Mit Cloudtag können Sie Dateien mithilfe von Hashtags hochladen und freigeben

Oft möchten wir Dateien, Software usw. mit unseren Freunden, Verwandten, Teamkollegen usw. teilen. Es gibt Hunderte von Methoden, mit denen Sie dies tun können. Von der Verwendung eines Flash-Laufwerks bis hin zu verschiedenen Online-Tools kann Ihnen alles helfen. Das Problem tritt jedoch auf, wenn Sie schnell eine große Datei freigeben müssen. Es gibt viele Webanwendungen, mit denen Sie große Dateien teilen können, aber heute werden wir uns mit kostenloser Software befassen Fenster berechtigt Wolkentag welches erlaubt Dateien mit einem Hashtag hochladen und teilen(Hochladen und Teilen von Dateien mit einem Hashtag) . Lassen Sie uns die Möglichkeiten prüfen Wolkentag und sehen, wie es funktioniert.

Laden Sie Dateien hoch und teilen Sie sie mit Cloudtag

Angenommen, Sie möchten Software mit jemandem teilen. Wenn du es versuchst gmail Ihre E-Mail wird blockiert, weil gmail erlaubt Benutzern nicht, ausführbare Dateien freizugeben. Die meisten Online-Filesharing-Apps haben einige Einschränkungen, die verhindern, dass große Dateien hochgeladen werden. Jedoch Wolkentag ermöglicht das Hochladen von Dateien beliebiger Größe, hat jedoch sowohl Vor- als auch Nachteile.

Vorteile der Verwendung von Cloudtag:(Vorteile der Verwendung von Cloudtag:)

  1. Sie benötigen kein Konto. Laden Sie es einfach auf Ihren Computer herunter und verwenden Sie es sofort. Schnell(Schnell) und einfach.
  2. Es gibt keinen eindeutigen Link, den Sie kopieren müssen. Natürlich brauchen Sie einen Link, aber es ist leicht zu merken, da Sie diesen Link nach Belieben anpassen können.
  3. Auch der Empfänger benötigt kein Konto. Wenn Sie schicken URL -Dateiadresse kann der Empfänger die Datei sofort herunterladen.
  4. Es gibt keine Dateigrößenbeschränkungen. Beim Testen habe ich versucht, eine 1,5-GB-Datei hochzuladen, und sie wurde erfolgreich hochgeladen.
  5. Es gibt keine Beschränkungen für Dateierweiterungen. Mit anderen Worten, Sie können jede Datei hochladen.

Nachteile von Cloudtag:(Nachteile von Cloudtag:)

  1. Es ist überhaupt nicht privat, und das ist der Hauptnachteil Wolkentag . Mit anderen Worten, wenn jemand von dem Hashtag erfährt, den Sie zum Herunterladen der Datei verwendet haben, kann er sie vom Server herunterladen Wolkentag .
  2. In dieser App gibt es keine Option zum Löschen. Das bedeutet, dass die Datei nach dem Hochladen auf dem Server gespeichert wird Wolkentag für eine lange Zeit (die Dauer ist noch nicht klar).
  3. Sobald Sie einen Hashtag erstellt haben, können Sie ihn nie wieder bearbeiten. Das bedeutet, dass Sie für jede Datei, die Sie hochladen möchten, einen separaten Hashtag erstellen müssen.

Apropos Benutzeroberfläche, Wolkentag ist eine sehr schöne Desktop-Anwendung mit sehr wenigen Optionen. Wenn Sie es öffnen, sehen Sie das folgende Fenster:

Zuerst müssen Sie ein Hashtag erstellen und es muss eindeutig sein. Sie können keinen bereits verwendeten Hashtag verwenden. Danach können Sie die Drag-and-Drop-Technik verwenden, um Dateien hochzuladen.

Die Verarbeitung dauert je nach Dateigröße einige Zeit. Danach können Sie den Link zusammen mit dem Hashtag kopieren und an eine Person senden, die dann Ihre Datei herunterladen kann. Der Empfänger sieht diese Schnittstelle:

Cloudtag ermöglicht es Ihnen, Dateien hochzuladen und sie mit einem Hashtag zu teilen.

Jetzt kann er die Datei einfach herunterladen, indem er auf die Schaltfläche „Herunterladen“ klickt.

