So aktivieren Sie die Druckprotokollierung in der Ereignisanzeige unter Windows 10

Anmeldung drucken(Druckprotokollierung) kann nützlich sein, um die Anzahl der Ausdrucke zu ermitteln, die von einem einzelnen Computer mit oder ohne Ihre Zustimmung erstellt wurden. Ereignisanzeige(Ereignisanzeige) Windows 10 können Sie einen vollständigen Verlauf aller kürzlich gedruckten Dokumente anzeigen. Wenn Sie also Ihre Druckaufträge im Auge behalten möchten, Druckprotokollierung aktivieren(Druckprotokollierung aktivieren) in der Windows 10-Ereignisanzeige.

Einschalten Protokoll drucken(Protokoll drucken) ein Ereignisanzeige(Ereignisanzeige)

Die Druckerwarteschlange ermöglicht Ihnen zwar das Anzeigen von Druckaufträgen, weist jedoch Einschränkungen auf. Beispielsweise können Sie nur die neuesten dort aufgeführten Dokumente sehen. Wenn Sie ein vollständiges Protokoll aller zuletzt gedruckten Dokumente wünschen, sollten Sie auf Protokollierung umschalten hinein drücken (Drucken)Ereignisanzeige (Ereignisanzeige)Windows 10 .

Zum Einschalten Protokoll drucken(Protokoll drucken) ein Ereignisanzeige(Ereignisanzeige), damit Sie den Verlauf und die Verwendung des Druckens anzeigen, überprüfen und verfolgen können Zeitschriften (Drucken)Drucken(Protokolle drucken) ein Windows 10 Du brauchst:

  1. Ereignisanzeige öffnen
  2. Greifen Sie auf das Fenster mit den Protokolleigenschaften zu
  3. Aktiviere das Logging

Zahlen(Bitte beachten Sie, dass Sie als Administrator angemeldet sein müssen, um die Druckanmeldung zu aktivieren oder zu deaktivieren Ereignisanzeige(Ereignisanzeige) .

1]Öffnen Sie die Ereignisanzeige

Klicken ” Anfang(Start)”, geben Sie ” Ereignisanzeige(Ereignisanzeige)” in das Suchfeld ein und wählen Sie es aus.

Wenn sich das Fenster öffnet Ereignisanzeige, erweitern Sie das ” (Ereignisanzeige)Anwendungs- und Dienstprotokolle(Anwendungs- und Dienstprotokolle)”.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie das Protokoll für eine Weile nicht sehen Anwendungen(Bewerbungen) und Dienstleistungen(Dienste) , da es einige Zeit dauern kann, bis das Protokoll aktualisiert und ausgefüllt ist.

Wählen Sie darunter den Ordner ” Microsoft ” und erweitern Sie es, um einen Ordner zu erstellen ” Fenster » sichtbar.

Klicken Sie darauf und wechseln Sie zum Windows-Bedienfeld. Dort doppelklicken Sie auf ” Druckservice “, wie im Bild oben gezeigt.

2]Eigenschaftenfenster des Zugriffsprotokolls

Auf der Tafel „ PrintService” im Tool (Druckdienst)Ereignisanzeige(Ereignisanzeige) Rechtsklick auf den Eintrag ” Arbeit(Betrieb)” und wählen Sie ” Eigenschaften(Eigenschaften)”.

Suchen Sie nun den Parameter ” Aktiviere das Logging(Protokollierung aktivieren)” und wählen Sie es aus. Kreisen Sie dann die gewünschte Option ein und klicken Sie auf OK. Taste(Taste) .

Standardmäßig umfassen die bereitgestellten Optionen:

  • Schreiben Sie Ereignisse nach Bedarf neu
  • Protokoll archivieren, wenn voll, Ereignisse nicht überschreiben
  • Ereignisse nicht überschreiben (Protokolle manuell löschen)

Ebenso können Sie das Kontrollkästchen deaktivieren, um die Protokollierung zu deaktivieren Drucken(Drucken) . Hier können Sie bei Bedarf auch einmalig die Aktion konfigurieren, wenn die maximale Größe des Ereignisprotokolls erreicht ist.

Mit diesen einfachen Schritten können Sie also einfach und schnell die Druckanmeldung aktivieren Windows 10 durch Ereignisanzeige .

Protokoll drucken kann nützlich sein, um die Anzahl der Ausdrucke zu ermitteln, die von einem einzelnen Computer mit oder ohne Ihre Zustimmung erstellt wurden. Ereignisanzeige in Windows 10 können Sie das vollständige Protokoll aller zuletzt gedruckten Dokumente anzeigen. Wenn Sie also Ihre Druckaufträge im Auge behalten möchten, Druckprotokollierung aktivieren in der Ereignisanzeige von Windows 10.

Aktivieren Sie die Druckprotokollierung in der Ereignisanzeige

Obwohl Sie in der Warteschlange des Druckers Druckaufträge anzeigen können, gibt es Einschränkungen. Beispielsweise können Sie dort nur die zuletzt aufgeführten Dokumente sehen. Wenn Sie ein vollständiges Protokoll aller zuletzt gedruckten Dokumente wünschen, müssen Sie in der Windows 10-Ereignisanzeige auf Druckprotokollierung umschalten.

Um die Druckprotokollierung in der Ereignisanzeige zu aktivieren, damit Sie Ihren Druckverlauf und Ihre Nutzung mit Druckprotokollen in Windows 10 anzeigen, überprüfen und verfolgen können, müssen Sie:

  1. Ereignisanzeige öffnen
  2. Greifen Sie auf das Fenster Protokolleigenschaften zu
  3. Aktiviere das Logging

Bitte beachten Sie, dass Sie als Administrator angemeldet sein müssen, um die Druckprotokollierung in der Ereignisanzeige zu aktivieren oder zu deaktivieren.

1]Öffnen Sie die Ereignisanzeige

Klicken Sie auf ”, geben Sie ” in das Suchfeld ein und wählen Sie es aus.

Protokollierung drucken aktivieren

Wenn sich das Fenster Ereignisanzeige öffnet, erweitern Sie den Ordner ”.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie Anwendungen und Dienste nicht protokollieren, da es einen Moment dauern kann, bis das Protokoll aktualisiert und ausgefüllt ist.

Wählen Sie darunter den Ordner „“ und erweitern Sie ihn, um den Ordner „“ sichtbar zu machen.

Klicken Sie darauf und wechseln Sie zum Bereich „Windows“. Doppelklicken Sie dort auf ”, wie im Bild oben gezeigt.

2]Zugriff auf das Fenster Log-Eigenschaften

Klicken Sie im Bereich „“ in der Ereignisanzeige mit der rechten Maustaste auf den Eintrag „“ und wählen Sie „“.

Jetzt lokalisierenAktiviere das Logging‘ Option und wählen Sie sie aus. Kreisen Sie dann die gewünschte Option ein und klicken Sie auf „OK“. Taste.

Standardmäßig gehören zu den bereitgestellten Optionen:

  • Ereignisse nach Bedarf überschreiben
  • Archivieren Sie das Protokoll, wenn es voll ist, überschreiben Sie keine Ereignisse
  • Ereignisse nicht überschreiben (Protokolle manuell löschen)

Ebenso können Sie die Option zum Deaktivieren der Druckprotokollierung deaktivieren. Hier können Sie bei Bedarf auch eine Aktion konfigurieren, sobald die maximale Größe des Ereignisprotokolls erreicht ist.

Mit diesen einfachen Schritten können Sie also die Druckprotokollierung in Windows 10 über die Ereignisanzeige einfach und schnell aktivieren.