Sammlungen in Microsoft Edge – eine einfache Möglichkeit zum Speichern von Webinhalten

Funktion ” Sammlungen(Sammlungen)” in einem neuen Browser Microsoft Edge kann als Repository betrachtet werden, in dem Sie die Inhalte, an denen Sie interessiert sind, speichern und verwalten können. Obwohl dies eine frühe Version ist, gibt sie eine Vorschau auf die endgültigen Änderungen, die wahrscheinlich später eingeführt werden. Eine frühere Version verwendete ein experimentelles Flag, das standardmäßig deaktiviert war. Andererseits ist die aktuelle Version standardmäßig für alle Kanäle aktiviert Microsoft Edge.

Speichern Sie Webinhalte mit Microsoft Edge-Sammlungen.(Microsoft Edge-Sammlungen)

Vielseitiges Werkzeug, das sich an viele Rollen anpassen kann. Wenn Sie beispielsweise Kunde sind, hilft Ihnen dies beim Sammeln und Vergleichen von Produkten. Wenn Sie ein Veranstalter sind, hilft dies, alle Informationen zu Ihrer Veranstaltung zusammenzustellen. Oder wenn Sie Lehrer oder Schüler sind, Sammlungen(Sammlungen) helfen Ihnen, Websuchen zu organisieren und Unterrichtspläne oder Berichte zu erstellen.

Nachdem wir uns einen kurzen Überblick über diese Funktion angesehen haben, sehen wir uns an, welche neuen Verbesserungen die aktualisierte Version enthält. Microsoft Edge-Sammlungen(Microsoft Edge-Sammlungen).

  1. Möglichkeit, auf Sammlungen von verschiedenen Geräten zuzugreifen
  2. Möglichkeit, Kartennamen zu bearbeiten
  3. Möglichkeit, alle Links in einer Sammlung in einem neuen Fenster zu öffnen
  4. Popup für stille Sammlungen
  5. Dunkles Thema in Sammlungen
  6. Teilen durch Sammlungen.

Sie können beginnen, indem Sie das ” Sammlungen” über die Schaltfläche neben der Adressleiste. (Sammlungen) Es wird als doppeltes quadratisches Symbol angezeigt. Wählen Sie beim Öffnen ” Starten Sie eine neue Sammlung(Neue Sammlung starten)” und geben Sie ihm einen passenden Namen. Sobald Sie sich damit vertraut gemacht haben, können Sie damit beginnen, weitere verwandte Inhalte zu Ihren Sammlungen hinzuzufügen.

eines] Wahrscheinlichkeit(Fähigkeit) Zugriff auf Sammlungen auf verschiedenen Geräten

Microsoft Synchronisierung hinzugefügt Sammlungen . Also, wenn ein Insider Vormontagen betritt Microsoft Edge mit demselben Profil, das auf verschiedenen Computern verwendet wird, Sammlungen(Sammlungen) werden automatisch zwischen ihnen synchronisiert. Dadurch können Insider jederzeit einfach und sicher auf Dateien zugreifen, auch wenn sie offline sind. Außerdem erhalten sie die aktuellste Version der vorliegenden Datei.

Microsoft gibt demütig zu, dass es Synchronisierungsprobleme gegeben hat, aber das Feedback der Benutzer hat dazu beigetragen, das Erlebnis zu verbessern und zu verbessern.

2]Kartennamen ändern

Eine der am häufigsten nachgefragten und erwarteten Browserfunktionen Kante Es war möglich, Elementkopfzeilen in umzubenennen Sammlungen(Sammlungen) . Glücklicherweise wurde die Anfrage über ein spezielles Dialogfeld positiv beantwortet. Sie können den Titel jetzt bearbeiten, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken und ” Bearbeiten(Bearbeiten)” im Kontextmenü. Wenn das Dialogfeld angezeigt wird, suchen Sie nach der Option zum Umbenennen des Titels.

3]Möglichkeit, alle Links in der Sammlung in einem neuen Fenster zu öffnen.

Ebenso veranlassten andere Rückmeldungen von vielen Benutzern über eine einfache Möglichkeit, alle in der Sammlung gespeicherten Websites zu öffnen, die Entwickler, eine neue Option zu entwickeln. Öffne alle”. (Alle öffnen) Ab sofort können Sie alle Links öffnen

  • Zugriff auf das Menü Teilen und mehr(Teilen und mehr)“, um Tabs in einem neuen Fenster zu öffnen.
  • Durch(Über) Kontextmenü der Sammlung, um sie als Registerkarten im aktuellen Fenster zu öffnen.

