So beheben Sie den VBA-Fehler 400 in Excel

In diesem Artikel werden wir Wege besprechen Behebung des VBA-Fehlers 400 in Excel(So ​​beheben Sie den VBA-Fehler 400 in Excel). Fehler 400 ein übertreffen tritt normalerweise auf, wenn ein Makro ausgeführt wird Microsoft Visual Basic zum Anwendungen(Anwendungen) VBA). Dies führt dazu, dass die Makros fehlschlagen oder fehlschlagen und eine Fehlermeldung 400 zurückgeben.Nun, es kann verschiedene Gründe für einen solchen Fehler geben; Lassen Sie uns darüber diskutieren.

Was verursacht den VBA 400-Fehler in Excel?

Hier sind die Gründe, warum Sie beim Start einen 400-Fehler erhalten Makro(Makro) ein übertreffen :

  • Falsch(Fehlerhafte) Softwareinstallation Büro .
  • In Code VBA hat einen Fehler.(VBA)
  • Ungültiger Wert im Argument.
  • Ein ausgeführtes Makro ist beschädigt.
  • Excel-bezogene Dateien sind mit Malware infiziert.
  • Fehler beim Lesen/Schreiben aus der Datei.
  • Ungültige Registrierungseinträge.

Wenn Sie auf einen 400-Fehler in stoßen übertreffen können Sie die unten aufgeführten Lösungen verwenden, um das Problem zu beheben.

So beheben Sie den VBA-Fehler 400 in Excel

Hier sind Möglichkeiten, den 400-Fehler zu beheben, der beim Ausführen eines Makros in aufgetreten ist übertreffen :

  1. Verschieben Sie die Makros in das neue Modul.
  2. Aktivieren Sie den vertrauenswürdigen Zugriff auf VBA.
  3. Überprüfen Sie Ihren VBA-Code.
  4. Reparieren Sie Microsoft Excel.
  5. Deinstallieren und dann neu installieren übertreffen .
  6. Einige andere Methoden wie Malware-Scanning usw.

Schauen wir uns diese Methoden genauer an.

1]Makros in neues Modul verschieben

Das Verschieben Ihrer Makros in ein neues Modul kann das Problem im Falle eines externen Fehlers lösen. Dazu können Sie die folgenden Schritte verwenden:

Gehen Sie zu ” Entwickler(Entwickler)” und klicken Sie auf ” Visuell (Visuell) Editor(Editor)”. Wenn Sie das ” Entwickler(Entwickler) » auf der Haupteinspeisung übertreffen gehe zu ” Datei> Optionen(Optionen)” und auf der Registerkarte ” Bänder anpassen(Bänder anpassen) » Häkchen machen« Entwickler” im Abschnitt ” (Entwickler)Hauptregisterkarten(Hauptregisterkarten)”.

Jetzt im Fenster Microsoft Visual Basic für Applikationen(Microsoft Visual Basic for Applications) klicken Sie auf das Menü ” Einfügung(Einfügen)” gefolgt von ” Modul(Modul)”.

Fügen Sie danach den Code ein Makro(Makro) in dieses neue Modul und speichern Sie es mit der speziellen Option im ” Datei”(Datei) .

Außerdem müssen Sie das alte Modul entfernen, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und die Option ” Löschen “.(Entfernen)

Klicken Sie abschließend auf ” Datei > Schließen und Rückkehr(Zurückkommen zu Microsoft Excel und sehen, ob der 400-Fehler behoben ist übertreffen .

2]Aktivieren Sie VBA Trusted Access

Sie können den vertrauenswürdigen Zugriff auf aktivieren VBA und sehen, ob das Problem weg ist. Hier sind die Schritte zum Aktivieren des vertrauenswürdigen Zugriffs auf VBA :

  1. Gehen Sie zu ” Entwickler(Entwickler)” und klicken Sie auf ” Makrosicherheit(Makrosicherheit).
  2. Im Fenster Kontrollzentrum(Trust Center) Option zum Aktivieren der Sicherheit Vertrauenswürdiger Zugriff auf das VBA-Projektobjektmodell(Vertrauenswürdiger Zugriff auf das VBA-Projektobjektmodell) .
  3. OK klicken.

3]Überprüfen Sie Ihren Code

Fehler im Code VBA kann einen 400-Fehler verursachen übertreffen . Daher müssen Sie den Makrocode sorgfältig überprüfen und den Fehler im Code beheben, falls vorhanden. Überprüfen Sie auch die Makros auf Beschädigungen.

4]Reparieren Sie Microsoft Excel

Wenn keiner der oben genannten Punkte funktioniert, liegt das Problem möglicherweise in der Anwendung übertreffen . Die Anwendung wurde möglicherweise nicht richtig installiert oder es muss etwas behoben werden. Also restaurieren Microsoft Excel indem Sie Folgendes tun:

  1. Starten Sie die App Einstellungen und gehen Sie zu Apps > Apps & Features.
  2. Suchen Sie rechts nach dem Programm und klicken Sie darauf Büro 365/ Microsoft 365 .
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche ” Veränderung(Ändern) ” und wählen Sie dann ” Online-Wiederherstellung(Online-Reparatur)” oder ” Schnelle Erholung(Schnellreparatur).”
  4. Drück den Knopf(Drücken Sie)” Wiederherstellen(Reparatur)”, die repariert übertreffen und andere Anwendungen Büro .

5] Löschen(Deinstallieren) und dann neu installieren übertreffen

Sie können auch versuchen, die Office-Software zu deinstallieren und dann neu zu installieren übertreffen von vorn anfangen. Sehen Sie, ob dies den Fehler behebt.

6]Einige andere Methoden

Außerdem könnten einige andere Lösungen auch funktionieren, wie zum Beispiel:

  • Sie können versuchen, einen SFC-Scan auszuführen, um nach beschädigten Systemdateien zu suchen und diese zu reparieren.
  • Einige Malware kann diesen Fehler ebenfalls verursachen. Überprüfen und entfernen Sie also Malware und verdächtige Apps mit Microsoft Defender oder einem Antiviren- oder Antimalwareprogramm eines Drittanbieters.
  • Versuchen Sie, beschädigte Cache-Daten und System-Junk-Dateien zu löschen.

Hoffe, die obigen Lösungen helfen!

Jetzt lesen: (Lesen Sie jetzt:) So beheben Sie den Laufzeitfehler 1004 in Excel

In diesem Artikel werden wir Methoden besprechen So beheben Sie den VBA-Fehler 400 in Excel. Der Fehler 400 in Excel tritt normalerweise auf, wenn ein Microsoft Visual Basic for Applications (VBA)-Makro ausgeführt wird. Es führt dazu, dass die Makros abstürzen oder nicht ausgeführt werden und eine Fehlermeldung 400 zurückgeben. Nun, es kann verschiedene Gründe für einen solchen Fehler geben; lassen Sie uns darüber diskutieren.

vba-fehler-400-in-excel

Was verursacht den VBA-Fehler 400 in Excel?

Hier sind die Gründe, aus denen Fehler 400 ausgelöst wird, wenn ein Makro in Excel ausgeführt wird:

  • Fehlerhafte Installation der Office-Software.
  • Irgendein Fehler im VBA-Code.
  • Ungültiger Wert im Argument.
  • Das ausgeführte Makro ist beschädigt.
  • Excel-bezogene Dateien, die mit Malware infiziert sind.
  • Fehler beim Lesen/Schreiben aus einer Datei.
  • Ungültige Registrierungseinträge.

Wenn in Excel der Fehler 400 auftritt, können Sie die unten aufgeführten Lösungen verwenden, um ihn zu beheben.

So beheben Sie den VBA-Fehler 400 in Excel

Hier sind die Methoden zum Beheben des Fehlers 400, der beim Ausführen eines Makros in Excel aufgetreten ist:

  1. Makros in ein neues Modul verschieben.
  2. Aktivieren Sie den vertrauenswürdigen Zugriff auf VBA.
  3. Überprüfen Sie Ihren VBA-Code.
  4. Reparieren Sie Microsoft Excel.
  5. Deinstallieren Sie Excel und installieren Sie es erneut.
  6. Einige andere Methoden wie das Scannen nach Malware usw.

Lassen Sie uns diese Methoden ausführlich diskutieren.

1]Makros in ein neues Modul verschieben

Das Übertragen Ihrer Makros auf ein neues Modul kann das Problem beheben, falls ein externer Fehler vorliegt. Sie können dazu die folgenden Schritte verwenden:

Gehen Sie zum Entwickler Registerkarte und klicken Sie auf die Visuell Editor Möglichkeit. Falls Sie die Registerkarte „Entwickler“ im Hauptband in Excel nicht sehen, gehen Sie zu „Datei“ > „Optionen“ und aktivieren Sie auf der Registerkarte „Menübänder anpassen“ das Kontrollkästchen „Entwickler“ im Abschnitt „Hauptregisterkarten“.

Jetzt im Microsoft Visual Basic für Applikationen Fenster, klicken Sie auf die Einfügung Menü und dann das Modul Möglichkeit.

Fügen Sie danach Ihren Makrocode in dieses neue Modul ein und speichern Sie ihn mit der entsprechenden Option im Menü Datei.

Außerdem müssen Sie das alte Modul löschen, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und die Option verwenden.

Klicken Sie zuletzt auf die Option Datei > Schließen und zu Microsoft Excel zurückkehren und prüfen Sie, ob der Fehler 400 in Excel behoben ist.

2]Aktivieren Sie den vertrauenswürdigen Zugriff auf VBA

Sie können den vertrauenswürdigen Zugriff auf VBA aktivieren und sehen, ob das Problem behoben ist. Hier sind die Schritte zum Aktivieren des vertrauenswürdigen Zugriffs auf VBA:

  1. Wechseln Sie in die Entwickler Registerkarte und klicken Sie auf die Makrosicherheit Möglichkeit.
  2. Aktivieren Sie im Trust Center-Fenster die benannte Option Vertrauenswürdiger Zugriff auf das VBA-Projektobjektmodell.
  3. Drücken Sie die OK-Taste.

3]Überprüfen Sie Ihren Code

Ein Fehler im VBA-Code kann den Fehler 400 in Excel auslösen. Daher müssen Sie den Makrocode gründlich überprüfen und gegebenenfalls den Fehler im Code korrigieren. Überprüfen Sie auch Makros auf Beschädigungen.

4]Reparieren Sie Microsoft Excel

Wenn keiner der oben genannten Schritte funktioniert, liegt das Problem möglicherweise bei der Excel-App. Die Anwendung ist möglicherweise falsch installiert oder etwas muss repariert werden. Reparieren Sie also Microsoft Excel mit den folgenden Schritten:

  1. Starten Sie die App Einstellungen und gehen Sie zu Apps > Apps & Funktionen.
  2. Suchen Sie auf der rechten Seite nach Office 365/Microsoft 365-Programm und klicken Sie darauf.
  3. Tippen Sie auf die Schaltfläche Ändern und wählen Sie dann die Option Online-Reparatur oder Schnellreparatur.
  4. Drücken Sie die Schaltfläche Reparieren, die Excel und andere Office-Apps repariert.

5]Deinstallieren Sie Excel und installieren Sie es erneut

Sie können auch versuchen, die Office- und Excel-Software zu deinstallieren und dann neu zu installieren, um neu zu beginnen. Sehen Sie, ob dies den Fehler behebt.

6]Einige andere Methoden

Außerdem können einige andere Lösungen auch funktionieren wie:

  • Sie können versuchen, einen SFC-Scan auszuführen, um beschädigte Systemdateien zu überprüfen und zu reparieren.
  • Auch einige bösartige Programme können diesen Fehler verursachen. Überprüfen und entfernen Sie also Malware und verdächtige Antiviren- oder Antimalware-Programme von Drittanbietern.
  • Versuchen Sie, beschädigte Cache-Daten und System-Junk-Dateien zu löschen.

Hoffe, die obigen Lösungen helfen!

Jetzt lesen: So beheben Sie den Laufzeitfehler 1004 in Excel