Optimieren Sie Windows 10 mit diesen Tipps und kostenloser Software

Im Laufe der Zeit wird Ihr Windows 11/10-PC langsam; und wann weißt du, dass es Zeit ist richten Sie Ihren Computer ein(tunen Sie Ihren PC) . Heute werde ich in diesem Beitrag einige grundlegende Tipps und Software teilen, um Ihren Computer in gutem Zustand zu halten.

Einrichten eines Windows 11/10-PCs

Auch mit kann man einwandfrei arbeiten Fenster Wenn Sie diese grundlegenden Tipps befolgen, sagen wir einmal monatlich. Ich habe in dem Beitrag relevante nützliche Links verlinkt, die Ihnen weitere Ratschläge dazu geben. Befolgen Sie diese grundlegenden Tipps und Sie haben einen getunten und optimierten Computer, der schnell läuft.

  1. Entfernen Sie unnötige und ungenutzte Software
  2. Deaktivieren automatisch laden(Start-)Programme, die Sie nicht benötigen
  3. Reduzieren(Reduzieren) Sie visuelle Effekte für eine bessere Leistung
  4. Verwenden Sie ein gutes Sicherheitspaket.
  5. Starten Sie Ihren PC regelmäßig neu
  6. Von Zeit zu Zeit laufen SFC , Defrag und chkdsk.
  7. Verwenden Sie eine gute kostenlose PC-Tuning-Software.

Lassen Sie uns einen detaillierten Blick auf jeden dieser Vorschläge werfen, um Ihnen dabei zu helfen, Ihr Betriebssystem optimal laufen zu lassen. Es versteht sich von selbst, dass Ihr Betriebssystem (Ihr Betriebssystem), Gerätetreiber (Gerätetreiber), installierte Anwendungen und Software (installierte Apps und Software), BIOS und Firmware ebenfalls auf die neuesten Versionen aktualisiert werden sollten, um eine optimale Leistung zu erzielen.

eines] Löschen(Deinstallieren) unnötiger und ungenutzter Software.

Windows 10 wird normalerweise mit vielen vorinstallierten Apps geliefert, die Sie nicht immer auf Ihrem Computer benötigen. Selbst von allen auf Ihrem Computer installierten Anwendungen gibt es möglicherweise einige Anwendungen, die Sie fast nie verwenden. Diese unerwünschten Programme und Software nehmen unnötig Speicherplatz in Anspruch und verlangsamen Ihren PC. Wenn Sie der Meinung sind, dass dies der Fall ist, entfernen Sie die unerwünschten Programme (entfernen Sie die unerwünschten Programme), vorinstallierte Windows Store-Apps und Funktionen, die Sie nicht verwenden.

Lesen(Lesen) : Was kann ich aus dem Windows-Ordner entfernen?

2] Deaktivieren(Disable Startup) Startprogramme, die Sie nicht benötigen.

Wenn Ihr Computer lange braucht, um hochzufahren, werden beim Start möglicherweise viele Programme gleichzeitig ausgeführt, was die Leistung verlangsamt. In dieser Situation müssen Sie Startprogramme deaktivieren, die Sie nicht benötigen. (Deaktivieren Sie die Startprogramme) Befolgen Sie die folgenden Tipps, wenn Sie dieses Problem auf Ihrem Gerät finden:

Klicken Strg+Umschalt+Esc um den Task-Manager zu öffnen.

Passen Sie Windows 10 mit diesen Tipps und kostenloser Software an

Klicken Sie auf die Dropdown-Schaltfläche ” Learn More”, um es zu erweitern.(Mehr Details)

Gehen Sie nun auf den Reiter „ Automatisch laden(Startup)” und deaktivieren Sie nicht benötigte Programme beim Start.

Lesen(Lesen) . Tipps, um Ihren Windows 10-PC in einem guten Betriebszustand zu halten.

3] Reduzieren(Reduzieren) Sie visuelle Effekte für eine bessere Leistung.

Windows 10 enthält einige Spezialeffekte und visuelle Funktionen wie Animationen und Schatten, die Rechenleistung verbrauchen. Wenn Ihr Computer langsam läuft, können Sie einige der visuellen Effekte reduzieren, um die Leistung Ihres PCs zu verbessern.

Lesen(Lesen) . Optimieren und verbessern Sie die Computerleistung von Windows 10.

4]Verwenden Sie ein gutes Sicherheitspaket

Wenn Ihr PC ist Fenster 10 langsam ist, kann dies der Grund für die Auswirkungen von Malware sein, die nicht auf Ihrem Gerät identifiziert werden sollte. Die Installation eines guten Sicherheitspakets kann Ihnen dabei helfen, sich zu schützen Fenster vor solcher Malware und anderen Bedrohungen. Es gibt einige zuverlässige kostenlose Sicherheitssuiten und Antivirensoftware, die Sie ausprobieren möchten.

