Probleme mit dem Seitenverhältnis des Bildschirms in Windows 11/10 beheben

Manchmal, wenn Sie installieren oder aktualisieren Fenster 11 bzw Fenster 10 auf einem alten Gerät wird das Seitenverhältnis des Bildschirms unangenehm. Das Problem tritt auf, weil die neue Version Fenster nicht unterstützen Grafikkarte oder besser gesagt, der Treiber arbeitet nicht mit Windows 11/10 . In diesem Fall Fenster verwendet einen generischen Treiber, der nicht alle Auflösungen und das richtige Seitenverhältnis unterstützt. In diesem Beitrag werden wir uns ansehen, wie Sie Probleme mit beheben können Bildschirmseitenverhältnis in (Bildschirm-Seitenverhältnis)Windows 11/10

Es kann vorkommen, dass Sie ein Bildschirmseitenverhältnis von 16:9 hatten, aber nach dem Update die Bildschirmauflösung geändert haben und sie jetzt auf 16:10 eingestellt ist. Später stellen Sie fest, dass Sie nicht zum alten Verhältnis zurückkehren können. Alles kann so aussehen, als wäre alles ausgestreckt.

Probleme mit Seitenverhältnis des Bildschirms(Bildschirmseitenverhältnis) Windows 11/10

Die eigentliche Frage ist also, ob es möglich ist, das Seitenverhältnis des Bildschirms direkt in zu ändern Fenster wenn Grafikkarte(GPU) kein kompatibler Treiber. Knapp(Kurze) Antwort: nein. Aber dann gibt es eine Möglichkeit, dieses Problem zu lösen.

Befolgen Sie diese Schritte, um Probleme mit dem Seitenverhältnis des Bildschirms zu beheben Windows 11/10

  1. Kompatibilitätsmodus starten
  2. Führen Sie die Programmkompatibilitäts-Problembehandlung aus(Programmkompatibilitäts-Fehlerbehebung ausführen)
  3. Treiber zurücksetzen

Lassen Sie uns mehr über diese Lösungen erfahren.

1]Starten Sie den Kompatibilitätsmodus

Um dies zu beheben, müssen wir den Kompatibilitätsmodus verwenden. Sie benötigen jedoch einen Treiber, der mit Ihrem Windows 7 oder höher funktioniert.

  • Download(Laden Sie den Treiber herunter) und platzieren Sie ihn auf Ihrem Desktop.
  • Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte “Kompatibilität”. Hier haben Sie zwei Möglichkeiten:
    • (Kompatibilität) Fehlerbehebung Kompatibilität, und lassen Fenster Finden Sie heraus, was für Sie am besten funktioniert. Wenn dies fehlschlägt, befolgen Sie die nächsten Schritte.
    • Version manuell auswählen Fenster mit der es richtig funktioniert hat.
  • Sie können auch Einstellungen ändern DPI falls das hilft. Klicken Sie auf „Übernehmen“(Klicken Sie auf Übernehmen) und dann auf OK.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie „ Start (Klicken)im Namen des Administrators(Als Administrator ausführen)” zu installieren.

Danach können Sie das Seitenverhältnis auf das zuvor verwendete ändern.

Wenn Sie ein Programm haben, das in der vorhandenen Version nicht funktioniert Fenster können Sie es jederzeit mit dieser speziellen Programmkompatibilitätsverknüpfung ausführen .

2] Führen Sie die Programmkompatibilitäts-Problembehandlung aus(Programmkompatibilitäts-Fehlerbehebung ausführen)

Probleme mit dem Seitenverhältnis von Windows 10

Sie können auch diese integrierte Problembehandlung ausführen, die unter verfügbar ist Update-Center(Windows-Update) und Sicherheit > Fehlerbehebung . Es wird eine Liste von Programmen für Sie finden. Da wir die Treiberdateien bereits heruntergeladen haben, klicken Sie auf ” Nicht in der Liste(Not Listed) » , das oben in der Programmliste verfügbar ist. Durchsuche(Browse) , und wählen Sie dann die Treiberdateien aus und lassen Sie das Programm seine Arbeit erledigen.

3]Rollback-Treiber

Wenn dieses Problem nach einer kürzlich durchgeführten Treiberaktualisierung über Fenster , ist es am besten , zu einer älteren Version des Treibers zurückzukehren . Dafür Sie du brauchst einen gerätemanager(Gerätemanager) .

Eine der oben genannten Lösungen sollte Ihr Problem mit dem Seitenverhältnis auf älteren Geräten beheben, die auf die neue Version aktualisiert wurden.

Wie kann man das Seitenverhältnis auf einem Computermonitor korrigieren?

Es gibt drei Dinge, die Sie tun können, um das Problem mit dem Seitenverhältnis auf Ihrem Computermonitor zu beheben. Sie können die Anwendung im Kompatibilitätsmodus ausführen, ausführen Problembehandlung für die Programmkompatibilität(Program Compatibility Troubleshooter) und setzen Sie den Treiber zurück. Die erste Lösung funktioniert hervorragend, egal ob es sich um eine portable oder eine installierte App handelt.

Wie kann ich meinen Bildschirm an meinen Monitor anpassen? Windows 11/10 ?

Um Ihren Bildschirm an Ihren Monitor anzupassen Windows 11/10 , müssen Sie die Bildschirmauflösung ändern. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie aus Parameter (Anzeigeeinstellungen) ” Bildschirmeinstellungen”. Dann finden Sie das Menü ” Bildschirmauflösung (Displayauflösung)“ und erweitern Sie die Liste. Jetzt müssen Sie die Auflösung auswählen, die zu Ihrem Monitor passt. Danach passt sich Ihr Bildschirm der Größe Ihres Monitors an.

