Programme oder App-Symbole können nicht von der Windows 10-Taskleiste gelöst oder entfernt werden

Tafel Aufgaben(Taskleiste) ist ein integraler Bestandteil des Desktops Fenster , das Sie ständig darüber informiert, welche Programme gerade auf Ihrem PC laufen. Benutzer pinnen hier gerne häufig verwendete Programme oder Dateien, damit sie mit nur einem Klick sofort verfügbar sind. Um ehrlich zu sein(Ehrlich gesagt) ist die Taskleiste eine viel bessere und benutzerfreundlichere Plattform als das Menü ” Anfang(Start)” und andere.

Manchmal können jedoch Probleme auftreten, wenn Sie versuchen, ein Programm- oder Anwendungssymbol vom Bedienfeld zu lösen oder zu entfernen. Aufgaben (Taskleiste)Windows 10 . Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie angeheftete Panel-Elemente lösen oder entfernen. Aufgaben ein (Taskleiste)Windows 11/10 .

Das Symbol kann nicht von der Leiste gelöst werden Aufgaben(Taskleiste) ein Windows 11/10

Wenn Sie ein Programm- oder Anwendungssymbol nicht von der Taskleiste entfernen oder loslösen können Windows11 oder Windows 10, hier sind einige Tipps, die Sie verwenden können, um dieses Problem zu beheben:

  1. Starten Sie explorer.exe neu und versuchen Sie es
  2. Deinstallieren Sie ein Programm aus dem Startmenü
  3. Deinstallieren Sie das Programm und entfernen Sie die Verknüpfung
  4. Manuell löschen(Löschen) angehefteter Apps mit Dirigent(Dateimanager)
  5. Löschen(Auftragsband löschen) Aufgabengruppenschlüssel aus Registierungseditor(Registierungseditor)
  6. Taskleiste zurücksetzen.

Schauen wir sie uns im Detail an:

1]Starten Sie Explorer.exe neu

Öffnen Sie den Task-Manager und starten Sie den Prozess explorer.exe neu (starten Sie den Prozess explorer.exe neu) und prüfen Sie dann, ob Sie ihn lösen können.

2] Löschen(Entfernen) Sie das Programm über das Menü ” Anfang (Startmenü)» .(Programm)

Wenn Sie ein Programm aus der Taskleiste entfernen möchten, Ihre Taskleiste jedoch nicht richtig reagiert, können Sie versuchen, es mit der Schaltfläche ” Anfang(Anfang)”.

  • Um zu beginnen, klicken Sie zuerst auf ” Anfang(Anfang) ” .
  • Geben Sie dann den Namen der App ein, die Sie von der Taskleiste lösen möchten.
  • Sobald die App in den Suchergebnissen geladen ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  • Wählen Sie im Kontextmenü ” Von der Taskleiste lösen(Von der Taskleiste lösen)”.

Wenn es funktioniert, ist es in Ordnung, andernfalls fahren Sie mit der nächsten Problemumgehung fort.

3]Deinstallieren Sie das Programm und entfernen Sie die Verknüpfung

Manchmal tritt dieses Problem aufgrund einer Beschädigung auf Systemebene in Bezug auf dieses bestimmte Programm auf. In diesem Fall müssen Sie das Programm deinstallieren und dann die Verknüpfung entfernen. Hier sind die folgenden Schritte:

  • Um den Vorgang fortzusetzen, öffnen Sie die Windows-Einstellungen (öffnen Sie die Windows-Einstellungen) (Win+I)
  • Wählen Sie auf der Einstellungsseite aus Apps > Apps & Funktionen .
  • Gehen Sie zum rechten Bereich und scrollen Sie zu der App, die Sie deinstallieren möchten.
  • Wenn Sie es gefunden haben, wählen Sie es aus und klicken Sie dann auf ” Löschen(Deinstallieren) » .
  • Drücken Sie die Taste erneut Löschen(Deinstallieren)” und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Nach erfolgreicher Deinstallation einer Anwendung wird diese automatisch aus der Taskleiste entfernt.

Wenn das Programm immer noch an die Taskleiste angeheftet angezeigt wird, klicken Sie auf das angeheftete Verknüpfungssymbol.

Wenn ein Popup-Fenster auf dem Bildschirm erscheint, in dem Sie aufgefordert werden, die Verknüpfung zu entfernen, klicken Sie auf ” Ja(Ja)” .

Installieren Sie nun die App erneut und prüfen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.

KORREKTUR(FIX): Apps können nicht an die Taskleiste angeheftet werden.

vier] Löschen(Löschen) angehefteter Apps mit Dirigent.(Dateimanager)

Auf der Taskleiste(Taskleiste) gibt es einen Ordner, der alle angehefteten Apps anzeigt und mit dem Sie auf den Ordner zugreifen können Forscher(Dateimanager). Wenn Sie die Anwendungsverknüpfung aus dem Ordner entfernen Taskleiste(TaskBar) , muss es auch aus der Quelle entfernt werden Taskleiste(Taskleiste) .

Drück den Knopf Win+R um die Eingabeaufforderung zu öffnen ” Laufen”(Ausführen) und geben Sie den folgenden Pfad ein:

%AppData%\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\User Pinned\TaskBar

Außerdem können Sie öffnen Dirigent(Datei-Explorer) und folgen Sie diesem Pfad.

C:\Users\<username>\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\User Pinned\TaskBar

Symbole können nicht von der Taskleiste in Windows 10 gelöst werden

Möglicherweise müssen Sie alle versteckten Ordner einblenden, bevor Sie zu diesem Pfad navigieren. Nachdem Sie dem Pfad gefolgt sind, sehen Sie Verknüpfungen zu einigen Anwendungen. Sie können mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung klicken und die Option ” Löschen(Löschen)”.

Das Taskleistensymbol sollte verschwinden.

5] Löschen(Auftragsband löschen) Aufgabengruppenschlüssel aus Registierungseditor.(Registierungseditor)

Es wird empfohlen, zunächst eine Sicherungskopie der Registrierungsdateien (Backup-Registrierungsdateien) zu erstellen und einen Systemwiederherstellungspunkt zu erstellen.

Öffnen Sie den Registrierungseditor auf Ihrem Computer und navigieren Sie zu diesem Pfad:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Taskband

Im Kapitel Taskband rechts(Taskband) sehen Sie mehrere Werte REG_DWORD und REG_BINARY . Sie müssen mit der rechten Maustaste auf klicken Taskband-Taste(Taskband) und wählen Sie die Option ” Löschen(Löschen)”.

Symbole können nicht von der Taskleiste in Windows 10 gelöst werden

Wenn Sie aufgefordert werden, die Löschung zu bestätigen. Bestätigen(Bestätigen) und starten Sie danach Ihren Computer neu und versuchen Sie zu überprüfen, ob das Problem behoben ist oder nicht.

6]Taskleiste zurücksetzen

Wenn nichts funktioniert, können Sie die Taskleiste zurücksetzen (reset the Taskbar) . In der Tat(Grundsätzlich) kombinieren Sie die beiden obigen Vorschläge 4 und 5, indem Sie eine bat-Datei ausführen, um das Symbol mit zu entfernen Taskleiste(Taskleiste) .

Ein Programm kann nicht von der Windows 10-Taskleiste gelöst oder entfernt werden.

Drücken Sie dazu die Tastenkombination Win+R um das ” Ausführen”.(Laufen)

Geben Sie im Textfeld ein Notizbuch(Editor) und drücken Sie die Eingabetaste.

Im Fenster ” Notizbuch(Notizblock)” geben Sie den gesamten Text unten ein −

DEL /F /S /Q /A "%AppData%\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\User Pinned\TaskBar\*"
REG DELETE HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Taskband /F
taskkill /f /im explorer.exe
start explorer.exe

Gehen Sie nun in die Menüleiste und wählen Sie ” Datei > Speichern unter .

Im Fenster ” Speichern(Speichern unter) unter” klicken Sie auf das Dropdown-Menü “Dateityp”(„Speichern als Typ“) und wählen Sie „ Alle Dateien”.(Alle Dateien.)

Geben Sie ihm dann einen Namen Datei(Datei) mit der Endung .Schläger zum Beispiel, Unpin.bat.

Wählen Sie den Ort, an dem Sie es platzieren möchten, und speichern Sie dann die Datei – z. Desktop(Desktop).

Nachdem Sie die Batchdatei erstellt haben, doppelklicken Sie darauf, um die Befehle auszuführen.

Sie werden sehen, dass alle an die Taskleiste angehefteten Verknüpfungen sofort entfernt werden, einschließlich des Programms, mit dem Sie gekämpft haben.

Sobald das Gerät startet, heften Sie andere Programme an die Taskleiste, die Sie benötigen.

Hier sind einige Standardlösungen, um dieses Problem zu lösen. Wenn sie jedoch nicht funktionieren, können Sie jederzeit einen Systemwiederherstellungspunkt verwenden oder Windows 11/10 zurücksetzen.

Ich hoffe, diese Anleitung hat Ihnen geholfen, das Problem zu lösen.

Die Taskleiste ist ein integraler Bestandteil des Windows-Desktops, der ständig anzeigt, welche Programme gerade auf Ihrem PC ausgeführt werden. Benutzer heften gerne häufig verwendete Programme oder Dateien hier an, damit sie mit nur einem Klick sofort darauf zugreifen können. Ehrlich gesagt ist die Taskleiste eine viel bessere und bequemere Plattform als das Startmenü und andere.

Manchmal kann es jedoch problematisch sein, wenn Sie versuchen, ein Programm- oder App-Symbol von der Windows 10-Taskleiste zu lösen oder zu entfernen. Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie die angehefteten Taskleistenelemente in Windows 11/10 lösen oder entfernen.

Das Symbol kann nicht von der Taskleiste gelöst werden

Das Symbol kann in Windows 11/10 nicht von der Taskleiste gelöst werden

Wenn Sie ein Programm- oder App-Symbol nicht von der Windows 11- oder Windows 10-Taskleiste entfernen oder lösen können, finden Sie hier einige Vorschläge, die Sie verwenden können, um dieses Problem zu beheben:

  1. Explorer.exe neu starten und dann versuchen
  2. Entfernen Sie das Programm über das Startmenü
  3. Deinstallieren Sie das Programm und löschen Sie die Verknüpfung
  4. Löschen Sie angeheftete Apps manuell mit dem Datei-Explorer
  5. Löschen Sie den Taskband-Schlüssel aus dem Registrierungseditor
  6. Taskleiste zurücksetzen.

Lassen Sie uns sie im Detail sehen:

1]Starten Sie Explorer.exe neu

Öffnen Sie den Task-Manager und starten Sie den Prozess explorer.exe neu und prüfen Sie dann, ob Sie ihn lösen können.

2]Entfernen Sie das Programm über das Startmenü

Wenn Sie ein Programm aus Ihrer Taskleiste entfernen möchten, Ihre Taskleiste jedoch nicht ordnungsgemäß reagiert, können Sie in einem solchen Fall versuchen, es über das Startmenü zu lösen.

  • Um zu beginnen, klicken Sie zuerst auf die Schaltfläche Start.
  • Geben Sie dann den App-Namen ein, den Sie von der Taskleiste lösen möchten.
  • Sobald die App im Suchergebnis geladen ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  • Wählen Sie im Kontextmenü die Option aus.

Wenn es dann gut funktioniert, fahren Sie andernfalls mit unserer nächsten Problemumgehung fort.

3]Deinstallieren Sie das Programm und löschen Sie die Verknüpfung

Manchmal tritt dieses Problem aufgrund der Beschädigung auf Systemebene in Bezug auf dieses bestimmte Programm auf. In diesem Fall müssen Sie das Programm deinstallieren und dann die Verknüpfung löschen. Hier sind die folgenden Schritte:

  • Um den Vorgang fortzusetzen, öffnen Sie die Windows-Einstellungen
  • Wählen Sie auf der Seite Einstellungen die Option .
  • Gehen Sie in den rechten Bereich und scrollen Sie zu der Anwendung, die Sie entfernen müssen.
  • Wenn Sie es gefunden haben, wählen Sie es aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche.
  • Klicken Sie erneut auf die Schaltfläche und folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Sobald Sie die Anwendung erfolgreich deinstalliert haben, wird das Programm automatisch aus der Taskleiste entfernt.

Falls das Programm immer noch in der Taskleiste angeheftet angezeigt wird, klicken Sie auf das angeheftete Verknüpfungssymbol.

Wenn ein Popup-Fenster auf dem Bildschirm erscheint und Sie auffordert, die Verknüpfung zu löschen, klicken Sie auf die Schaltfläche Ja.

Installieren Sie nun die Anwendung erneut und prüfen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.

FIX: Apps können nicht an die Taskleiste angeheftet werden.

4]Löschen Sie angeheftete Apps mit dem Datei-Explorer

Die Taskleiste hat einen Ordner, der alle angehefteten Apps anzeigt, und Sie können mit dem Datei-Explorer auf den Ordner zugreifen. Wenn Sie die App-Verknüpfung aus dem TaskBar-Ordner löschen, sollte sie auch aus der ursprünglichen Taskleiste entfernt werden.

Drücken Sie die Win+R Schaltfläche, um die Eingabeaufforderung Ausführen zu öffnen, und geben Sie den folgenden Pfad ein:

%AppData%\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\User Pinned\TaskBar

Alternativ können Sie den Datei-Explorer öffnen und zu diesem Pfad navigieren.

C:\Users\<username>\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\User Pinned\TaskBar

Symbole können in Windows 10 nicht von der Taskleiste gelöst werden

Möglicherweise müssen Sie alle versteckten Ordner einblenden, bevor Sie zu diesem Pfad navigieren. Sobald Sie den Pfad besuchen, können Sie einige App-Verknüpfungen sehen. Sie können mit der rechten Maustaste auf eine Verknüpfung klicken und die auswählen Löschen Möglichkeit.

Das Taskleistensymbol sollte verschwinden.

5]Löschen Sie den Taskband-Schlüssel aus dem Registrierungseditor

Es wird empfohlen, zuerst die Registrierungsdateien zu sichern und einen Systemwiederherstellungspunkt zu erstellen.

Öffnen Sie den Registrierungseditor auf Ihrem Computer und navigieren Sie zu diesem Pfad.

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Taskband

Im Schlüssel sehen Sie auf der rechten Seite mehrere REG_DWORD- und REG_BINARY-Werte. Sie müssen mit der rechten Maustaste auf die klicken Taskband Taste und wählen Sie die Löschen Möglichkeit.

Symbole können in Windows 10 nicht von der Taskleiste gelöst werden

Wenn Sie aufgefordert werden, die Löschung zu bestätigen. Bestätigen Sie und starten Sie danach Ihren Computer neu und versuchen Sie zu überprüfen, ob das Problem behoben ist oder nicht.

6]Taskleiste zurücksetzen

Wenn nichts funktioniert, können Sie die Taskleiste zurücksetzen. Grundsätzlich kombinieren Sie die beiden obigen Vorschläge 4 und 5, indem Sie eine bat-Datei ausführen, um das Symbol aus der Taskleiste zu löschen.

Das Programm kann nicht von der Windows 10-Taskleiste gelöst oder entfernt werden.

Drücken Sie dazu die Tastenkombination Win+R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.

Geben Sie in das Textfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Geben Sie im Notepad-Fenster den gesamten Text unten ein –

DEL /F /S /Q /A "%AppData%\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\User Pinned\TaskBar\*"
REG DELETE HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Taskband /F
taskkill /f /im explorer.exe
start explorer.exe

Gehen Sie nun in die Menüleiste und wählen Sie .

Klicken Sie im Fenster Speichern unter auf das Dropdown-Menü und wählen Sie aus

Geben Sie ihm als Nächstes einen Dateinamen mit der Endung .bat, zum Beispiel –

Wählen Sie den Ort aus, an dem Sie es platzieren möchten, und speichern Sie dann die Datei – z. Schreibtisch.

Nachdem Sie die Batchdatei erstellt haben, doppelklicken Sie darauf, um die Befehle auszuführen.

Sie werden sehen, dass alle an der Taskleiste angehefteten Verknüpfungssymbole sofort entfernt werden, einschließlich des Programms, mit dem Sie Probleme hatten.

Stecken Sie nach dem Start des Geräts die anderen Programme wieder in die Taskleiste, die Sie benötigen, um dort zu sein.

Dies sind einige Standardlösungen, um dieses Problem zu beheben. Wenn sie jedoch nicht funktionieren, können Sie jederzeit den Systemwiederherstellungspunkt verwenden oder Windows 11/10 zurücksetzen.

Ich hoffe, diese Anleitung hat Ihnen geholfen, das Problem zu lösen.