Modern Setup Host Hohe CPU- oder Speicherauslastung unter Windows 10

Wenn Ihr Computer langsamer läuft und Taskmanager(Task Manager) zeigt eine hohe CPU- und Speicherauslastung durch das Programm SetupHost.exe Sie sollten sich diesen Artikel ansehen. Hier sind einige Tipps zur Behebung von Problemen mit hohem Verbrauch Zentralprozessor(CPU) oder Speicherknoten Moderner Setup-Host auf einem Windows 11/10-Computer.

Was ist modern Installationsknoten(Setup-Host) ( SetupHost.exe )

Moderner Setup-Host ist eine ausführbare Datei .exe ), die sich im Ordner befinden $Windows.~BTDieses Programm wird mit Benutzererlaubnis im Hintergrund ausgeführt, wenn der Benutzer seinen PC auf Windows 10 oder von einem Build auf einen anderen aktualisiert Windows 11/10 .

Es sollte den Prozess automatisch stoppen, sobald das Upgrade/Upgrade abgeschlossen ist. Wenn es jedoch als ressourcenintensives Programm läuft und läuft, können Sie diese Tipps befolgen, um es loszuwerden.

Moderne Host-Installation(Modern Setup Host) mit hoher Last Zentralprozessor(CPU) bzw Erinnerung(Erinnerung)

Um einen Fehler zu beheben Moderner Setup-Host mit hoch CPU auslastung(CPU) bzw Erinnerung(Speicher), befolgen Sie diese Tipps zur Fehlerbehebung:

  1. Schließen Sie den Vorgang mit ab Taskmanager(Taskmanager)
  2. Vorübergehend deaktivieren Windows Update-Dienst(Windows Update-Dienst)
  3. Löschen Sie den SoftwareDistribution-Ordner
  4. Fehlerbehebung beim Clean-Boot-Status
  5. Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus

Bevor Sie beginnen, starten Sie Ihren Computer neu und stellen Sie sicher, dass manchmal ein einfacher Neustart viele Probleme lösen kann.

1]Schließen Sie den Modern Setup Host-Prozess mit dem Task-Manager.(1]Modern Setup Host-Prozess mit dem Task-Manager schließen)

Obwohl das Programm Moderner Setup-Host integriert mit Windows Update(Windows Update) , kann es geschlossen werden Taskmanager(Taskmanager). Dies ist wahrscheinlich der einfachste Weg, diesen ressourcenfressenden Prozess loszuwerden. Weil die Taskmanager(Task-Manager) zeigt das Programm bereits an Moderner Setup-Host auf der Registerkarte ” Prozesse(Prozesse) “, müssen Sie nicht lange danach suchen. Öffnen Sie den Task-Manager auf Ihrem Computer, wählen Sie das Programm aus und klicken Sie auf „ Aufgabe erledigen(Task beenden) ” .

2]Deaktivieren Sie vorübergehend den Windows Update-Dienst
(2]Windows Update Service vorübergehend deaktivieren)

Wie bereits erwähnt, stellt dieses Programm eine Verbindung zum Update Center her und aktualisiert Fenster. (Windows Update) Wenn Sie also bereits ein Update installiert haben und es nicht mehr benötigen, können Sie es vorübergehend deaktivieren Windows Update(Windows Update) und überprüfen Sie, ob es das Problem löst.

Es ist möglich, einen Windows Update-Computer zu deaktivieren (Windows Update deaktivieren), da Sie dazu den Windows-Dienst-Manager verwenden können. Alternativ können Sie ein Drittanbieter-Tool namens Windows Update Blocker verwenden, um es sofort zu deaktivieren Windows Update.(Windows Update)

Vergessen Sie nicht, es wieder einzuschalten Windows Update(Windows Update) in einigen Tagen, damit Sie weiterhin Sicherheits- und Leistungsupdates erhalten.

3]Leerer SoftwareDistribution-Ordner(3]Softwareverteilungsordner löschen)

(SoftwareDistribution)In einem Ordner Softwareverteilung alle zugehörigen temporären Dateien Windows Update. (Windows Update)Wenn Moderner Setup-Host im Betrieb zu Problemen führt, sollten Sie diesen Ordner leeren. Um den Inhalt zu entfernen, müssen Sie einige Befehle ausführen Befehlszeile(Eingabeaufforderung) . Sie müssen diese Anleitung befolgen, um den Inhalt des SoftwareDistribution-Ordners zu löschen (löschen Sie den Inhalt des SoftwareDistribution-Ordners.)

4]Fehlerbehebung im sauberen Startzustand
(4]Fehlerbehebung im sauberen Startzustand)

Weil dieses Problem meistens in der Beta auftritt Windows 10 ( Windows-Insider-Programm(Windows-Insider-Programm) ), kann es sich auch um einen Fehler handeln. Dies kann auch aufgrund von Treiber- oder Softwarekompatibilität auftreten. Führen Sie Cleat Boot(Perform Cleat Boot) aus und sehen Sie, ob es Ihnen hilft, die Situation besser zu verstehen.

5]Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus.(5]Windows Update Troubleshooter ausführen)

Die Windows Update-Problembehandlung kann allgemeine Probleme im Zusammenhang mit Updates beheben Fenster in Minuten. (Windows) Daher wird empfohlen, dass Sie es auf Ihrem Computer mit ausführen Fenster . Alle Tools zur Fehlerbehebung finden Sie unter Windows-Einstellungsfenster(Windows-Einstellungen). Öffnen Sie also die Problembehandlungsseite in Windows 10 und wählen Sie die Option aus Fehlerbehebung bei Windows Update(Windows Update-Problembehandlung). Drücken Sie danach die Taste ” Führen Sie die Problembehandlung aus(Führen Sie die Fehlerbehebung aus)” und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

RAT(TIPP): Sehen Sie sich diesen Beitrag an, wenn der Modern Setup Host nicht mehr funktioniert).

Beiträge zu ressourcenintensiven Prozessen:(Beiträge über Prozesse mit hohem Ressourcenverbrauch:)

Wenn Ihr Computer langsam geworden ist und der Task-Manager eine hohe CPU- und Speicherauslastung anzeigt SetupHost.exe, sollten Sie sich diesen Artikel ansehen. Hier sind einige Vorschläge zur Fehlerbehebung bei hohem CPU- oder Speicherverbrauch Moderner Setup-Host auf einem Windows 11/10-Computer.

Was ist Modern Setup Host (SetupHost.exe)

Modern Setup Host ist eine ausführbare Datei (.exe-Datei), die sich im Ordner auf Ihrem Systemlaufwerk befindet. Dieses Programm wird mit Erlaubnis des Benutzers im Hintergrund ausgeführt, wenn ein Benutzer seinen PC auf Windows 10 oder von einem Build auf einen anderen Build von Windows 11/10 aktualisiert.

Der Vorgang sollte nach Abschluss des Upgrades/Updates automatisch beendet werden. Wenn es jedoch als ressourcenintensives Programm ausgeführt wird und funktioniert, können Sie diesen Vorschlägen folgen, um es loszuwerden.

Modernes Setup Host mit hoher CPU- oder Speicherauslastung

Befolgen Sie die folgenden Vorschläge zur Fehlerbehebung, um den Fehler bei der hohen CPU- oder Speicherauslastung des modernen Setup-Hosts zu beheben:

  1. Schließen Sie den Prozess mit dem Task-Manager
  2. Deaktivieren Sie den Windows Update-Dienst vorübergehend
  3. Löschen Sie den SoftwareDistribution-Ordner
  4. Fehlerbehebung im sauberen Startzustand
  5. Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus

Bevor Sie beginnen, starten Sie Ihren Computer neu und sehen Sie, dass manchmal ein einfacher Neustart viele Probleme beheben kann.

1]Schließen Sie den Modern Setup Host-Prozess mit dem Task-Manager

Obwohl das Modern Setup Host-Programm in Windows Update integriert ist, können Sie es über den Task-Manager schließen. Dies ist wahrscheinlich der einfachste Weg, diesen ressourcenfressenden Prozess loszuwerden. Da der Task-Manager das Modern Setup Host-Programm bereits auf der Registerkarte Prozesse anzeigt, müssen Sie nicht viel Zeit aufwenden, um es zu finden. Öffnen Sie den Task-Manager auf Ihrem Computer, wählen Sie das Programm aus und klicken Sie auf Task beenden Taste.

2]Deaktivieren Sie den Windows Update-Dienst vorübergehend

Modernes Setup Host mit hoher CPU- oder Speicherauslastung

Wie bereits erwähnt, ist dieses Programm mit Windows Update und Upgrade verbunden. Wenn Sie das Update bereits installiert haben und es nicht mehr benötigen, können Sie daher das Windows Update vorübergehend deaktivieren und prüfen, ob es das Problem löst.

Es ist möglich, den Windows Update-Computer zu deaktivieren, da Sie den Windows Service Manager verwenden können, um dies zu erledigen. Alternativ können Sie ein Drittanbieter-Tool namens Windows Update Blocker verwenden, um Windows Update sofort zu deaktivieren.

Bitte denken Sie daran, Windows Update nach vielleicht ein paar Tagen wieder zu aktivieren, damit Sie weiterhin Sicherheits- und Leistungsupdates erhalten.

3]Leeren Sie den Softwareverteilungsordner

Der SoftwareDistribution-Ordner speichert alle Windows Update-bezogenen temporären Dateien. Wenn der Modern Setup Host während der Ausführung Probleme verursacht, sollten Sie diesen Ordner löschen. Um den Inhalt zu entfernen, müssen Sie einige Befehle in der Eingabeaufforderung ausführen. Sie sollten diesem Tutorial folgen, um den Inhalt des SoftwareDistribution-Ordners zu löschen.

4]Fehlerbehebung im sauberen Startzustand

Da dieses Problem hauptsächlich in der Beta-Version von Windows 10 (Windows-Insider-Programm) auftritt, könnte es sich auch um einen Bug handeln. Es kann auch aufgrund einer Treiber- oder Softwarekompatibilität auftreten. Führen Sie Cleat Boot durch und sehen Sie – vielleicht hilft es Ihnen, die Situation besser zu verstehen.

5]Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus

Die Windows Update-Problembehandlung kann typische Probleme im Zusammenhang mit Windows-Updates innerhalb weniger Augenblicke beheben. Daher wird empfohlen, es auf Ihrem Windows-Computer auszuführen. Alle Fehlerbehebungen finden Sie im Windows-Einstellungsbereich. Öffnen Sie also die Seite Troubleshooter in Windows 10 und wählen Sie die Option aus. Klicken Sie anschließend auf die Führen Sie die Problembehandlung aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

TIPP: Sehen Sie sich diesen Beitrag an, wenn der Modern Setup Host nicht mehr funktioniert.

Beiträge zu ressourcenintensiven Prozessen: