Mit Spybot Identity Monitor können Sie kompromittierte Online-Konten finden

Angreifer lecken Passwörter und Online-Konten und verkaufen sie auf verschiedenen Plattformen. Wenn Sie Online-Dienste verwenden und glauben, dass Ihr Passwort kompromittiert wurde, können Sie dieses Tool namens verwenden Spybot-Identitätsüberwachung .

Identitätsmonitor ausspionieren

Spybot-Identitätsüberwachung ist Software für Fenster und Sie können es kostenlos herunterladen. Dieses Tool nutzt die Datenbank der Webseite Have I Been Pwned, die nach jedem Leak aktualisiert wird. Das Hauptmerkmal dieses Tools ist, dass Sie feststellen können, ob Ihr Konto von einem Angreifer gehackt wurde oder nicht. Die zweite Funktion besteht darin, dass Sie entweder einen Benutzernamen oder eine E-Mail-Adresse eingeben können. Das Beste an diesem Tool ist, dass Sie nicht manuell nach Verstößen suchen müssen. Nachdem die Einrichtung auf Ihrem Computer abgeschlossen ist, wird täglich in Ihrem Namen nach verschiedenen Lecks gesucht. Sobald es ein Leck für Ihr Konto findet, werden Sie benachrichtigt.

Spybot-Identitätsüberwachung kommt mit einer ordentlichen und sauberen Benutzeroberfläche. Es zeigt Ihnen nur die Optionen, die Sie benötigen, damit Sie die benötigten Informationen sehr schnell finden können. Obwohl es ein helles Thema verwendet, können Sie den dunklen Modus auswählen die Einstellungen(Einstellungen) .

Laden Sie Spybot Identity Monitor herunter und verwenden Sie es(Spybot Identity Monitor herunterladen und verwenden)

Nachdem Sie diese Anwendung heruntergeladen, installiert und auf Ihrem Computer geöffnet haben, sehen Sie ein Fenster wie dieses:

Drück den Knopf Meine Accounts(Meine Konten)“, um einen Benutzernamen oder eine E-Mail-Adresse hinzuzufügen.

Klicken Sie dann auf ” E-Mail-Adresse hinzufügen(E-Mail-Adresse hinzufügen)” oder “Benutzernamen hinzufügen(Benutzernamen hinzufügen) » um Ihre Daten hinzuzufügen. Das bedeutet, dass Sie überprüfen möchten, ob Ihr Benutzername gehackt wurde Facebook, Twitter oder andere, können Sie die Schaltfläche “Benutzernamen hinzufügen” verwenden. Andernfalls müssen Sie, wenn Sie dasselbe auf eine E-Mail-ID überprüfen möchten, auf eine andere Schaltfläche klicken.

Unmittelbar nachdem Sie Ihren Benutzernamen und Ihre E-Mail-Adresse hinzugefügt haben, wird Ihnen angezeigt, wie viele Verstöße Ihre E-Mail-ID oder Ihr Benutzername enthält.

Identitätsmonitor ausspionieren

Darüber hinaus können Sie auch die Quelle Ihres Lecks überprüfen und herausfinden, welche Website für das Leck verantwortlich war. Sobald Sie auf den Namen der Website klicken, werden die folgenden Informationen angezeigt:

  • Domäne des gehackten Dienstes
  • Datum des Verstoßes
  • Meine gehackten Daten (Adresse Email(E-Mail), Passwort, Benutzernamen)
  • Verstoß wurde bestätigt oder nicht
  • Wie viele Konten waren betroffen
  • Datum, an dem der Verstoß entdeckt wurde
  • Informationsquelle.

Spybot Identity Monitor-Einstellungen(Spybot Identity Monitor-Einstellungen)

Spybot-Identitätsüberwachung kommt mit einigen Optionen im Menü ” Einstellungen(Einstellungen) » damit Sie dieses Tool nach Ihren Wünschen nutzen können. Dazu können Sie die Auto-Scan-Funktion aktivieren, indem Sie aktivieren Jedes Mal, wenn Sie sich anmelden, erneute Prüfung auf Verstöße(Testen Sie bei jeder Anmeldung erneut auf Verstöße) , finden Sie die neuesten Software-Updates heraus, indem Sie sie aktivieren Beim Programmstart nach Updates suchen(Nach Updates beim Programmstart suchen) usw. Alternativ können Sie auch verwenden dunkler Modus(Dunkelmodus), wenn Sie möchten.

Dieses Tool kann das Passwort oder ähnliches nicht ändern. Es wird einfach angezeigt, ob Ihr Konto kompromittiert wurde oder nicht. Dies bedeutet, dass Sie manuell arbeiten müssen.

Was tun, wenn Ihr Konto gehackt wird?(Was sollten Sie tun, wenn Ihr Konto gehackt wird?)

Es gibt bestimmte Dinge, die Sie sofort nach Erhalt einer Benachrichtigung von tun können Spybot-Identitätsüberwachung über Account-Hacking und sie werden unten erwähnt.

  1. Sie sollten Ihr Passwort umgehend ändern.
  2. Denken Sie daran, ein sicheres Passwort zu verwenden. Ein sicheres Passwort enthält alphanumerische Zeichen, Zahlen usw.
  3. Aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung, falls sie noch nicht aktiviert ist.
  4. Wenn Ihr Passwort-Manager-Dienst angegriffen wurde, wird empfohlen, dass Sie ihn entweder aktualisieren oder entfernen und alle in diesem Passwort-Manager-Dienst gespeicherten Passwörter ändern und auf die offizielle Ankündigung warten.

