So aktivieren Sie die Versionierung in SharePoint

Wenn Änderungen in der Bibliothek vorgenommen werden, kann der Benutzer Elemente einfach speichern, verfolgen und wiederherstellen Versionskontrolle in SharePoint(Versionierung in SharePoint) . Diese Funktion gibt dem Benutzer die Kontrolle über die auf seiner Website veröffentlichten Inhalte. Also lasst uns lernen, wie man es einrichtet Versionskontrolle(Versionierung) ein SharePoint 2016 für die Bibliothek und die Liste separat.

Einschalten Versionskontrolle(Versionierung) ein SharePoint zum Bibliotheken(Bibliothek) oder Liste

Verfolgen und verwalten Sie Informationen im Laufe der Zeit mit Versionierung in SharePoint-Listen und -Bibliotheken. Zeigen Sie frühere Versionen aus dem Verlauf des Elements an und stellen Sie sie wieder her. Wenn diese Option aktiviert ist, werden dem Verlauf eines Elements neue Versionen hinzugefügt, nachdem Änderungen gespeichert wurden. Die Anzahl der gespeicherten Versionen und die Sichtbarkeit von Entwurfs- oder Nebenversionen können für jede Liste und Bibliothek geändert werden, sagt Office.com.

Steuerdienstprogramm Versionen(Versionierung) ein SharePoint kann verwendet werden, wenn Sie eine alte Version eines Elements oder einer Datei anzeigen oder wiederherstellen müssen. So aktivieren Sie die Versionsverwaltung für eine Liste oder Bibliothek in Sharepoint,

  1. Zugriff auf Listeneinstellungen(Zugriffslisteneinstellungen) oder Bibliothek(Bibliothek) in einer Gruppe die Einstellungen(Einstellungen) .
  2. Gehen Sie zur Seite mit den Versionseinstellungen
  3. Versionen einrichten für Dokumentenbibliotheken(Dokumentbibliothek)
  4. Versionierung für eine Liste einrichten

Wenn Ihre Website Eine Fahrt zum Geschäft(Business) gibt es Bibliotheken, für die die Versionierung nicht aktiviert ist, Sie können die Versionierung für diese jederzeit aktivieren.

1]Einstellungsgruppe Zugangsliste(Zugriffslisteneinstellungen) oder Bibliothekseinstellungen(Bibliothekseinstellungen)

Gehen Sie zu Bibliothek oder Liste SharePoint für die Sie die Versionierung aktivieren möchten.

Wähle aus ” Bibliothek(Bibliothek)” oder ” Aufführen(Aufführen)”.

In einer Gruppe ” Einstellungen(Einstellungen) » auswählen « Bibliothek(Bibliothek)” oder ” Aufführen(Aufführen)”.

2]Gehen Sie zur Seite mit den Versionseinstellungen

Wenn sich das Fenster öffnet Bibliothekseinstellungen”, klicken Sie auf den Link ” (Bibliothekseinstellungen)Einstellungen zur Versionskontrolle(Versionierungseinstellungen) “, die blau angezeigt wird.

3] Versionskontrolle einrichten(Versionierung konfigurieren) für die Bibliothek Dokumente ein (dokumentieren)SharePoint

Versionierung in SharePoint

[Источник изображения — Office.com]

Bei Umleitung auf die Seite ” Versionseinstellungen(Versionseinstellungen) » Aktivieren Sie die Versionierung, indem Sie die entsprechenden Optionen aktivieren, die unter den folgenden Überschriften aufgeführt sind.

  • FordernInhaltsaussagen für gerenderte Elemente (erfordern).
  • Erstellen Sie jedes Mal eine Version, wenn Sie eine Datei in dieser Dokumentbibliothek bearbeiten, entweder nur Hauptversionen oder Haupt- und Nebenversionen.
  • Begrenzen Sie die Anzahl gespeicherter Versionen und Entwürfe.
  • Geben Sie an, wer Entwurfselemente sehen kann.
  • Fordern Sie ein Korrekturlesen von Dokumenten an, bevor Sie sie bearbeiten.

vier] Versionskontrolle einrichten(Versionierung konfigurieren) für aufführen(Liste) zu SharePoint

Um die Versionsverwaltung für zu aktivieren aufführen(Liste) zu SharePoint stellen Sie die gewünschten Parameter auf der Seite ” Versionseinstellungen » für die Liste.(Versionseinstellungen)

Wenn Sie irgendwann die Versionierung für eine Liste oder Bibliothek deaktivieren möchten SharePoint

Wiederholen Sie die oben aufgeführten Schritte, aber wählen Sie ” Keine Versionskontrolle(Keine Versionierung)” auf Seite ” Versionseinstellungen”. (Versionseinstellungen) Sie können auch „Keine“ für „ FordernInhaltsaussagen (erfordern).

