Programm kann nicht gestartet werden, da AppVIsvSubsystems32.dll fehlt

Wenn Sie die Anwendung ausführen Microsoft Office und bekomme eine Fehlermeldung “Das Programm kann nicht gestartet werden, da AppVIsvSubsystems32.dll fehlt(Das Programm kann nicht gestartet werden, da AppVIsvSubsystems32.dll fehlt)”, könnte Ihnen dieser Beitrag helfen. Dieser Fehler betrifft alle Anwendungen Microsoft Office einschließlich Wort , übertreffen , Power Point , Ausblick usw. Dies bedeutet, dass Sie keine Anwendungen verwenden können, wenn dieser Fehler auftritt Microsoft Office .

DLL steht für Dynamische Link Bibliothek . Es enthält Code und Daten, die von mehr als einem Programm gleichzeitig verwendet werden können. Folglich(Daher), Datei DLL hilft, Speicherplatz zu sparen, indem die Daten gespeichert werden, die für den ordnungsgemäßen Betrieb verschiedener Anwendungen erforderlich sind.

Was verursacht einen DLL-Fehler?

Windows-Betriebssystem(Windows) enthält einige vorinstallierte Dateien dll. Diese Dateien DLLs sind notwendig, damit Programme ordnungsgemäß funktionieren. (DLL)Falls das Programm die benötigte Datei nicht findet DLL , wird es mit einer Bildschirmmeldung über beendet (DLL) Fehler DLL(DLL Fehler) . Wenn wir eine neue Anwendung oder Software installieren, ersetzt sie manchmal die vorhandene Datei DLL neu im System. Diese Datei überschreiben DLL verursacht Fehler in anderen Anwendungen.

Was ist die AppVIsvSubsystems32-DLL?

Appvisvsubsystems32.dll-Datei(Appvisvsubsystems32.dll) ist eine Datei Clientvirtualisierungssubsysteme Microsoft Application Virtualization(Microsoft Application Virtualization Client Virtualization Subsystems) und damit verbunden Microsoft-Anwendungsvirtualisierung .

Möglicherweise angezeigte Fehlermeldungen:

  • Fehler beim Laden von appvisvsubsystems32.dll
  • Beim Starten von appvisvsubsystems32.dll ist ein Problem aufgetreten
  • Die Codeausführung kann nicht fortgesetzt werden, da appvisvsubsystems32.dll nicht gefunden wurde
  • Das Programm kann nicht gestartet werden, weil appvisvsubsystems32.dll auf Ihrem Computer fehlt.

Das Programm kann nicht gestartet werden, weil AppVIsvSubsystems32.dll fehlen

Wenn Sie diesen Fehler auf Ihrem System erhalten, können die folgenden Korrekturen Ihnen helfen, ihn loszuwerden:

  1. Reparieren Sie Microsoft Office.
  2. Deinstallieren und neu installieren Microsoft Office .

1]Reparieren Sie Microsoft Office

Reparieren Sie Microsoft Office

Als erstes sollten Sie die Microsoft Office-Anwendung reparieren. Dieser Vorgang dauert in der Regel mehrere Minuten. du kannst dich erholen Büro durch Schalttafel(Systemsteuerung) auf Ihrem System, indem Sie diesen Schritten folgen:

  1. Drücken Sie die Tasten Win+R auf der Tastatur, um das ” Führen Sie ” aus und geben Sie ” ein (Laufen)Schalttafel(Schalttafel) ” . Klicken Sie danach auf OK. Dies wird gestartet Schalttafel(Schalttafel) .
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie wählen Kategorie(Kategorie) im Modus vorbei stöbern(Gesehen von) . Wenn nicht, installieren Aussicht nach Modus ein Kategorie . Sie finden diese Option in der oberen rechten Ecke. Jetzt klicken “Ein Programm deinstallieren”(Programm deinstallieren) unter ” Programme(Programme)”. Dies zeigt Ihnen eine Liste aller installierten Programme auf Ihrem System.
  3. Scrollen(Scrollen) Liste nach unten, um zu finden Microsoft Office .
  4. Sobald Sie finden Büro wählen Sie es aus und klicken Sie auf ” Veränderung”(Veränderung) . Klicken Sie auf “Ja”(Klicken Sie auf Ja), wenn Sie eine Anfrage erhalten Benutzerkontensteuerung.
  5. Wählen Sie nun ” Schnelle Erholung(Schnellreparatur)“ und klicken Sie dann auf „ Wiederherstellen(Reparatur) ” .

Warte ab(Warten) Abschluss des Wiederherstellungsprozesses. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, führen Sie ihn aus Microsoft Office und sehen, ob der Fehler weiterhin besteht. Wenn Sie immer noch dieselbe Fehlermeldung erhalten, wiederholen Sie die ersten vier Schritte oben und wählen Sie die Option aus Online-Wiederherstellung. (Online-Reparatur) Die Online-Reparatur dauert im Vergleich zur Option etwas länger schnelle Erholung(Schnellreparatur), sondern behebt alle Probleme. Bitte beachten Sie, dass Sie für Online-Reparaturen eine aktive Internetverbindung benötigen.

Wenn Sie nach der Online-Reparatur immer noch denselben Fehler erhalten, versuchen Sie die nächste Lösung.

Lesen(Lesen) . Beheben Sie den Anwendungsfehler nvxdsync.exe.

2] Löschen(Deinstallieren) und neu installieren Microsoft Office.

Sie können Microsoft Office von deinstallieren Bedienfelder(Schalttafel) . Die Schritte dazu sind unten aufgeführt:

  1. Laufen Schalttafel(Schalttafel) .
  2. Klicken ” Programm deinstallieren”(Programm deinstallieren) im Abschnitt “Programme”.
  3. ScrollenListe nach unten (scrollen) und auswählen Microsoft Office . Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie ” Löschen(Deinstallieren) » .
  4. Klicken Sie auf Ja(Klicken Sie auf Ja)” im Fenster Benutzerkontensteuerung und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  5. Besuchen Sie jetzt die Website Microsoft laden Sie das Offline-Installationsprogramm herunter und installieren Sie es auf Ihrem System.
  6. Danach aktivieren Sie es, indem Sie Ihren Produktschlüssel eingeben.

Warum sind einige meiner DLL – Dateien verschwinden plötzlich?

Wie wir oben in diesem Artikel erklärt haben, eine Datei DLL von vielen Programmen verwendet. Folglich(Daher werden manchmal, wenn Sie ein Programm mit Software von Drittanbietern deinstallieren, alle Dateien einschließlich Dateien gelöscht DLL . Danach erhalten Sie einen fehlenden Fehler DLL in allen Programmen, die diese bestimmte Datei verwenden DLL die entfernt wurde.

Warum erhalte ich eine Fehlermeldung Installationen(Installieren) , Dateien in Verwendung oder unzureichende Berechtigungen während der Installation DLL – Datei?

Die Nachricht besagt eindeutig, dass die DLL – Die Datei wird momentan verwendet. Das bedeutet, dass die Datei bereits auf Ihrem Computer vorhanden ist und nicht überschrieben werden kann. Um diesen Fehler zu beheben, installieren Sie das Programm neu, das den fehlenden Fehler verursacht. DLL .

Ähnliche Beiträge(Zusammenhängende Posts) :

Wenn Sie eine Microsoft Office-Anwendung starten und eine Fehlermeldung erhalten, die besagt Das Programm kann nicht gestartet werden, da AppVIsvSubsystems32.dll fehlt, dieser Beitrag kann Ihnen helfen. Dieser Fehler betrifft alle Microsoft Office-Anwendungen, einschließlich Word, Excel, PowerPoint, Outlook usw. Dies bedeutet, dass Sie keine der Microsoft Office-Anwendungen verwenden können, wenn dieser Fehler auftritt.

Office AppVIsvSubsystems32.dll-Fehler behoben

DLL steht für Dynamic Link Library. Es enthält Code und Daten, die von mehr als einem Programm gleichzeitig verwendet werden können. Daher hilft eine DLL-Datei, Speicherplatz zu sparen, indem sie die Daten speichert, die von verschiedenen Anwendungen benötigt werden, um ordnungsgemäß zu funktionieren.

Was verursacht einen DLL-Fehler?

Das Windows-Betriebssystem enthält einige vorinstallierte DLL-Dateien. Diese DLL-Dateien werden von den Programmen benötigt, um korrekt ausgeführt zu werden. Wenn ein Programm die erforderliche DLL-Datei nicht findet, wird es beendet, indem eine DLL-Fehlermeldung auf dem Bildschirm angezeigt wird. Wenn wir eine neue Anwendung oder Software installieren, wird manchmal die vorhandene DLL-Datei auf dem System durch eine neue ersetzt. Dieses Überschreiben der DLL-Dateien führt zu Fehlern in anderen Anwendungen.

Was ist die AppVIsvSubsystems32-DLL?

Die Datei Appvisvsubsystems32.dll ist die Datei Microsoft Application Virtualization Client Virtualization Subsystems und ist mit Microsoft Application Virtualization verknüpft.

Die Fehlermeldungen, die Sie sehen könnten, sind:

  • Fehler beim Laden von appvisvsubsystems32.dll
  • Beim Starten von appvisvsubsystems32.dll ist ein Problem aufgetreten
  • Die Codeausführung kann nicht fortgesetzt werden, da appvisvsubsystems32.dll nicht gefunden wurde
  • Das Programm kann nicht gestartet werden, weil appvisvsubsystems32.dll auf Ihrem Computer fehlt.

Das Programm kann nicht gestartet werden, da AppVIsvSubsystems32.dll fehlt

Wenn Sie diesen Fehler auf Ihrem System erhalten, können die folgenden Korrekturen Ihnen helfen, ihn zu beseitigen:

  1. Reparieren Sie Microsoft Office.
  2. Deinstallieren Sie Microsoft Office und installieren Sie es erneut.

1]Reparieren Sie Microsoft Office

Reparieren Sie Microsoft Office

Als erstes sollten Sie die Microsoft Office-Anwendung reparieren. Dieser Vorgang dauert in der Regel einige Minuten. Sie können Office über die Systemsteuerung auf Ihrem System reparieren, indem Sie die unten aufgeführten Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Win+R Tasten auf Ihrer Tastatur, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen, und geben Sie Systemsteuerung ein. Klicken Sie danach auf OK. Dadurch wird die gestartet Schalttafel.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie ausgewählt haben Kategorie in dem Gesehen von Modus. Wenn nicht, stellen Sie Ansicht nach Modus auf Kategorie ein. Sie finden diese Option in der oberen rechten Ecke. Jetzt klicken Ein Programm deinstallieren Option im Abschnitt Programme. Dies zeigt Ihnen die Liste aller installierten Programme auf Ihrem System.
  3. Scrollen Sie in der Liste nach unten, um Microsoft Office zu finden.
  4. Sobald Sie das Büro gefunden haben, wählen Sie es aus und klicken Sie dann auf das Rückgeld Taste. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie eine UAC-Eingabeaufforderung erhalten.
  5. Wählen Sie nun aus Schnelle Reparatur und klicken Sie dann auf die Reparatur Taste.

Warten Sie, bis der Reparaturvorgang abgeschlossen ist. Starten Sie nach Abschluss des Vorgangs Microsoft Office und prüfen Sie, ob der Fehler weiterhin besteht. Wenn Sie immer noch dieselbe Fehlermeldung erhalten, wiederholen Sie die ersten vier oben beschriebenen Schritte und wählen Sie die aus Online-Reparatur Möglichkeit. Die Online-Reparatur dauert im Vergleich zur Schnellreparatur etwas länger, behebt aber alle Probleme. Beachten Sie, dass Sie für die Online-Reparatur eine aktive Internetverbindung haben sollten.

Wenn Sie nach der Online-Reparatur immer noch denselben Fehler erhalten, versuchen Sie die nächste Lösung.

lesen: Anwendungsfehler von nvxdsync.exe behoben.

2]Deinstallieren Sie Microsoft Office und installieren Sie es erneut

Sie können Microsoft Office über die Systemsteuerung deinstallieren. Die Schritte dazu sind unten aufgeführt:

  1. Start Schalttafel.
  2. Klick auf das Ein Programm deinstallieren Option im Abschnitt Programme.
  3. Scrollen Sie in der Liste nach unten und wählen Sie Microsoft Office aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie dann Deinstallieren.
  4. Klicken Sie im UAC-Fenster auf Ja und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  5. Besuchen Sie jetzt die Microsoft-Website, laden Sie das Offline-Installationsprogramm herunter und installieren Sie es auf Ihrem System.
  6. Danach aktivieren Sie es, indem Sie Ihren Produktschlüssel eingeben.

Warum verschwinden einige meiner DLL-Dateien plötzlich?

Wie wir oben in diesem Artikel erklärt haben, wird eine DLL-Datei von vielen Programmen gemeinsam genutzt. Wenn Sie ein Programm mit Software von Drittanbietern deinstallieren, werden daher manchmal alle Dateien einschließlich der DLL-Dateien gelöscht. Danach erhalten Sie den Fehler „DLL fehlt“ in allen Programmen, die diese bestimmte gelöschte DLL-Datei verwenden.

Warum erhalte ich beim Installieren einer DLL-Datei die Meldung „Installation fehlgeschlagen“, „Dateien werden verwendet“ oder „Unzureichende Berechtigung“?

Die Meldung weist eindeutig darauf hin, dass die DLL-Datei, die Sie installieren, derzeit verwendet wird. Das bedeutet, dass die Datei bereits auf Ihrem Computer vorhanden ist und nicht überschrieben werden kann. Um diesen Fehler zu beheben, installieren Sie das Programm neu, in dem Sie den Fehler „DLL fehlt“ erhalten.

zusammenhängende Posts: