Regword: Übernehmen Sie die volle Kontrolle und den Besitz von Windows-Registrierungsschlüsseln

Manchmal beim Bearbeiten von Registrierungsschlüsseln Windows zeigt möglicherweise ein Dialogfeld mit der Meldung an: (Fenster)Fehler beim Erstellen des Schlüssels – Schlüssel kann nicht erstellt werden: Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen neuen Schlüssel zu erstellen(Fehler beim Erstellen des Schlüssels – Schlüssel kann nicht erstellt werden: Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung zum Erstellen eines neuen Schlüssels) . Das liegt am Betriebssystem Fenster verhindert, dass Sie Änderungen an einigen systemkritischen Registrierungsschlüsseln vornehmen. Hier kann unsere kostenlose Software helfen. RegOwnit .

Mit diesem kostenlosen Dienstprogramm können Sie Registrierungsschlüssel untersuchen und deren Besitz übernehmen. Dieser Vorgang kann auch von Windows selbst aus durchgeführt werden, aber die manuelle Durchführung ist ziemlich umständlich. Dieses Tool kann diese Aufgabe in nur wenigen Sekunden erledigen.

Registrierung Fenster(Windows Registry) ist eine hierarchische Datenbank, die Konfigurationseinstellungen und Betriebssystemeinstellungen speichert Microsoft Windows. Leider sind einige Teile der Registrierung schwer zugänglich, da wir nicht über bestimmte Berechtigungen zum Bearbeiten von Registrierungsschlüsseln verfügen. In solchen Fällen müssen Sie zum Bearbeiten solcher Registrierungsschlüssel den Besitz der Registrierungsschlüssel übernehmen, damit Sie sie Ihren Anforderungen entsprechend ändern und modifizieren können.

Übernehmen Sie den Besitz der Registrierungsschlüssel

Während Sie jederzeit manuell die vollständige Kontrolle über die Windows-Registrierungsschlüssel übernehmen können (manuell die vollständige Kontrolle über die Windows-Registrierungsschlüssel übernehmen) , ist der Vorgang etwas langwierig. RegOwnit ist ein eigenständiges Tool, mit dem Sie dies ganz einfach tun können! Dadurch werden Sie Eigentümer des Schlüssels Registrierung(Registrierung) verwenden Administrator(Verwalter) , Heimanwender(Heimanwender) oder aktuell Buchhaltung(protokollierter) Datensatz Benutzer(Benutzer) angemeldet.

Sie müssen nur den Speicherort des Registrierungsschlüssels auswählen und den Namen des Schlüssels, den Sie verwalten möchten, in das dafür vorgesehene Feld eingeben. Wählen Sie dann das Benutzerkonto aus und entscheiden Sie dann, ob Sie sich bewerben möchten voll(Volle) Berechtigungen bzw Berechtigungen(Berechtigungen) nur für lesen(Lesen) zu Registrierungsschlüssel(Registrierungsschlüssel) . Geben Sie danach den Namen des Registrierungsschlüssels in das dafür vorgesehene Feld ein und klicken Sie auf ” Sich bewerben(Sich bewerben) ” .

RegOwnit v1.0 wurde entwickelt Lee Whittington(Lee Whittington) für The Windows-Club . Es wurde getestet Windows 7 , funktioniert aber möglicherweise auch unter Windows 10/8.1. Spenden gehen an den Entwickler Lee(Lee) und nicht Windows-Club(Windows-Club) .

HINWEIS(HINWEIS) . Es wird dringend empfohlen, dass Sie zuerst Ihre Windows-Registrierung sichern und einen Systemwiederherstellungspunkt erstellen, bevor Sie Änderungen am System vornehmen. Dieses Tool sollte sehr vorsichtig verwendet werden, und das willkürliche Ändern von Berechtigungen kann Ihren Computer unsicher machen oder andere ernsthafte Probleme verursachen. Sie müssen wissen, was Sie tun!

Unser Ultimate Windows Tweaker könnte Sie auch interessieren.(Unser Ultimate Windows Tweaker könnte Sie auch interessieren.)

Manchmal erhalten Sie beim Bearbeiten der Windows-Registrierungsschlüssel ein Dialogfeld mit der Meldung: Fehler beim Erstellen des Schlüssels – Schlüssel kann nicht erstellt werden: Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung zum Erstellen eines neuen Schlüssels. Dies liegt daran, dass das Windows-Betriebssystem es Ihnen nicht erlaubt, Änderungen an bestimmten systemkritischen Registrierungsschlüsseln vorzunehmen. Hier ist unsere Freeware RegOwnit kann helfen.

Mit diesem kostenlosen Dienstprogramm können Sie die Registrierungsschlüssel durchsuchen und den Besitz übernehmen. Dieser Vorgang kann auch von Windows aus durchgeführt werden, aber es ist ein bisschen umständlich, ihn manuell durchzuführen. Dieses Tool kann diese Aufgabe in nur wenigen Sekunden erledigen.

Das Windows-Registrierung ist eine hierarchische Datenbank, die Konfigurationseinstellungen und Optionen auf Microsoft Windows-Betriebssystemen speichert. Leider sind einige Teile der Registrierung nicht leicht zugänglich, da wir nicht über bestimmte Berechtigungen zum Bearbeiten der Registrierungsschlüssel verfügen. In solchen Fällen müssen Sie zum Bearbeiten solcher Registrierungsschlüssel den Besitz der Registrierungsschlüssel übernehmen, damit Sie sie gemäß Ihren Anforderungen ändern und ändern können.

Übernehmen Sie den Besitz von Registrierungsschlüsseln

Während Sie jederzeit manuell die volle Kontrolle über die Windows-Registrierungsschlüssel übernehmen können, ist der Vorgang etwas langwierig. RegOwnit ist ein eigenständiges Tool, mit dem Sie dies ganz einfach tun können! Es ermöglicht Ihnen, den Besitz eines Registrierungsschlüssels zu übernehmen, indem Sie Administrator, Heimbenutzer oder das aktuell angemeldete Benutzerkonto verwenden.

Sie müssen einfach den Speicherort des Registrierungsschlüssels auswählen und den Namen des Schlüssels, den Sie steuern möchten, in das dafür vorgesehene Feld eingeben. Wählen Sie dann das Benutzerkonto und dann, ob Sie einem Registrierungsschlüssel vollständige oder schreibgeschützte Berechtigungen zuweisen möchten. Geben Sie danach den Namen des Registrierungsschlüssels in das dafür vorgesehene Feld ein und klicken Sie auf Übernehmen.

RegOwnit v1.0 wurde von Lee Whittington für The Windows Club entwickelt. Es wurde unter Windows 7 getestet, funktioniert aber möglicherweise auch unter Windows 10/8.1. Spenden gehen an den Entwickler Lee und nicht an The Windows Club.

HINWEIS: Es wird dringend empfohlen, dass Sie zuerst Ihre Windows-Registrierung sichern und einen Systemwiederherstellungspunkt erstellen, bevor Sie Änderungen an Ihrem System vornehmen. Dieses Tool muss sehr vorsichtig verwendet werden, und das willkürliche Ändern von Berechtigungen kann Ihren PC unsicher machen oder andere ernsthafte Probleme verursachen. Du solltest wissen was du tust!