So beheben Sie den ESENT-Fehler mit der Ereignis-ID 642 unter Windows 11/10

Erweiterbar Speicher-Engine (ESE)(Extensible Storage Engine (ESE)) einschließlich ESENT.DLL war in allen Ausgaben enthalten Fenster mit … anfangen Windows 2000 und wird von einer Reihe von Komponenten verwendet Fenster einschließlich Windows Update(Windows Update). Wenn Sie konfrontiert sind Ereignis-ID 642 ESENT(Ereignis-ID 642 ESENT-Fehler) nach dem Upgrade von Windows (Upgrade von Windows) auf Ihrem Gerät soll Ihnen dieser Beitrag helfen. In diesem Beitrag stellen wir mögliche Lösungen vor, mit denen Sie versuchen können, dieses Problem zu beheben.

Benutzer, die gerade auf aktualisiert haben Windows 10 v2004 sehen diesen Fehler. Dies scheint ein Fehler zu sein und wird erwartet Microsoft wird in Kürze einen Fix dafür veröffentlichen.(Microsoft)

Wenn dieser Fehler auftritt, sehen Sie die folgende Beschreibung des Fehlers im Ereignisprotokoll;

Video.UI (23680,D,2) {B8A5865B-DCFF-4019-AA40-BEE2E42C0672}: Das Datenbankformat Feature Version 9080 (0x2378) konnte aufgrund des aktuellen Datenbankformats 1568.20.0, gesteuert durch den Parameter 0x410022D8, nicht verwendet werden (8920 | JET_efvAllowHigherPersistedFormat).

Fix Ereignis-ID 642 ESENT-Fehler

Wenn Sie damit konfrontiert werden Ereignis-ID 642 ESENT(Ereignis-ID 642 ESENT-Fehler) auf einem Windows 10-PC können Sie unsere empfohlenen Lösungen in der unten angegebenen Reihenfolge ausprobieren und sehen, ob sie zur Lösung des Problems beitragen.

  1. Führen Sie einen SFC- und DISM-Scan durch
  2. Rollback-Update auf Windows 10 v2004

Werfen wir einen Blick auf die Beschreibung des Prozesses, der mit einer der aufgeführten Lösungen verbunden ist.

1]Führen Sie einen SFC- und DISM-Scan durch

Weil die Fehler Ereignis-ID 642 ESENT(Ereignis-ID 642 ESENT-Fehler) wird durch einen Windows-Update-Fehler (Windows-Update-Fehler) verursacht, Sie sollten versuchen, ihn zu reparieren Windows Update-Datenspeicher(Windows Update Datastore) durch Ausführen eines Scans SFC und DISM.

SFC/DISM ist ein Dienstprogramm in Fenster mit dem Benutzer Windows-Systemdateien auf Beschädigungen scannen können und(Windows) beschädigte Dateien reparieren.

Der Einfachheit halber können Sie einen Scan mit dem folgenden Verfahren starten.

  • drücken Sie die Taste Windows-Taste + R um das Dialogfeld „Ausführen“ aufzurufen.
  • Geben Sie im Dialogfeld „Ausführen“ „ Notizbuch(Notizblock)“ und drücken Sie die Eingabetaste, um den Notizblock zu öffnen.
  • Kopieren Sie die folgende Syntax und fügen Sie sie in einen Texteditor ein.
@echo off
date /t & time /t
echo Dism /Online /Cleanup-Image /StartComponentCleanup
Dism /Online /Cleanup-Image /StartComponentCleanup
echo ...
date /t & time /t
echo Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth
Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth
echo ...
date /t & time /t
echo SFC /scannow
SFC /scannow
date /t & time /t
pause

  • Speichern Sie die Datei unter einem Namen und fügen Sie die Erweiterung hinzu .Schläger zum Beispiel; SFC_DISM_scan.bat .
  • Führen Sie die Batch-Datei erneut mit Administratorrechten aus (klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gespeicherte Datei und wählen Sie ” Start(Als Administrator ausführen) als Administrator” im Kontextmenü), bis es Fehler meldet.
  • Starte deinen Computer neu.

Überprüfen Sie beim Herunterladen, ob das Problem behoben ist. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Verwandter Beitrag(Verwandter Beitrag): So beheben Sie den Ereignis-ID 455 ESENT-Fehler unter Windows.

