Probleme mit Google Chrome und Probleme mit Windows 10

Google Chrome-Browser(Google Chrome) kombiniert ein minimalistisches Design mit ausgefeilter Technologie, um das Surfen im Internet schneller, sicherer und einfacher zu machen. Obwohl die Erfahrung hervorragend ist, kann es in einigen Fällen zu mehreren Problemen kommen, die bei der Verwendung auftreten können Chrom . Dieser Beitrag spricht über einige der Probleme, auf die Sie bei der Verwendung des Browsers stoßen können Chrom in Windows 10/8/7 und wie man sie löst.

(Google Chrome)Probleme und Lösungen Google Chrome

In den meisten Fällen kann es hilfreich sein, die Chrome-Browsereinstellungen auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen, aber wenn das nicht funktioniert, sehen Sie sich diese Lösungen für bestimmte Probleme mit an Chrom.

eines] Berührungssensitiver Bildschirm(Touchscreen) funktioniert bei Verwendung nicht Chrom

Für einige Tablet-Benutzer nach dem Upgrade auf Windows 10 Touchscreen funktioniert nicht mehr Chrom . Im Standardbrowser funktioniert es einwandfrei Windows, aber das Problem besteht weiterhin (Fenster)Chrom in Windows 10 . Genügend(Ziemlich) Seltsam, da der Touchscreen in der ersten Woche nach dem Upgrade gut funktioniert Windows 10 aber nach ein paar tagen keine antwort. Um dieses Problem zu lösen,

Gehen Sie zur Seite chrome://flags

Suchen Sie das Kontrollkästchen ” Berührungsereignisse aktivieren(Touch-Ereignisse aktivieren).

Auswählen Einschalten(Aktivieren) in der Dropdown-Liste.

Starten Sie Chrome neu.

2] Chrom wird nach dem Upgrade auf nicht gestartet Windows 10

Die Hauptursache dieses Problems sind Dateien, die während eines Upgrades oder einer Neuinstallation nicht entfernt werden. Also erstmal entfernen Chrom Entfernen Sie dann den gesamten verbleibenden Müll mit einem kostenlosen Junk-Cleaner-Dienstprogramm wie CCleaner und installieren Sie Google Chrome erneut.

RAT(TIPP) . Chrome Connectivity Diagnostics Plugin (Chrome Connectivity Diagnostics Plugin) von Google kann Ihnen bei der Überprüfung helfen Netzwerkverbindung(Netzwerkverbindung) .

3]Google Chrome ist langsam

Wenn der Browser Chrom Ihre Arbeit ist langsam, schalten Sie sie aus Hardware-Beschleunigung(Hardwarebeschleunigung) und sehen, ob das hilft. Das Deaktivieren der Hardwarebeschleunigungsfunktion kann die Situation verbessern. So deaktivieren Sie Hardware-Beschleunigung(Hardwarebeschleunigung) ein Chrom :

Gehe zu den Einstellungen.

Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen.

Deaktivieren Sie im Abschnitt System das Kontrollkästchen ” Verwenden Sie die Hardwarebeschleunigung, falls verfügbar(Verwenden Sie die Hardwarebeschleunigung, wenn verfügbar).

Starten Sie Chrome neu.

Probleme mit google chrome

Diese visuelle Anleitung zur Beschleunigung von Google Chrome könnte Sie interessieren.

4]Änderungen Schriftart ein (Schriftart)Chrom nach dem upgrade auf Windows 10

Wenn nach dem Upgrade auf Windows 10(Windows 10) Seltsame Schriftarten beginnen auf Webseiten zu erscheinen, versuchen Sie dies!

Gehen Sie zur Seite chrome://flags

Schalten Sie die Flagge ein Deaktivieren Sie DirectWrite.(DirectWrite deaktivieren)

direkt deaktivieren

Starten Sie Chrome neu.

Sehen Sie sich diesen Beitrag an, wenn Google Chrome einfriert oder abstürzt, und diesen, wenn Sie häufig ein Aw, Snap! Fehlermeldung im Google Chrome-Browser.

Google Chrome browser kombiniert ein minimalistisches Design mit ausgefeilter Technologie, die das Surfen schneller, sicherer und einfacher macht. Obwohl die Erfahrung großartig ist, kann es einige Fälle von Problemen geben, die bei der Verwendung von Chrome auftreten können. Dieser Beitrag befasst sich mit einigen der Probleme, die bei der Verwendung des Chrome-Browsers unter Windows 10/8/7 auftreten können, und mit Möglichkeiten zur Lösung der Probleme.

Google Chrome Probleme und Lösungen

In den meisten Fällen kann es hilfreich sein, die Chrome-Browsereinstellungen auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen, aber wenn dies nicht der Fall ist, sehen Sie sich diese Lösungen für bestimmte Chrome-Probleme an.

1]Touchscreen funktioniert nicht bei Verwendung von Chrome

Bei einigen Tablet-Benutzern funktionierte der Touchscreen nach einem Upgrade auf Windows 10 in Chrome nicht mehr. Es funktioniert gut im Windows Stock Browser, aber das Problem bleibt mit Chrome in Windows 10 bestehen. Ziemlich seltsam, da der Touchscreen in der ersten Woche nach dem Upgrade auf Windows 10 gut funktioniert, aber ein paar Tage später nicht mehr reagiert. um dieses Problem zu lösen,

Gehen Sie zur Seite

Suchen nach Touch-Ereignisse aktivieren Flagge.

Wählen Sie aus der Dropdown-Liste aus.

Starten Sie Chrome neu.

Google Chrome Probleme und Lösungen

2]Chrome startet nach dem Windows 10 Upgrade nicht

Die Hauptursache für dieses Problem sind Dateien, die während der Aktualisierung oder Neuinstallation nicht entfernt werden. Deinstallieren Sie also zunächst Chrome und entfernen Sie dann den gesamten verbleibenden Müll mit einem kostenlosen Junk-Cleaner-Dienstprogramm wie CCleaner und installieren Sie Google Chrome erneut.

TIPP: Das Chrome Connectivity Diagnostics Plugin von Google kann Ihnen helfen, Ihre Netzwerkverbindung zu testen.

3]Google Chrome läuft langsam

Wenn der Chrome-Browser für Sie langsam läuft, deaktivieren Sie die Hardwarebeschleunigung und sehen Sie, ob es hilft. Das Deaktivieren der Hardwarebeschleunigungsfunktion kann die Situation verbessern. So deaktivieren Sie die Hardwarebeschleunigung in Chrome:

Gehe zu den Einstellungen.

Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen.

Unter System löschenVerwenden Sie die Hardwarebeschleunigung, wenn verfügbar“.

Starten Sie Chrome neu.

Probleme mit Google Chrome

Diese visuelle Anleitung zur Beschleunigung von Google Chrome könnte Sie interessieren.

4]Schriftartänderungen in Chrome nach dem Upgrade auf Windows 10

Wenn nach dem Windows 10-Upgrade seltsame Schriftarten auf Webseiten erscheinen, versuchen Sie dies!

Gehen Sie zur Seite.

Aktivieren Sie die Deaktivieren Sie DirectWrite Flagge.

Direkt deaktivieren

Starten Sie Chrome neu.