinienobjekte vor Nicht-PowerShell-Skripts auszuführen.

Führen Sie zuerst Windows PowerShell-Skripts aus

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Windows PowerShell-Skripts zuerst beim Anmelden, Abmelden, Starten und Herunterfahren des Benutzers auszuführen:

  1. Drücken Sie.
  2. Geben Sie ein und klicken Sie auf die Schaltfläche.
  3. Geh rein.
  4. Doppelklicken Sie auf .
  5. Wählen Sie die Option aus.
  6. Klicken Sie auf und .
  7. Doppelklicken Sie auf .
  8. Wählen Sie die Option aus.
  9. Klicken Sie auf und .

Sehen wir uns diese Schritte im Detail an.

Zunächst müssen Sie den Editor für lokale Gruppenrichtlinien öffnen. Drücken Sie dazu Win+R, geben Sie gpedit.msc ein und klicken Sie auf die Schaltfläche. Navigieren Sie nach dem Öffnen zum folgenden Pfad:

Computer Configuration > Administrative Templates > System > Scripts

Sie sehen zwei Einstellungen namens:

  • Führen Sie Windows PowerShell-Skripts zuerst bei der Benutzeranmeldung, Abmeldung,
  • Führen Sie Windows PowerShell-Skripts zuerst beim Starten und Herunterfahren des Computers aus.

Doppelklicken Sie auf jeden von ihnen und wählen Sie die aus Ermöglicht Möglichkeit.

Führen Sie Windows PowerShell-Skripts zuerst beim Anmelden, Abmelden, Starten und Herunterfahren des Benutzers aus

drücke den anwenden und OK um die Änderung zu speichern.

Führen Sie Windows PowerShell-Skripts zuerst beim Anmelden, Abmelden, Starten und Herunterfahren des Benutzers mit dem Registrierungseditor aus

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Windows PowerShell-Skripts zuerst beim Anmelden, Abmelden, Starten und Herunterfahren des Benutzers mit dem Registrierungseditor auszuführen:

  1. Drücken Sie.
  2. Geben Sie ein und klicken Sie auf die Schaltfläche.
  3. drück den Knopf.
  4. Geh rein.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf System > Neu > DWORD-Wert (32-Bit).
  6. Benennen Sie es als .
  7. Doppelklicken Sie darauf und legen Sie die Wertdaten als fest.
  8. drück den Knopf.
  9. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf System > Neu > DWORD-Wert (32-Bit).
  10. Benennen Sie es als.
  11. Doppelklicken Sie darauf, um die Wertdaten als festzulegen.
  12. Klicken Sie auf , um die Änderung zu speichern.

Um mehr zu erfahren, lesen Sie weiter.

Bevor Sie beginnen, wird empfohlen, alle Registrierungsdateien zu sichern und einen Systemwiederherstellungspunkt zu erstellen.

Drücken Sie Win+R Um die Eingabeaufforderung Ausführen zu öffnen, geben Sie regedit ein und klicken Sie auf die Schaltfläche. Wenn die UAC-Eingabeaufforderung angezeigt wird, klicken Sie auf die Ja Taste. Navigieren Sie danach zu diesem Pfad.

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System

Hier müssen Sie zwei REG_DWORD-Werte erstellen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf System > Neu > DWORD (32-Bit)-Wert und benenne es als Führen Sie UserPSScriptsFirst aus.

Führen Sie Windows PowerShell-Skripts zuerst beim Anmelden, Abmelden, Starten und Herunterfahren des Benutzers aus

Doppelklicken Sie darauf und setzen Sie das als eines.

Führen Sie Windows PowerShell-Skripts zuerst beim Anmelden, Abmelden, Starten und Herunterfahren des Benutzers aus

Befolgen Sie die gleichen Schritte, um einen weiteren DWORD-Wert (32-Bit) zu erstellen und ihn zu benennen Führen Sie ComputerPSScriptsFirst aus. Setzen Sie dann das as eines.

RunUserPSScriptsFirst stellt die Einstellung dar, während RunComputerPSScriptsFirst die Einstellung definiert.

Falls Sie diese Änderungen rückgängig machen möchten, können Sie diesen Schritten folgen.

Wenn Sie dies mit dem Editor für lokale Gruppenrichtlinien getan haben, öffnen Sie denselben Pfad und wählen Sie die Nicht konfiguriert Möglichkeit. Wenn Sie dies mit dem Registrierungseditor getan haben, öffnen Sie denselben Schlüssel und löschen Sie diese beiden REG_DWORD-Werte. Um sie zu entfernen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden von ihnen, wählen Sie die aus Löschen Option und bestätigen Sie diese mit einem Klick auf OK Taste.

Ich hoffe es hilft.