So aktivieren oder deaktivieren Sie die Feedback-Benachrichtigung in Windows 10

Microsoft bittet Sie, eine Bewertung abzugeben. So kann es seine Dienste verbessern und das Betriebssystem für Sie optimieren. Jedoch Feedback-Benachrichtigungen(Feedback-Benachrichtigungen) können lästig sein. Daher werden wir uns in diesem Artikel mit dem Aktivieren oder Deaktivieren befassen Feedback-Hinweis(Feedback-Benachrichtigung) ein Windows 10 .

Aktivieren oder deaktivieren Feedback-Hinweis(Feedback-Benachrichtigung) ein Windows 10

Es gibt zwei Möglichkeiten zum Aktivieren oder Deaktivieren Feedback-Hinweis(Feedback-Benachrichtigung) ein Windows 10 .

  1. Gruppenrichtlinien-Editor
  2. Registierungseditor

Lassen Sie uns im Detail darüber sprechen.

1]Verwenden des Gruppenrichtlinien-Editors

Einfache Möglichkeit zum Aktivieren oder Deaktivieren Feedback-Hinweis(Feedback-Benachrichtigung) ein Windows 10 – Politik ändern. Gruppenrichtlinien-Editor(Gruppenrichtlinien-Editor) in Windows 10 ermöglicht es Ihnen, jede Richtlinie zu bearbeiten. Also lauf Gruppenrichtlinien-Editor (Gruppenrichtlinien-Editor) verwenden Win+R Eintreten ” gpedit.msc” und drücken Sie die Eingabetaste.

Fahren Sie nun mit dem nächsten Ort fort.

Computer Configuration > Administrative Templates > Windows Components > Data Collection and Preview Builds

Doppelklick „Keine Bewertungsbenachrichtigungen anzeigen“ („Feedback-Benachrichtigungen nicht anzeigen“, ) wählen Sie „ Inbegriffen” (Aktiviert, ) und klicken Sie auf ” Anwenden > Okay.

Sie haben also Benachrichtigungen über deaktiviert Rückmeldung(Feedback) auf Ihrem Computer. Um es zu aktivieren, öffnen Sie dieselbe Richtlinie, wählen Sie ” Deaktiviert” (Deaktiviert, ) und klicken Sie auf ” Anwenden > Okay.

2]Registrierungseditor

Windows 10 Home nicht Gruppenrichtlinien-Editor(Gruppenrichtlinien-Editor). Aber mit Hilfe Registierungseditor(Registrierungseditor) können Sie dasselbe tun. Es wird nicht so einfach sein, nur die Richtlinie zu ändern, aber bleiben Sie dran, denn wir haben es Ihnen leicht gemacht.

Klicken Win+S Eintreten ” Registierungseditor”(Registrierungseditor) und klicken Sie auf Eintreten . Fügen Sie den folgenden Ort in die Suchleiste ein Registierungseditor(Registierungseditor) .

Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\DataCollection

Rechtsklick Datensammlung und wählen Sie ” Neu > DWORD (32-Bit)-Wert . Benennen Sie den neu erstellten Wert ” DoNotShowFeedbackNotifications”.

Doppelklick DoNotShowFeedbackBenachrichtigungen, setze den Parameter ” Bedeutung (Wertdaten) “Wert 1 und klicken” OK”. (Ok.) Du hast also abgeschaltet Benachrichtigungen(Feedback-Benachrichtigungen) zu Bewertungen auf Ihrem Computer. Um es zu aktivieren, ändern Sie Datenwert (Wertdaten) ein 0 in der Bedeutung DoNotShowFeedbackNotifications .

Wir hoffen, wir haben Ihnen bei der Verwaltung geholfen Benachrichtigungen(Feedback-Benachrichtigungen) zu Bewertungen auf Ihrem Computer.

In Verbindung gebracht: (Verwandte: ) So deaktivieren Sie Feedback in Windows 10.

Microsoft bittet Sie um Feedback. Auf diese Weise kann es seine Dienste verbessern und das Betriebssystem für Sie optimieren. Feedback-Benachrichtigungen können jedoch lästig sein. Daher werden wir in diesem Artikel sehen, wie Sie die Feedback-Benachrichtigung in Windows 10 aktivieren oder deaktivieren.

Aktivieren oder deaktivieren Sie die Feedback-Benachrichtigung in Windows 10

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie die Feedback-Benachrichtigung in Windows 10 aktivieren oder deaktivieren können.

  1. Vom Gruppenrichtlinien-Editor
  2. Durch den Registrierungseditor

Lassen Sie uns im Detail darüber sprechen.

1]Durch den Gruppenrichtlinien-Editor

Aktivieren oder deaktivieren Sie die Feedback-Benachrichtigung in Windows 10

Die einfache Möglichkeit zum Aktivieren oder Deaktivieren der Feedback-Benachrichtigung in Windows 10 besteht darin, eine Richtlinie zu ändern. Mit dem Gruppenrichtlinien-Editor in Windows 10 können Sie jede Richtlinie bearbeiten. Also starten Gruppenrichtlinien-Editor indem Sie ” eingeben und die Eingabetaste drücken.

Navigieren Sie nun zum folgenden Ort.

Computer Configuration > Administrative Templates > Windows Components > Data Collection and Preview Builds

Doppelklicken Sie auf Auswählen aktiviert, und klicken

Auf diese Weise haben Sie Feedback-Benachrichtigungen auf Ihrem Computer deaktiviert. Um es zu aktivieren, öffnen Sie dieselbe Richtlinie und wählen Sie aus deaktiviert, und klicken

2]Durch den Registrierungseditor

Windows 10 Home hat keinen Gruppenrichtlinien-Editor. Aber mit Hilfe des Registrierungseditors können Sie dasselbe tun. Es wird nicht so einfach sein, nur eine Police zu ändern, aber bleiben Sie bei uns, da wir das Ganze für Sie vereinfacht haben.

Schlag Win+S Typ” und drücken Sie die Eingabetaste. Fügen Sie den folgenden Speicherort in die Suchleiste des Registrierungseditors ein.

Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\DataCollection

Rechtsklick auf Datensammlung und auswählen. Benennen Sie den neu erstellten Wert”DoNotShowFeedbackNotifications”.

doppelklicken Sie auf DoNotShowFeedbackBenachrichtigungen, Setzen Sie den auf 1 und klicken Sie OK. Auf diese Weise haben Sie Feedback-Benachrichtigungen auf Ihrem Computer deaktiviert. Um es zu aktivieren, ändern Sie das in 0 im Wert.

Hoffentlich konnten wir Ihnen dabei helfen, Feedback-Benachrichtigungen auf Ihrem Computer zu steuern.

verbunden: So deaktivieren Sie Feedback in Windows 10.