So aktivieren Sie Anmerkungen für Zoom-Meetings

Zoomen Es erlaubt nicht nur keine virtuellen Treffen von Angesicht zu Angesicht, sondern ermöglicht auch Bildschirmkommentare und Zeichnungen, um den Teilnehmern zu helfen, ein vollständiges Verständnis des Themas zu erlangen. Das Beste daran ist, dass sogar Teilnehmer Anmerkungstools verwenden können, jedoch nur mit Genehmigung des Organisators. Lassen Sie uns also herausfinden, wie Sie es aktivieren können Anmerkung für Besprechungen(Anmerkung für Zoom-Meetings) Zoom in Zoom.

Aktivieren Sie Anmerkungen für Zoom-Meetings

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Zoom-Webportal an.
  2. Gehe zu den Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Besprechung.
  4. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „In einem Meeting (Haupt)“.
  5. Aktivieren Sie den Schalter für Anmerkungen.
  6. Starten Sie die Zoom-App.
  7. Klicken(Klick) Parameter ” Bildschirm freigeben(Bildschirm freigeben)” und wählen Sie die Option ” weiße Tafel(Weißtafel).”
  8. Wählen Sie die Option ” Anmerkungen(Anmerkung)” in der auf dem Bildschirm angezeigten Menüleiste.
  9. zeichnen(Doodle) auf dem Bildschirm so, wie Sie es mögen.

Die Videokonferenz-App unterstützt zwei weniger bekannte, aber interaktive Tools, nämlich Kommentieren und weiße Tafel . Während Abstrakt ermöglicht es Ihnen, auf dem freigegebenen Bildschirm zu skizzieren, weiße Tafel können Sie Texte zu einem leeren Bildschirm hinzufügen, den alle Besprechungsteilnehmer sehen können.

Um die Funktion zu aktivieren Anmerkungen(Anmerkung) für Besprechungen Zoomen müssen Sie sich zunächst bei Ihrem Webportal anmelden.

Dann geh zu “Einstellungen(Einstellungen) ” .

Wenn sich das Fenster öffnet Einstellungen “, gehen Sie zur Registerkarte „ (Einstellungen)Treffen(Besprechung)“ und scrollen Sie nach unten zur Option „Ein Montage (Haupt)(Meeting (Basic))”.

Schalten Sie hier einfach den Schalter für die Funktion ein Anmerkungen(Anmerkung) . Diese Option öffnet eine neue Symbolleiste mit verschiedenen Möglichkeiten, auf dem Bildschirm zu zeichnen. Es ermöglicht den Teilnehmern auch, Anmerkungswerkzeuge zu verwenden, um Informationen zu freigegebenen Bildschirmen hinzuzufügen.

Öffnen Sie also zunächst die App Zoomen und klicken Sie auf ” Bildschirm freigeben(Bildschirm teilen) » .

So aktivieren Sie Anmerkungen für Zoom-Meetings

Wählen Sie einfach das Fenster ( Board ) auf dem Bildschirm aus, um sofortigen Zugriff auf die Anmerkungswerkzeuge zu erhalten.

Kommentieren Sie eine Besprechung

Drücken Sie auf dem Bildschirm, den Sie freigeben möchten, auf ” Kommentieren(Anmerkung)” auf der schwebenden Symbolleiste.

Optionen der Zoom-Symbolleiste

Das Anmerkungsfeld wird sichtbar und erscheint oben auf dem Bildschirm, den Sie teilen.

Das ist alles!

Schau dir jetzt diese Beiträge an:(Sehen Sie sich diese Beiträge jetzt an 🙂

Zoom ermöglicht nicht nur ein virtuelles Treffen von Angesicht zu Angesicht, sondern ermöglicht auch das Kommentieren des Bildschirms und das Anfertigen von Zeichnungen, um den Teilnehmern zu einem gründlichen Verständnis des Themas zu verhelfen. Das Beste daran ist, dass sogar Teilnehmer Anmerkungstools verwenden können, jedoch nur mit Erlaubnis des Gastgebers. Lassen Sie uns also lernen, wie man aktiviert Anmerkung für Zoom-Meetings im Zoom.

Anmerkung für Zoom-Meetings aktivieren

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Zoom-Webportal an.
  2. Gehe zu den Einstellungen.
  3. Wechseln Sie zum Meeting-Tab.
  4. Scrollen Sie nach unten zu In Meeting (Basic)
  5. Aktivieren Sie den Schalter für Anmerkung.
  6. Zoom-App starten.
  7. Klicken Sie auf die Option Bildschirm freigeben und wählen Sie die Option Whiteboard.
  8. Wählen Sie die Option Anmerkung aus der auf dem Bildschirm angezeigten Menüleiste.
  9. Zeichnen Sie auf Ihrem Bildschirm, wie Sie möchten.

Die Videokonferenz-App unterstützt zwei weniger bekannte, aber interaktive Tools, nämlich Annotate & Whiteboard. Während Sie mit Annotation auf einem freigegebenen Bildschirm skizzieren können, können Sie mit Whiteboard Texte zu einem leeren Bildschirm hinzufügen, den jeder in einer Besprechung sehen kann.

Um die Funktion für Zoom-Meetings zu aktivieren, müssen Sie sich zunächst bei Ihrem Webportal anmelden.

Dann geh zu.

Wenn sich das Fenster Einstellungen öffnet, wechseln Sie zur Registerkarte und scrollen Sie nach unten zur Option In.

Zoom-Anmerkung

Aktivieren Sie hier einfach den Schalter für die Funktion. Diese Option öffnet eine neue Symbolleiste mit einer Vielzahl von Möglichkeiten, auf Ihrem Bildschirm zu kritzeln. Es ermöglicht den Teilnehmern auch, Anmerkungswerkzeuge zu verwenden, um Informationen zu freigegebenen Bildschirmen hinzuzufügen.

Öffnen Sie also zunächst Ihre Zoom-App und klicken Sie auf die Schaltfläche.

So aktivieren Sie Anmerkungen für Zoom-Meetings

Wählen Sie einfach ein Fenster (Whiteboard) auf dem Bildschirm aus, um sofortigen Zugriff auf Anmerkungswerkzeuge zu erhalten.

Besprechung kommentieren

Sobald Sie auf dem Bildschirm sind, den Sie freigeben möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche „“ in der schwebenden Symbolleiste.

Optionen der Zoom-Symbolleiste

Die Anmerkungsleiste wird sichtbar und erscheint oben auf dem Bildschirm, den Sie teilen.

Das ist alles dazu!

Schau dir jetzt diese Beiträge an: