Legen Sie das Festplatten-Timeout mithilfe der PowerCFG-Befehlszeile in Windows 10 fest

Es ist immer eine gute Idee, Strom zu sparen oder die Batterielebensdauer zu verlängern, wenn es nicht verwendet wird. PowerCFG ist ein Befehlszeilendienstprogramm in Fenster , mit dem Sie verschiedene Energiekonfigurationsoptionen ändern können. Sie können den Ruhezustand aktivieren oder deaktivieren, das Ruhezeitlimit, das Festplattenzeitlimit, das Monitorzeitlimit und alle Energiekonfigurationen über die Befehlszeile ändern.

Stellen Sie das Festplatten-Timeout ein(Set Hard Disk Timeout) über die Befehlszeile PowerCFG

drücken Sie die Taste(Drücken)Windows und(Windows) eingeben cmd bis es erscheint Befehlszeile(Eingabeaufforderung) . Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Als Administrator ausführen. Geben Sie dann den folgenden Befehl mit einer Zahl ein.

Wartezeit bis zum Trennen von Laufwerken beim Verbinden mit einem Netzwerk

powercfg -Change disk-timeout-ac <minutes>

oder

powercfg /SETACVALUEINDEX SCHEME_CURRENT 0012ee47-9041-4b5d-9b77-535fba8b1442 6738e2c4-e8a5-4a42-b16a-e040e769756e <seconds>

Wie lange muss gewartet werden, bevor Laufwerke im Akkubetrieb getrennt werden?

powercfg -Change disk-timeout-dc <minutes>

oder

powercfg /SETDCVALUEINDEX SCHEME_CURRENT 0012ee47-9041-4b5d-9b77-535fba8b1442 6738e2c4-e8a5-4a42-b16a-e040e769756e <seconds>

Wenn Sie 0 (null) Minuten oder Sekunden verwenden, ist dies dasselbe wie „Nie“. Standarddatenwert für Fenster beträgt 1200 Sekunden oder 20 Minuten.

Sie können dafür jedoch eine Verknüpfung erstellen und schnell installieren. Eine andere Möglichkeit besteht darin, den Befehl im Editor zu speichern und als Datei zu speichern SCHLÄGER.

Wenn Sie es manuell mit ändern möchten Windows-Einstellungen(Windows-Einstellungen) ist es in der erweiterten Energiekonfiguration verfügbar. Daneben können Sie auch andere Faktoren über die Benutzeroberfläche ändern.

Ich hoffe, Sie haben gelernt, wie Sie das Festplatten-Timeout mithilfe der powercfg-Befehlszeile schnell einstellen können Windows 10 . Es ist immer eine gute Idee, eine Zeitüberschreitung für Ihre Festplatte festzulegen, um ihre Lebensdauer zu verlängern, passen Sie die Zeitüberschreitung jedoch an Ihre Arbeitsanforderungen an. Sie möchten nicht, dass die Festplatte mitten in etwas abläuft.

Es ist immer eine gute Idee, Strom oder Batterieleistung zu sparen, wenn sie nicht verwendet werden. PowerCFG ist ein Befehlszeilenprogramm in Windows, mit dem Sie verschiedene Optionen der Energiekonfiguration ändern können. Sie können den Ruhezustand aktivieren oder deaktivieren, das Ruhezeitlimit, das Festplattenzeitlimit, das Monitorzeitlimit und alle Energiekonfigurationen von der Eingabeaufforderung aus ändern.

So stellen Sie das Festplatten-Timeout mithilfe der powercfg-Befehlszeile in Windows 10 ein

Stellen Sie das Festplatten-Timeout über die PowerCFG-Befehlszeile ein

Drücken Sie die Windows-Taste und geben Sie CMD ein, bis die Eingabeaufforderung angezeigt wird. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Ausführung mit Administratorrechten. Geben Sie dann den folgenden Befehl mit als Zahl ein.

Wie lange warten, bevor Festplatten ausgeschaltet werden, während sie angeschlossen sind

powercfg -Change disk-timeout-ac <minutes>

oder

powercfg /SETACVALUEINDEX SCHEME_CURRENT 0012ee47-9041-4b5d-9b77-535fba8b1442 6738e2c4-e8a5-4a42-b16a-e040e769756e <seconds>

Wie lange muss gewartet werden, bevor Festplatten im Akkubetrieb ausgeschaltet werden?

powercfg -Change disk-timeout-dc <minutes>

oder

powercfg /SETDCVALUEINDEX SCHEME_CURRENT 0012ee47-9041-4b5d-9b77-535fba8b1442 6738e2c4-e8a5-4a42-b16a-e040e769756e <seconds>

Wenn Sie 0 (Null) verwenden, sind Minuten oder Sekunden dasselbe wie “Nie”. Der Windows-Standarddatenwert ist 1200 Sekunden oder 20 Minuten.

Sie können jedoch eine Verknüpfung davon erstellen und diese schnell einstellen. Die andere Möglichkeit besteht darin, den Befehl im Editor zu speichern und ihn als BAT-Datei zu speichern.

Wenn Sie es manuell über die Windows-Einstellungen ändern möchten, ist es mit der erweiterten Energiekonfiguration verfügbar. Daneben können Sie auch andere Faktoren über die Benutzeroberfläche ändern.

Ich hoffe, Sie haben gelernt, wie Sie das Festplatten-Timeout mithilfe der powercfg-Befehlszeile in Windows 10 schnell einstellen können. Es ist immer eine gute Idee, ein Timeout für die Festplatte einzurichten, um die Lebensdauer zu verlängern, konfigurieren Sie das Timeout jedoch basierend auf Ihrer Arbeit Erfordernis. Sie möchten nicht, dass die Festplatte mitten in etwas abläuft.