Ich rate Ihnen jedoch immer, sich an das Support-Team Ihres OEMs zu wenden und nach aktualisierten Treibern zu fragen, die Ihnen eine bessere Lösung bieten können.(Ich würde jedoch immer vorschlagen, dass Sie sich mit den Support-Mitarbeitern Ihres OEM in Verbindung setzen und nach aktualisierten Treibern fragen, die Ihnen eine bessere Lösung bieten können.)

Manchmal, wenn Sie auf einem alten Gerät Windows 11 oder Windows 10 installieren oder auf Windows 10 aktualisieren, ist das Seitenverhältnis des Bildschirms ein Wurf. Das tritt auf, weil die neue Version von Windows die GPU nicht unterstützt oder der Treiber nicht mit Windows 11/10 funktioniert. In diesem Fall verwendet Windows einen generischen Treiber, der nicht die gesamte Auflösung und das richtige Seitenverhältnis unterstützt. In diesem Beitrag untersuchen wir, wie Probleme mit dem Bildschirmverhältnis von Windows 11/10 behoben werden können.

Es kann vorkommen, dass Sie ein Bildschirmseitenverhältnis von 16:9 hatten, aber nach dem Upgrade die Bildschirmauflösung geändert haben und jetzt auf 16:10 eingestellt sind. Später haben Sie festgestellt, dass Sie nicht zum alten Verhältnis zurückkehren können. Alles könnte so aussehen, als wäre alles gedehnt.

Probleme mit dem Seitenverhältnis von Windows 11/10

Die eigentliche Frage ist also, ob es möglich ist, das Seitenverhältnis des Bildschirms direkt in Windows zu ändern, wenn die GPU nicht über den kompatiblen Treiber verfügt. Kurze Antwort nein. Aber dann gibt es einen Ausweg, um dieses Problem zu lösen.

Befolgen Sie diese Schritte, um Probleme mit dem Seitenverhältnis von Windows 11/10 zu beheben:

  1. Führen Sie den Kompatibilitätsmodus aus
  2. Führen Sie die Programmkompatibilitäts-Problembehandlung aus
  3. Rollback des Treibers

Schauen wir uns mehr über diese Lösungen an.

1]Kompatibilitätsmodus ausführen

Um dies zu beheben, müssen wir den Kompatibilitätsmodus verwenden. Sie benötigen jedoch den Treiber, der mit Ihrem Windows 7 funktioniert, oder etwas anderes, was aktuell ist.

Kompatibilitäts-Fehlerbehebung für Windows

  • Laden Sie den Treiber herunter und platzieren Sie ihn auf Ihrem Desktop.
  • Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften.
  • Wechseln Sie zur Registerkarte Kompatibilität. Hier haben Sie zwei Möglichkeiten:
    • Kompatibilitäts-Problembehandlung, und lassen Sie Windows herausfinden, was für Sie am besten funktioniert. Wenn es fehlschlägt, folgen Sie dem nächsten.
    • Wählen Sie manuell die Version von Windows aus, die korrekt funktioniert hat.
  • Sie können auch die DPI-Einstellungen ändern, wenn dies hilfreich ist. Klicken Sie auf Anwenden und dann auf OK.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie die Option Als Administrator ausführen aus, um sie zu installieren.

Posten Sie dies, Sie sollten in der Lage sein, Ihr Seitenverhältnis auf das zu ändern, was Sie zuvor verwendet haben.

Wenn Sie ein Programm haben, das mit der vorhandenen Windows-Version nicht funktioniert, können Sie sicherstellen, dass Sie es jedes Mal mit dieser speziellen Programmkompatibilitätsverknüpfung ausführen.

2]Führen Sie die Programmkompatibilitäts-Problembehandlung aus

Probleme mit dem Seitenverhältnis von Windows 10

Sie können auch diese integrierte Problembehandlung ausführen, die unter Windows Update & Sicherheit > Problembehandlung verfügbar ist. Es wird eine Liste von Programmen für Sie finden. Da wir die Treiberdateien bereits heruntergeladen haben, klicken Sie auf Nicht aufgeführt die oben in der Programmliste verfügbar ist. Durchsuchen Sie die Treiberdateien, wählen Sie sie aus und lassen Sie das Programm seine Arbeit erledigen.

3]Setzen Sie den Treiber zurück

Wenn dieses Problem nach einer kürzlich durchgeführten Treiberaktualisierung über Windows aufgetreten ist, ist es am besten, auf die ältere Version des Treibers zurückzusetzen. Sie müssen den Geräte-Manager verwenden, um dies zu erreichen.

Eine der oben genannten Lösungen sollte Ihr Problem mit dem Seitenverhältnis auf alten Geräten beheben, die auf die neue Version aktualisiert wurden.

Wie korrigiere ich das Seitenverhältnis auf meinem Computermonitor?

Es gibt drei Dinge, die Sie tun können, um das Problem mit dem Seitenverhältnis auf Ihrem Computermonitor zu beheben. Sie können die App im Kompatibilitätsmodus ausführen, die Programmkompatibilitäts-Fehlerbehebung ausführen und den Treiber zurücksetzen. Die erste Lösung funktioniert perfekt, egal ob es sich um eine portable oder eine installierte App handelt.

Wie passe ich meinen Bildschirm in Windows 11/10 an meinen Monitor an?

Um Ihren Bildschirm in Windows 11/10 an Ihren Monitor anzupassen, müssen Sie die Bildschirmauflösung ändern. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie die Option aus. Suchen Sie dann das Menü und erweitern Sie die Liste. Jetzt müssen Sie eine Auflösung auswählen, die zu Ihrem Monitor passt. Danach passt Ihr Bildschirm zu Ihrem Monitor.