Mit Nameexif können Sie Fotos und Videos in großen Mengen umbenennen

Einer der größten Vorteile Fenster ist eine Fülle von kostenlosen Tools und Software. Nameexif ist ein solches Programm, mit dem Sie Dateien im Batch-Modus umbenennen und viel Zeit sparen können. Es ist oft schwierig, jede Datei trotz Verwendung von Copy-Paste umzubenennen. Das ist, wenn Werkzeuge wie Nameexif .

Nameexif für Windows 10

Nameexif ist eine portable Anwendung, mit der Sie Dateien in großen Mengen umbenennen können. Es funktioniert mit Daten EXIF Bilder umbenennen. Mit anderen Worten, die Daten EXIF sind die von der Kamera gespeicherten Metadaten. Nameexif äußerst nützlich, wenn Sie Bilder umbenennen möchten, die von einer Digitalkamera exportiert oder von einem freigegebenen Laufwerk heruntergeladen wurden.

Kurz gesagt, Sie können Fotodateien mit dem von der Kamera aufgenommenen Datum umbenennen.

  • Legen Sie einen eindeutigen Namen für Fotos fest
  • Geben Sie Ihren Fotos einen aussagekräftigen Namen
  • Tun(Machen) chronologische Reihenfolge gleich wie alphabetisch
  • Stellen Sie die Uhr zeitversetzt ein
  • Synchronisieren(Synchronisieren) Sie Fotos von derselben Veranstaltung, die jedoch von verschiedenen Digitalkameras aufgenommen wurden.

Massenumbenennung von Fotos(Fotos umbenennen) und Video(Videos) auf dem Laufenden EXIF

Verwenden Nameexif ziemlich einfach. Sie müssen lediglich das Programm installieren und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Das Hauptmenü bietet eine vereinfachte Benutzeroberfläche und enthält eine Funktion, mit der Sie Fotos zum Umbenennen hinzufügen können. Sie können auch einen ganzen Ordner auswählen, um alle Fotos umzubenennen.

Darüber hinaus unterstützt das Tool Formate JPG , gif , BMP , PNG und HEIZ . Um den gesamten Ordner umzubenennen, müssen Sie auf ” Hinzufügen(Add Dir) directory” und markieren Sie das gesamte Verzeichnis.

Im nächsten Menü können Sie Unterordner hinzufügen. Nachdem die Wahl getroffen ist, Nameexif listet alle Dateien auf, die umbenannt werden sollen. Sie haben auch die Möglichkeit, die gesamte Liste zu löschen. Sie können jedoch keine einzelnen Dateien löschen oder Dateien aus der Liste auswählen. Das bedeutet, dass Sie von vorne beginnen müssen, um einzelne Dateien zu entfernen oder auszuschließen.

Legen Sie Umbenennungsregeln fest

Mit Nameexif können Sie Fotos und Videos in großen Mengen umbenennen.

Sehr oft benennen wir Dateien nach Datum, Uhrzeit oder sogar Ort um. Sie können jedoch Ihre eigene Regel erstellen, um eine Datei umzubenennen, und das Tool wird dies anhand des Zeitstempels tun. Zum Beispiel, JJJJ-MM-TT-HHHMMmmSS(JJJJ-MM-TT-HHhhMMmmSS) ist das Standardformat, das Zeitstempel nach Jahr, Monat, Tag, Stunde, Minute und Sekunde umbenennt.

Sie können die voreingestellten Regeln ändern. Angenommen, Sie möchten “DD” oder die Einheit des Tages nicht einschließen, dann können Sie sie einfach entfernen und die Regel einrichten. Eine weitere praktische Funktion ist, dass Sie einen benutzerdefinierten Wert hinzufügen und ihn auch so einstellen können, dass er mit jedem Bild hineinzoomt.

Prozess beenden(Prozess abschließen)

Sobald Sie die Regel festgelegt haben, brauchen Sie nur noch auf das ” Des Weiteren “. (Weiter)Nameeeexif prüft Daten (nameexif)EXIF um alle Bilder umzubenennen. Des Weiteren(Weiter) Der Umbenennungsvorgang beginnt, und schließlich können Sie auf das ” Bereit(Fertigstellen)” und schließen Sie die Anwendung. Außerdem können Sie auf die Schaltfläche „Erneut“ klicken, um weitere Bilder umzubenennen. Interessanterweise arbeitet das Programm sogar mit Video. Es unterstützt gängige Formate wie AVI und BEWEGUNG .

Nameexif ist ein großartiges Tool, wenn Sie Mediendateien in großen Mengen umbenennen möchten. Es ist völlig kostenlos und erledigt die Arbeit. Ich wünschte, es würde erweiterte Funktionen bieten, aber für den durchschnittlichen Benutzer ist dies mehr als genug. Allerdings gibt es einen großen Nachteil: Nameexif kann den Namen nicht ändern. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Dateien vor dem Speichern zu sichern, denn wenn etwas schief geht, kann es nicht rückgängig gemacht werden. Herunterladen Nameexif Sie können von der offiziellen Website.

Weiterlesen: (Lesen Sie weiter: ) Benennen Sie Dateien und Dateierweiterungen in Windows 10 stapelweise um.

