So aktivieren Sie Tags für nicht unterstützte Dateien in Windows 10

Ich habe detailliert beschrieben, wie Sie Tags in Windows verwenden können, um Ihr Sucherlebnis zu verbessern. Eines der Hauptprobleme mit Windows-Tags(Windows-Tags) ist, dass sie nicht für alle Dateitypen verfügbar sind. In diesem Beitrag werden wir es herausfinden wie(Wie) einschalten Stichworte(Tags) für nicht unterstützte Dateien in Formaten Windows 10 verwenden (Windows 10)Dispatcher(File Meta Association Manager) Datei-Meta-Zuordnungen .

Was interessant zu wissen ist, ist das Fenster unterstützt intern Tags für jeden Dateityp. Sagen(Sagen Sie) zum Beispiel, wenn Sie eine Datei erstellen Pdf aus Wort Datei (,)Pdf hat die gleichen Tags wie das Word-Dokument. Es wird nicht im Eigenschaftenbereich dieser Datei angezeigt Pdf aber bei der Suche nach diesen Tags wird die Datei Pdf erscheint in den Suchergebnissen.

Aktivieren Sie Tags für nicht unterstützte Dateien

Datei-Meta-Zuordnung helfen Ihnen, diese zu machen STICHWORTE sichtbar im Eigenschaftenbereich für jede Datei. Das Tool mag ein wenig kompliziert erscheinen, aber es ist ganz einfach, wenn Sie wissen, wie man es benutzt. Sie können die Datei hier herunterladen und sich dann das Bild ansehen, um zu erfahren, wie Sie sie verwenden. Ich habe die Schritte für Sie nummeriert.

  • Wählen Sie aus der Dropdown-Liste das Profil „Einfach“ aus.
  • Suchen Sie dann die Erweiterung, für die Sie Tags aktivieren möchten, und wählen Sie sie aus. ( Pdf oben als Beispiel angegeben).
  • Dann klick “Datei-Metaprozessor aktivieren”(Datei-Meta aktivieren).
  • Die Erweiterung wird fett dargestellt.

Danach können Sie auf der Registerkarte Dateidetails Tags hinzufügen. Siehe Bild unten:

Erweiterte Nutzung:(Erweiterte Nutzung:)

Mit der Software können Sie benutzerdefinierte Profile erstellen. Hier können Sie neue Eigenschaften erstellen, indem Sie Eigenschaften aus verschiedenen Dateitypen verwenden, oder den vollständigen Satz von Eigenschaften kopieren. Es ist nur für bestimmte Anforderungen praktisch, und ich schlage vor, es nur zu verwenden, wenn Sie es wirklich brauchen.

Warum hat Microsoft es nicht für alle aktiviert?(Warum hat Microsoft es nicht für alle aktiviert?)

Es ist eine so leistungsstarke Möglichkeit, Dateien zu finden, dass die Frage lautet, warum Microsoft hat es offensichtlich nicht aufgenommen. Laut dem Entwickler dieser Software gehen diese Tags verloren, wenn Dateien zwischen Dateisystemen verschiedener Typen verschoben werden. Mit anderen Worten, wenn Sie sich zwischen ihnen bewegen NTFS und FETT diese Eigenschaften gehen verloren. Wenn Sie auf demselben Dateisystem bleiben, bleiben die Tags erhalten, andernfalls gehen sie verloren.

File Meta Association kostenloser Download

Um dieses Problem zu lösen, Datei-Meta-Zuordnung hilft Ihnen, Dateieigenschaften zu exportieren und sie dann erneut auf die Originaldatei anzuwenden. Sie können es verwenden, wenn Sie zwischen Dateisystemen wechseln. Sie können die Software von Github herunterladen.(von Github.)

Ich habe ausführlich darüber gesprochen, wie Sie Tags in Windows verwenden können, um Ihre Suche zu verbessern. Eines der grundlegenden Probleme mit Windows-Tags ist, dass es nicht für jeden Dateityp verfügbar ist. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Tags für nicht unterstützte Dateien in Windows 10-Formaten aktivieren File Meta Association Manager.

Interessant zu wissen ist, dass Windows intern Tags für jeden Dateityp unterstützt. Sagen Sie zum Beispiel, wenn Sie eine PDF-Datei aus Word erstellen, Die PDF-Datei hat die gleichen Tags wie das Word-Dokument. Es wird nicht im Eigenschaftenbereich dieser PDF-Datei angezeigt, aber wenn Sie nach diesen Tags suchen, wird die PDF-Datei in den Suchergebnissen angezeigt.

Aktivieren Sie Tags für nicht unterstützte Dateien

Datei-Meta-Zuordnung hilft Ihnen, diese TAGS im Eigenschaftenbereich für jede Datei sichtbar zu machen. Das Tool sieht vielleicht etwas komplex aus, aber es ist ziemlich einfach, wenn Sie wissen, wie man es benutzt. Sie können die Datei hier herunterladen und sich dann das Bild ansehen, wie Sie sie verwenden. Ich habe die Schritte für Sie nummeriert.

Aktivieren Sie Tags für nicht unterstützte Dateien

  • Wählen Sie im Dropdown-Menü das Profil „Einfach“ aus.
  • Suchen Sie dann die Erweiterung, für die Sie Tags aktivieren möchten, und wählen Sie sie aus. (PDF ist das obige Beispiel).
  • Klicken Sie anschließend auf Datei-Meta-Handler aktivieren.
  • Die Erweiterung wird fett dargestellt.

Sobald Sie fertig sind, können Sie auf der Registerkarte „Details“ der Datei Tags hinzufügen. Siehe das Bild unten:

Erweiterte Nutzung:

Mit der Software können Sie benutzerdefinierte Profile erstellen. Hier können Sie neue Eigenschaften erstellen, indem Sie Eigenschaften aus verschiedenen Dateitypen verwenden oder einen vollständigen Satz von Eigenschaften kopieren möchten. Dies ist nur für bestimmte Anforderungen praktisch, und ich werde vorschlagen, es nur zu verwenden, wenn Sie es wirklich brauchen.

Warum hat Microsoft es nicht für alle aktiviert?

Es ist eine so leistungsstarke Methode zum Auffinden von Dateien, dass die Frage, warum Microsoft sie nicht aktiviert hat, sehr naheliegend ist. Laut dem Entwickler dieser Software gehen diese Tags verloren, wenn Dateien zwischen verschiedenen Arten von Dateisystemen verschoben werden. Mit einfachen Worten, wenn Sie zwischen NTFS und FAT wechseln, gehen diese Eigenschaften verloren. Wenn Sie im selben Dateisystem bleiben, bleiben die Tags erhalten, andernfalls gehen sie verloren.

File Meta Association kostenloser Download

Um diesem Problem entgegenzuwirken, hilft das Exportieren der Eigenschaften von Dateien und das erneute Anwenden auf die Originaldatei. Sie können es verwenden, wenn Sie zwischen den Dateisystemen wechseln. Sie können die Software von Github herunterladen.