Wenn Ihnen die Funktion dieses Tools gefällt und Sie es herunterladen möchten, können Sie die offizielle Website besuchen.

weiter lesen(Weiterlesen) : Pwned Password Add-on für Firefox verhindern.(Pwned Password Add-on für Firefox verhindern.)

Angreifer lecken Passwörter und Online-Konten und verkaufen sie auf verschiedenen Plattformen. Wenn Sie Online-Dienste verwenden und glauben, dass Ihr Passwort kompromittiert wurde, können Sie dieses Tool namens verwenden Spybot-Identitätsüberwachung.

Spybot-Identitätsüberwachung

Spybot Identity Monitor ist eine Windows-Software, die Sie kostenlos herunterladen können. Dieses Tool verwendet die Datenbank der Website Have I Been Pwned, die nach jedem Leak aktualisiert wird. Das Hauptmerkmal dieses Tools ist, dass Sie feststellen können, ob Ihr Konto von einem Angreifer verletzt wurde oder nicht. Die zweite Funktion besteht darin, dass Sie entweder einen Benutzernamen oder eine E-Mail-Adresse eingeben können. Das Beste an diesem Tool ist, dass Sie nicht manuell nach Verstößen suchen müssen. Sobald Ihre Einrichtung auf Ihrem Computer abgeschlossen ist, wird er jeden Tag für Sie nach verschiedenen Lecks suchen. Sobald es ein Leck für Ihr Konto findet, werden Sie benachrichtigt.

Spybot Identity Monitor verfügt über eine ordentliche und saubere Benutzeroberfläche. Es zeigt nur die notwendigen Optionen, sodass Sie die benötigten Informationen sehr schnell finden können. Obwohl es ein helles Thema verwendet, können Sie sich in den Einstellungen für den dunklen Modus entscheiden.

Laden Sie Spybot Identity Monitor herunter und verwenden Sie es

Nachdem Sie diese App auf Ihren Computer heruntergeladen, installiert und geöffnet haben, sehen Sie ein Fenster wie dieses:

Spybot-Identitätsüberwachung

drücke den Meine Accounts Schaltfläche, damit Sie einen Benutzernamen oder eine E-Mail-Adresse hinzufügen können.

Als nächstes klicken Sie entweder E-Mail-Adresse hinzufügen oder Benutzernamen hinzufügen Schaltfläche, um Ihre Details hinzuzufügen. Das bedeutet, wenn Sie überprüfen möchten, ob Ihr Facebook- oder Twitter- oder ein anderer Benutzername verletzt wurde, können Sie die Schaltfläche „Benutzernamen hinzufügen“ verwenden. Andernfalls müssen Sie auf die andere Schaltfläche klicken, wenn Sie dieselbe E-Mail-ID überprüfen möchten.

Unmittelbar nach dem Hinzufügen des Benutzernamens und der E-Mail-Adresse wird angezeigt, in wie vielen Verstößen Ihre E-Mail-ID oder Ihr Benutzername enthalten ist.

Spybot-Identitätsüberwachung

Abgesehen davon können Sie auch die Quelle Ihres Lecks überprüfen und herausfinden, welche Website für das Leck verantwortlich war. Sobald Sie auf den Namen der Website klicken, werden die folgenden Informationen angezeigt:

  • Domäne des verletzten Dienstes
  • Datum der Verletzung
  • Meine verletzten Daten (E-Mail-Adresse, Passwort, Benutzernamen)
  • Der Verstoß wurde bestätigt oder nicht
  • Wie viele Konten waren betroffen
  • Identifizierungsdatum der Verletzung
  • Informationsquelle.

Spybot Identity Monitor-Einstellungen

Spybot Identity Monitor verfügt über einige Optionen im Einstellungsmenü, sodass Sie dieses Tool Ihren Anforderungen entsprechend verwenden können. Dazu können Sie die Auto-Scan-Funktion aktivieren, indem Sie sie aktivieren Testen Sie bei jeder Anmeldung erneut auf Verstößeerfahren Sie die neuesten Software-Updates, indem Sie sie aktivieren Beim Programmstart nach Updates suchen, etc. Abgesehen davon können Sie auch den Dunkelmodus verwenden, wenn Sie möchten.

Dieses Tool hat keine Möglichkeit, das Passwort oder ähnliches zu ändern. Es wird nur angezeigt, ob Ihr Konto kompromittiert wurde oder nicht. Das bedeutet, dass Sie manuell handeln müssen.

Was sollten Sie tun, wenn Ihr Konto gehackt wird?

Es gibt bestimmte Dinge, die Sie sofort tun können, nachdem Sie eine Benachrichtigung von Spybot Identity Monitor bezüglich einer Kontoverletzung erhalten haben, und diese sind unten aufgeführt.

  1. Sie sollten das Passwort sofort ändern.
  2. Vergessen Sie nicht, ein sicheres Passwort zu verwenden. Ein sicheres Passwort enthält alphanumerische Zeichen, Ziffern usw.
  3. Aktivieren Sie die 2-Faktor-Authentifizierung, falls sie noch nicht aktiviert ist.
  4. Wenn Ihr Passwort-Manager-Dienst angegriffen wird, wird empfohlen, ihn entweder zu aktualisieren oder zu deinstallieren und alle Passwörter zu ändern, die in diesem Passwort-Manager-Dienst gespeichert sind, und bis zu einer offiziellen Stellungnahme zu warten.

Wenn Ihnen die Funktion dieses Tools gefällt und Sie es herunterladen möchten, können Sie die offizielle Website besuchen.

Lesen Sie weiter: Pwned Password Add-on für Firefox verhindern.