So ändern Sie den DNS-Server mit der Eingabeaufforderung und PowerShell

Wenn Sie sich ändern möchten DNS – Servernutzung Befehlszeile(Eingabeaufforderung) oder Windows PowerShell dann wird dieses Tutorial für Sie hilfreich sein. Anstatt ein Fenster zu öffnen Netzwerkverbindungen(Netzwerkverbindungen) » können Sie dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung folgen und Änderungen mit vornehmen Befehlszeile(Eingabeaufforderung) oder Power Shell .

Das Ändern der DNS-Serveradressen ist relativ einfach, aber wenn sich die Systemsteuerung auf Ihrem Computer aus irgendeinem Grund nicht öffnet, kann es zu einem Problem kommen. Dann können Sie diesen Leitfaden verwenden, um die Arbeit zu erledigen. Bitte beachten Sie, dass diese Anleitung Ihnen nur beim Umsteigen hilft bevorzugter DNS-Server(Bevorzugter DNS-Server) und alternativer DNS-Server(Alternativer DNS-Server) .

Wie ändern DNS – Servernutzung Befehlszeile(Eingabeaufforderung)

um sich zu ändern DNS – Servernutzung Befehlszeile(Eingabeaufforderung) , gehen Sie wie folgt vor.

  1. Finden cmd im Suchfeld in der Taskleiste.
  2. Klicken “Als Administrator ausführen(Als Administrator ausführen)”.
  3. Verwenden Sie den Befehl netsh, um alle Internetquellen aufzulisten.
  4. Schreibe den Namen auf Schnittstelle(Schnittstellenname) .
  5. Eintreten(Enter)-Befehl zum Ändern der Serveradressen.

Zuerst müssen Sie die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten öffnen. Dazu können Sie im cmd-Suchfeld weiter suchen Taskleiste(Taskleiste) und wählen Sie die Option ” Als Administrator ausführen(Als Administrator ausführen)”. Nach dem Öffnen müssen Sie einen Namen erhalten Schnittstelle(Schnittstellenname) oder Name der Internetquelle. Um es zu erhalten, geben Sie den folgenden Befehl ein:

netsh interface show interface

Es zeigt alle Namen von zuvor verbundenen Internetquellen auf Ihrem Bildschirm an. Notieren Sie sich den Namen der Schnittstelle, mit der Sie gerade verbunden sind.

Führen Sie danach diese Befehle aus:

Für IPv4-DNS-Benutzer:(Für IPv4-DNS-Benutzer:)

netsh interface ipv4 set dnsservers "Interface Name" static preferred-DNS-address primary
netsh interface ipv4 add dnsservers "Interface Name" alternate-DNS-address index=2

So ändern Sie den DNS-Server über die Befehlszeile

Für IPv6-DNS-Benutzer:(Für IPv6-DNS-Benutzer:)

netsh interface ipv6 set dnsservers "Interface Name" static preferred-DNS-address primary
netsh interface ipv6 add dnsservers "Interface Name" alternate-DNS-address index=2

Vergessen Sie nicht, bevorzugt zu ersetzen – DNS -Adresse und Alternative- DNS -Adresse gewünschte Adressen DNS – Server.

Wie ändern DNS – Servernutzung Power Shell

um sich zu ändern DNS – Servernutzung Power Shell Mach Folgendes.

  1. Finden Power Shell im Suchfeld in der Taskleiste.
  2. Klicken ” Als Administrator ausführen(Als Administrator ausführen)”.
  3. Geben Sie den anzuzeigenden Befehl Get-DnsClientServerAddress ein Interface-Alias .
  4. Eintreten(Enter)-Befehl zum Ändern von Adressen DNS-Server.(DNS)

Zuerst müssen Sie ein Windows PowerShell-Fenster mit erhöhten Rechten öffnen (öffnen Sie eine Windows PowerShell mit erhöhten Rechten). Um dies zu tun, können Sie Powershell finden und auf ” Als Administrator ausführen(Als Administrator ausführen)”. Geben Sie dann den folgenden Befehl ein und notieren Sie sich den Namen Interface-Alias .

Get-DnsClientServerAddress

Geben Sie danach den folgenden Befehl ein, um ihn zu ändern IPv4-Adressen(IPv4) und IPv6 .

Set-DNSClientServerAddress "InterfaceAlias" –ServerAddresses ("preferred-DNS-address", "alternate-DNS-address")

Vor dem Drücken der Enter-Taste(Enter) , müssen Sie drei Dinge ändern:

  • Interface-Alias,
  • bevorzugte DNS-Adresse,
  • Alternative DNS-Adresse.

Ändern Sie den DNS-Server mithilfe der Befehlszeile und Powershell

Vor dem Drücken der Taste Eintreten es wird so aussehen:

Set-DNSClientServerAddress "Wi-Fi" –ServerAddresses ("1.1.1.1","1.0.0.1")

Nachdem Sie diese Änderungen vorgenommen haben, müssen Sie möglicherweise den DNS-Cache leeren (DNS-Cache leeren).

RAT(TIPP) . Erfahren Sie mehr über einige der besten DNS-Serveranbieter – Comodo Secure DNS, OpenDNS, Google Public DNS, Yandex Secure DNS, Cloudflare DNS, Angel DNS usw.

Wenn Sie den DNS-Server über die Eingabeaufforderung oder Windows PowerShell ändern möchten, ist dieses Tutorial für Sie hilfreich. Anstatt das Fenster „Netzwerkverbindungen“ zu öffnen, können Sie diese Schritt-für-Schritt-Anleitung durchgehen und die Änderung über die Eingabeaufforderung oder PowerShell vornehmen.

Das Ändern der DNS-Serveradressen ist relativ einfach – wenn sich die Systemsteuerung jedoch aus irgendeinem Grund nicht auf Ihrem Computer öffnet, können Sie auf ein Problem stoßen. Dann können Sie diesen Leitfaden verwenden, um die Arbeit zu erledigen. Sie sollten beachten, dass dieses Tutorial Ihnen helfen wird, nur das und zu ändern.

So ändern Sie den DNS-Server mit der Eingabeaufforderung

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den DNS-Server mithilfe der Eingabeaufforderung zu ändern:

  1. Suchen Sie im Suchfeld der Taskleiste nach.
  2. Option anklicken.
  3. Verwenden Sie den Befehl netsh, um alle Internetquellen anzuzeigen.
  4. Notieren Sie sich die .
  5. Geben Sie den Befehl ein, um die Serveradressen zu ändern.

Zunächst müssen Sie die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten öffnen. Dazu können Sie im Suchfeld der Taskleiste nach cmd suchen und auf klicken Als Administrator ausführen Möglichkeit. Nach dem Öffnen müssen Sie den Schnittstellennamen oder den Namen der Internetquelle abrufen. Geben Sie dazu den folgenden Befehl ein:

netsh interface show interface

Es zeigt alle zuvor verbundenen Internetquellennamen auf Ihrem Bildschirm. Notieren Sie sich den Namen der Schnittstelle, mit der Sie gerade verbunden sind.

So ändern Sie den DNS-Server mit der Eingabeaufforderung

Führen Sie anschließend diese Befehle aus:

Für IPv4-DNS-Benutzer:

netsh interface ipv4 set dnsservers "Interface Name" static preferred-DNS-address primary
netsh interface ipv4 add dnsservers "Interface Name" alternate-DNS-address index=2

So ändern Sie den DNS-Server mit der Eingabeaufforderung

Für IPv6-DNS-Benutzer:

netsh interface ipv6 set dnsservers "Interface Name" static preferred-DNS-address primary
netsh interface ipv6 add dnsservers "Interface Name" alternate-DNS-address index=2

Vergessen Sie nicht, die bevorzugte DNS-Adresse und die alternative DNS-Adresse durch die gewünschten DNS-Serveradressen zu ersetzen.

So ändern Sie den DNS-Server mit PowerShell

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den DNS-Server mit PowerShell zu ändern:

  1. Suchen Sie im Suchfeld der Taskleiste nach.
  2. Klicken Sie auf die Option.
  3. Geben Sie den Befehl Get-DnsClientServerAddress ein, um anzuzeigen.
  4. Geben Sie den Befehl zum Ändern der DNS-Serveradressen ein.

Zunächst müssen Sie ein Windows PowerShell-Fenster mit erhöhten Rechten öffnen. Dafür können Sie nach Powershell suchen und auf klicken Als Administrator ausführen Möglichkeit. Geben Sie als nächstes den folgenden Befehl ein und notieren Sie sich den Namen des InterfaceAlias.

Get-DnsClientServerAddress

Geben Sie danach den folgenden Befehl ein, um die IPv4- und IPv6-Adressen zu ändern.

Set-DNSClientServerAddress "InterfaceAlias" –ServerAddresses ("preferred-DNS-address", "alternate-DNS-address")

Sie müssen drei Dinge ändern, bevor Sie die Eingabetaste drücken:

  • Interface-Alias,
  • Bevorzugte DNS-Adresse,
  • Alternative-DNS-Adresse.

Ändern Sie den DNS-Server mit der Eingabeaufforderung und PowerShell

Vor dem Drücken der Eingabetaste würde es so aussehen:

Set-DNSClientServerAddress "Wi-Fi" –ServerAddresses ("1.1.1.1","1.0.0.1")

Nachdem Sie diese Änderungen vorgenommen haben, müssen Sie möglicherweise den DNS-Cache leeren.

TIPP: Lesen Sie mehr über einige der besten DNS-Serveranbieter – Comodo Secure DNS, OpenDNS, Google Public DNS, Yandex Secure DNS, Cloudflare DNS, Angel DNS usw.