So aktivieren oder deaktivieren Sie Audio, Video und Bildschirmaufnahme in Edge

Es gibt Zeiten, in denen Websites um Erlaubnis für Audio-, Video- oder Bildschirmaufnahmen in dem von Ihnen verwendeten Browser bitten. So können Sie Audio, Video und Bildschirmaufnahme im Browser aktivieren oder deaktivieren Kante. Angenommen, Sie möchten Videoanrufe nicht blockieren, während Sie den Browser verwenden Microsoft Edge. Dazu müssen Sie mindestens zwei Dinge blockieren – Audio- und Videoaufnahme. Wenn Sie die Bildschirmfreigabefunktion deaktivieren möchten, können Sie dies ebenfalls tun.

Sie können diese Einstellung mit ändern Registierungseditor(Registrierungseditor) und Editor lokale Gruppenrichtlinie(Lokaler Gruppenrichtlinien-Editor). Wenn Sie die Methode verwenden GPEDIT , müssen Sie die Gruppenrichtlinienvorlagen für den Edge-Browser herunterladen (laden Sie die Gruppenrichtlinienvorlagen für den Edge-Browser herunter). Wenn Sie die Methode verwenden REGEDIT vergessen Sie nicht, alle Registrierungsdateien zu sichern (alle Registrierungsdateien sichern).

Aktivieren oder deaktivieren Audio-(Ton) , Video(Video) und Bildschirmaufnahme(Bildschirmaufnahme) Kante mit Hilfe GPEDIT

Zum Aktivieren oder Deaktivieren von Audio-, Video- und Bildschirmaufnahmen in Kante Mach Folgendes.

  1. Klicken Win+R um das Ausführen-Fenster zu öffnen.
  2. Eintreten gpedit.msc und drücken Sie die Taste Eintreten .
  3. Gehe zu Microsoft Edge Im Kapitel ” Computerkonfiguration(Computerkonfiguration) ” .
  4. Doppelklicken Sie auf das ” Erlauben oder blockieren Sie die Audioaufnahme(Audioaufnahme zulassen oder blockieren).
  5. Wählen Sie die Option ” Deaktiviert(Deaktiviert)”.
  6. Drück den Knopf OK(OK) .
  7. Einstellungen öffnen Erlauben oder blockieren Sie die Videoaufnahme(Videoaufnahme zulassen oder blockieren) und Bildschirmaufnahme zulassen oder verbieten(Bildschirmaufnahme zulassen oder verweigern) .
  8. Wählen Sie die Option ” Deaktiviert(Deaktiviert)”.
  9. Drück den Knopf OK(OK) .

Um mehr über diese Schritte zu erfahren, lesen Sie weiter.

Zuerst müssen Sie öffnen Editor für lokale Gruppenrichtlinien(Editor für lokale Gruppenrichtlinien) auf Ihrem Computer. Klicken Sie dazu auf Win+R geben Sie gpedit.msc ein und klicken Sie auf Eintreten . Navigieren Sie nach dem Öffnen zu folgendem Pfad:

Computer Configuration > Administrative Templates > Classic Administrative Templates > Microsoft Edge

Hier finden Sie drei Einstellungen namens:

  • Audioaufnahme zulassen oder blockieren
  • Erlauben oder blockieren Sie die Videoaufnahme
  • Bildschirmaufnahme zulassen oder verbieten

Um die Audioaufnahme zu blockieren, doppelklicken Sie auf die erste Option. Wenn Sie die Video- oder Bildschirmaufnahme deaktivieren möchten, doppelklicken Sie auf die zweite bzw. dritte Option.

Wählen Sie nun die Option „ Deaktiviert (Deaktiviert)” und drücken Sie die Taste ” OK (OK ) ” .

Wenn Sie als Nächstes zulassen möchten, dass eine bestimmte Website eine Berechtigungsaufforderung anzeigt, können Sie sie wie folgt einrichten.

Doppelklicken Sie dazu Websites, die auf Audioaufnahmegeräte zugreifen können, ohne um Erlaubnis zu fragen (Websites, die ohne Erlaubnis auf Audioaufnahmegeräte zugreifen können) , oder Websites, die auf Videoaufnahmegeräte zugreifen können, ohne um Erlaubnis zu fragen(Websites, die auf Videoaufnahmegeräte zugreifen können, ohne eine Erlaubnis anzufordern) .