So können Sie sicher sein, dass Sie dort weitermachen, wo Sie beim letzten Mal aufgehört haben. Eine weitere Benutzeranforderung hinsichtlich der Möglichkeit, eine Gruppe von Registerkarten in einer Sammlung zu speichern, wurde noch nicht implementiert. Jedoch Microsoft versichert, dass sein Entwicklungsteam aktiv daran arbeitet. Vielleicht teilt er die Neuigkeiten bald mit, wenn er bereit ist.

4]Popup-Menü für stille Sammlungen

Ärgerlich Popup-Fenster(Popups) und lästige Popups können Sie ablenken. Um Frieden und Ruhe wiederherzustellen, Microsoft ein Popup erstellt Probieren Sie Sammlungen aus(Versuchen Sie Collections) “leiser und weniger nervig.

5]Dunkles Thema in Sammlungen

Die Vorteile von Dark Themes sind vielfältig und leicht verständlich – Sie müssen Ihre Augen nicht zu sehr anstrengen, der Text ist besser lesbar und vor allem sehen sie einfach cool aus, oder? Die Edge-Entwickler haben dafür gesorgt, dass die gleiche Erfahrung in Sammlungen(Sammlungen) . Also versuche Dunkel(Dunkles) Thema in Sammlungen(Sammlungen) und teilen Sie uns Ihre Meinung mit.

6]Teilen über Sammlungen

Teilen ist eine wichtige und universelle Etikette in der digitalen Welt. Somit ist die Möglichkeit, Inhalte mit anderen zu teilen, zu einer neuen Tradition geworden. Nach dieser Praxis Sammlungen(Sammlungen) im Browser Kante Freigabe auf zwei Arten zulassen:

  • Durch die Option ” Kopiere alles”(Alles kopieren’) hinzugefügt zu ” Teilen und mehr.(Teilen und mehr)
  • Indem Sie einzelne Elemente auswählen und über die Schaltfläche ” Kopieren(Kopieren)” in der Symbolleiste.

Nachdem Sie Elemente aus Ihrer Sammlung kopiert haben, können Sie sie in Ihre bevorzugten Anwendungen einfügen, z Eine Note oder E-Mail(Email). Wenn Sie in eine Anwendung einfügen, die unterstützt HTML erhalten Sie eine erweiterte Kopie des Inhalts.

Lassen Sie uns wissen, ob Sie diese Funktion zum Speichern von Webinhalten nützlich finden.

Das Sammlungen Funktion im neuen Microsoft Edge Der Browser kann als Repository angesehen werden, in dem Sie Inhalte speichern und verwalten können, die Sie interessieren. Obwohl es sich um eine frühe Version handelt, gibt sie eine Vorschau auf die endgültigen Änderungen, die wahrscheinlich später eingeführt werden. Die frühere Version verwendete ein experimentelles Flag, das standardmäßig deaktiviert war. Die aktuelle Version hingegen ist standardmäßig für alle Microsoft Edge-Kanäle aktiviert.

Speichern Sie Webinhalte mithilfe von Microsoft Edge-Sammlungen

Das Allzwecktool kann an viele Rollen angepasst werden. Wenn Sie beispielsweise ein Käufer sind, hilft es Ihnen, Artikel zu sammeln und zu vergleichen. Wenn Sie ein Event-Organisator sind, hilft es Ihnen, alle Ihre Event-Informationen zusammenzustellen. Wenn Sie Lehrer oder Schüler sind, hilft Collections Ihnen dabei, Ihre Webrecherche zu organisieren und Ihre Unterrichtspläne oder Berichte zu erstellen.

Nachdem wir die kurze Geschichte dieser Funktion durchgegangen sind, sehen wir uns an, welche neuen Verbesserungen die überarbeitete Version von Microsoft Edge Collections enthält.

  1. Möglichkeit, auf Sammlungen über verschiedene Geräte zuzugreifen
  2. Möglichkeit, Kartentitel zu bearbeiten
  3. Option zum Öffnen aller Links in einer Sammlung in einem neuen Fenster
  4. Flyout für ruhigere Sammlungen
  5. Dunkles Thema in Sammlungen
  6. Teilen über Sammlungen.

