Lassen Sie Edge ähnliche Websites vorschlagen, wenn die Website nicht gefunden werden kann

Arzt verlinken ist eine eingebaute Funktion Microsoft Edge die versucht, Tippfehler zu korrigieren URL(URLs) -Adressen . Wenn Sie also beispielsweise bimg.com statt bing.com eingeben, LinkDitor(Link Narrator) kann dies automatisch beheben. URL-Korrektur(URL) – Adressen werden nur als Teil der Nachricht vorgeschlagen, wobei der Benutzer manuell auf den vorgeschlagenen Website-Link klicken kann, wenn dies angemessen erscheint. So sieht es aus:

Hmmm…kann diese Seite nicht erreichen

(Link Doctor) Funktion Arzt verlinken Microsoft Edge

Auch wenn diese Funktion veraltet aussieht, ist sie seit Version 83 verfügbar. Microsoft:

Verknüpfung Doctor bietet Host-Fix und Suchabfrage für Benutzer, wenn sie sich vertippen URL .

Wenn der Benutzer beispielsweise „bimg“ fälschlicherweise als „bing“ eingegeben hat .com , Arzt verlinken wird “bing” vorschlagen .com als Fix und erstellen Sie einen Link zur Suche nach “bing .com “, wenn der Benutzer nach etwas anderem sucht.

Rand erzwingen(Make Edge) schlägt ähnliche Websites vor, wenn eine Website nicht gefunden werden kann

Obwohl das Wort Arzt verlinken auf docs.microsoft.com verwendet, wird es nicht in den Einstellungen verwendet Kante; Stattdessen ist die Option ” Ähnliche Websites vorschlagen, wenn die Website nicht gefunden werden kann”(Ähnliche Websites vorschlagen, wenn eine Website nicht gefunden werden kann) . Wenn eine Website nicht durchgelassen wird DNS die Webadresse wird an gesendet Microsoft um zu versuchen, die richtige Seite zu finden. Obwohl dies wie ein altes Feature erscheinen mag, wurde es als Teil von eingeführt Microsoft Edge Fassung 83.

Schlagen Sie eine ähnliche Website vor, wenn die Website nicht gefunden werden kann

  • Offen Microsoft Edge und drücken Sie die Taste mit den drei Punkten, um das Menü zu öffnen.
  • Suchen Sie nach “Ähnliche Websites vorschlagen” oder navigieren Sie zu Kante ://Einstellungen/Datenschutz in der Edge-Adressleiste.
  • Aktivieren Sie daher die ” Ähnliche Websites vorschlagen, wenn die Website nicht gefunden werden kann”(Ähnliche Websites vorschlagen, wenn eine Website nicht gefunden werden kann) .

Es ist jedoch unter ” Vertraulichkeit(Datenschutz)” aus irgendeinem Grund. Wenn Sie keine Daten senden möchten Microsoft dann ist es besser zu deaktivieren, wenn Sie jetzt einen Fehler in der Website-Adresse machen, erhalten Sie eine weitere Fehlermeldung, die Ihnen empfiehlt, die Verbindung zu überprüfen, Proxy, Firewall (Firewall) und DNS-Einstellungen (DNS-Einstellungen) zu überprüfen und auszuführen Windows-Netzwerkdiagnose. (Windows-Netzwerkdiagnose.)

Insgesamt ist dies ein großartiger Ansatz und eine aussagekräftige Fehlermeldung. Benutzer, die nicht technisch versiert genug sind, werden am Ende bei der Fehlerbehebung landen und verwirrt sein, wenn sie diese Meldung sehen, weil alles andere zu funktionieren scheint. Es kann nicht geleugnet werden, dass die Informationen an den Server übermittelt werden Microsoft daher werden die Verbraucher letztendlich entscheiden, ob sie gehen möchten Link Doctor Featyurer aktiviert oder deaktiviert in Microsoft Edge .

Link Doctor ist eine integrierte Funktion von Microsoft Edge, die versucht, die falsch eingegebenen URLs zu korrigieren. Wenn Sie also beispielsweise bimg.com statt bing.com eingeben, kann der Link Speaker dies automatisch beheben. Die URL-Korrektur wird nur als Teil der Nachricht angeboten, in der der Benutzer manuell auf den vorgeschlagenen Website-Link klicken kann, wenn dies passend erscheint. So sieht es aus:

Hmmm…kann diese Seite nicht erreichen

aktivieren deaktivieren link doctor edge

Link Doctor-Funktion in Microsoft Edge

Obwohl die Funktion alt aussehen mag, wird sie ab Version 83 zur Verfügung gestellt. Microsoft- Sagt:

Link Doctor bietet den Benutzern eine Host-Korrektur und eine Suchabfrage, wenn sie sich bei einer URL vertippen.

Wenn ein Benutzer beispielsweise „bimg“ fälschlicherweise als „bing“.com eingibt, schlägt Link Doctor „bing“.com als Korrektur vor und erstellt einen Link zur Suche nach „bing.com“, falls der Benutzer nach etwas anderem sucht.

Lassen Sie Edge ähnliche Websites vorschlagen, wenn eine Website nicht gefunden werden kann

Während das Wort’Arzt verlinken‘ wird in docs.microsoft.com verwendet, es wird nicht in den Edge-Einstellungen verwendet; Anstelle einer Option Schlagen Sie ähnliche Websites vor, wenn eine Website nicht gefunden werden kann Wurde gesehen. Wenn eine Website nicht über das DNS aufgelöst wird, wird die Webadresse an Microsoft gesendet, um zu versuchen, die richtige Website zu finden. Es mag zwar wie ein altes Feature erscheinen, aber es wurde als Teil von Microsoft Edge Version 83 eingeführt.

Ähnliche Website vorschlagen, wenn eine Website nicht gefunden werden kann

  • Öffnen Sie Microsoft Edge und klicken Sie dann auf die Schaltfläche mit den drei Punkten, um das Menü zu öffnen.
  • Suchen Sie nach „Ähnliche Websites vorschlagen“ oder navigieren Sie zum Edge://Einstellungen/Datenschutz in der Edge-Adressleiste.
  • Schalten Sie im Ergebnis die Option ein Schlagen Sie ähnliche Websites vor, wenn eine Website nicht gefunden werden kann.

Das heißt, es ist aus einem bestimmten Grund im Abschnitt Datenschutz verfügbar. Wenn Sie die Daten nicht an Microsoft senden möchten, dann schalten Sie am besten ab, wenn Sie sich jetzt in der Website-Adresse vertippen, erhalten Sie eine andere Fehlermeldung, die Ihnen empfiehlt, die Verbindung zu überprüfen, Proxy überprüfen , Firewall- und DNS-Einstellungen und Ausführen der Windows-Netzwerkdiagnose.

Insgesamt ist es ein ausgezeichneter Ansatz und eine sinnvolle Fehlermeldung. Benutzer, die nicht technisch versiert genug sind, werden am Ende bei der Fehlerbehebung und Verwirrung enden, wenn sie diese Meldung sehen, weil alles andere zu funktionieren scheint. Es ist nicht zu leugnen, dass die Informationen an den Microsoft-Server weitergegeben werden, sodass es letztendlich die Wahl der Verbraucher ist, ob sie Link Doctor Featyurer in Microsoft Edge aktiviert oder deaktiviert lassen möchten.