Microsoft Store-Apps werden in Windows 10 nicht automatisch aktualisiert

Microsoft bietet Einstellungen, die Apps automatisch aktualisieren können. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie immer die neueste Version mit weniger Fehlern verwenden. Manchmal kann es jedoch vorkommen, dass bei Anwendungen ein Problem auftritt Microsoft-Store werden nicht automatisch aktualisiert. In diesem Beitrag erklären wir Ihnen, wie Sie das Problem beheben und immer auf dem Laufenden bleiben.

Microsoft Store-Apps(Microsoft Store) werden nicht automatisch aktualisiert

Befolgen Sie diese Methoden, um ein Problem zu beheben, das verhindert, dass der Microsoft Store App-Updates automatisch findet, herunterlädt und installiert.

  1. Stellen Sie sicher, dass die Einstellung in aktiviert ist Microsoft-Store.
  2. Löschen Sie den Microsoft Store-Cache
  3. Problembehandlung für Windows Store-Apps
  4. Setzen Sie den Microsoft Store über die Einstellungen zurück
  5. Installieren Sie die Microsoft Store-App neu
  6. Stellen Sie das Update mit Windows ISO wieder her

Suchen Sie während der Fehlerbehebung nicht manuell nach Updates. Wenn Sie dies tun, ist es schwierig festzustellen, ob eine der Korrekturen funktioniert hat.

eines] Vergewissere dich(Stellen Sie sicher, dass der Parameter in enthalten ist Microsoft-Store.

Wenn automatische Updates aus irgendeinem Grund in den Microsoft Store-Einstellungen deaktiviert sind, erhalten Sie keine Updates. Dies ist also das erste, was Sie überprüfen sollten.

  • Offen Microsoft-Store und klicken Sie auf das Dreipunktmenü.
  • Klicken(Klicken) ” Einstellungen(Einstellungen)” und suchen Sie nach ” AktualisierenAnwendungen automatisch (aktualisieren)”.
  • Mach es an.
  • Klicken(Klicken) Sie erneut auf das Menü, und klicken Sie diesmal auf das Menü ” Wird geladen(Herunterladen) und Aktualisierung”.(Aktualisierung)

BEI Windows11 Sie werden eine Schaltfläche sehen Updates erhalten » hier:(Updates bekommen)

So aktualisieren Sie Microsoft Store-Apps in Windows 11 manuell

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Nach Updates suchen“ und Sie sollten ein neues Update sehen, oder Sie können es so lassen, wie es ist, und nachsehen, ob es ein Update gibt, um Ihre Einstellungen zu überprüfen.

2]Löschen Sie den Microsoft Store-Cache

Sie können den Microsoft Store-Cache mithilfe eines Cmdlets löschen. (Löschen Sie den Microsoft Store-Cache mit einem Commandlet.) Beides ist möglich cmd ausführen(cmd ausführen) als Administrator eingeben WSReset.exe und drücke Enter-Taste(Enter) oder suchen Sie im Startmenü nach wsreset.exe und folgen Sie den Anweisungen des Reset-Assistenten. Dadurch wird alles entfernt, was Updates blockieren könnte.

3] Microsoft Store-App-Problembehandlung(Microsoft Store-App-Problembehandlung)

Windows Store-Apps zurücksetzen

Fenster bietet integrierte Tools zur Fehlerbehebung für Microsoft-Store wie andere Funktionen Fenster . Er kann alles tun, um die Dinge normal zu machen; dies ist wahrscheinlich der beste Weg, um es zu beheben.

  • Offen “Einstellungen(Einstellungen)” und gehen Sie zum Abschnitt ” Aktualisieren(Update) und Sicherheit > Fehlerbehebung » > Windows Store-Apps.(Windows Store-Apps)
  • Auswählen(Auswählen) und drücken Sie die ” Laufen(Run) Troubleshooter”.
  • Folgen Sie dem Assistenten und warten Sie, bis der Store das Update automatisch erkennt.

BEI Windows11 Du wirst kriegen Fehlerbehebung(Fehlerbehebung) hier:

Windows 11 Fehlerbehebungsseite

Notiz(Notiz) . Wenn das Problem mit einer App zusammenhängt, ist es am besten, die App zurückzusetzen.