2] zurückrollen(Rollback-)Update Windows 11/10 zu einer früheren Version.

Diese Lösung erfordert, dass Sie Windows auf die frühere Version zurücksetzen, von der Sie aktualisiert haben, und prüfen, ob es behoben wird Fehler Ereignis-ID 642 ESENT(Ereignis-ID 642 ESENT-Fehler) .

Hoffe das hilft!

Das Erweiterbare Speicher-Engine (ESE), das die , enthält, ist seit Windows 2000 in allen Versionen von Windows enthalten und wird von einer Reihe von Windows-Komponenten einschließlich Windows Update verwendet. Wenn Sie auf die stoßen Ereignis-ID 642 ESENT-Fehler Nachdem Sie Windows auf Ihrem Gerät aktualisiert haben, soll Ihnen dieser Beitrag helfen. In diesem Beitrag stellen wir die möglichen Lösungen vor, mit denen Sie versuchen können, dieses Problem zu beheben.

Ereignis-ID 642 ESENT-Fehler

Benutzer, die gerade auf Windows 10 v2004 aktualisiert haben, sehen diesen Fehler. Es scheint sich um einen Fehler zu handeln, und Microsoft wird voraussichtlich bald einen Fix dafür veröffentlichen.

Wenn dieser Fehler auftritt, sehen Sie im Ereignisprotokoll die folgende Fehlerbeschreibung;

Video.UI (23680,D,2) {B8A5865B-DCFF-4019-AA40-BEE2E42C0672}: Das Datenbankformat Feature Version 9080 (0x2378) konnte aufgrund des aktuellen Datenbankformats 1568.20.0, gesteuert durch den Parameter 0x410022D8, nicht verwendet werden (8920 | JET_efvAllowHigherPersistedFormat).

Fix Ereignis-ID 642 ESENT-Fehler

Wenn Sie auf Ihrem Windows 10-PC damit konfrontiert sind, können Sie unsere empfohlenen Lösungen in der unten angegebenen Reihenfolge ausprobieren und sehen, ob das zur Lösung des Problems beiträgt.

  1. Führen Sie den SFC- und DISM-Scan aus
  2. Setzen Sie das Upgrade auf Windows 10 v2004 zurück

Werfen wir einen Blick auf die Beschreibung des Prozesses, der für eine der aufgeführten Lösungen erforderlich ist.

1]SFC- und DISM-Scan ausführen

Da das durch einen Windows-Update-Fehler ausgelöst wird, sollten Sie versuchen, den Windows Update-Datenspeicher wiederherzustellen, indem Sie den SFC- und DISM-Scan ausführen.

SFC/DISM ist ein Dienstprogramm in Windows, mit dem Benutzer nach Beschädigungen in Windows-Systemdateien suchen und beschädigte Dateien wiederherstellen können.

Der Einfachheit halber können Sie den Scan mit dem nachstehenden Verfahren ausführen.

  • Drücken Sie Windows-Taste + R um den Ausführen-Dialog aufzurufen.
  • Geben Sie im Dialogfeld Ausführen Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste, um Notepad zu öffnen.
  • Kopieren Sie die folgende Syntax und fügen Sie sie in den Texteditor ein.
@echo off
date /t & time /t
echo Dism /Online /Cleanup-Image /StartComponentCleanup
Dism /Online /Cleanup-Image /StartComponentCleanup
echo ...
date /t & time /t
echo Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth
Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth
echo ...
date /t & time /t
echo SFC /scannow
SFC /scannow
date /t & time /t
pause

  • Speichern Sie die Datei unter einem Namen und hängen Sie die .Schläger Dateierweiterung-zB; .
  • Führen Sie die Stapeldatei wiederholt mit Administratorrechten aus (klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gespeicherte Datei und wählen Sie aus dem Kontextmenü aus), bis keine Fehler mehr gemeldet werden.
  • Starten Sie Ihren PC neu.

Überprüfen Sie beim Booten, ob das Problem behoben ist. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

dazugehöriger Beitrag: So beheben Sie den Ereignis-ID 455 ESENT-Fehler unter Windows.

2]Rollback des Windows 11/10-Upgrades auf eine frühere Version

Diese Lösung erfordert, dass Sie Windows auf die frühere Version zurücksetzen, von der Sie aktualisiert haben, und prüfen, ob das Problem gelöst wird.