Microsoft Store öffnet oder schließt nicht sofort nach dem Öffnen

Möglicherweise sind Sie ein regelmäßiger Benutzer der modernen Anwendungen, die in verfügbar sind Microsoft-Store(Microsoft Store) auf Ihrem Windows 11/10 aber manchmal möchten Sie sich vielleicht die guten Apps ansehen, die in verfügbar sind Microsoft-Store(Microsoft-Store). Was tun, wenn Sie das finden Microsoft Store wird nicht geöffnet, geladen oder funktioniert nicht(Microsoft Store öffnet, lädt oder funktioniert nicht) oder schließt er sich sofort nach dem Öffnen und lässt Sie mit einer Ladeanimation endlos warten? Nun, es gibt ein paar einfache Lösungen, die Sie ausprobieren sollten, um dieses Problem zu lösen.

Microsoft Store wird nicht geöffnet

Bevor Sie mit den empfohlenen Lösungen fortfahren, stellen Sie sicher, dass Ihr Windows-PC die folgenden grundlegenden Anforderungen erfüllt:

  • du hast eingeschaltet Benutzerkontensteuerung ( Benutzerkontensteuerung(Benutzerkontensteuerung)
  • Sie haben eine aktive Internetverbindung, um eine Verbindung zum Store herzustellen und Apps herunterzuladen.
  • Die minimale Bildschirmauflösung Ihres PCs beträgt 1024 x 768 Pixel.
  • Ihr Grafikkartentreiber ist auf dem neuesten Stand

Wenn ein Microsoft-Store sich nicht öffnet, nicht lädt, nicht funktioniert oder sich sofort nach dem Öffnen schließt, befolgen Sie diese Schritte:

  1. Datums- und Uhrzeiteinstellungen anpassen
  2. Deaktivieren Sie die Proxy-Verbindung
  3. Führen Sie die Problembehandlung für Windows-Anwendungen aus.
  4. Löschen Sie den Windows Store-Cache
  5. Setzen Sie den Microsoft Store zurück

eines] AnpassenDatum und Uhrzeit (einstellen).

Falsche Datums-/Uhrzeiteinstellungen sind die häufigste, aber subtilste Sache. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Datums-/Uhrzeiteinstellungen zu ändern:

  • Finden und öffnen Sie ” das Datum(Datum (und Uhrzeit”.
  • Wählen Sie Datum und Uhrzeit ändern aus.
  • Stellen Sie das richtige Datum und die Uhrzeit ein, indem Sie auf ” Veränderung(Ändern) Datum und Uhrzeit”.
  • Passen Sie auch die genaue Zeitzone abhängig von Ihrer Region an

2]Deaktivieren Sie die Proxy-Verbindung

Ihre Proxy-Einstellungen verhindern möglicherweise Ihre Microsoft Laden. Befolgen Sie diese Schritte, um die Internet-Proxy-Einstellungen zu deaktivieren:

Windows Store öffnet nicht oder schließt sofort nach dem Öffnen

  • Suchen und öffnen Sie Internetoptionen.
  • Auswählen ” Eigenschaften (Internet) Browser(Optionen)”, wodurch das Fenster ” Eigenschaften (Internet) Browser(Eigenschaften) ” .
  • Klicken Sie auf der Registerkarte Verbindungen auf LAN-Einstellungen.
  • Deaktivieren Sie „Proxyserver verwenden“ und klicken Sie auf „OK“.

3] Laufen(Run) Anwendungsproblembehandlung Fenster.(Problembehandlung für Windows-Apps)

Der Microsoft Store wird nicht sofort nach dem Öffnen in Windows 11/10 geöffnet oder geschlossen

Wenn diese Problembehandlung für Windows Store-Apps gestartet wird, behebt sie automatisch einige grundlegende Probleme, die möglicherweise den Start Ihres Stores oder Ihrer Apps verhindern, z. B. eine niedrigere Bildschirmauflösung, falsche Sicherheits- oder Kontoeinstellungen usw.

RAT(TIPP) . Wenn Microsoft Store-Apps auf Ihrem Windows 11/10-PC weiterhin abstürzen oder einfrieren, beheben Sie die Fehler Betriebssystem 5(Betriebssystem 5) und prüfen Sie, ob das hilft.

4]Löschen Sie den Windows Store-Cache

WSZurücksetzen

  • drücken Sie die Taste Fenster Taste+R um das Ausführen-Fenster zu öffnen.
  • Eintreten WSReset.exe und drücken Sie die Eingabetaste.

In diesem Fall werden der gesamte Store-Cache und beschädigte Einstellungen zurückgesetzt, und Ihre Microsoft-Store sollte normal öffnen. Dieser Beitrag beschreibt die Funktion zum Zurücksetzen des Windows Store-Cache. (Windows Store-Cache zurücksetzen)

Lesen(Lesen) : Microsoft Store-Fehlercodes, Beschreibungen, Lösung) .

