ShellExperienceHost.exe oder Windows Shell Experience Host

Was ShellExperienceHost.exe in Windows11 oder Win10? Vielleicht haben Sie diesen Prozess in Ihrem gesehen Taskmanager(Task Manager) und kann von Zeit zu Zeit viele Ressourcen verbraucht haben Zentralprozessor(CPU) oder Ressourcen. Dieser Prozess ist Windows Shell Experience-Host(Windows Shell Experience Host) und ist Teil von Microsoft Windows-Betriebssystem(Microsoft Windows-Betriebssystem).

Was ist ShellExperienceHost.exe

Shellexperiencehost.exe normalerweise an folgendem Ort zu finden:

C:\Windows\SystemApps\ShellExperienceHost_cw5n1h2txyewy

Dieser Prozess ist mit eingebaut verbunden universelle Anwendungen(Universal Apps) und bietet Integration mit Windows-Shell(Windows-Shell).

Es ist keine Malware, wenn es sich im oben genannten Ordner befindet. Wenn Sie feststellen, dass es sich in einem anderen Ordner befindet, sollten Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken und sie überprüfen Eigenschaften(Eigenschaften) . Dies muss eine Datei sein Betriebssystem Microsoft Windows. (Microsoft Windows OS) Sie können es auch mit mehreren Antivirenprogrammen überprüfen.

Um die Menge der verbrauchten Ressourcen anzuzeigen, können Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste klicken und ” Taskmanager(Taskmanager) ” . Jetzt in Taskmanager(Task Manager) Finden Sie diesen Prozess und sehen Sie, welche Ressourcen verwendet werden.

ShellExperienceHost.exe stürzt ab oder verwendet eine hohe Last Zentralprozessor(ZENTRALPROZESSOR)

Wenn du das für dich findest Shellexperiencehost.exe verbraucht viel Speicher Zentralprozessor(CPU) oder Ressourcen, können Sie sehen, ob einer dieser Vorschläge Ihnen weiterhilft.

1]Suchen Sie nach Updates

Stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Windows-Updates für Windows 10 installiert haben.

2]Führen Sie die Systemdateiprüfung aus

Führen Sie System File Checker aus und sehen Sie nach.

3] Führen Sie die Problembehandlung für die Systemwartung aus(Run System Maintenance Troubleshooter)

Führen Sie die integrierte Problembehandlung für die Systemwartung aus und sehen Sie, ob sie hilft.

vier] Fehlerbehebung(Fehlerbehebung) ein sauberer Boot-Zustand(Clean-Boot-Status)

Starten Sie Ihren Computer in den Clean Boot State und versuchen Sie, den Übeltäter zu identifizieren.

5]Passen Sie die Personalisierungsoptionen an

Gehen Sie zu Einstellungen > Personalisierung > Farben > “Automatische Auswahl der Akzentfarbe aus meinem Hintergrund deaktivieren(Deaktivieren Sie Automatisch eine Akzentfarbe aus meinem Hintergrund auswählen) » .

Auch deaktivieren ” Farbe beim Start anzeigen” usw.(Farbe beim Start anzeigen usw.) . usw. und “Start” usw. in den Einstellungen transparent machen(Start machen, transparente Einstellungen usw.) .

Sehen Sie, ob es für Sie funktioniert. Wenn dies nicht hilft, können Sie diese 3 Einstellungen zurückgeben.

Da dies ein Systemprozess ist, kann er nicht deaktiviert werden.(Da dies ein Systemprozess ist, können Sie ihn nicht deaktivieren.)

Beiträge zu ressourcenintensiven Prozessen:(Beiträge über Prozesse mit hohem Ressourcenverbrauch:)

Was ist ShellExperienceHost.exe unter Windows 11 oder Windows 10? Möglicherweise haben Sie den Prozess in Ihrem Task-Manager gesehen und möglicherweise zeitweise viel CPU oder Ressourcen verbraucht. Dieser Vorgang ist die Windows Shell Experience Host und es ist ein Teil des Microsoft Windows-Betriebssystems.

ShellExperienceHost.exe

Was ist ShellExperienceHost.exe

befindet sich in der Regel an folgendem Ort:

C:\Windows\SystemApps\ShellExperienceHost_cw5n1h2txyewy

Dieser Prozess bezieht sich auf die integrierten universellen Apps und bietet eine Integration mit der Windows-Shell.

Es handelt sich nicht um Malware, wenn es sich in dem oben genannten Ordner befindet. Wenn Sie es in einem anderen Ordner finden, sollten Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken und ihre Eigenschaften überprüfen. Es sollte eine Microsoft Windows OS-Datei sein. Sie können es auch mit mehreren Antivirenprogrammen scannen lassen.

Um die Anzahl der verbrauchten Ressourcen anzuzeigen, können Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste klicken und auswählen Taskmanager. Suchen Sie nun im Task-Manager nach diesem Prozess und sehen Sie sich die verwendeten Ressourcen an.

ShellExperienceHost.exe stürzt ab oder verbraucht viel CPU

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Shellexperiencehost.exe viel Speicher, CPU oder Ressourcen verbraucht, können Sie sehen, ob einer dieser Vorschläge Ihnen hilft.

1]Nach Updates suchen

Stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Windows-Updates für Windows 10 installiert haben.

2]Führen Sie die Systemdateiprüfung aus

Führen Sie System File Checker aus und sehen Sie nach.

3]Führen Sie die Problembehandlung für die Systemwartung aus

Führen Sie die integrierte Problembehandlung für die Systemwartung aus und sehen Sie, ob sie hilft.

4]Fehlerbehebung im sauberen Startzustand

Starten Sie Ihren Computer im Clean Boot State und versuchen Sie, den Übeltäter zu identifizieren.

5]Passen Sie die Personalisierungseinstellungen an

Öffnen Sie Einstellungen > Personalisierung > Farben > .

Schalten Sie auch und aus.

Sehen Sie, ob dies für Sie funktioniert. Wenn dies nicht hilft, können Sie diese 3 Einstellungen zurücksetzen.

Beiträge zu ressourcenintensiven Prozessen: