Korrigieren Sie Black Box auf dem Windows 10-Desktop

Du(Sehen) Sie ein kleines schwarzes Kästchen auf Ihrem Desktop, das nicht geschlossen werden kann? Haben Sie versehentlich eine kleine schwarze Box erweitert, die auf Ihrem Desktop angezeigt wurde, und haben das Gefühl, dass sie den größten Teil Ihres Desktops einnimmt? Dann ist diese Anleitung für Sie, um es zu beheben.

Kleine Anzahl von Benutzern Fenster In letzter Zeit haben sich Leute darüber beschwert, dass sie eine winzige schwarze Box sehen, die sich immer weiter ausdehnt, wenn wir versuchen, etwas damit zu tun. Dieses Problem scheint verwirrend und verwirrend zu sein, Verknüpfungen und Ordner befinden sich darunter und der größte Teil des Desktops befindet sich darunter. Hier in diesem Handbuch haben wir mehrere Lösungen, mit denen Sie diese Blackbox einfach entfernen können.

Blackbox auf dem Windows-Desktop

Um dieses Problem zu lösen mit Flugschreiber(Blackbox) ein Windows 11/10 können Sie die folgenden Methoden verwenden:

  1. Beenden oder deaktivieren Sie MSI_VoiceControl_Service
  2. Grafiktreiber prüfen und aktualisieren
  3. Führen Sie die Hardware-Fehlerbehebung aus
  4. Letzte Updates löschen

Lassen Sie uns in jede Methode eintauchen und sehen, wie wir es tun können.

1]Beenden oder deaktivieren Sie MSI_VoiceControl_Service

SchwarzDie (schwarze) Box, die auf dem Desktop erscheint, ist ein bekannter Fehler, der durch verursacht wird VoiceControlService . VoiceControlEngine.exe(VoiceControlEngine) gehört zur Software MSI-SDK und ist keine Betriebssystemdatei, daher ist sie nicht erforderlich.

Wenn Sie es in Ihrem sehen Taskmanager(Task-Manager) können Sie Deaktivieren Sie den Sprachsteuerungsdienst(Voice Control Service) aus dem Task-Manager und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn nicht, müssen Sie es vollständig deaktivieren Sprachsteuerungsdienst(Sprachsteuerungsdienst).

Fertigstellen MSI_VoiceControl_Service offen Taskmanager(Task-Manager) und vergewissern Sie sich, dass ” Prozesse(Prozesse)”.

Finden Sie in der Liste Sprachsteuerungs-Engine und klicke mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie dann aus Beende die Aufgabe. (Task beenden. )

Überprüfen Sie, ob dadurch das schwarze Kästchen auf dem Desktop entfernt wird. Wenn nicht, müssen Sie deaktivieren Sprachsteuerungsdienst(Sprachsteuerungsdienst).

Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche ” Anfang(Start)” und suchen Dienste.msc. Öffnen Sie es und finden Sie es in der Liste MSI_VoiceControl_Service .

Doppelklick (Doppelklick)MSI_VoiceControl_Service und drücke “Halt(Stopp)” im Dialogfeld. Stellen Sie dann den Starttyp auf ” Deaktiviert(Deaktiviert)“ im selben Dialogfeld und klicken Sie auf „ Sich bewerben(Bewerben)” und dann ” OK(OK) ” .

Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob die Blackbox verschwunden ist.

Lesen(Lesen) : Windows Black Screen Probleme.

2] Prüfen(Prüfen) und Grafiken aktualisieren(Grafiktreiber aktualisieren).

Die Blackbox, die auf dem Desktop erschien, könnte durch einen Fehler in den Grafiktreibern verursacht werden.

Sie können die Grafiktreiber aktualisieren und sehen, ob dies hilft, die Blackbox loszuwerden.

3]Führen Sie die Hardware-Fehlerbehebung aus

Problembehandlung für Hardware und Geräte

Es ist möglich, dass auf Ihrem PC Hardwarefehler aufgetreten sind, aufgrund derer eine Blackbox auf dem Desktop erscheint.

Das Ausführen der Hardware-Fehlerbehebung kann Ihnen helfen, Probleme zu finden und zu beheben.

4]Entfernen Sie die letzten Updates

Wenn der Fehler nach einem Systemupdate oder einem Update eines Programms auf Ihrem Computer aufgetreten ist, deinstallieren Sie es. Das Deinstallieren der Updates kann das Problem beheben und dafür sorgen, dass Ihr Computer reibungslos läuft. Sie können Windows-Updates über die Einstellungen deinstallieren, aber Sie können keine Programmupdates von Drittanbietern deinstallieren. Sie müssen das gesamte Programm deinstallieren.