So aktivieren oder deaktivieren Sie Audio-, Video- und Bildschirmaufnahmen in Edge

Wählen Sie die Option ” Inbegriffen (Aktiviert) “und drücken Sie die Taste” Zeigen” (Zeigen) .

So aktivieren oder deaktivieren Sie Audio-, Video- und Bildschirmaufnahmen in Edge

Dann tippen URL -Adresse der gewünschten Website und doppelklicken Sie auf ” OK (OK ) “, um die Änderungen zu speichern.

Wenn Sie alle Änderungen rückgängig machen möchten, öffnen Sie dieselben Einstellungen, wählen Sie die Option ” Nicht konfiguriert (Nicht konfiguriert)“ und klicken Sie auf „ OK (OK ) ” .

Ein- oder ausschalten Audio-(Ton) , Video(Video) und Bildschirmaufnahme(Bildschirmaufnahme) Kante mit Hilfe REGEDIT

Zum Aktivieren oder Deaktivieren von Audio-, Video- und Bildschirmaufnahmen in Kante mit Hilfe REGEDIT Mach Folgendes.

  1. Finden regedit im Suchfeld in der Taskleiste.
  2. Klicken Sie auf ein einzelnes Ergebnis.
  3. Drück den Knopf Ja .(Ja)
  4. Gehe zu Microsoft in HKEY_LOCAL_MACHINE .
  5. Rechtsklick Microsoft > Neu > Schlüssel .
  6. Nennen Sie es wie Kante(Kante) .
  7. Rechtsklick Kante > Neu > DWORD (32-Bit) Wert .
  8. nenne es AudioaufnahmeErlaubt oder VideoaufnahmeErlaubt oder ScreenCaptureErlaubt .
  9. Speichern Sie diese Werte als 0 .

Lassen Sie uns auf diese Schritte im Detail eingehen.

Zuerst müssen Sie den Registrierungseditor auf Ihrem Computer öffnen. Dafür finden Sie regedit im Suchfeld auf dem Panel Aufgaben(Taskleiste) , klicken Sie auf ein einzelnes Suchergebnis und wählen Sie ” Ja “.(Jawohl)

Navigieren Sie dann zu folgendem Pfad:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft

Hier müssen Sie einen Unterschlüssel erstellen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel Microsoft auswählen ” Neu > Schlüssel und nenne es ” Kante » .

So aktivieren oder deaktivieren Sie Audio-, Video- und Bildschirmaufnahmen in Edge

Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel Kante auswählen Neu > DWORD (32-Bit)-Wert und nenne es AudioaufnahmeErlaubt oder VideoaufnahmeErlaubt oder ScreenCaptureErlaubt .

Mit der ersten Option können Sie die Audioaufnahme deaktivieren, während Sie mit der zweiten und dritten Option die Video- bzw. Bildschirmaufnahme deaktivieren können.

Standardmäßig enthält es Daten Wert 0 und Sie müssen es speichern, um die Audioaufnahme im Browser zu deaktivieren Kante.

So aktivieren oder deaktivieren Sie Audio-, Video- und Bildschirmaufnahmen in Edge

Wie in der Methode GPEDIT können Sie einer bestimmten Website den Zugriff auf Tools zur Audio- und Videoaufnahme erlauben. Dazu müssen Sie die folgenden Schritte befolgen.

Rechtsklick-Taste Kante auswählen ” Neu > Schlüssel und nenne es AudioCaptureAllowedUrls oder VideoCaptureAllowedUrls .

So aktivieren oder deaktivieren Sie Audio-, Video- und Bildschirmaufnahmen in Edge

Da diese Namen definiert sind, können Sie mit der ersten Option audiobezogene Einstellungen konfigurieren, während Sie mit der letzten Option videobezogene Einstellungen konfigurieren können.

Jetzt Rechtsklick AudioCaptureAllowedUrls oder VideoCaptureAllowedUrls auswählen Neu > Zeichenfolgenwert und nenne es eines .

