Ich kann mich bei Skype-Anrufen nicht auf Video sehen? Hier ist die Lösung!

Benutzer von Windows 10 verwenden in der Regel Skypen für Sprach- und Videoanrufe, und wir können dies verstehen, weil es sich um ein Qualitätstool handelt. Außerdem erstmals seit vielen Jahren die Desktop-Version Skypen sieht nicht aus wie aus einem 90er Film. Das kann man mit Sicherheit sagen Microsoft hat seit der Firmenübernahme gute Arbeit geleistet Skypen aber leider bestehen einige Probleme bis heute.

Eines der Probleme, die einige Benutzer seit einiger Zeit haben, hat viel damit zu tun, dass sie sich während eines Videoanrufs nicht sehen können skypen. Sie sehen, die andere Seite sieht gut, aber der Benutzer kann sich selbst nicht in diesem kleinen Kästchen in der Ecke sehen. Es ist ein wenig frustrierend zu wissen, dass die andere Seite eine Sicht hat, aber Sie können nicht sagen, ob Sie an der richtigen Stelle vor der Kamera sitzen.

Ich kann mich bei Telefonaten nicht auf Video sehen Skypen

Bevor wir eintauchen, möchten wir Sie bitten, das Video mit den Schaltflächen auf dem Bildschirm aus- und einzuschalten.

eines] Prüfen(Überprüfen) ob die Webcam funktioniert.

Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche mit den drei Punkten neben Ihrem Profilbild in Skypen . Klicken Sie im nächsten Schritt auf ” Audio- und Videoeinstellungen(Audio- und Videoeinstellungen)”, woraufhin das Webcam-Licht aufleuchten sollte, und dann sollten Sie sehen, ob Ihr Gesicht angezeigt wird.

Wenn nichts angezeigt wird, dann Skypen erkennt Ihre Kamera falsch.

2] Aktualisierung(Update) Treiber für Ihre Webcam.

Fahren Sie fort und drücken Sie die Taste Windows-Taste + X und wählen Sie dann ” Gerätemanager”(Geräte-Manager) im Menü. Klicken Sie nun auf „ Stellen Sie sich Geräte vor(Stellen Sie sich Geräte vor)” oder ” Kameras(Kameras)” in der Geräteliste und werfen Sie dann einen Blick auf Ihre Webcam.

Der letzte Schritt besteht darin, auf das ” Treibersoftware aktualisieren”(Treibersoftware aktualisieren) und dann Automatische Suche nach aktualisierter Treibersoftware(Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen) .

3]Skype-App zurücksetzen

Beenden Sie die Anwendung Skypen und starten Sie Ihren Computer sofort neu. Nachdem Sie Ihr System gesichert haben, klicken Sie auf Windows-Taste + I um das ” Einstellungen(Einstellungen)”, und wählen Sie dort ” Anwendungen(Anwendungen) » .

Blättern Sie durch die Liste der Anwendungen, bis Sie sie finden Skypen . Klicken(Klick) darauf, wähle ” Zusätzlich(Erweiterte Option) Optionen” und wählen Sie schließlich die Option ” Zurücksetzen(Zurücksetzen) ” .

Starten Sie Skype neu(Starten Sie Skype neu), melden Sie sich erneut an und versuchen Sie dann, einen weiteren Videoanruf mit Ihren Freunden und Ihrer Familie zu tätigen.

Wir sind uns ziemlich sicher, dass mindestens eine dieser Optionen die meisten Probleme mit Videoanrufen lösen wird.(Wir sind ziemlich zuversichtlich, dass mindestens eine dieser Optionen funktioniert, um die meisten Probleme mit Videoanrufen zu beheben.)

weiter lesen(Lesen Sie weiter). Kein Bild, Ton oder Ton bei Skype-Anrufen (kein Bild, Ton oder Ton bei Skype-Anrufen).

Benutzer von Windows 10 verwenden in der Regel Skypen dafür, häufig Sprach- und Videoanrufe zu tätigen, und das können wir verstehen, weil es ein Qualitätstool ist. Außerdem sieht die Desktop-Version von Skype zum ersten Mal seit Jahren nicht aus wie aus einem Film der 90er Jahre. Man kann mit Sicherheit sagen, dass Microsoft seit der Übernahme von Skype gute Arbeit geleistet hat, aber leider bestehen einige Probleme bis heute.

Eines der Probleme, mit denen einige Benutzer seit einiger Zeit konfrontiert sind, hat viel mit ihrer Unfähigkeit zu tun, sich selbst zu sehen, wenn sie einen Skype-Videoanruf tätigen. Sie sehen, die andere Partei kann gut sehen, aber der Benutzer kann sich selbst nicht in diesem kleinen Kästchen in der Ecke sehen. Es ist ein bisschen frustrierend zu wissen, dass die andere Partei eine Sicht hat, aber Sie können nicht sagen, ob Sie an der richtigen Stelle vor der Kamera sitzen.

Kann sich während Skype-Anrufen nicht auf Video sehen

Bevor wir eintauchen, möchten wir Sie bitten, das Video mithilfe der Schaltflächen auf dem Bildschirm aus- und wieder einzuschalten.

1]Überprüfen Sie, ob die Webcam betriebsbereit ist

Kann sich während Skype-Anrufen nicht auf Video sehen

Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche mit den drei Punkten neben Ihrem Profilbild Skypen. Der nächste Schritt ist dann das Anklicken Audio- und Videoeinstellungenund von dort aus sollte das Webcam-Licht aufleuchten, und dann sollten Sie nachsehen, ob Ihr Gesicht zu sehen ist.

Wenn nichts angezeigt wird, bedeutet dies, dass Skype Ihre Kamera nicht richtig erkennt.

2]Aktualisieren Sie den Treiber für Ihre Webcam

Fahren Sie fort und drücken Sie die Windows-Taste + Xund wählen Sie dann aus Gerätemanager aus dem Menü. Klicken Sie nun auf Stellen Sie sich Geräte vor oder Kameras aus der Liste der Hardware, dann halten Sie Ausschau nach Ihrer Webcam.

Der letzte Schritt ist das Anklicken Treibersoftware aktualisierenund dann Automatische Suche nach aktualisierter Treibersoftware.

3]Setzen Sie die Skype-App zurück

Melden Sie sich von der Skype-App ab und starten Sie Ihren Computer sofort neu. Sobald Ihr System gesichert ist, klicken Sie auf Windows-Taste + I um die zu starten Einstellungen Menü und wählen Sie dort aus Anwendungen.

Scrollen Sie in der Liste der Anwendungen, bis Sie auf Skype gestoßen sind. Klicken Sie darauf, wählen Sie aus erweiterte Optionenund wählen Sie schließlich die Option, die besagt zurücksetzen.

Starten Sie Skype neu, melden Sie sich erneut an und versuchen Sie dann, einen weiteren Videoanruf mit Ihren Freunden und Familien zu tätigen.

Lesen Sie weiter: Kein Video, Audio oder Ton bei Skype-Anrufen.