Google Drive reparieren Sie haben keinen Autorisierungsfehler

Wenn Sie das sehen Der Zugriff auf Inhalte wurde verweigert, Sie sind nicht berechtigt, diese Seite anzuzeigen(Zugriff auf Inhalt wurde verweigert, Sie haben keine Berechtigung zum Anzeigen dieser Seite) mit einem HTTP-Fehlercode 403 auf der Google Drive(Google Drive) haben wir mehrere Lösungen, mit denen Sie dieses Problem einfach lösen können.

Es gibt zwei mögliche Ursachen für das Problem. Die Cookies, der Cache und die Websitedaten des Browsers sind möglicherweise abgelaufen, oder die Datei, die Sie anzuzeigen oder herunterzuladen versuchen, ist möglicherweise beschädigt. Einige Benutzer finden es schwierig, ihre eigenen Dateien von ihrem Konto hochzuladen Google Drive. (Google Drive) Sie können aufgrund dieses Fehlers nicht auf die Datei zugreifen oder sie herunterladen. Mal sehen, wie wir den Fehler beheben und Dateien normal anzeigen/hochladen können Google Drive(Google Drive).

Was tun, wenn Sie keine Berechtigung zum Anzeigen dieser Seite haben? Google Drive(Google Drive) ?

Sie sind nicht autorisiert – Fehler Google Drive(-Google Drive)

Fehlercode http 403 mit der Meldung „Sie haben keine Berechtigung zum Anzeigen der Seite“ kann auf folgende Weise behoben werden.

  1. Löschen Sie Cookies und Websitedaten
  2. Im Inkognito-Modus öffnen
  3. Deaktivieren Sie verdächtige Erweiterungen
  4. VPN aktivieren oder deaktivieren

Lassen Sie uns in die Details jeder Methode eintauchen und das Problem beheben.

1]Löschen Sie Cookies und Websitedaten

Cookies und Websitedaten Google-Daten möglicherweise abgelaufen oder beschädigt. Durch das Löschen der Cookies und Websitedaten kann die Website neue Daten in Ihren Browser herunterladen. Dadurch kann der 403-Fehler behoben werden und Sie können problemlos auf die Datei zugreifen oder sie herunterladen.

2]Im Inkognito-Modus öffnen

Versuchen Sie, die Datei zu öffnen oder herunterzuladen Google Drive(Google Drive) im Inkognito-Modus. Im Inkognito-Modus wird alles neu geladen, ohne zuvor gespeicherte Daten und Erweiterungen. Viele Benutzer haben festgestellt, dass der 403-Fehler im Inkognito-Modus behoben wird.

3]Deaktivieren Sie verdächtige Erweiterungen

Erweiterungen, die Sie in Ihrem Browser installiert haben, können den Fehler verursachen http 403. Deaktivieren Sie verdächtige Erweiterungen oder versuchen Sie, auf eine Datei auf der Festplatte zuzugreifen Google Erweiterungen einzeln deaktivieren.

4]VPN aktivieren oder deaktivieren

Wenn Sie verwenden VPN Um auf die Datei zuzugreifen, versuchen Sie es nach dem Trennen VPN . Oder verwenden VPN um auf eine Datei zuzugreifen oder sie hochzuladen Google Drive(Google Drive), wenn Sie es nicht verwenden. Es wird eine Änderung des Standorts und der IP geben, wodurch der Fehler behoben werden kann.

Dies sind die Methoden, mit denen Sie den Fehler beheben können http 403 mit Hilfe Sie sind nicht berechtigt, die Nachricht der Seite anzuzeigen. Der Fehler sollte mittlerweile behoben sein. Wenn nicht, starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie es mit einem anderen Browser. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an Google-Support(Google-Support).

Wie Öffnen Google Drive(Google Drive) ohne Erlaubnis?

Zum Öffnen benötigen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort Google Drive(Google Drive). Wenn Sie ohne Berechtigung auf eine Datei zugreifen oder diese öffnen möchten Google Drive(Google Drive) , es ist nicht möglich. Wenden Sie sich an den Eigentümer der Datei und bitten Sie ihn, die Datei für Sie freizugeben. Wenn sie eine Datei mit Ihnen geteilt haben, können Sie darauf zugreifen oder sie öffnen.

