Kostenloser Download der Windows-Programmblocker-Software

Windows-Programmblocker ist eine kostenlose Sperrsoftware Anwendungen(App) bzw Anwendungen, die den Start von Software in blockieren (Anwendung)Windows 8.1/8/7 . AppLocker ein (AppLocker)Fenster ermöglicht es einem Administrator, bestimmte Benutzer zu blockieren oder zuzulassen, bestimmte Anwendungen zu installieren oder zu verwenden. Sie können Blacklist-Regeln oder Whitelist-Regeln verwenden, um dieses Ergebnis zu erzielen. Wenn Ihre Version Fenster Es gibt Gruppenrichtlinien-Editor(Gruppenrichtlinien-Editor) können Sie ihn so einstellen, dass er nur bestimmte Windows-Anwendungen ausführt oder Benutzer daran hindert, Programme zu installieren oder auszuführen. Aber wenn Sie nach einer schnellen Möglichkeit suchen, Software auf Ihrem zu blockieren oder zuzulassenWindows-PC(Windows) , sehen Sie sich unsere kostenlose an Software-Blocker(Programmblocker) .

Block(Blockieren) Führen Sie Softwareanwendungen aus

Programmblocker ist eine tragbare kostenlose TWC-Software, mit der Sie jede Desktop-Anwendung blockieren können. Sie können es mit einem Passwort sperren oder es auf Ihrem Computer einfach funktionsunfähig machen. Das Programm basiert vollständig auf der Idee, den Start von Anwendungen einfach zu blockieren, ohne das System zu gefährden, wodurch das Programm keine Änderungen an der Registrierung vornimmt und unabhängig vom System arbeitet.

Die Benutzeroberfläche des Programms basiert komplett auf dem Neuen Metro-Benutzeroberfläche(Metro-UI) aus Microsoft . Farbschemata und Schaltflächen ähneln in gewisser Weise denen, die in Anwendungen für verwendet werden Windows 8 was Ihnen ein Premium-Gefühl gibt.

Programmblockerfunktionen

Passwortschutz. (Passwortschutz. ) Damit niemand außer Ihnen auf Ihre zugreifen kann Programmblocker(Programmblocker) verfügt die Software über integrierte Sicherheitsfunktionen. Sie können die Software mit einem Master-Passwort schützen. Sie können beim ersten Start ein starkes Master-Passwort erstellen und später das Passwort oder die Wiederherstellungs-E-Mail über die Einstellungen ändern, wenn Sie möchten. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, Wiederherstellungsoptionen sind ebenfalls verfügbar, aber Sie müssen Ihre E-Mail-Adresse angeben, damit diese Funktion funktioniert. Deshalb Es ist wichtig, dass Sie Ihre E-Mail-ID angeben, damit die Wiederherstellungsoption verfügbar ist(es ist wichtig, dass Sie Ihre E-Mail-ID für die Wiederherstellungsoption angeben) hat funktioniert. Eine andere Möglichkeit besteht darin, das Passwort aufzuschreiben und es dort aufzubewahren, wo andere es nicht finden können.

Lauf

Apps blockieren. (Anwendungen blockieren.) Das Blockieren von Anwendungen ist die Hauptfunktion der Software; Sie können fast jede Windows-Anwendung blockieren. Es gibt 35 häufig vorinstallierte Apps, aus denen Sie auswählen können, aber wenn Sie eine andere App blockieren möchten, können Sie die ausführbare Datei manuell finden und sie zur Liste „Blockierte Apps“ hinzufügen. Außerdem, Programmblocker(Programmblocker) blockiert automatisch mehrere Systemanwendungen wie z Windows-Task-Manager(Windows Task-Manager) , Registierungseditor(Registrierungseditor) usw., um die Sicherheit und Leistung der Software zu verbessern. Sie können sogar System-App-Blocker in den Einstellungen deaktivieren.

Apps blockieren

Taskmanager. (Task-Manager.) Wie erwähnt, Programmblocker blockiert standardmäßig einige System-Apps, einschließlich Windows-Task-Manager(Windows Task Manager), damit niemand herunterfahren kann Programmblocker . Als Ersatz Windows-Task-Manager(Windows Task Manager) Ein weiterer einfacher Task-Manager wird der Software hinzugefügt, der es dem Benutzer ermöglicht, jeden Prozess zu beenden. Wenn ein Programmblocker(Programm-Blocker) läuft, dann die Tastenkombination „ Strg+Umschalt+Esc ” wird verursachen Taskmanager(Task-Manager) Programmblocker, nicht Windows-Task-Manager(Windows Task-Manager).

Taskmanager

Versteckter Modus. (Versteckter Modus. ) Wenn Sie möchten, dass die Software ohne Popup-Meldungen oder Warnungen ausgeführt wird, können Sie dies durch einfaches Aktivieren tun Stealth-Modus(Versteckter Modus) in den Einstellungen. Stealth-Modus(Versteckter Modus) versteckt die Software vollständig in der Taskleiste, Taskleiste usw., blockiert jedoch weiterhin Anwendungen. Wenn versucht wird, eine blockierte App auszuführen, zeigt die Software keine Benachrichtigung oder kein Popup an. Also, wenn Sie unbemerkt Gebrauch machen möchten Stealth-Modus(Versteckter Modus) . Wenn sich das Programm im Stealth-Modus befindet, greifen Sie nur mit einer Tastenkombination darauf zu, die Standardeinstellung ist der Hotkey ” Strg+t “, aber auch hier können Sie es ändern in die Einstellungen(Einstellungen) .

Einstellungen

Es gibt mehrere andere Funktionen und Optionen, die in enthalten sind Programmblocker(Programmblocker) , die Sie finden, wenn Sie es verwenden. Bitte denken Sie daran, bevor Sie es verwenden Erstellen Sie zuerst einen Systemwiederherstellungspunkt(einen Systemwiederherstellungspunkt erstellen) .

Herunterladen

Programmblocker(Program Blocker) wurde von mir für entwickelt TheWindowsClub.com . Es wurde in getestet Windows 7 Windows 8, Windows 8.1, 32-Bit- und 64-Bit-Versionen, funktioniert aber auch in Windows 10 . Programmblocker ist tragbar. Dies bedeutet, dass keine Installation oder Deinstallation erforderlich ist.

So entfernen Sie den Programmblocker

So deinstallieren oder löschen Sie portable Sperre(Programmblocker) Programme, klicken Sie auf „Blocker deaktivieren“ und löschen Sie dann den Ordner „ Programm “.(Programm)

Wenn Sie Feedback geben oder Fehler melden möchten, tun Sie dies bitte im Kommentarbereich unten und ich werde versuchen, sie zu beheben.

Windows-Programmblocker ist eine kostenlose App- oder Anwendungsblocker-Software, um die Ausführung von Software unter Windows 8.1/8/7 zu blockieren. Mit AppLocker in Windows kann ein Administrator bestimmten Benutzern die Installation oder Verwendung bestimmter Anwendungen blockieren oder erlauben. Sie können Blacklist-Regeln oder Whitelist-Regeln verwenden, um dieses Ergebnis zu erzielen. Wenn Ihre Windows-Version über den Gruppenrichtlinien-Editor verfügt, können Sie ihn so konfigurieren, dass er nur bestimmte Windows-Anwendungen ausführt oder Benutzer daran hindert, Programme zu installieren oder auszuführen. Wenn Sie jedoch nach einer schnellen Möglichkeit suchen, Software auf Ihrem Windows-PC zu blockieren oder zuzulassen, sehen Sie sich unsere Freeware an Programmblocker.

Blockieren Sie die Ausführung von Softwareanwendungen

Programmblocker ist eine portable TWC-Freeware, mit der Sie jede Desktop-Anwendung blockieren können. Sie können es mit einem Passwort blockieren oder es einfach auf Ihrem Computer funktionsunfähig machen. Das Programm basiert vollständig auf der Idee, die Ausführung von Anwendungen einfach zu blockieren, ohne das System zu riskieren, wodurch das Programm keine Änderungen in der Registrierung vornimmt und unabhängig vom System arbeitet.

Hauptsächlich

Die Benutzeroberfläche des Programms basiert vollständig auf der neuen Metro-Benutzeroberfläche von Microsoft. Die Farbschemata und die Schaltflächen ähneln denen von Windows 8-Apps und geben Ihnen ein erstklassiges Gefühl.