So aktivieren oder deaktivieren Sie Audio-, Video- und Bildschirmaufnahmen in Edge

Doppelklick eines und Typ URL -Website-Adresse als Daten Werte(Wert) .

So aktivieren oder deaktivieren Sie Audio-, Video- und Bildschirmaufnahmen in Edge

Drück den Knopf OK (OK ), um die Änderung zu speichern.

Wenn Sie alle Änderungen rückgängig machen möchten, können Sie mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel klicken Kante wähle aus ” Löschen (Löschen) “und drücken Sie die Taste” Ja (Ja)” . Er wird den Schlüssel entfernen Edge und alle Unterabschnitte und (Kante)REG_DWORD-Werte(REG_DWORD) gleichzeitig.

Hoffe, diese Anleitung hat geholfen.

Lesen. (Lesen Sie:) So aktivieren Sie die Audio-Sandbox im Edge-Browser.

Es gibt Zeiten, in denen Websites in dem von Ihnen verwendeten Browser um die Erlaubnis für Audio-, Video- oder Bildschirmaufnahmen bitten. So können Sie Audio, Video und Bildschirmmuster im Edge-Browser aktivieren oder deaktivieren. Angenommen, Sie möchten Videoanrufe nicht zulassen, während Sie den Microsoft Edge-Browser verwenden. Dazu müssen Sie mindestens zwei Dinge blockieren – Audio- und Videoaufnahme. Wenn Sie die Bildschirmfreigabefunktion deaktivieren möchten, können Sie dies ebenfalls tun.

Sie können diese Einstellung mit dem Registrierungseditor und dem Editor für lokale Gruppenrichtlinien ändern. Wenn Sie die GPEDIT-Methode verwenden, müssen Sie die Gruppenrichtlinienvorlagen für den Edge-Browser herunterladen. Wenn Sie die REGEDIT-Methode verwenden, vergessen Sie nicht, alle Registrierungsdateien zu sichern.

Aktivieren oder deaktivieren Sie Audio, Video und Bildschirmaufnahme in Edge mit GPEDIT

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Audio-, Video- und Bildschirmaufnahmen in Edge zu aktivieren oder zu deaktivieren:

  1. Drücken Sie , um die Eingabeaufforderung „Ausführen“ zu öffnen.
  2. Geben Sie ein und klicken Sie auf die Schaltfläche.
  3. Gehen Sie in die.
  4. Doppelklicken Sie auf die Einstellung.
  5. Wählen Sie die Option aus.
  6. drück den Knopf.
  7. Öffnen Sie die und Einstellungen.
  8. Wählen Sie die Option aus.
  9. drück den Knopf.

Um mehr über diese Schritte zu erfahren, lesen Sie weiter.

Zunächst müssen Sie den Editor für lokale Gruppenrichtlinien auf Ihrem Computer öffnen. Drücken Sie dazu Win+R, geben Sie gpedit.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste. Navigieren Sie nach dem Öffnen zum folgenden Pfad:

Computer Configuration > Administrative Templates > Classic Administrative Templates > Microsoft Edge

Hier finden Sie drei Einstellungen namens:

  • Audioaufnahme zulassen oder blockieren
  • Erlauben oder blockieren Sie die Videoaufnahme
  • Bildschirmaufnahme zulassen oder verweigern

Um die Audioaufnahme zu blockieren, doppelklicken Sie auf die erste Einstellung. Wenn Sie die Video- oder Bildschirmaufnahme deaktivieren möchten, doppelklicken Sie auf die zweite bzw. dritte Einstellung.

Wählen Sie nun die aus Deaktiviert Option und klicken Sie auf die OK Taste.

So aktivieren oder deaktivieren Sie Audio-, Video- und Bildschirmaufnahmen in Edge

Wenn Sie als Nächstes zulassen möchten, dass eine bestimmte Website die Berechtigungsaufforderung anzeigt, können Sie dies wie folgt einrichten.

Doppelklicken Sie dazu auf die Websites, die auf Audioaufnahmegeräte zugreifen können, ohne eine Erlaubnis anzufordern oder Websites, die auf Videoaufnahmegeräte zugreifen können, ohne eine Erlaubnis anzufordern.

So aktivieren oder deaktivieren Sie Audio-, Video- und Bildschirmaufnahmen in Edge

Wähle aus Ermöglicht Option und klicken Sie auf die Show Taste.

