Option zum Aktivieren des Schnellstarts fehlt in Windows 10

Unter Windows 10″ Schnellstart(Fast Startup)” ist eine integrierte Funktion, die entwickelt wurde, um Ihren Computer nach dem Herunterfahren schneller zu starten. Diese Option ist standardmäßig aktiviert und spart Ihnen wertvolle Zeit. Aber kürzlich haben einige Benutzer gemeldet, dass diese Funktion fehlt, nachdem sie ihren Computer zwangsweise heruntergefahren haben. Wenn Sie auch auf Ihrem Computer mit einem solchen Problem konfrontiert sind, hilft Ihnen dieser Beitrag bei der Lösung. Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie die ” Schnellstart(Schnellstart)”, fehlt in Windows 11/10 .

Option aktivieren “Schnellstart(Schnellstart)”, fehlt in Windows 11/10

Wenn Sie feststellen, dass Ihrem Windows 11- oder Windows 10-PC die Schnellstartoption fehlt, befolgen Sie diese Schritte, um sie zu aktivieren:

  1. Führen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator aus.
  2. Wenn eine Einladung erscheint Benutzerkontensteuerung Drücken Sie ” Ja(Ja)”.
  3. Befehl eingeben – powercfg /hibernate an.
  4. Drücken Sie dann die Taste Eintreten um den Befehl auszuführen.

Sie müssen also die Funktion sicherstellen Ruhezustand aktiviert.(Überwintern)

Um zu beginnen, müssen Sie öffnen Befehlszeile(Eingabeaufforderung) mit erhöhten Rechten auf Ihrem Computer. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche ” Anfang(Start)”, geben Sie dann cmd ein und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Suchergebnis und wählen Sie ” Als Administrator ausführen”(Als Administrator ausführen) . Wenn die Aufforderung auf dem Bildschirm erscheint Administrator(Admin) , klicken Sie auf ” Ja(Ja)”, um es zu bestätigen.

Im Fenster Befehl(Befehls-) Zeile geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eintreten um es auszuführen:

powercfg /hibernate on

Schließen Sie nach dem Ausführen des obigen Befehls das Eingabeaufforderungsfenster und prüfen Sie, ob das ” Schnellstart”.(Schnellstart)

Aktivieren Sie die in Windows 10 fehlende Option „Schnellstart“.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie dies überprüfen können, können Sie dies mit den folgenden Schritten tun:

  • Drücken Sie Windows+R um das ” Ausführen”.(Laufen)
  • aufschreiben (schreiben)Schalttafel(Systemsteuerung) in das Feld und klicken Sie darauf Eintreten .
  • Auswählen ” Stromversorgung”(Energieoptionen) aus der Liste.
  • Klicken Sie auf der linken Seite auf die Option ” Wählen Sie, was der Netzschalter tut”(Wählen Sie, was der Netzschalter tut) .
  • Gehen Sie auf dem nächsten Bildschirm zu Shutdown-Einstellungen.(Einstellungen herunterfahren)
  • Wenn Sie hier die Option ” Schnellstart aktivieren (empfohlen)(Schnellstart einschalten (empfohlen)) “, bedeutet dies, dass der Parameter ” Schnellstart(Schnellstart) » ist aktiviert. Aber die Option ist hier deaktiviert.
  • Um Änderungen vorzunehmen, klicken Sie auf den Link Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind,(Ändern Sie Einstellungen, die derzeit nicht verfügbar sind) und ändern Sie sie.
  • Nachdem Sie die Änderungen übernommen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Änderungen speichern(Änderungen speichern) .

So können Sie die ” Schnellstart(Schnellstart)”, wenn es auf Ihrem Windows 11/10-Computer nicht vorhanden ist.

In Verbindung gebracht:(Verwandt:)

  1. Die Ruhezustandsoption fehlt
  2. Erzwingen Sie, dass Windows immer mit Fast Startup oder Hybrid Boot startet

Unter Windows 10 Schneller Start ist eine integrierte Funktion, die Ihren Computer nach dem Herunterfahren schneller hochfahren soll. Diese Option ist standardmäßig aktiviert und erspart Ihnen wertvolle Zeit. Aber kürzlich berichteten einige Benutzer, dass diese Funktion fehlt, nachdem sie ihren Computer zwangsweise heruntergefahren hatten. Wenn Sie auch auf Ihrem Computer mit einem solchen Problem konfrontiert sind, hilft Ihnen dieser Beitrag bei der Lösung. Dieser Beitrag zeigt, wie Sie die in Windows 11/10 fehlende Schnellstartoption aktivieren.

Aktivieren Sie die in Windows 11/10 fehlende Schnellstartoption

Wenn Sie feststellen, dass die Schnellstartoption auf Ihrem Windows 11- oder Windows 10-Computer fehlt, können Sie sie mit den folgenden Schritten aktivieren:

  1. Führen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator aus.
  2. Wenn die UAC-Eingabeaufforderung angezeigt wird, klicken Sie auf die Option Ja.
  3. Geben Sie den Befehl ein – powercfg /hibernate an
  4. Drücken Sie dann die Eingabetaste, um den Befehl auszuführen.

Grundsätzlich müssen Sie also sicherstellen, dass die Hibernate-Funktion aktiviert ist.

Um es zu starten, müssen Sie die Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten auf Ihrem Computer öffnen. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Start, geben Sie cmd ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Suchergebnis und wählen Sie . Wenn Sie eine Admin-Eingabeaufforderung auf dem Bildschirm erhalten, klicken Sie auf die Ja Schaltfläche, um es zu genehmigen.

Option zum Aktivieren des Schnellstarts fehlt unter Windows 10

Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um ihn auszuführen:

powercfg /hibernate on

Schließen Sie nach dem Ausführen des obigen Befehls das Eingabeaufforderungsfenster und prüfen Sie, ob die Schnellstartoption jetzt aktiviert ist.

Aktivieren Sie die in Windows 10 fehlende Schnellstartoption

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie dies überprüfen können, können Sie dies mit den folgenden Schritten tun:

  • Drücken Sie Windows+R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.
  • Notieren Sie sich das Bedienfeld in dem Feld und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Wählen Sie aus der Liste aus.
  • Klicken Sie auf der linken Seite auf die Option.
  • Gehen Sie auf dem nächsten Bildschirm zum Abschnitt.
  • Wenn Sie hier die Option sehen, bedeutet dies, dass die Schnellstartoption jetzt aktiviert wurde. Aber die Option hier ist ausgegraut.
  • Um Änderungen vorzunehmen, klicken Sie auf den Link und ändern Sie ihn.
  • Nachdem Sie die Änderungen übernommen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche.

Auf diese Weise können Sie die Schnellstartoption aktivieren, wenn sie auf Ihrem Windows 11/10-Computer fehlt.

verbunden:

  1. Die Ruhezustandsoption fehlt
  2. Erzwingen Sie, dass Windows immer mit Fast Startup oder Hybrid Boot startet