Sie können Cloudtag herunterladen von hier(hier) . Sie können es einstellen Windows 10/8/7 .

Oft möchten wir Dateien, Software usw. mit unseren Freunden, Verwandten, Teamkollegen usw. Es gibt Hunderte von Methoden, mit denen Sie dies erreichen können. Von der Verwendung eines USB-Sticks bis hin zu verschiedenen Online-Tools können Sie von allem Hilfe in Anspruch nehmen. Das Problem tritt jedoch auf, wenn Sie schnell eine große Datei freigeben müssen. Hier sind viele Web-Apps, mit denen Sie große Dateien teilen können, aber heute werfen wir einen Blick auf diese kostenlose Windows-Software namens Wolkentag das lässt dich Dateien mit einem Hashtag hochladen und teilen. Schauen wir uns die Funktionen von Cloudtag an und sehen, wie es funktioniert.

Laden Sie Dateien hoch und teilen Sie sie mit Cloudtag

Nehmen wir an, Sie möchten eine Software mit jemandem teilen. Wenn Sie Google Mail ausprobieren, wird Ihre E-Mail blockiert, da Google Mail Benutzern nicht erlaubt, ausführbare Dateien freizugeben. Die meisten Online-File-Sharing-Apps haben einige Einschränkungen, die es den Benutzern nicht erlauben, große Dateien hochzuladen. Mit Cloudtag können Sie jedoch jede beliebige Dateigröße hochladen – dies hat jedoch sowohl Vor- als auch Nachteile.

Vorteile der Verwendung von Cloudtag:

  1. Sie benötigen kein Konto. Laden Sie es einfach auf Ihren Computer herunter und verwenden Sie es sofort. Schnell und unkompliziert.
  2. Es gibt keinen eindeutigen Link, den Sie kopieren müssen. Natürlich brauchen Sie einen Link, aber das können Sie sich leicht merken, da Sie diesen Link nach Ihren Wünschen anpassen können.
  3. Der Empfänger benötigt ebenfalls kein Konto. Wenn Sie die Datei-URL senden, kann der Empfänger die Datei sofort herunterladen.
  4. Es gibt keine Beschränkung der Dateigröße. Beim Testen habe ich versucht, 1,5 GB einer Datei hochzuladen, und sie wurde erfolgreich hochgeladen.
  5. Es gibt keine Dateierweiterungsbeschränkung. Mit anderen Worten, Sie können jede Datei hochladen.

Nachteile von Cloudtag:

  1. Es ist überhaupt nicht privat, und das ist der Hauptnachteil von Cloudtag. Mit anderen Worten, wenn jemand von dem Hashtag erfährt, mit dem Sie eine Datei hochgeladen haben, kann er sie vom Cloudtag-Server herunterladen.
  2. In dieser App gibt es keine “Löschen”-Option. Das heißt, sobald Sie eine Datei hochgeladen haben, wird sie für lange Zeit auf dem Cloudtag-Server gespeichert (die Ablaufzeit ist noch nicht klar).
  3. Sobald Sie einen Hashtag erstellt haben, können Sie ihn nie mehr bearbeiten. Das bedeutet, dass Sie für jede Datei, die Sie hochladen möchten, einen anderen Hashtag erstellen müssen.

Apropos Benutzeroberfläche: Cloudtag ist eine sehr gut aussehende Desktop-App, die mit sehr wenigen Optionen ausgestattet ist. Nach dem Öffnen sehen Sie ein Fenster wie dieses:

Mit Cloudtag können Sie Dateien mithilfe von Hashtags hochladen und freigeben

Zuerst müssen Sie ein Hashtag erstellen, und es muss eindeutig sein. Sie können keinen bereits verwendeten Hashtag verwenden. Danach können Sie Dateien per Drag & Drop hochladen.

Die Verarbeitung dauert je nach Dateigröße einige Zeit. Danach können Sie den Link zusammen mit einem Hashtag kopieren und an die Person senden, die dann Ihre Datei herunterladen kann. Der Empfänger sieht eine Schnittstelle wie diese:

Mit Cloudtag können Sie Dateien mithilfe von Hashtags hochladen und freigeben

Jetzt kann er die Datei einfach herunterladen, indem er auf die Schaltfläche „Herunterladen“ klickt.

Sie können Cloudtag von herunterladen hier. Sie können es unter Windows 10/8/7 installieren.