Machen Sie Netzwerkdateien unter Windows 10 immer offline verfügbar

(Offline-Dateien) Funktion Offlinedateien ein Windows 11/10 ermöglicht es Benutzern, ihre Dateien und Ordner offline verfügbar zu machen, auch wenn sie nicht mit einem Netzwerk verbunden sind. Dies erleichtert die gemeinsame Nutzung von Dateien zwischen Organisationen. Mal sehen, wie es geht Netzwerk(Netzwerk-) Dateien immer offline verfügbar(Immer offline verfügbar) Windows 11/10 .

Netzwerk machen(Make Network)-Dateien immer offline verfügbar(Immer offline verfügbar) Windows 11/10

Aufnahme Offline-Dateien(Offline-Dateien) ermöglicht Benutzern den Zugriff auf eine Kopie ihrer Netzwerkdateien, selbst wenn sie offline sind oder langsam ausgeführt werden. Fenster erstellt automatisch eine Kopie jeder Datei auf dem Computer des Benutzers, sodass bei der nächsten Verbindung alle Offlinedateien mit den Dateien auf der Netzwerkfreigabe synchronisiert werden. Bevor Sie jedoch den ” Immer offline verfügbarModus (Always Available Offline)” müssen Sie den ” Offline-Dateien » (Offline-Dateien)Windows 11/10 .

Machen Netzwerk(Netzwerk-) Dateien immer offline verfügbar(Immer offline verfügbar) Windows 11/10 Mach Folgendes:

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerungs-App.
  2. Wechseln Sie die Ansicht entweder zu „Große Symbole“ oder „Kleine Symbole“.
  3. Öffnen Sie das Synchronisierungscenter.
  4. Verknüpfung auswählen ” Kontrolle(Verwalten) Offlinedateien” auf der linken Seite.
  5. Drück den Knopf Einschalten(Aktivieren) Offlinedateien”.
  6. Starten Sie nun den Datei-Explorer.
  7. Wechseln Sie in den Ordner „Netzwerk“.
  8. KlickenKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen Sie die Option aus Immer offline verfügbar(Immer offline verfügbar) .

Sie können auch eine Reihe von Ordnern auf einer Freigabe statt der gesamten Freigabe synchronisieren.

Offen Windows-Systemsteuerung(Windows-Systemsteuerung). Drück den Knopf(Klicken) Sie auf die Dropdown-Liste neben ” Gesehen von(Anzeigen nach) Einträgen. Wählen Sie aus der angezeigten Liste der Optionen aus Groß(Groß) bzw klein(Kleine Icons.

Symbol finden Synchronisationszentrum(Sync Center) und wenn es gefunden wird, klicken Sie darauf. Synchronisierungszentrum können Sie anpassen, wann Ihre Dateien synchronisiert werden sollen.

Bedienfeld für Offline-Dateien

Wählen Sie die Option ” Offline-Dateiverwaltung(Offline-Dateien verwalten)” im linken Bereich.

Gehen Sie nun auf den Reiter „ Allgemein” im Fenster ” (Allgemein)Offline-Dateien»(Offlinedateien) und klicken Sie auf ” Offlinedateien aktivieren”(Offlinedateien aktivieren) .

Starte deinen Computer neu.

Nun zurück zu Dirigent(Datei-Explorer) und wählen Sie das Symbol aus Netzwerke(Netzwerk) im linken Bereich.

Wählen Sie den Ordner aus, den Sie offline verfügbar machen möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.

Machen Sie Netzwerkdateien immer offline verfügbar

Wählen Sie aus der angezeigten Liste der Optionen aus Immer offline verfügbar(Immer offline verfügbar) .

Es sollte sofort ein Fenster mit der folgenden Beschreibung erscheinen: Die Dateivorbereitung ist abgeschlossen, sodass sie immer offline verfügbar sind(Vorbereitung der Dateien abgeschlossen, damit sie immer offline verfügbar sind) für einen kurzen Zeitraum.

Das Synchronisierungssymbol sollte dann auf der Datei oder dem Ordner sichtbar sein und anzeigen, dass der Inhalt der freigegebenen Netzwerkdatei oder des Ordners vollständig ist.

Je nach Größe der Dateien kann die Zeit variieren. Entscheiden Sie sich also dafür, eine Reihe von Ordnern auf einer Freigabe zu synchronisieren, anstatt die gesamte Freigabe.

Ich hoffe es hilft!

Mit der Funktion „Offlinedateien“ in Windows 11/10 können Benutzer ihre Dateien und Ordner offline verfügbar machen, selbst wenn sie nicht mit einem Netzwerk verbunden sind. Dies erleichtert die gemeinsame Nutzung gemeinsamer Dateien zwischen Organisationen. Lassen Sie uns sehen, wie Sie Netzwerkdateien unter Windows 11/10 immer offline verfügbar machen.

Machen Sie Netzwerkdateien unter Windows 11/10 immer offline verfügbar

Durch Aktivieren von Offlinedateien können Benutzer auf ihre Netzwerkdateien zugreifen, selbst wenn sie vom Netzwerk getrennt werden oder es langsam ist. Windows erstellt automatisch eine Kopie jeder Datei auf dem Computer des Benutzers, sodass bei der nächsten Verbindung alle seine Offline-Dateien mit den Dateien im Netzwerkordner synchronisiert werden. Bevor Sie jedoch den Modus „Immer verfügbarer Offlinemodus“ aktivieren, müssen Sie unbedingt die Funktion „Offlinedateien“ in Windows 11/10 aktivieren.

Um Netzwerkdateien unter Windows 11/10 immer offline verfügbar zu machen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerungs-App.
  2. Wechseln Sie die Ansicht entweder zu Große Symbole oder Kleine Symbole.
  3. Synchronisierungszentrum öffnen.
  4. Wählen Sie links den Link Offlinedateien verwalten.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Offlinedateien aktivieren.
  6. Starten Sie nun den Datei-Explorer.
  7. Gehen Sie zum Netzwerkordner.
  8. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen Sie die Option.

Sie können sich auch dafür entscheiden, eine Reihe von Ordnern innerhalb der Freigabe zu synchronisieren, anstatt die gesamte Freigabe selbst.

Öffnen Sie die Windows-Systemsteuerung. Klicken Sie auf die Dropdown-Schaltfläche neben dem Eintrag. Wählen Sie aus der Liste der angezeigten Optionen Große oder Kleine Symbole aus.

Synchronisierungszentrum

Suchen Sie das Symbol und klicken Sie darauf, wenn Sie es gefunden haben. Mit dem Synchronisierungscenter können Sie anpassen, wann es Ihre Dateien synchronisieren soll.

Offline-Systemsteuerung für Dateien verwalten

Wählen Sie die Option im linken Bereich aus.

Wechseln Sie nun zur Registerkarte des Fensters und drücken Sie die Schaltfläche.

Starte deinen Computer neu.

Gehen Sie nun zurück und wählen Sie das Symbol im linken Bereich aus.

Wählen Sie einen Ordner aus, den Sie offline verfügbar machen möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.

Machen Sie Netzwerkdateien immer offline verfügbar

Wählen Sie aus der Liste der angezeigten Optionen .

Sofort sollte ein Fenster mit der folgenden Beschreibung erscheinen – Dialog für kurze Zeit.

Danach sollte ein Synchronisierungsüberlagerungssymbol auf der Datei oder dem Ordner für Sie sichtbar sein, das anzeigt, dass der Inhalt der Netzwerkfreigabedatei oder des Ordners abgeschlossen ist.

Je nach Größe der Dateien kann die Zeit variieren. Entscheiden Sie sich also dafür, eine Reihe von Ordnern innerhalb der Freigabe zu synchronisieren, anstatt die gesamte Freigabe selbst.