Jede der oben genannten Methoden sollte Ihnen helfen, die Blackbox von Ihrem Desktop zu entfernen.

Sehen Sie auf Ihrem Desktop ein kleines schwarzes Kästchen, das Sie nicht schließen können? Haben Sie versehentlich die winzige schwarze Box, die auf Ihrem Desktop erschien, erweitert und das Gefühl, dass sie einen großen Teil Ihres Desktops bedeckt? Dann ist dies die Anleitung für Sie, um das Problem zu beheben.

Eine kleine Anzahl von Windows-Benutzern beschwert sich kürzlich darüber, dass sie eine winzige schwarze Box sehen, die sich immer weiter ausdehnt, wenn wir versuchen, etwas damit zu tun. Dieses Problem scheint chaotisch und übertrieben, die Verknüpfungen und Ordner gehen darunter und ein großer Teil des Desktops ist darunter. Hier in diesem Handbuch haben wir einige Lösungen, mit denen Sie diese Blackbox auf einfache Weise entfernen können.

Blackbox auf Windows 10 Desktop

Blackbox auf dem Windows-Desktop

Um dieses Blackbox-Problem in Windows 11/10 zu beheben, können Sie die folgenden Methoden befolgen:

  1. Beenden oder deaktivieren Sie MSI_VoiceControl_Service
  2. Überprüfen und aktualisieren Sie die Grafiktreiber
  3. Führen Sie die Hardware-Problembehandlung aus
  4. Deinstallieren Sie die letzten Updates

Lassen Sie uns tief in jede Methode eintauchen und sehen, wie wir es tun können.

1]MSI_VoiceControl_Service beenden oder deaktivieren

Das Erscheinen einer schwarzen Box auf dem Desktop ist ein bekannter Fehler, der verursacht wird durch VoiceControlService. VoiceControlEngine,exe gehört zur Software MSI SDK und ist keine Betriebssystemdatei und daher nicht unbedingt erforderlich.

Wenn Sie es in Ihrem Task-Manager sehen, können Sie den Sprachsteuerungsdienst über den Task-Manager beenden und sehen, ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn nicht, müssen Sie den Sprachsteuerungsdienst vollständig deaktivieren.

Um MSI_VoiceControl_Service zu beenden, öffnen Sie Taskmanager und stellen Sie sicher, dass Prozesse Registerkarte ist in Auswahl.

Suchen Sie in der Liste Sprachsteuerungs-Engine und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie dann aus Task beenden.

Überprüfen Sie, ob dadurch das schwarze Kästchen auf dem Desktop entfernt wird. Wenn nicht, müssen Sie den Sprachsteuerungsdienst deaktivieren.

Klicken Sie dazu auf die Anfang anklicken und suchen Dienste.msc. Öffnen Sie es und suchen Sie MSI_VoiceControl_Service aus der Liste.

Doppelklicken Sie auf MSI_VoiceControl_Service und klicken Sie auf Pause im Dialogfeld. Stellen Sie dann den Starttyp auf ein Deaktiviert im selben Dialogfeld und klicken Sie auf Sich bewerben und dann OK.

Starten Sie Ihren PC neu und überprüfen Sie, ob die Blackbox verschwunden ist.

lesen: Probleme mit dem schwarzen Bildschirm von Windows.

2]Überprüfen und aktualisieren Sie die Grafiktreiber

Die schwarze Box, die auf dem Desktop erschien, könnte auf einen Fehler in den Grafiktreibern zurückzuführen sein.

Sie können die Grafiktreiber aktualisieren und sehen, ob dies dazu beiträgt, dass die Blackbox verschwindet.

3]Führen Sie die Hardware-Problembehandlung aus

Fehlerbehebung für Hardware und Geräte

Möglicherweise sind auf Ihrem PC einige Hardwarefehler aufgetreten, die dazu geführt haben, dass eine schwarze Box auf dem Desktop angezeigt wurde.

Das Ausführen der Hardware-Fehlerbehebung kann Ihnen helfen, die Probleme zu finden und zu beheben.

4]Deinstallieren Sie die letzten Updates

Wenn der Fehler nach einer Systemaktualisierung oder einer Aktualisierung eines der Programme auf Ihrem Computer aufgetreten ist, deinstallieren Sie diese. Das Deinstallieren der Updates könnte das Problem beheben und Ihren Computer reibungslos ausführen. Sie können Windows-Updates über die Einstellungen deinstallieren, aber Sie können das Update eines Drittanbieterprogramms nicht deinstallieren. Sie müssen das gesamte Programm deinstallieren.

Jede der oben genannten Methoden sollte Ihnen helfen, die Blackbox vom Desktop zu entfernen.