Optimieren und beschleunigen Sie Ihr SSD-Laufwerk mit Tweak-SSD für Windows 10

(Hat) Ihr Computer kam mit einer dieser Phantasien fester Zustand(SSDs) Laufwerke ? Obwohl Solid State Drives(SSDs) müssen schnell sein und hohe Lese- und Schreibgeschwindigkeiten bieten, in einigen Fällen erhalten Sie möglicherweise nicht die gleiche Geschwindigkeit und Leistung. Jeder hat es SSD Es gibt eine bestimmte Lebensdauer und es kann nur eine feste Anzahl von Lese- und Schreibzyklen ausführen. Obwohl es viele Tools gibt, mit denen Sie den Zustand und die Geschwindigkeit Ihres Computers bewerten können SSD . In diesem Beitrag haben wir die kostenlose überprüft SSD-Optimierungstool(SSD-Optimierungstool) aufgerufen SSD optimieren wodurch Sie Ihre optimieren können SSD damit Sie das Beste daraus machen können.

Tweak-SSD für Windows

SSD optimieren ist ein kostenloses SSD-Optimierungstool für Fenster (SSD)Windows 11/10s mit dem Sie Festkörper abstimmen, optimieren und beschleunigen können Speichermedium(State Drive), indem Sie die optimalen Einstellungen optimieren und den Lese- und Schreibzugriff auf Ihre Solid-State-Laufwerk(SSD).

SSD optimieren wird sowohl in kostenlosen als auch in Premium-Optionen angeboten, und dieser Beitrag konzentriert sich auf die kostenlose Option. Das Tool hat eine assistentenähnliche Oberfläche und ist sehr einfach zu bedienen. Der Anfangs- oder erste Bildschirm zeigt Ihnen einige wichtige Informationen über SSD auf Ihrem System installiert. Es zeigt Ihnen den aktuellen Optimierungsstatus zusammen mit den Spezifikationen Ihres aktuellen Systems. Sie können die Taste drücken Führen Sie den SSD-Optimierungsassistenten aus(SSD-Optimierungsassistent starten), um den Optimierungsprozess zu starten.

SSD-Laufwerk optimieren

Windows-Prefetch(Windows Prefetcher) und Indexdienst(Indexdienst)

Es wird empfohlen, das Prefetching zu deaktivieren SSD – Laufwerke, da es nicht erforderlich ist. Außerdem, Solid State Drives(SSDs) sind schnell genug und eine Dateiindizierung ist nicht erforderlich. Das Deaktivieren der Dateiindizierung kann Ihnen viele Schreibzyklen ersparen. Aber wenn Sie verwenden Cortana sollten Sie die Dateiindizierung nicht ausschalten SSD(SSDs) ansonsten Cortana kann keine Dateien finden. Um die empfohlenen Systemeinstellungen zu aktivieren, klicken Sie auf ” Einstellungen vorschlagen”(Einstellung(en) vorschlagen) , und SSD optimieren wird alles für Sie tun.

Lektüre(Lesen): Beheben Sie langsame SSD-Lese- oder Schreibgeschwindigkeit unter Windows (beheben Sie langsame SSD-Lese- oder Schreibgeschwindigkeit unter Windows).

Speicheroptimierung

du kannst zwingen Fenster Systemdateien im Speicher ablegen, was viele Lese- und Schreibzyklen spart und Ihren Computer etwas beschleunigt. Aber diese Funktion wird nur empfohlen, wenn Ihr Computer mehr als genug hat Arbeitsspeicher . (RAM) Sie können auch erzwingen Fenster kostenlos nutzen RAM(RAM) für das Disk-Caching, um Lese- und Schreibzugriff zu behalten SSD .

Einstellungen für den Ruhezustand

Um den Schreibzugriff in Windows zu reduzieren(Windows) Der Ruhezustand muss deaktiviert sein. Denn wenn der Computer in den Ruhezustand wechselt, greift er immer noch auf Ihre zu SSD . Daher kann das Deaktivieren des Ruhezustands diesen Zugriff reduzieren und Speicherplatz sparen.

SSD-Laufwerk optimieren

Datei-Datumsstempel und Defragmentierung zur Zeit Downloads(Stiefel)

Sie müssen das Attribut bemerkt haben Datum geändert für jede Datei in Fenster . Um dieses Eigentum zu erhalten, Fenster sollte jedes Mal, wenn Sie auf eine Datei zugreifen oder sie ändern, einige Daten auf die Festplatte schreiben. Dies kann reduziert werden, indem Sie die Abtastung des Dateidatums auf Ihrem Computer deaktivieren. Darüber hinaus wird empfohlen, die Defragmentierung beim Booten für zu deaktivieren Solid State Drives(SSDs) seit der Defragmentierung von Solid State fährt(SSDs) ist nicht erforderlich.

Auslagerungsdatei

Wenn Sie ein großes Volumen haben Arbeitsspeicher(RAM) auf Ihrem Computer benötigen Sie keine Auslagerungsdatei, die Fenster verwendet wann Rom(RAM) ist fast voll. Außerdem wird die Auslagerungsdatei bei jedem Herunterfahren gelöscht, was einige zusätzliche Schreibvorgänge in die Datei bedeutet SSD .

Hier sind einige der vorgeschlagenen Optimierungen SSD optimieren . Außer, abgesondert, ausgenommen(Neben) diesen Funktionen gibt es noch ein paar Dinge mehr wie z Optimierung (trimmen) Schnittleistung(Leistungsoptimierung) , die Teil der kostenpflichtigen Version ist. Das Programm ist recht einfach zu bedienen. Die assistentenähnliche Benutzeroberfläche führt Sie durch die Schritte, und auf jeder Seite können Sie die empfohlenen besten Einstellungen optimieren.

Klicken hier,(hier)(hier) zum Download SSD optimieren für Windows-PC.

SSD Tweaker ist eine weitere ähnliche Anwendung, die Sie interessieren könnte.(SSD Tweaker ist eine weitere ähnliche App, die Sie interessieren könnte.)

Wurde Ihr Computer mit einer dieser schicken SSDs geliefert? Obwohl SSDs schnell sein sollen und schnelle Lese- und Schreibgeschwindigkeiten bieten, kann es vorkommen, dass Sie nicht die gleiche Geschwindigkeit und Leistung erhalten. Jede SSD hat eine gewisse Lebensdauer und kann nur eine festgelegte Anzahl von Lese- und Schreibzyklen durchlaufen. Obwohl es viele Tools gibt, mit denen Sie den Zustand und die Geschwindigkeit Ihrer SSD bewerten können. In diesem Beitrag haben wir eine kostenlose behandelt SSD-Optimierungstool genannt SSD optimieren Damit können Sie Ihre SSD weiter optimieren, um das Beste daraus zu machen.

SSD für Windows optimieren

Tweak-SSD ist ein kostenloses SSD-Optimierungstool für Windows 11/10s, mit dem Sie Ihr Solid State Drive optimieren, optimieren und beschleunigen können, indem Sie die besten Einstellungen konfigurieren und den Lese- und Schreibzugriff auf Ihre SSD reduzieren.

Tweak-SSD wird sowohl in kostenlosen als auch in Premium-Varianten angeboten und dieser Beitrag behandelt die kostenlose Variante. Das Tool verfügt über eine assistentenähnliche Oberfläche und ist super einfach zu bedienen. Der Anfangs- oder der erste Bildschirm zeigt Ihnen einige wesentliche Details über die auf Ihrem System installierte SSD. Es zeigt Ihnen den bestehenden Optimierungsstatus zusammen mit den Spezifikationen Ihres aktuellen Systems. Sie können auf die klicken Starten Sie den SSD-Optimierungsassistenten Schaltfläche, um mit dem Optimierungsprozess zu beginnen.

SSD-Laufwerk optimieren

Windows Prefetcher und Indizierungsdienst

Es wird empfohlen, den Prefetch auf SSD-Laufwerken zu deaktivieren, da dies nicht erforderlich ist. Außerdem sind SSDs schnell genug und eine Dateiindizierung ist nicht erforderlich. Das Deaktivieren der Dateiindizierung kann Ihnen viele Schreibzyklen ersparen. Aber wenn Sie Cortana verwenden, sollten Sie die Dateiindizierung auf SSDs nicht deaktivieren, da Cortana sonst keine Dateien finden kann. Um die empfohlenen Systemeinstellungen zu aktivieren, klicken Sie auf Einstellung(en) vorschlagen Button und Tweak-SSD erledigt alles für Sie.

lesen: Beheben Sie langsame SSD-Lese- oder Schreibgeschwindigkeit unter Windows.

Speicheroptimierung

Sie können Windows dazu bringen, Systemdateien im Arbeitsspeicher zu speichern, was viele Lese- und Schreibzyklen spart und Ihren Computer etwas schneller macht. Aber diese Funktion wird nur empfohlen, wenn Sie mehr als genug RAM auf Ihrem Computer haben. Sie können Windows auch dazu zwingen, den freien Arbeitsspeicher für das Disk-Caching zu verwenden, um sich Lese- und Schreibzugriffe auf die SSD zu sparen.

Ruhezustand Einstellungen

Um den Schreibzugriff zu reduzieren, muss der Ruhezustand unter Windows deaktiviert werden. Denn wenn ein Computer in den Ruhezustand wechselt, greift er immer noch auf Ihre SSD zu. Das Deaktivieren des Ruhezustands kann diesen Zugriff unterbrechen und auch Speicherplatz sparen.

SSD-Laufwerk optimieren

Datei-Datumsstempel und Boot-Zeit-Defragmentierung

Sie müssen das bemerkt haben Datum geändert -Attribut mit jeder Datei unter Windows. Um diese Eigenschaft beizubehalten, muss Windows jedes Mal, wenn Sie auf die Datei zugreifen oder sie ändern, einige Daten auf die Festplatte schreiben. Dies kann reduziert werden, indem Sie die Abtastung des Dateidatums auf Ihrem Computer deaktivieren. Außerdem wird empfohlen, die Startzeit-Defragmentierung für SSDs zu deaktivieren, da SSDs nicht defragmentiert werden müssen.

Seitendatei

Wenn Ihr Computer über viel RAM verfügt, benötigen Sie keine Auslagerungsdatei, die Windows verwendet, wenn der RAM fast voll ist. Außerdem wird die Auslagerungsdatei bei jedem Herunterfahren gelöscht, was ein paar zusätzliche Schreibzugriffe auf die SSD bedeutet.

Das waren also einige der Optimierungen, die Tweak-SSD bietet. Abgesehen von diesen Funktionen gibt es noch ein paar weitere Dinge, wie z. B. die Trim-Leistungsoptimierung, die Teil der kostenpflichtigen Version ist. Das Programm ist recht einfach zu bedienen. Die assistentenähnliche Benutzeroberfläche führt Sie durch die einzelnen Schritte und auf jeder Seite gibt es eine Option zum Konfigurieren der empfohlenen besten Einstellungen.

Klicken hier um Tweak-SSD für Ihren Windows-PC herunterzuladen.