LogonUI.exe Anwendungsfehler beim Start in Windows 11/10

An jedem normalen Tag werden Sie feststellen, dass Ihr System gut funktioniert. Es bootet einwandfrei und Sie können die gewünschten Apps normal installieren. Manchmal kann es sich jedoch unerwartet verhalten. Beispielsweise wird möglicherweise ein Popup-Fenster mit der folgenden Fehlermeldung auf dem Bildschirm angezeigt, wenn Sie Ihren Computer einschalten.

LogonUI.exe-Anwendungsfehler

Die Ausnahme Breakpoint. Ein Haltepunkt wurde erreicht. (0x80000003) trat am Anwendungsspeicherort 0x00007FFC7F84C4D7 auf.

LogonUI.exe – Dieses Programm Fenster , das für die Schnittstelle verantwortlich ist, die Sie auf dem Anmeldebildschirm sehen. Dadurch kann der PC nur gestartet werden, wenn der Benutzer das richtige Kennwort und den Benutzernamen des Kontos eingibt, die der Willkommensschnittstelle zugeordnet sind. Dies ist ein wichtiger Teil Fenster , verursacht aber häufig Probleme wie das oben beschriebene. Der Verursacher dieses Fehlers ist nicht einzeln, sondern mehrfach. Zum Beispiel Festplattenfehler, Modulprobleme Arbeitsspeicher(RAM), fehlerhafte Datenkabel, Netzteil, das die Festplatten nicht mit der richtigen Spannung oder Strom versorgen kann, Beschädigung des Benutzerprofils, Beschädigung der Systemdatei usw. mehr. Sie können jedoch alle reparieren.

1]Führen Sie DISM aus, um Ihr System wiederherzustellen.(1]Führen Sie DISM aus, um die Systemreparatur zu reparieren)

Werkzeug DISM kann Ihnen helfen, einige Korruptionsfehler zu beheben Fenster sowie LogonUI.exe-Anwendungsfehler(LogonUI.exe-Anwendungsfehler) Windows 10 . Booten Sie also in “Erweiterte Startoptionen”, geben Sie ein Befehlszeile(Eingabeaufforderung) und führen Sie dann DISM aus, um das Windows-Systemabbild zu reparieren. (Führen Sie DISM aus, um das Windows-Systemabbild zu reparieren.) Alternativ können Sie im abgesicherten Modus booten, auf eine Eingabeaufforderung zugreifen und dann ausführen DISM .

2]Führen Sie Check Disk aus(2]Check Disk ausführen)

Starten Sie die erweiterten Startoptionen und melden Sie sich an, öffnen Sie eine Eingabeaufforderung und führen Sie den folgenden Befehl aus:

chkdsk /r

Wenn die obige Lösung das Problem nicht gelöst hat, versuchen Sie es mit der nächsten Lösung.

3]Grafikkartenadapter deaktivieren(3]Grafikkartenadapter deaktivieren)

Fehler Anmelde-UI kann auch auftreten, wenn ein vorübergehendes Problem mit dem Grafikadapter vorliegt. Um diesen Fehler zu beheben, deaktivieren Sie den Grafikadapter im abgesicherten Modus und aktualisieren und aktivieren Sie ihn dann im normalen Modus.

4]Fehlerbehebung im sauberen Startzustand(4]Fehlerbehebung im sauberen Startzustand)

Rein Wird geladen(Boot) wird zur Ausführung ausgeführt Fenster mit einem minimalen Satz von Treibern und Launchern. Dieser Prozess ist nützlich, da er Ihnen hilft, Softwarekonflikte zu lösen, die auftreten, wenn Sie ein Programm oder Update installieren oder wenn Sie ein Programm ausführen Windows 10 . Sie können das Problem beheben, indem Sie einen sauberen Neustart durchführen (durchführen eines sauberen Neustarts).

Wenn alles andere fehlschlägt, überprüfen Sie das Fehlerprotokoll in der Ereignisanzeige und prüfen Sie, ob es Ihnen Anweisungen zum Arbeiten gibt.(Wenn nichts hilft, überprüfen Sie das Fehlerprotokoll in der Ereignisanzeige und sehen Sie, ob es Ihnen eine Richtung gibt, an der Sie arbeiten können.)

An jedem normalen Tag werden Sie feststellen, dass Ihr System gut funktioniert. Es bootet einwandfrei und Sie können die gewünschten Apps normal installieren. Manchmal kann es sich jedoch unerwartet verhalten. Beispielsweise sehen Sie möglicherweise ein Popup mit der folgenden Fehlermeldung auf Ihrem Bildschirm, wenn Sie Ihren Computer aufwecken.

LogonUI.exe – Anwendungsfehler

Die Ausnahme Breakpoint. Ein Haltepunkt wurde erreicht. (0x80000003) trat am Anwendungsspeicherort 0x00007FFC7F84C4D7 auf.

LogonUI.exe-Anwendungsfehler

LogonUI.exe ist ein Windows-Programm, das für die Oberfläche verantwortlich ist, die Sie auf dem Anmeldebildschirm sehen. Es ermöglicht einem PC nur dann zu starten, wenn ein Benutzer das richtige Passwort und den richtigen Benutzernamen für das Konto eingibt, die mit der Begrüßungsschnittstelle verknüpft sind. Es ist ein wichtiger Bestandteil von Windows, verursacht aber häufig Probleme wie das oben beschriebene. Der Verursacher dieses Fehlers ist nicht einzeln, sondern mehrfach. Zum Beispiel der Ausfall der Festplatte, die Probleme mit den RAM-Modulen, die fehlerhaften Datenkabel, das Netzteil kann die Festplatten nicht mit der richtigen Spannung oder Strom versorgen, die Beschädigung des Benutzerprofils, die Beschädigung von Systemdateien und mehr. Trotzdem kann man sie alle reparieren.

1]Führen Sie DISM aus, um die Systemreparatur zu reparieren

Das DISM-Tool kann Ihnen helfen, einige Windows-Korruptionsfehler wie den LogonUI.exe-Anwendungsfehler in Windows 10 zu beheben. Starten Sie also in den erweiterten Startoptionen, greifen Sie auf die Eingabeaufforderung zu und führen Sie dann DISM aus, um das Windows-Systemabbild zu reparieren. Alternativ können Sie im abgesicherten Modus booten, auf die Eingabeaufforderung zugreifen und dann DISM ausführen.

2]Führen Sie Check Disk aus

Starten Sie in den erweiterten Startoptionen, greifen Sie dann auf eine Eingabeaufforderung zu, öffnen Sie sie und führen Sie den folgenden Befehl aus:

chkdsk /r

Wenn die obige Lösung das Problem nicht löst, versuchen Sie es mit der nächsten Lösung.

3]Grafikkartenadapter deaktivieren

Der LogonUI-Fehler kann auch auftreten, wenn ein vorübergehendes Problem mit Ihrem Grafikadapter vorliegt. Um diesen Fehler zu beheben, versuchen Sie, den Grafikadapter im abgesicherten Modus zu deaktivieren, und aktualisieren und aktivieren Sie ihn dann im normalen Modus.

4]Fehlerbehebung im sauberen Startzustand

Ein sauberer Neustart wird durchgeführt, um Windows mit einem minimalen Satz von Treibern und Startprogrammen zu starten. Dieser Prozess ist insofern vorteilhaft, als er hilft, Softwarekonflikte zu beseitigen, die auftreten, wenn Sie ein Programm oder ein Update installieren oder wenn Sie ein Programm in Windows 10 ausführen. Sie können das Problem beheben, indem Sie einen sauberen Neustart durchführen.