Einer der größten Vorteile von Windows ist die Fülle an kostenlosen Tools und Software. Nameexif ist eine solche Software, mit der Sie Dateien stapelweise umbenennen und eine Menge Zeit sparen können. Oft ist es mühsam, jede Datei trotz Verwendung der Copy-Paste-Funktion umzubenennen. Hier kommen Tools wie Nameexif ins Spiel.

Nameexif für Windows 10

Nameexif ist eine portable Anwendung, mit der Sie Dateien in großen Mengen umbenennen können. Es funktioniert, indem es EXIF-Daten verwendet, um Bilder umzubenennen. Mit anderen Worten, EXIF-Daten sind die von der Kamera gespeicherten Metadateninformationen. Nameexif ist äußerst nützlich, wenn Sie Bilder umbenennen möchten, die von einer Digitalkamera exportiert oder von einem freigegebenen Laufwerk heruntergeladen wurden.

Kurz gesagt, Sie können damit Fotodateien nach dem von der Kamera aufgenommenen Datum umbenennen

  • Legen Sie einen eindeutigen Namen für Fotos fest
  • Benennen Sie Fotos mit einem aussagekräftigen Namen
  • Machen Sie die chronologische Reihenfolge gleich der alphabetischen
  • Stellen Sie die Uhr mit einer Zeitverschiebung ein
  • Synchronisieren Sie Fotos von demselben Ereignis, die jedoch von unterschiedlichen Digitalkameras aufgenommen wurden.

Benennen Sie Fotos und Videos in großen Mengen in EXIF-Daten um

Die Verwendung von Nameexif ist ziemlich einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist das Programm zu installieren und den Anweisungen auf dem Bildschirm zu folgen. Das Hauptmenü bietet eine vereinfachte Benutzeroberfläche und enthält eine Funktion, mit der Sie Fotos zum Umbenennen hinzufügen können. Sie können auch einen ganzen Ordner auswählen, um alle Fotos umzubenennen.

Darüber hinaus unterstützt das Tool JPG, GIF, BMP, PNG und HEIC. Um den gesamten Ordner umzubenennen, müssen Sie auf Add Dir klicken und das gesamte Verzeichnis markieren.

Im nächsten Menü können Sie Unterordner hinzufügen. Sobald die Auswahl abgeschlossen ist, listet Nameexif alle umzubenennenden Dateien auf. Sie haben auch die Möglichkeit, die gesamte Liste zu löschen. Sie können jedoch keine einzelnen Dateien löschen oder Dateien aus der Liste auswählen. Das bedeutet, dass Sie ganz von vorne beginnen müssen, um einzelne Dateien zu entfernen oder auszuschließen.

Legen Sie Umbenennungsregeln fest

Mit Nameexif können Sie Fotos und Videos in großen Mengen umbenennen

Es ist sehr üblich, dass wir Dateien nach Datum, Uhrzeit oder sogar Ort umbenennen. Sie können jedoch eine benutzerdefinierte Regel zum Umbenennen der Datei erstellen, und das Tool verwendet dazu den Zeitstempel. Beispielsweise ist YYYY-MM-DD-HHhhMMmmSS das Standardformat, das Zeitstempel nach Jahr, Monat, Tag, Stunden, Minuten und Sekunden umbenennt.

Sie können voreingestellte Regeln ändern. Angenommen, Sie möchten „TT“ oder Tageseinheit nicht einbeziehen, dann können Sie diese einfach löschen und die Regel anpassen. Eine weitere praktische Funktion ist, dass Sie einen benutzerdefinierten Wert hinzufügen können, der auch so eingestellt werden kann, dass er mit jedem Bild erhöht wird.

Schließen Sie den Vorgang ab

Nachdem Sie die Regel festgelegt haben, müssen Sie nur noch die Schaltfläche Weiter auswählen. Das Nameeexif prüft alle umzubenennenden Bilder auf EXIF-Daten. Als nächstes startet es den Umbenennungsprozess, und zuletzt können Sie auf die Schaltfläche Fertig klicken und die App schließen. Außerdem können Sie die Schaltfläche „Erneut“ auswählen, um weitere Bilder umzubenennen. Interessanterweise arbeitet das Programm sogar mit Videos. Es unterstützt gängige Formate wie AVI und MOV.

Nameexif ist ein großartiges Tool, wenn Sie Mediendateien in großen Mengen umbenennen möchten. Es ist völlig kostenlos und erledigt die Arbeit. Wir würden uns wünschen, dass es erweiterte Funktionen bietet, aber für einen gelegentlichen Benutzer ist es mehr als genug. Es gibt jedoch einen großen Nachteil: Nameexif kann die Benennung nicht rückgängig machen. Wir empfehlen Ihnen, eine Sicherungskopie der Dateien zu erstellen, bevor Sie fortfahren – denn wenn etwas schief geht, gibt es keine Möglichkeit, es rückgängig zu machen. Sie können Nameexif von der offiziellen Website herunterladen.

Lesen Sie weiter: Batch-Umbenennung von Dateien und Dateierweiterungen in Windows 10.