4]Microsoft Store zurücksetzen

Sie können die Microsoft Store-App über die Einstellungen zurücksetzen (die Microsoft Store-App über die Einstellungen zurücksetzen) .

Setzen Sie den Microsoft Store zurück

  • Öffnen Sie die Windows 10-Einstellungen und gehen Sie zu Apps.
  • Suchen Sie den Microsoft Store(Microsoft Store suchen) in der Liste der Anwendungen, tippen Sie darauf und drücken Sie ” Zusätzlich(Erweiterte Optionen”.
  • Suchen Sie nach „Zurücksetzen(Locate Reset)” und drücken Sie die Taste “Zurücksetzen”.(Zurücksetzen)

Schließen Sie den Store, falls er geöffnet ist, und starten Sie ihn neu. Wenn das Problem behoben ist, sollten Sie die neuen Updates aufgelistet sehen.

BEI Windows11 du wirst die Gelegenheit bekommen wiederherstellen(Reparieren) oder zurücksetzen Microsoft-Store hier:

5]Installieren Sie die Microsoft Store-App neu.

Schließlich, wenn nichts funktioniert, ist es am besten, die App neu zu installieren Microsoft-Store , aber Sie benötigen Administratorrechte. Öffnen Sie PowerShell mit Administratorrechten und führen Sie dann den folgenden Befehl aus.

Get-AppXPackage *WindowsStore* -AllUsers | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$($_.InstallLocation)\AppXManifest.xml"}

Wenn Sie zum ersten Mal davon gehört haben, sollten Sie auch wissen, dass Sie alle System-Apps neu installieren können. Sie müssen rennen Get-AppxPackage PackageFullName | Remove-AppxPackage .

6] Wiederherstellung aktualisieren(Upgrade reparieren) mit Windows 10 ISO

Reparatur-Upgrade ist ein Installationsprozess Windows 11/10 über bestehende Installation Windows 11/10 . Es behebt die meisten Systemprobleme und jede Dateibeschädigung.

  • Download(Herunterladen)Windows 11/10 ISO und extrahieren Sie die Setup-Datei.
  • Führen Sie die Datei aus Installation und folgen Sie dem Installationsprozess.(Konfiguration)
  • Nach Abschluss der Einrichtung werden Sie auch durch OOB geführt. (OOB-Erfahrung)

Melden Sie sich bei Ihrem Konto an und prüfen Sie, ob Microsoft-Store jetzt Updates finden.

Ich hoffe, dieser Beitrag hilft Ihnen, Updates automatisch zu erhalten, anstatt sie von Zeit zu Zeit manuell zu überprüfen.

Microsoft bietet Einstellungen an, die Arps automatisch aktualisieren können. Es stellt sicher, dass Sie immer auf der neuesten Version mit weniger Fehlern sind. Manchmal kann es jedoch zu Problemen kommen, wenn Microsoft Store-Apps nicht automatisch aktualisiert werden. In diesem Beitrag teilen wir Ihnen mit, wie Sie das Problem beheben und immer auf dem Laufenden bleiben können.

Microsoft Store-Apps werden nicht automatisch aktualisiert

Befolgen Sie diese Methoden, um die Unfähigkeit des Microsoft Store zu beheben, App-Updates automatisch zu finden, herunterzuladen und zu installieren.

  1. Stellen Sie sicher, dass die Einstellung im Microsoft Store aktiviert ist
  2. Leeren Sie den Microsoft Store-Cache
  3. Problembehandlung für Windows Store-Apps
  4. Setzen Sie den Microsoft Store über die Einstellungen zurück
  5. Installieren Sie die Microsoft Store-App neu
  6. Reparieren Sie das Upgrade mit Windows ISO

Stellen Sie während der Fehlerbehebung sicher, dass Sie nicht manuell nach Updates suchen. Wenn Sie dies tun, ist es schwierig herauszufinden, ob eine der Korrekturen funktioniert hat.

1]Stellen Sie sicher, dass die Einstellung im Microsoft Store aktiviert ist

Microsoft Store-Apps werden nicht automatisch aktualisiert

Wenn aus irgendeinem Grund das automatische Update in den Microsoft Store-Einstellungen deaktiviert ist, erhalten Sie die Updates nicht. Das ist also das erste, was Sie überprüfen sollten.

