So aktivieren Sie Bluetooth-Geräteberechtigungen im Chrome-Browser

Google Chrome enthält viele versteckte nützliche Funktionen, von denen Sie vielleicht noch nichts gewusst haben. Einige von ihnen sind hinter experimentellen Funktionen versteckt, die als Flags bezeichnet werden. Mit einem neuen Browser-Update Chrom Sie erhalten eine neue Funktion ” Bluetooth-Geräteberechtigungen”(Bluetooth-Geräteberechtigungen). Mit dieser Funktion können Sie den Zugriff auf Bluetooth für bestimmte Websites und Webanwendungen steuern.

Berechtigungen für Bluetooth-Geräte(Bluetooth-Geräteberechtigungen) Google Chrome

So aktivieren Sie Geräteberechtigungen Bluetooth :

  • Öffnen Sie den Google Chrome-Browser.
  • Gehen Sie zur Adressleiste, kopieren und fügen Sie die Textzeile unten ein und klicken Sie Eintreten .
chrome://flags/#enable-web-bluetooth-new-permissions-backend
  • Im Abschnitt unten sehen Sie ein hervorgehobenes Kontrollkästchen Verwenden Sie den neuen Berechtigungsserver für Web Bluetooth(Verwenden Sie das neue Berechtigungs-Backend für Web Bluetooth) .
  • Klicken Sie rechts neben diesem Kontrollkästchen auf das Dropdown-Menü und wechseln Sie zu Ermöglicht .
  • Klicken Sie nun auf „ Neu starten(Relaunch)”, um beim nächsten Öffnen des Browsers wirksam zu werden.

Wenn Sie die Einstellungen jemals deaktivieren müssen, öffnen Sie die Flaggenseite erneut. Geben Sie die folgende Textzeichenfolge in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste:

chrome://flags/#enable-web-bluetooth-new-permissions-backend

Setzen Sie jetzt die Flagge ” Verwenden Sie den neuen Berechtigungsserver für Bluetooth-Web » auf « (Verwenden Sie das neue Berechtigungs-Backend für Web Bluetooth)Deaktiviert(Deaktiviert) ” . Klicken Sie außerdem auf ” Neu starten(Neustart) » um die Änderungen zu übernehmen.

Berechtigungen aktivieren Bluetooth-Geräte(Bluetooth-Geräteberechtigungen) Chrome-Einstellungen.(Chrome-Einstellungen)

Nach dem Aktivieren des Berechtigungs-Backends für Web-Bluetooth(Web Bluetooth) müssen Sie Berechtigungen aktivieren Bluetooth-Geräte(Bluetooth Device Permissions) in Ihren Browsereinstellungen. So:

  1. Öffnen Sie Google Chrome.
  2. Gehe zu ” Einstellungen > Datenschutz und Sicherheit > Site-Einstellungen .
  3. Erweitern Sie Zusätzliche(Erweitern Sie zusätzliche) Berechtigungen und wählen Sie Geräte aus Bluetooth .
  4. Aktivieren Sie die Einstellung “Websites den Zugriff auf Geräte nicht gestatten”. Bluetooth “.

Betrachten wir sie nun im Detail:

Öffnen Sie den Google Chrome-Browser.

In der oberen rechten Ecke des Browsers sehen Sie drei vertikale Punkte ( Einstellung(Anpassen) und steuern Google Chrome ). Klicken(Klicken) Sie hier, um das Menü zu öffnen Parameter .(Optionen)

Auswählen Einstellungen(Einstellungen) > Privatsphäre & Sicherheit(Privatsphäre und Sicherheit).

Im Kapitel Vertraulichkeit(Datenschutz) und Sicherheitsklick Seiteneinstellungen(Seiteneinstellungen). Es steuert die Informationen, die Websites verwenden und anzeigen können, z. B. Standort, Kamera.

Scrollen Sie nach unten zu Zusätzliche Berechtigungen(Zusätzliche Berechtigungen) und wenn Sie es sehen, erweitern Sie es.

Aktivieren Sie Bluetooth-Geräteberechtigungen in Google Chrome

Klicken(Klicken Sie auf Bluetooth) „Bluetooth-Geräte“ und aktivieren Sie „Websites den Zugriff auf Geräte nicht erlauben“. Bluetooth “.

Darüber hinaus können Sie diese Funktion auch für jede bestimmte Website aktivieren oder deaktivieren.

Gehen Sie dazu auf die Website und klicken Sie auf das Protokollsymbol.

Wählen Sie dann die Option ” Seiteneinstellungen(Seiteneinstellungen).

Im Kapitel ” Berechtigungen(Berechtigungen) » finden Bluetooth-Geräte(Bluetooth-Geräte).

Sobald Sie es gefunden haben, klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie ” Fragen(Fragen) bzw Block(Block)” was auch immer Sie für diese Seite wollen.

Lassen Sie uns wissen, wie Ihnen diese Funktion gefällt.

Google Chrome ist vollgepackt mit vielen versteckten nützlichen Funktionen, von denen Sie vielleicht nichts wissen. Einige von ihnen sind hinter den experimentellen Funktionen versteckt, die als Flags bezeichnet werden. Mit dem neuen Update im Chrome-Browser erhalten Sie eine neue Funktion namens Bluetooth-Geräteberechtigungen. Mit dieser Funktion können Sie auch den Zugriff auf Bluetooth für bestimmte Websites und Web-Apps steuern.

Bluetooth-Geräteberechtigungen in Google Chrome

Bluetooth-Geräteberechtigungen in Google Chrome

So aktivieren Sie Bluetooth-Geräteberechtigungen:

  • Öffnen Sie den Google Chrome-Browser.
  • Gehen Sie zur Adressleiste, kopieren und fügen Sie die folgende Textzeile ein und drücken Sie die Eingabetaste.
chrome://flags/#enable-web-bluetooth-new-permissions-backend
  • Im unteren Abschnitt sehen Sie ein hervorgehobenes Flag mit der Bezeichnung .
  • Klicken Sie rechts neben diesem Flag auf das Dropdown-Menü und wechseln Sie zu Ermöglicht.
  • Klicken Sie nun auf die Neustart Schaltfläche, damit sie beim nächsten Öffnen des Browsers wirksam wird.

Wenn Sie die Einstellungen jemals deaktivieren müssen, öffnen Sie die Flaggenseite erneut. Geben Sie die folgende Textzeile in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste:

chrome://flags/#enable-web-bluetooth-new-permissions-backend

Setzen Sie nun das Flag auf Deaktiviert. Klicken Sie auch auf die Neustart Schaltfläche, um die Änderungen zu übernehmen.

Aktivieren Sie die Bluetooth-Geräteberechtigungen in den Chrome-Einstellungen

Nachdem Sie das Berechtigungs-Backend für Web-Bluetooth aktiviert haben, müssen Sie die Bluetooth-Geräteberechtigungen in Ihren Browsereinstellungen aktivieren. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie Google Chrome.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen > Datenschutz und Sicherheit > Website-Einstellungen.
  3. Erweitern Sie Zusätzliche Berechtigungen und wählen Sie Bluetooth-Geräte aus.
  4. Aktivieren Sie die Option „Keine Websites dürfen auf Bluetooth-Geräte zugreifen“.

Sehen wir sie uns nun im Detail an:

Öffnen Sie den Google Chrome-Browser.

Oben rechts im Browser sehen Sie drei vertikale Punkte (Google Chrome anpassen und steuern). Klicken Sie hier, um das Optionsmenü zu öffnen.

Auswählen Einstellungen > Privatsphäre und Sicherheit.

Klicken Sie unter dem Abschnitt Datenschutz und Sicherheit auf Seiteneinstellungen. Es steuert die Informationen, die Websites verwenden und anzeigen können, z. B. Standort, Kamera.

Scrollen Sie nach unten zu Zusätzliche Berechtigungen und wenn Sie es sehen, erweitern Sie es.

Aktivieren Sie Bluetooth-Geräteberechtigungen in Google Chrome

Klicken Sie auf Bluetooth-Geräte und aktivieren Sie dann die Option „Zugriff auf Bluetooth-Geräte für Websites nicht zulassen“.

Darüber hinaus können Sie diese Funktion auch für jede bestimmte Website aktivieren oder deaktivieren.

Gehen Sie dazu auf die Website und klicken Sie auf das Protokollsymbol.

Wählen Sie dann die aus Seiteneinstellungen Möglichkeit.

Suchen Sie im Abschnitt Berechtigungen die Bluetooth-Geräte.

Wenn Sie es gefunden haben, klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie “Fragen oder Block“, was auch immer Sie für diese Seite wollen.

Lassen Sie uns wissen, wie Ihnen diese Funktion gefällt.