Programm-Blocker-Funktionen

Passwortschutz. Damit niemand außer Ihnen auf den Programm-Blocker zugreifen kann, verfügt die Software über integrierte Sicherheitsfunktionen. Sie können die Software mit einem Master-Passwort sichern. Sie können beim ersten Start ein starkes Master-Passwort erstellen und dann, wenn Sie möchten, das Passwort oder die Wiederherstellungs-E-Mail später über die Einstellungen ändern. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie das Passwort vergessen haben, Wiederherstellungsoptionen sind ebenfalls verfügbar – aber Sie müssen Ihre E-Mail-ID angeben, damit diese Funktion funktioniert. So Es ist wichtig, dass Sie Ihre E-Mail-ID für die Wiederherstellungsoption angeben arbeiten. Die andere Möglichkeit besteht darin, das Passwort aufzuschreiben und dort zu speichern, wo andere es nicht finden können.

Anlaufen

Anwendungen blockieren. Das Blockieren von Anwendungen ist die grundlegende Funktion der Software. Sie können fast jede Windows-Anwendung blockieren. Es gibt 35 häufig vorinstallierte Anwendungen, aus denen Sie auswählen können, aber wenn Sie eine andere Anwendung blockieren möchten, können Sie manuell nach der exe-Datei suchen und sie zur Liste „Blockierte Anwendungen“ hinzufügen. Darüber hinaus blockiert Program Blocker automatisch einige System-Apps wie den Windows Task-Manager, den Registrierungseditor usw. um die Sicherheit und Funktion der Software zu verbessern. Sie können sogar Systemanwendungsblocker in den Einstellungen deaktivieren.

Anwendungen blockieren

Taskmanager. Wie bereits erwähnt, blockiert Program Blocker standardmäßig einige Systemanwendungen, einschließlich des Windows Task-Managers, sodass niemand Program Blocker beenden kann. Als Ersatz für den Windows Task-Manager wird der Software ein weiterer einfacher Task-Manager hinzugefügt, mit dem ein Benutzer jeden Prozess beenden kann. Wenn der Programmblocker läuft, dann ‘Strg+Umschalt+Esc‘ öffnet den Task-Manager des Programm-Blockers und nicht den Windows-Task-Manager.

TaskMgr

Versteckter Modus. Wenn Sie möchten, dass die Software im Hintergrund ohne Popup-Meldungen oder Warnungen arbeitet, können Sie dies tun, indem Sie einfach den versteckten Modus in den Einstellungen aktivieren. Der versteckte Modus versteckt die Software vollständig in der Taskleiste, der Taskleiste usw. aber es wird weiterhin die Apps blockieren. Wenn versucht wird, eine blockierte Anwendung auszuführen, wird von der Software keine Benachrichtigung oder ein Popup angezeigt. Wenn Sie also versteckt bleiben möchten, wählen Sie den versteckten Modus. Sobald sich das Programm im versteckten Modus befindet, können Sie nur über eine Tastenkombination auf der Tastatur darauf zugreifen. Standardmäßig ist der Hotkey ‘Strg+t‘, aber auch hier können Sie es in den Einstellungen ändern.

Einstellungen

Der Programmblocker enthält mehrere andere Funktionen und Optionen, die Sie entdecken werden, wenn Sie ihn verwenden. Denken Sie daran, bevor Sie es verwenden Erstellen Sie einen Systemwiederherstellungspunkt Erste.

Download

Programmblocker wurde von mir für TheWindowsClub.com entwickelt. Es wurde unter Windows 7, Windows 8, Windows 8.1, 32-Bit und 64-Bit getestet, funktioniert aber auch unter Windows 10. Program Blocker ist portabel. Das heißt, es ist keine Installation oder Deinstallation erforderlich.

So entfernen Sie den Programmblocker

Um das portable Programm-Blocker-Tool zu deinstallieren oder zu entfernen, klicken Sie auf „Blocker deaktivieren“ und löschen Sie dann den Programmordner.

Wenn Sie Feedback geben oder Fehler melden möchten, tun Sie dies bitte im Kommentarbereich unten, und ich werde versuchen, darauf einzugehen.