So ändern Sie die Sichtbarkeit von Inhalten im Microsoft Edge-Browser

Microsoft Edge-Browser(Microsoft Edge) Chrom ) trägt immer noch den gleichen Namen, kommt aber mit vielen neuen Funktionen und Entwicklertools. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie das einrichten Sichtbarkeit von Inhalten(Inhaltssichtbarkeit) im neuen Edge-Browser.

Ändern Sie die Sichtbarkeit von Inhalten(Inhaltssichtbarkeit ändern) im Browser Kante

Der neue Browser wurde völlig anders aufgebaut und bietet daher einige interessante Optimierungen, die das Erlebnis ein wenig verbessern sollen. Das merkt man zum Beispiel beim Laufen Kante Sie sehen die täglichen Hintergrundbilder von Bing.

Wenn Sie nach unten scrollen, erhalten Sie außerdem die neuesten Nachrichten aus der ganzen Welt. Es ist zwar gut, über die neuesten Nachrichten und Ereignisse auf dem Laufenden zu sein, aber möglicherweise mag nicht jeder diese Funktion und findet sie unnötig. Also hier ist der Weg, es zu stoppen.

  1. Starten Sie den Edge-Browser
  2. Zugriff auf Einstellungen
  3. Passen Sie die Sichtbarkeit von Inhalten an

Microsoft scheint diese Option hinzugefügt zu haben, um eine persönlichere Erfahrung zu bieten.

1]Starten Sie den Edge-Browser

Angenommen, Sie haben die neueste Version des Browsers, starten Sie den Browser Kante . Diese Funktion ist in der älteren Version des Browsers nicht verfügbar Microsoft Edge.

2]Greifen Sie auf die Einstellungen zu

Auf der Seite ” Neu(Neuer) Tab” des Browsers finden Sie die Option ” Einstellungen(Einstellungen) “, das als Zahnradsymbol angezeigt wird.

Sobald Sie es gefunden haben, klicken Sie darauf, um verschiedene Optionen anzuzeigen. Seitenlayout(Seitenlayout)”.

Wählen Sie aus der Liste ” Brauch(Brauch)”.

3]Passen Sie die Sichtbarkeit von Inhalten an

Klicken Sie nun auf den nebenstehend markierten Seitenpfeil ” Brauch(Benutzerdefiniert)” und scrollen Sie nach unten zum ” Inhalt(Inhalt)”.

Klicken Sie dort auf den Abwärtspfeil, um die verschiedenen Optionen sichtbar zu machen.

Auswählen ” Inhalt aus “, um die Sichtbarkeit des Inhalts im Browser zu ändern.

Danach werden Sie feststellen, dass beim Herunterscrollen der Inhalt nicht mehr auf der bestehenden Browserseite angezeigt wird.

Wenn Sie den Inhalt wieder sichtbar machen möchten, gehen Sie genauso vor wie oben, aber wählen Sie dieses Mal “Inhalt ist beim Scrollen sichtbar” anstelle von “Inhalt ist deaktiviert” unter ” Inhaltseinstellungen(Inhaltseinstellungen) ” .

Auf diese Weise können Sie also die Sichtbarkeit des Inhalts für den neuen Browser einstellen Microsoft Edge.

Das ist alles!

Der Browser Microsoft Edge (Chromium) trägt weiterhin den gleichen Namen, ist jedoch mit einer Vielzahl neuer Funktionen und Tools für Entwickler ausgestattet. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Anpassungen vornehmen Sichtbarkeit von Inhalten im neuen Edge-Browser.

Ändern Sie die Sichtbarkeit von Inhalten im Edge-Browser

Ändern Sie die Sichtbarkeit von Inhalten im Edge-Browser

Der neue Browser wurde ganz anders aufgebaut und bietet daher einige aufregende Optimierungen, die das Erlebnis etwas verbessern sollen. Beispielsweise ist Ihnen vielleicht aufgefallen, dass Sie beim Starten von Edge die täglichen Hintergrundbilder von Bing sehen.

Wenn Sie nach unten scrollen, erhalten Sie außerdem die neuesten Nachrichten aus der ganzen Welt. Es ist zwar gut, sich über die neuesten Nachrichten und Ereignisse auf dem Laufenden zu halten, aber alle mögen diese Funktion möglicherweise nicht und halten sie für unnötig. Also, hier ist eine Möglichkeit, dies zu stoppen.

  1. Starten Sie den Edge-Browser
  2. Greifen Sie auf die Einstellungen zu
  3. Passen Sie die Sichtbarkeit der Inhalte an

Microsoft scheint diese Option hinzugefügt zu haben, um eine personalisiertere Erfahrung zu ermöglichen.

1]Starten Sie den Edge-Browser

Angenommen, Sie haben die neueste Version des Browsers installiert, starten Sie den Edge-Browser. Die Funktion ist in der Legacy-Version des Microsoft Edge-Browsers nicht verfügbar.

2]Greifen Sie auf die Einstellungen zu

Suchen Sie auf der Registerkarte „Neu“ des Browsers die Option „“ – sichtbar als Zahnradsymbol.

Wenn Sie es gefunden haben, klicken Sie darauf, um die verschiedenen ”-Optionen anzuzeigen.

Wählen Sie aus der Liste ” aus.

3]Passen Sie die Sichtbarkeit des Inhalts an

Klicken Sie nun auf den Seitenpfeil, der mit ” markiert ist, und scrollen Sie nach unten zum Abschnitt ”.

Drücken Sie dort den Abwärtspfeil, um verschiedene Optionen sichtbar zu machen.

Wählen Sie ”, um die Sichtbarkeit des Inhalts des Browsers zu ändern.

Sobald Sie fertig sind, werden Sie feststellen, dass der Inhalt beim Herunterscrollen auf der vorhandenen Seite des Browsers nicht mehr sichtbar ist.

Wenn Sie den Inhalt wieder sichtbar machen möchten, gehen Sie genauso vor wie oben beschrieben, aber wählen Sie dieses Mal „Inhalt beim Scrollen sichtbar“ statt „Inhalt aus“ unter den Inhaltseinstellungen.

Auf diese Weise können Sie also die Sichtbarkeit von Inhalten für den neuen Microsoft Edge-Browser anpassen.

Das ist alles!