  • Öffnen Sie den Microsoft Store und klicken Sie auf das Dreipunktmenü.
  • Klicken Sie auf Einstellungen und suchen Sie Apps automatisch aktualisieren.
  • Schalten Sie es ein.
  • Klicken Sie erneut auf das Menü und dieses Mal auf das Menü Download und Updates

Im Windows11Sie werden sehen Updates bekommen Schaltfläche hier:

So aktualisieren Sie Microsoft Store-Apps manuell in Windows 11

Klicken Sie auf die Schaltfläche Nach Update suchen, und Sie sollten das neue Update sehen, oder Sie können es so lassen, wie es ist, und sehen, ob ein Update übertragen wird, um die Einstellungen zu überprüfen

2]Löschen Sie den Microsoft Store-Cache

Sie können den Microsoft Store-Cache mit einem Commandlet löschen. Sie können entweder CMD als Administrator ausführen, die Eingabetaste eingeben und drücken oder im Startmenü nach wsreset.exe suchen und dem Reset-Assistenten folgen. Es wird alles löschen, was die Updates blockieren könnte.

3]Microsoft Store-App-Problembehandlung

Windows Store-Apps zurücksetzen

Windows bietet integrierte Fehlerbehebungen für Microsoft Store wie andere Dinge in Windows. Es kann alle möglichen Dinge tun, um die Dinge normal zu machen; es ist wahrscheinlich der beste Schuss, um es zu beheben.

  • Öffnen Sie Einstellungen und navigieren Sie zu Update und Sicherheit > Problembehandlung > Windows Store-Apps
  • Wählen Sie und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Problembehandlung ausführen
  • Folgen Sie dem Assistenten und warten Sie, bis der Store das Update automatisch erkennt.

Im Windows11Sie erhalten den Troubleshooter hier:

Problembehandlungsseite windows 11

Hinweis: Wenn das Problem eine einzelne App ist, ist es am besten, die App zurückzusetzen.

4]Microsoft Store zurücksetzen

Sie können die Microsoft Store-App über die Einstellungen zurücksetzen.

Setzen Sie den Microsoft Store zurück

  • Öffnen Sie die Windows 10-Einstellungen und navigieren Sie zu Apps
  • Suchen Sie Microsoft Store in der App-Liste, tippen Sie darauf und klicken Sie auf Erweiterte Optionen
  • Suchen Sie Zurücksetzen und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Zurücksetzen

Schließen Sie den Store, falls er geöffnet ist, und starten Sie ihn neu. Wenn das Problem behoben ist, sollten Sie die neuen Updates in der Liste sehen.

Im Windows11erhalten Sie hier die Option zum Reparieren oder Zurücksetzen des Microsoft Store:

5]Installieren Sie die Microsoft Store-App neu

Wenn nichts anderes funktioniert, ist es am besten, die Microsoft Store-App neu zu installieren, aber Sie benötigen Administratorrechte. Öffnen Sie PowerShell mit Administratorrechten und führen Sie dann den unten genannten Befehl aus

Get-AppXPackage *WindowsStore* -AllUsers | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$($_.InstallLocation)\AppXManifest.xml"}

Wenn Sie zum ersten Mal davon gehört haben, sollten Sie auch wissen, dass es möglich ist, alle System-Apps neu zu installieren. Sie müssen den Befehl ausführen.

6]Reparieren Sie das Upgrade mit Windows 10 ISO

Ein Reparatur-Upgrade ist ein Vorgang, bei dem Windows 11/10 über die vorhandene Installation von Windows 11/10 installiert wird. Es behebt die meisten Systemprobleme und jede Art von Dateibeschädigung.

  • Laden Sie Windows 11/10 ISO herunter und extrahieren Sie die Setup-Datei
  • Führen Sie die Setup-Datei aus und folgen Sie dem Installationsvorgang
  • Es führt Sie auch durch die OOB-Erfahrung, sobald die Einrichtung abgeschlossen ist.

Melden Sie sich wieder bei Ihrem Konto an und überprüfen Sie, ob Microsoft Store die Updates jetzt finden kann.

Ich hoffe, der Beitrag hilft Ihnen dabei, die Updates automatisch zu erhalten, anstatt sie von Zeit zu Zeit manuell zu überprüfen.