So aktivieren oder deaktivieren Sie Audio-, Video- und Bildschirmaufnahmen in Edge

Geben Sie als Nächstes die gewünschte Website-URL ein und klicken Sie auf OK zweimal drücken, um die Änderung zu speichern.

Wenn Sie alle Änderungen rückgängig machen möchten, öffnen Sie dieselben Einstellungen, wählen Sie die aus Nicht konfiguriert Option, und klicken Sie auf die OK Taste.

Aktivieren oder deaktivieren Sie Audio, Video und Bildschirmaufnahme in Edge mit REGEDIT

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Audio, Video und Bildschirmaufnahme in Edge mithilfe von REGEDIT zu aktivieren oder zu deaktivieren:

  1. Suchen Sie im Suchfeld der Taskleiste nach.
  2. Klicken Sie auf das Einzelergebnis.
  3. Wählen Sie die Schaltfläche aus.
  4. Navigieren Sie zu ein.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf .
  6. Benennen Sie es als .
  7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf .
  8. Benennen Sie es als oder, oder .
  9. Belassen Sie die Wertdaten als .

Lassen Sie uns auf diese Schritte im Detail eingehen.

Zunächst müssen Sie den Registrierungseditor auf Ihrem Computer öffnen. Dafür können Sie suchen regedit Klicken Sie im Suchfeld der Taskleiste auf das einzelne Suchergebnis und wählen Sie die aus Ja Möglichkeit.

Navigieren Sie als Nächstes zum folgenden Pfad:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft

Hier müssen Sie einen Unterschlüssel erstellen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Microsoft Taste, auswählen Neu > Schlüsselund nennen Sie es Kante.

So aktivieren oder deaktivieren Sie Audio-, Video- und Bildschirmaufnahmen in Edge

Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf die Kante Taste, auswählen Neu > DWORD (32-Bit)-Wertund nennen Sie es als AudioaufnahmeErlaubt oder VideoaufnahmeErlaubtoder ScreenCaptureErlaubt.

Mit der ersten Option können Sie die Audioaufnahme deaktivieren, während Sie mit der zweiten und dritten Option die Video- bzw. Bildschirmaufnahme deaktivieren können.

Standardmäßig trägt es die Wertdaten von 0und Sie müssen es behalten, um die Audioaufnahme im Edge-Browser zu deaktivieren.

So aktivieren oder deaktivieren Sie Audio-, Video- und Bildschirmaufnahmen in Edge

Wie bei der GPEDIT-Methode können Sie einer bestimmten Website den Zugriff auf Audio- und Videoaufnahmefunktionen erlauben. Sie müssen diese Schritte ausführen, um dies zu erreichen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Kante Taste, auswählen Neu > Schlüssel und benenne es als AudioCaptureAllowedUrls oder VideoCaptureAllowedUrls.

So aktivieren oder deaktivieren Sie Audio-, Video- und Bildschirmaufnahmen in Edge

Wie diese Namen definieren, können Sie mit der ersten Option die audiobezogenen Einstellungen konfigurieren, während Sie mit der letzten Option die videobezogenen Einstellungen konfigurieren können.

Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf AudioCaptureAllowedUrls oder VideoCaptureAllowedUrlsauswählen Neu > Zeichenfolgenwertund nennen Sie es als eines.

So aktivieren oder deaktivieren Sie Audio-, Video- und Bildschirmaufnahmen in Edge

Doppelklicken Sie auf einesund geben Sie die Website-URL als Wert ein.

So aktivieren oder deaktivieren Sie Audio-, Video- und Bildschirmaufnahmen in Edge

Klick auf das OK Schaltfläche, um die Änderung zu speichern.

Wenn Sie alle Änderungen rückgängig machen möchten, können Sie mit der rechten Maustaste auf die klicken Kante Taste, wählen Sie die Löschen Option, und klicken Sie auf die Ja Taste. Es löscht den Edge-Schlüssel und alle Unterschlüssel und REG_DWORD-Werte auf einmal.

Hoffe, diese Anleitung hat geholfen.

Lesen: So aktivieren Sie die Audio-Sandbox im Edge-Browser.