Lesen(Lesen) . Optimieren Sie Windows 10 für Spiele.

5]Starten Sie Ihren Computer regelmäßig neu

Unabhängig davon, wie wichtig es Ihnen ist, Ihr Windows sauber und auf dem neuesten Stand zu halten, ist es wichtig, regelmäßig einen Neustart durchzuführen. Ein Neustart Ihres Computers schließt alle Programme, die ständig ausgeführt werden, unnötigerweise. Darüber hinaus werden Anwendungen geschlossen, die möglicherweise von anderen Programmen gestartet und nie gestoppt wurden.

Lesen(Lesen) . (Tipps für Anfänger zur Optimierung von Windows 10 für eine bessere Leistung.)

6 ]Zeit(]Gelegentlich) laufen von Zeit zu Zeit SFC , Defrag und chkdsk.

Es kann eine gute Idee sein, die Systemdateiprüfung regelmäßig auszuführen, um sicherzustellen, dass sich alle Ihre Betriebssystemdateien im bestmöglichen Zustand befinden. Sie können unser FixWin verwenden, um es mit nur einem Klick zum Laufen zu bringen.

Jetzt müssen Sie das Programm nicht mehr ausführen Festplattendefragmentierung(Festplattendefragmentierer) bzw ChkDsk-Dienstprogramm(ChkDsk Utility), wenn keine Fehler auftreten. Obwohl Windows 10 Laufwerke automatisch defragmentiert, können Sie von Zeit zu Zeit den integrierten Defragmentierer und das ChdDsk-Dienstprogramm ausführen, um sicherzustellen, dass Ihre Festplatte in gutem Zustand ist.

Lesen(Lesen) . Beschleunigen Sie Windows und lassen Sie es schneller starten, ausführen und herunterfahren.

7] Verwenden(Verwenden) Sie eine gute kostenlose PC-Tuning-Software.

Einige von Ihnen möchten vielleicht eine gute kostenlose Windows-Optimierungs- und Optimierungssoftware verwenden. CCleaner ist die beliebteste von ihnen, aber es gibt noch andere.

Sie können auch unsere tragbare, kostenlose Ultimate Windows Tweaker-Software verwenden, um Ihr Betriebssystem zu optimieren. (Ultimate Windows Tweaker)

Was tun Sie sonst noch, um Ihren Windows-PC anzupassen? Irgendwelche Vorschläge?(Was tun Sie sonst noch, um Ihren Windows-PC zu optimieren? Irgendwelche Vorschläge?)

Im Laufe der Zeit neigt Ihr Windows 11/10-PC dazu, träge zu werden; und wenn dies geschieht, wissen Sie, dass es an der Zeit ist Tunen Sie Ihren PC. Heute werde ich in diesem Beitrag einige grundlegende Tipps und Software teilen, die dazu beitragen können, dass Ihr PC in gutem Zustand läuft.

Optimieren Sie den Windows 11/10-PC

Optimieren Sie Windows 10

Auch Sie können ein fehlerfreies Windows-Erlebnis haben, wenn Sie diese grundlegenden Tipps befolgen, sagen wir einmal monatlich. Ich habe innerhalb des Beitrags auf relevante nützliche Links verlinkt, die Ihnen zusätzliche Tipps zum Thema geben. Befolgen Sie diese grundlegenden Vorschläge und Sie werden einen getunten und optimierten Computer haben, der schnell läuft.

  1. Deinstallieren Sie unerwünschte und ungenutzte Software
  2. Deaktivieren Sie Startprogramme, die Sie nicht benötigen
  3. Reduzieren Sie visuelle Effekte, um die beste Leistung zu erzielen
  4. Verwenden Sie eine gute Sicherheitssuite.
  5. PC regelmäßig neu starten
  6. Führen Sie gelegentlich SFC, Defrag und ChkDsk aus
  7. Verwenden Sie eine gute kostenlose PC-Tuning-Software.

Lassen Sie uns einen Blick auf jeden dieser Vorschläge im Detail werfen, die Ihnen helfen werden, Ihr Betriebssystem optimal laufen zu lassen. Es versteht sich von selbst, dass Ihr Betriebssystem, Gerätetreiber, installierte Apps und Software, BIOS und Firmware ebenfalls auf die neuesten Versionen aktualisiert werden sollten, um eine optimale Leistung zu erzielen.

1]Deinstallieren Sie unerwünschte und nicht verwendete Software

Windows 10 wird normalerweise mit vielen vorinstallierten Apps geliefert, die Sie nicht immer auf Ihrem Computer benötigen. Selbst von allen installierten Anwendungen auf Ihrem Computer gibt es möglicherweise mehrere Apps, die Sie kaum verwenden. Diese unerwünschten Programme und Software nehmen unnötig Speicherplatz ein und verlangsamen die Leistung Ihres PCs. Wenn Sie der Meinung sind, dass dies der Fall sein könnte, entfernen Sie die unerwünschten Programme, vorinstallierten Windows Store-Apps und Funktionen, die Sie nicht verwenden.

lesen: Was kann ich aus dem Windows-Ordner löschen?

2]Deaktivieren Sie Startprogramme, die Sie nicht benötigen

Wenn Ihr Computer lange braucht, um hochzufahren, ist es möglich, dass beim Start viele Programme gleichzeitig ausgeführt werden, was die Leistung verlangsamt. In diesem Fall müssen Sie die Startprogramme deaktivieren, die Sie nicht benötigen. Befolgen Sie die folgenden Vorschläge, wenn Sie dieses Problem auf Ihrem Gerät finden:

Drücken Sie die Tastenkombination, um den Task-Manager zu öffnen.

Optimieren Sie Windows 10 mit diesen Tipps und kostenloser Software

Klick auf das Mehr Details Dropdown-Schaltfläche, um es zu erweitern.

Gehen Sie nun zum Anlaufen Registerkarte und deaktivieren Sie die Programme, die Sie beim Start nicht benötigen.

lesen: Tipps, um den Windows 10-PC in einem guten Betriebszustand zu halten.

3]Reduzieren Sie visuelle Effekte für die beste Leistung

Windows 10 enthält einige Spezialeffekte und visuelle Funktionen wie Animationen und Schatten, die Rechenleistung beanspruchen. Wenn Ihr Computer langsam läuft, möchten Sie möglicherweise einige der visuellen Effekte reduzieren, um die Leistung Ihres PCs zu verbessern.

lesen: Optimieren und verbessern Sie die Computerleistung von Windows 10.

4]Verwenden Sie eine gute Sicherheitssuite

Wenn Ihr Windows 10-PC dazu neigt, träge zu werden, könnte dies möglicherweise die Ursache für Malware-Einflüsse sein, die nicht in Ihrem Gerät identifiziert werden müssen. Die Installation einer guten Sicherheitssuite kann dazu beitragen, Ihr Windows auch vor solchen bösartigen Programmen und anderen Bedrohungsangriffen zu schützen. Einige solide kostenlose Sicherheitssuiten und Antivirensoftware sind verfügbar, die Sie ausprobieren möchten.

lesen: Optimieren Sie Windows 10 für Spiele.

5]PC regelmäßig neu starten

Unabhängig davon, wie wichtig es Ihnen ist, Ihr Windows sauber und auf dem neuesten Stand zu halten, ist es wichtig, regelmäßig einen Neustart durchzuführen. Wenn Sie Ihren Computer neu starten, werden alle Programme heruntergefahren, die ständig unnötigerweise ausgeführt werden. Außerdem werden Anwendungen geschlossen, die möglicherweise von verschiedenen Programmen gestartet und nie gestoppt wurden.

lesen: Tipps für Anfänger zur Optimierung von Windows 10 für eine bessere Leistung.

6]Führen Sie gelegentlich SFC, Defrag und ChkDsk aus

Das gelegentliche Ausführen des Systemdatei-Überprüfungsprogramms kann eine gute Idee sein, um sicherzustellen, dass alle Ihre Betriebssystemdateien in bester Form sind. Sie können unser FixWin verwenden, um es mit einem Klick auszuführen.

Sie müssen den Festplatten-Defragmentierer oder das ChkDsk-Dienstprogramm jetzt nicht ausführen, es sei denn, es treten Fehler auf. Während Windows 10 Festplatten automatisch defragmentiert, sollten Sie gelegentlich auch den integrierten Defragmentierer und das ChdDsk-Dienstprogramm ausführen, um sicherzustellen, dass Ihre Festplatte in gutem Zustand ist.

lesen: Beschleunigen Sie Windows und lassen Sie es schneller starten, ausführen und herunterfahren.

7]Verwenden Sie eine gute kostenlose PC-Tuning-Software

Einige von Ihnen möchten vielleicht eine gute kostenlose Windows-Optimierungs- und Optimierungssoftware verwenden. CCleaner ist der beliebteste von allen, aber es gibt auch einige andere.

Die Verwendung unserer tragbaren Freeware Ultimate Windows Tweaker zur Feinabstimmung des Betriebssystems ist ebenfalls etwas, das Sie in Betracht ziehen könnten.