Microsoft Edge-Sammlungen

Sie können beginnen, indem Sie das Fenster über die Schaltfläche neben der Adressleiste öffnen. Es ist als doppeltes quadratisches Symbol sichtbar. Wählen Sie beim Öffnen ” und vergeben Sie einen passenden Namen. Sobald Sie sich damit vertraut gemacht haben, können Sie weitere verwandte Inhalte zu Ihren Sammlungen hinzufügen.

1]Möglichkeit, auf Sammlungen über verschiedene Geräte zuzugreifen

Microsoft hat die Synchronisierung zu Sammlungen hinzugefügt. Wenn sich also ein Insider bei Microsoft Edge Preview-Builds mit demselben Profil anmeldet, das er auf verschiedenen Computern verwendet, werden Sammlungen automatisch zwischen ihnen synchronisiert. Dadurch können Insider jederzeit einfach und sicher auf Dateien zugreifen – auch wenn sie offline sind. Außerdem erhalten sie die neueste Version der Datei zur Hand.

Microsoft räumt demütig ein, dass es Probleme mit der Synchronisierung gegeben hat, aber das Feedback von Benutzern hat dazu beigetragen, die Erfahrung zu verbessern und zu verfeinern.

2]Kartentitel bearbeiten

Eine der am häufigsten nachgefragten und erwarteten Funktionen im Edge-Browser war die Möglichkeit, die Titel von Elementen in Sammlungen umzubenennen. Glücklicherweise wurde die Anfrage über ein spezielles Dialogfeld positiv beantwortet. Sie können jetzt einen Titel bearbeiten, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken und die Option „“ aus dem Kontextmenü auswählen. Wenn das Dialogfeld angezeigt wird, suchen Sie die Option zum Umbenennen des Titels.

3]Option zum Öffnen aller Links in einer Sammlung in einem neuen Fenster

In ähnlicher Weise haben andere Rückmeldungen von vielen Benutzern bezüglich einer einfachen Möglichkeit, alle in einer Sammlung gespeicherten Websites zu öffnen, Entwickler dazu gedrängt, eine neue ”-Option zu entwickeln. Ab sofort können Sie alle Links öffnen, indem Sie

  • Zugriff auf das ”-Menü zum Öffnen von Tabs in einem neuen Fenster.
  • Über das Kontextmenü auf eine Sammlung, um sie als Registerkarten im aktuellen Fenster zu öffnen.

Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Sie genau dort weitermachen, wo Sie zuletzt aufgehört haben. Eine weitere Nachfrage von Benutzern nach einer Option zum Speichern einer Gruppe von Registerkarten in einer Sammlung ist noch nicht eingetreten. Microsoft versichert jedoch, dass sein Entwicklerteam aktiv daran arbeitet. Es kann bald die Neuigkeiten teilen, wenn es fertig ist.

4]Flyout „Leisere Sammlungen“.

Lästige Popups und lästige Flyouts können Sie ablenken. Um den Frieden und die Ruhe wiederherzustellen, hat Microsoft „Flyout“ leiser und weniger nervig gemacht.

5]Dunkles Thema in Sammlungen

Die Vorteile dunkler Themen sind vielfältig und leicht verständlich – Sie müssen Ihre Augen nicht zu sehr belasten, es hat einen leichter lesbaren Text und außerdem sehen sie einfach cool aus, nicht wahr? Edge-Entwickler haben dafür gesorgt, dass die gleiche Erfahrung in Sammlungen bereitgestellt wird. Probieren Sie also das dunkle Design in Sammlungen aus und teilen Sie uns Ihre Meinung mit.

6]Teilen über Sammlungen

Teilen ist eine unverzichtbare und universelle Etikette in der digitalen Welt. Daher ist die Möglichkeit, Inhalte mit anderen zu teilen, zu einer neuen Tradition geworden. Wenn Sie sich an diese Praxis halten, ermöglichen Sammlungen im Edge-Browser die gemeinsame Nutzung auf zwei Arten:

  • Durch die dem Menü ” hinzugefügte Option ‘
  • Indem Sie einzelne Elemente auswählen und über die Schaltfläche „“ in der Symbolleiste kopieren.

Sobald Sie Elemente aus Ihrer Sammlung kopiert haben, können Sie sie in Ihre bevorzugten Apps wie OneNote oder E-Mail einfügen. Wenn Sie in eine App einfügen, die HTML unterstützt, erhalten Sie eine umfangreiche Kopie des Inhalts.

Teilen Sie uns mit, ob Sie diese Funktion zum Speichern von Webinhalten nützlich finden.