Jeder mit der Berechtigung zum Verwalten von Listen kann die Versionierung für eine Bibliothek aktivieren oder deaktivieren. Versionierung(Versionierung) ist für Listenelemente in allen Standardlistentypen verfügbar, einschließlich Kalendern, Problemverfolgungslisten und benutzerdefinierten Listen.

Wann immer es eine Änderung in der Bibliothek gibt, kann ein Benutzer Elemente einfach über speichern, verfolgen und wiederherstellen Versionierung in SharePoint. Die Funktion gibt einem Benutzer die Kontrolle über die Inhalte, die auf seiner Website veröffentlicht werden. Sehen wir uns also an, wie Sie Versioning in SharePoint 2016 für eine Bibliothek und eine Liste separat konfigurieren.

Aktivieren Sie die Versionierung in SharePoint für eine Bibliothek oder Liste

Verfolgen und verwalten Sie Informationen im Laufe der Zeit mit Versionierung in SharePoint-Listen und -Bibliotheken. Zeigen Sie frühere Versionen aus dem Verlauf des Elements an und stellen Sie sie wieder her. Wenn diese Option aktiviert ist, werden dem Verlauf eines Elements neue Versionen hinzugefügt, nachdem Änderungen gespeichert wurden. Die Anzahl der gespeicherten Versionen und die Sichtbarkeit von Entwurfs- oder Nebenversionen können für jede Liste und Bibliothek geändert werden, sagt Office.com.

Die Nützlichkeit der Versionierung in SharePoint kann in Zeiten erlebt werden, in denen Sie eine alte Version eines Elements oder einer Datei anzeigen oder wiederherstellen müssen. Zum Aktivieren der Versionierung für eine Liste oder Bibliothek in SharePoint-

  1. Greifen Sie in der Gruppe Einstellungen auf Listeneinstellungen oder Bibliothek zu.
  2. Gehen Sie zur Seite Versionseinstellungen
  3. Konfigurieren Sie die Versionsverwaltung für die Dokumentbibliothek
  4. Versionierung für Liste konfigurieren

Wenn Sie auf Ihrer OneDrive for Business-Website über vorhandene Bibliotheken verfügen, für die die Versionsverwaltung nicht aktiviert ist, können Sie die Versionsverwaltung jederzeit für sie aktivieren.

1]Greifen Sie auf die Gruppe Listeneinstellungen oder Bibliothekseinstellungen zu

Wechseln Sie zu der SharePoint-Bibliothek oder -Liste, für die Sie die Versionierung aktivieren möchten.

Versionierung in SharePoint aktivieren

Wählen Sie die Registerkarte oder aus.

Wählen Sie unter „Gruppe“ die Option „“ oder „“.

2]Gehen Sie zur Seite Versionseinstellungen

Wenn sich das ”-Fenster öffnet, klicken Sie auf den blau angezeigten ”-Link.

3]Konfigurieren Sie die Versionierung für die Dokumentbibliothek in SharePoint

Versionierung in SharePoint

[Image source – Office.com]

Wenn Sie zur Seite ” geleitet werden, aktivieren Sie die Versionierung, indem Sie die entsprechenden Optionen aktivieren, die unter den folgenden Überschriften aufgeführt sind.

  • Fordern Sie eine Inhaltsgenehmigung für eingereichte Elemente an.
  • Erstellen Sie jedes Mal eine Version, wenn Sie eine Datei in dieser Dokumentbibliothek bearbeiten, entweder nur Hauptversionen oder Haupt- und Nebenversionen.
  • Begrenzen Sie die Anzahl der aufzubewahrenden Versionen und Entwürfe.
  • Legen Sie fest, wer Entwurfselemente sehen kann.
  • Verlangen Sie, dass Dokumente überprüft werden, bevor sie bearbeitet werden können.

4]Versionierung für Liste in SharePoint konfigurieren

Um die Versionierung für Listen in SharePoint zu aktivieren, aktivieren Sie auf ähnliche Weise die gewünschten Optionen unter ” Seite für Liste.

Wenn Sie irgendwann Lust haben, die Versionierung in einer SharePoint-Liste oder -Bibliothek zu deaktivieren

Wiederholen Sie die oben aufgeführten Schritte, aber wählen Sie ” auf der Seite ”. Sie können auch Nein für Inhaltsgenehmigung erforderlich aktivieren.

Jeder mit der Berechtigung zum Verwalten von Listen kann die Versionierung für eine Bibliothek aktivieren oder deaktivieren. Die Versionierung ist für Listenelemente in allen Standardlistentypen verfügbar – einschließlich Kalendern, Problemverfolgungslisten und benutzerdefinierten Listen.