5]Microsoft Store zurücksetzen

Windows Store öffnet nicht oder schließt sofort nach dem Öffnen

Wenn ein Microsoft-Store nicht richtig funktioniert, öffnen Sie „Einstellungen Windows 11/10 Einstellungen > Apps > Apps und Funktionen > Microsoft Store suchen > Erweitert Parameter» > “Zurücksetzen(Zurücksetzen) ” .

Windows kann ms-windows-store:PurgeCaches nicht finden

Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten –

Windows kann ms-windows-store:PurgeCaches nicht finden. Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen richtig eingegeben haben, und versuchen Sie es erneut

Sie müssen die Anwendung erneut registrieren Windows Store(Windows Store), indem Sie den folgenden Befehl in einem Eingabeaufforderungsfenster mit erhöhten Rechten ausführen:

powershell -ExecutionPolicy Unrestricted Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register $Env:SystemRoot\WinStore\AppxManifest.xml

Oder dann – Sie müssen es möglicherweise mit zurücksetzen Medienerstellungstool .

Wie man das behebt Microsoft-Store geht nicht auf?

Um das Problem zu beheben, dass Microsoft-Store öffnet sich nicht Windows 11/10 , müssen Sie ein paar Dinge tun, die in diesem Artikel erwähnt werden. Sie müssen beispielsweise die Datums- und Uhrzeiteinstellungen anpassen, die Proxy-Verbindung deaktivieren und den Cache leeren Laden(Store) usw. Andererseits können Sie ausführen Problembehandlung für Windows-Anwendungen(Windows Apps Troubleshooter), um das Problem zu beheben.

Warum ist mein Microsoft-Store geht nicht auf?

Das kann verschiedene Gründe haben Microsoft-Store lässt sich auf dem PC nicht öffnen Windows 11/10 . Dies kann aufgrund von internen Dateibeschädigungen, Problemen mit der Internetverbindung, ausstehenden Updates usw. passieren. Sie können es jedoch beheben, indem Sie der obigen Anleitung folgen. Mit anderen Worten, Sie können zurücksetzen Microsoft-Store Cache leeren Microsoft Store usw.(Microsoft-Store)

Lesen: (Lesen:) Server gestolpert – Windows 11/10 Store-Fehler.

Wir hoffen, dass die oben genannten Lösungen Ihnen geholfen haben, das Problem mit dem Nichtöffnen zu lösen Windows Store.(Windows Store)

Weiterführende Links zum Lesen:(Muss lesen verwandte Links:)

  1. Sie benötigen eine neue Anwendung, um diesen MS-Windows-Store zu öffnen
  2. Windows Store-Apps werden nicht geöffnet.

Möglicherweise sind Sie ein regelmäßiger Benutzer moderner Apps, die im Microsoft Store auf Ihrem verfügbar sind Windows 11/10, aber manchmal möchten Sie sich vielleicht gute Apps ansehen, die im Microsoft Store verfügbar sind. Was ist, wenn Sie das finden Der Microsoft Store wird nicht geöffnet, geladen oder funktioniert nicht, oder schließt sich sofort nach dem Öffnen und lässt Sie mit einer Ladeanimation endlos warten? Nun, es gibt ein paar einfache Lösungen, die Sie ausprobieren sollten, um dieses Problem zu beheben.

Microsoft Store wird nicht geöffnet

Microsoft Store wird nicht geöffnet

Bevor Sie die empfohlenen Lösungen durchgehen, vergewissern Sie sich, dass Ihr Windows-PC diese grundlegenden Anforderungen erfüllt:

  • Sie haben UAC (User Account Control) aktiviert
  • Sie haben eine aktive Internetverbindung, um eine Verbindung herzustellen, Apps zu speichern und herunterzuladen
  • Die minimale Bildschirmauflösung Ihres PCs beträgt 1024 x 768 Pixel
  • Ihr Grafikkartentreiber wird aktualisiert

Wenn der Microsoft Store nicht geöffnet, geladen oder funktioniert oder sofort nach dem Öffnen geschlossen wird, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Passen Sie Ihre Datums- und Uhrzeiteinstellungen an
  2. Deaktivieren Sie die Proxy-Verbindung
  3. Führen Sie die Problembehandlung für Windows-Apps aus
  4. Löschen Sie den Windows Store-Cache
  5. Setzen Sie den Microsoft Store zurück

1]Passen Sie Ihre Datums- und Uhrzeiteinstellungen an

Falsche Datums-/Uhrzeiteinstellungen sind die häufigste, aber unbemerkte Sache. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre Datums-/Uhrzeiteinstellungen anzupassen:

  • Suchen und öffnen Sie „Datum und Uhrzeit“.
  • Wählen Sie „Datum und Uhrzeit ändern“.
  • Passen Sie Datum und Uhrzeit korrekt an, indem Sie auf „Datum und Uhrzeit ändern“ klicken
  • Passen Sie außerdem die genaue Zeitzone an Ihre Region an

2]Deaktivieren Sie die Proxy-Verbindung

Ihre Proxy-Einstellungen verhindern möglicherweise, dass Ihr Microsoft Store geöffnet wird. Befolgen Sie diese Schritte, um Ihre Internet-Proxy-Einstellungen zu deaktivieren:

Windows Store öffnet sich nicht oder schließt sofort nach dem Öffnen

  • Suchen und öffnen Sie „Internetoptionen“.
  • Wählen Sie die „Internetoptionen“, die das Fenster „Eigenschaften von Internet“ öffnen.
  • Klicken Sie auf der Registerkarte „Verbindungen“ auf „LAN-Einstellungen“.
  • Deaktivieren Sie die Option „Proxyserver verwenden“ und klicken Sie auf „OK“.

3]Führen Sie die Windows Apps-Problembehandlung aus

Microsoft Store wird nicht geöffnet oder schließt sofort nach dem Öffnen unter Windows 11/10

Wenn diese Problembehandlung für Windows Store-Apps ausgeführt wird, behebt sie automatisch einige der grundlegenden Probleme, die möglicherweise die Ausführung Ihres Stores oder Ihrer Apps verhindern, z. B. eine niedrigere Bildschirmauflösung, falsche Sicherheits- oder Kontoeinstellungen usw.

TIPP: Wenn Ihre Microsoft Store-Apps auf Windows 11/10-Computern immer wieder abstürzen oder einfrieren, beheben Sie Fehler und prüfen Sie, ob es hilft.

4]Löschen Sie den Windows Store-Cache

WSZurücksetzen

  • Drücken Sie Fenster Taste+R um das Run-Feld zu öffnen.
  • Typ WSReset.exe und drücken Sie die Eingabetaste.

Dadurch werden alle Store-Cache- und beschädigten Einstellungen zurückgesetzt und Ihr Microsoft Store wird normal geöffnet. Dieser Beitrag beschreibt die Funktion zum Zurücksetzen des Windows Store-Cache.

lesen: Microsoft Store-Fehlercodes, Beschreibungen, Lösung.

5]Microsoft Store zurücksetzen

Windows Store öffnet sich nicht oder schließt sofort nach dem Öffnen

Wenn der Microsoft Store nicht ordnungsgemäß funktioniert, öffnen Sie Windows 11/10-Einstellungen > Apps > Apps & Features > Microsoft Store suchen > Erweiterte Optionen > Zurücksetzen.

Windows kann ms-windows-store:PurgeCaches nicht finden

Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten

Windows kann ms-windows-store:PurgeCaches nicht finden. Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen richtig eingegeben haben, und versuchen Sie es erneut

Sie müssen die Windows Store-App erneut registrieren, indem Sie den folgenden Befehl in einem Eingabeaufforderungsfenster mit erhöhten Rechten ausführen:

powershell -ExecutionPolicy Unrestricted Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register $Env:SystemRoot\WinStore\AppxManifest.xml

Oder dann – Sie müssen es möglicherweise mit dem Media Creation Tool zurücksetzen.

Wie behebe ich, dass der Microsoft Store nicht geöffnet wird?

Um das Problem zu beheben, dass der Microsoft Store unter Windows 11/10 nicht geöffnet wird, müssen Sie einige in diesem Artikel erwähnte Dinge tun. Sie müssen beispielsweise die Datums- und Uhrzeiteinstellungen anpassen, die Proxy-Verbindung deaktivieren, den Store-Cache löschen usw. Auf der anderen Seite können Sie die Windows Apps-Problembehandlung ausführen, um das Problem zu beheben.

Warum öffnet sich mein Microsoft Store nicht?

Es kann verschiedene Gründe geben, warum der Microsoft Store auf einem Windows 11/10-PC nicht geöffnet wird. Dies kann aufgrund von internen Dateibeschädigungen, Problemen mit der Internetverbindung, ausstehenden Updates usw. passieren. Sie können es jedoch beheben, indem Sie der oben genannten Anleitung folgen. Mit anderen Worten, Sie können den Microsoft Store zurücksetzen, den Microsoft Store-Cache löschen usw.

Lesen: Der Server ist gestolpert – Windows 11/10 Store-Fehler.

Wir hoffen, dass die oben genannten Lösungen Ihnen geholfen haben, das Problem des Windows Store zu lösen und nicht zu öffnen.

Weiterführende Links zum Lesen:

  1. Sie benötigen eine neue App, um diesen MS-Windows-Store zu öffnen
  2. Windows Store-Apps werden nicht geöffnet.