Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst funktioniert nicht unter Windows 11/10

Wenn ein Intelligenter Hintergrund Transfer Service(Background Intelligent Transfer Service) fehlt, ist beschädigt, funktioniert nicht, startet oder hält nicht an Windows 11/10 dieser Beitrag könnte dir helfen.

Hintergrund Intelligenter Transferservice(Background Intelligent Transfer Service) oder BITS hilft beim Übertragen, Herunterladen oder Hochladen von Dateien zwischen Client und Server und informiert über den Fortschritt der Übertragung. Es spielt auch eine Rolle beim Herunterladen von Dateien vom Peer. Dieser Windows-Dienst ist für den ordnungsgemäßen Betrieb erforderlich Windows-Updates.(Windows-Updates)

Intelligenter Hintergrund Transfer Service(Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst) gestoppt

Es kann vorkommen, dass Sie das finden Intelligenter Hintergrund Transfer Service(Background Intelligent Transfer Service) funktioniert auf Ihrem System nicht richtig Windows 11/10 . Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, können Sie die folgenden Vorschläge ausprobieren.

eines] Prüfen(Überprüfen) Zustand Intelligenter Hintergrund Transfer Service.(Intelligenter Hintergrund Transfer Service)

Status überprüfen Intelligenter Hintergrund Transfer Service(Intelligenter Hintergrund Transfer Service) :

  1. Führen Sie services.msc aus, um den Dienste-Manager zu öffnen.
  2. Finden Intelligenter Hintergrund Transfer Service(Intelligenter Hintergrund Transfer Service).
  3. Wenn es gestoppt ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie es aus “Anfang(Anfang) ” . Wenn er gestartet(Start) , mit der rechten Maustaste klicken und auswählen “Neu laden(Neu starten) ” .
  4. Doppelklick(Doppelklick)-Dienst ,(Service) um das Fenster von ihr zu öffnen Eigenschaften .(Eigenschaften)
  5. Der Starttyp muss auf eingestellt sein automatisch (verzögerter Start)(Automatisch (Verzögerter Start)) .

2] Führen Sie die Problembehandlung für den intelligenten Hintergrundübertragungsdienst aus(Problembehandlung für intelligenten Hintergrundübertragungsdienst ausführen)

Fehlerbehebung für den intelligenten Hintergrundübertragungsdienst

Meint Fehlerbehebung beim intelligenten Hintergrundübertragungsdienst(Background Intelligent Transfer Service Troubleshooter) findet und behebt auch Probleme, die verhindern können, dass Hintergrund-Downloads auf Ihrem Computer funktionieren Fenster .

Offen ” Systemsteuerung > Fehlerbehebung und klicken Sie auf den Link ” Fehlerbehebung beim intelligenten Hintergrunddienst(Background Intelligent Transfer Service Troubleshooter) transfer”, um es zu öffnen.

Deaktivieren Sie Automatisch anwenden(Apply) Patches, wenn Sie sehen möchten, wie die Patches angewendet werden, und klicken Sie auf Des Weiteren(nächste) .

Die Problembehandlung scannt Ihr System Fenster nach möglichen Ursachen und zeigt Ihnen, sobald Probleme gefunden werden, diese an.

Überprüfen Sie die Ergebnisse – dies kann eine Lernerfahrung sein.

Klicken Sie danach auf Weiter und lassen Sie es von der Problembehandlung für Sie beheben BITS-Dienst.(BITS-Dienst)

Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob Ihr Problem behoben ist.

Lesen(Lesen) : Dienstregistrierung fehlt oder ist beschädigt .

3]Verwenden Sie Diesen PC zurücksetzen oder Cloud-Zurücksetzen

Wenn nichts funktioniert, müssen Sie möglicherweise SFC ausführen, DISM (Run DISM) ausführen oder die Optionen „Diesen PC zurücksetzen“ oder „Cloud zurücksetzen“ verwenden.

Lesen Sie diesen Beitrag, wenn Ihre Windows-Dienste auf Ihrem Computer nicht gestartet werden.(Lesen Sie diesen Beitrag, wenn Ihre Windows-Dienste auf Ihrem Computer nicht gestartet werden.)

Wenn Intelligenter Hintergrund Transfer Service fehlt, ist beschädigt, läuft nicht, startet oder stoppt nicht in Windows 11/10, dann kann Ihnen dieser Beitrag helfen.

Der Background Intelligent Transfer Service bzw BITS hilft bei der Übertragung, dem Herunterladen oder Hochladen von Dateien zwischen einem Client und einem Server und stellt Fortschrittsinformationen in Bezug auf die Übertragungen bereit. Es spielt auch eine Rolle beim Herunterladen von Dateien von einem Peer. Dieser Windows-Dienst ist unerlässlich, damit Windows-Updates ordnungsgemäß funktionieren.

Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst angehalten

Es kann vorkommen, dass Sie feststellen, dass der Background Intelligent Transfer Service auf Ihrem Windows 11/10-System nicht richtig funktioniert. Wenn dieses Problem auftritt, können Sie die folgenden Vorschläge ausprobieren.

1]Überprüfen Sie den Status des intelligenten Hintergrundübertragungsdienstes

Intelligenter Hintergrund Transfer Service

Überprüfen Sie den Status des intelligenten Hintergrundübertragungsdienstes:

  1. Führen Sie services.msc aus, um den Dienste-Manager zu öffnen
  2. Suchen Sie die .
  3. Wenn es angehalten ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Start. Wenn es gestartet ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Neu starten.
  4. Doppelklicken Sie auf den Dienst, um sein Eigenschaftenfeld zu öffnen.
  5. Sein Starttyp sollte auf .

2]Führen Sie die Problembehandlung für den intelligenten Hintergrundübertragungsdienst aus

Fehlerbehebung für den intelligenten Hintergrundübertragungsdienst

Das Fehlerbehebung für den intelligenten Hintergrundübertragungsdienst findet und behebt auch Probleme, die verhindern können, dass Hintergrund-Downloads auf Ihrem Windows-Computer funktionieren.

Öffnen Sie Systemsteuerung > Fehlerbehebung und klicken Sie auf den Link Background Intelligent Transfer Service Troubleshooter, um ihn zu öffnen.

Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Reparaturen automatisch anwenden, wenn Sie die angewendeten Korrekturen sehen möchten, und klicken Sie auf Weiter.

Die Problembehandlung durchsucht Ihr Windows-System nach wahrscheinlichen Ursachen und listet sie für Sie auf, sobald die Probleme gefunden wurden.

Gehen Sie die Ergebnisse durch – es kann eine Lernerfahrung sein.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Weiter und lassen Sie den Troubleshooter den BITS-Dienst für Sie reparieren.

Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob Ihr Problem behoben wurde.

lesen: Dienstregistrierung fehlt oder ist beschädigt.

3]Verwenden Sie Diesen PC zurücksetzen oder Cloud-Zurücksetzen

Wenn nichts für Sie funktioniert, müssen Sie möglicherweise SFC ausführen, DISM ausführen oder die Optionen Diesen PC zurücksetzen oder Cloud zurücksetzen verwenden.