Verwandte Lektüre(Related Read) : Google Drive-Downloads funktionieren nicht in Microsoft Edge.

Wenn Sie sehen Der Zugriff auf Inhalte wurde verweigert, Sie sind nicht berechtigt, diese Seite anzuzeigen mit dem HTTP-Fehlercode 403 Auf Google Drive haben wir einige Lösungen, mit denen Sie das Problem einfach beheben können.

Es gibt zwei mögliche Ursachen für das Problem. Möglicherweise sind die Cookies, der Cache und die Websitedaten im Browser abgelaufen, oder die Datei, die Sie anzuzeigen oder herunterzuladen versuchen, ist beschädigt. Einige Benutzer finden es schwierig, ihre eigenen Dateien von ihrem Google Drive-Konto herunterzuladen. Sie können aufgrund dieses Fehlers nicht auf die Datei zugreifen oder sie herunterladen. Mal sehen, wie wir den Fehler beheben und die Dateien normal auf Google Drive anzeigen/herunterladen können.

403 Sie sind nicht berechtigt, diese Seite anzuzeigen

Wie können Sie beheben, dass Sie nicht berechtigt sind, diese Google Drive-Seite anzuzeigen?

Sie haben keine Autorisierung – Google Drive-Fehler

Der HTTP-Fehlercode 403 mit Sie haben keine Berechtigung zum Anzeigen der Seite kann mit den folgenden Methoden behoben werden.

  1. Löschen Sie Cookies und Websitedaten
  2. Im Inkognito-Modus öffnen
  3. Deaktivieren Sie verdächtige Erweiterungen
  4. VPN aktivieren oder deaktivieren

Lassen Sie uns auf die Details jeder Methode eingehen und das Problem beheben.

1]Löschen Sie Cookies und Site-Daten

Die Cookies und Websitedaten von Google Data sind möglicherweise abgelaufen oder beschädigt. Das Löschen der Cookies und Websitedaten gibt der Website die Möglichkeit, neue Daten in Ihren Browser zu laden. Es kann den Fehler 403 beheben und Ihnen den einfachen Zugriff oder Download der Datei ermöglichen.

2]Im Inkognito-Modus öffnen

Versuchen Sie, die Datei im Inkognitomodus von Google Drive zu öffnen oder herunterzuladen. Im Inkognito-Modus wird alles neu geladen, ohne vorab gespeicherte Daten und Erweiterungen. Viele Benutzer fanden den Fehler 403 im Inkognito-Modus behoben.

3]Verdächtige Erweiterungen deaktivieren

Die Erweiterungen, die Sie im Browser installiert haben, haben möglicherweise den HTTP-Fehler 403 verursacht. Deaktivieren Sie die Erweiterungen, die Ihnen verdächtig erscheinen, oder versuchen Sie, auf die Datei auf Google Drive zuzugreifen, indem Sie die Erweiterungen nacheinander deaktivieren.

4]VPN aktivieren oder deaktivieren

Wenn Sie ein VPN verwenden, um auf die Datei zuzugreifen, versuchen Sie es, nachdem Sie das VPN deaktiviert haben. Oder verwenden Sie ein VPN, um auf die Datei auf Google Drive zuzugreifen oder sie herunterzuladen, wenn Sie keines verwenden. Es wird eine Änderung des Standorts und der IP geben, die den Fehler beheben kann.

Dies sind die Methoden, die Sie verwenden können, um den HTTP-Fehler 403 mit Sie haben keine Berechtigung zum Anzeigen der Seitennachricht zu beheben. Der Fehler sollte mittlerweile behoben sein. Wenn nicht, starten Sie Ihren PC neu und versuchen Sie es mit einem anderen Browser. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an den Google-Support.

Wie öffne ich Google Drive ohne Erlaubnis?

Sie benötigen einen Benutzernamen und ein Passwort, um Google Drive zu öffnen. Wenn Sie ohne Erlaubnis auf Google Drive auf eine Datei zugreifen oder diese öffnen möchten, ist dies nicht möglich. Wenden Sie sich an den Eigentümer der Datei und bitten Sie ihn, die Datei für Sie freizugeben. Wenn sie die Datei mit Ihnen geteilt haben, können Sie darauf zugreifen oder sie öffnen.

Verwandtes Lesen: Google Drive-Downloads funktionieren nicht in Microsoft Edge.