So benennen Sie einen Drucker in Windows 10 um

Beim Hinzufügen eines Druckers zu Windows 10 es erhält einen Standardnamen. Beispielsweise der Name des Herstellers Bruder oder Kanon gefolgt von der Modellnummer des jeweiligen Geräts. Dies kann verwirrend sein, wenn Sie mehrere Drucker im selben Netzwerk haben. Wenn Sie nur einen Drucker haben, können Sie ihm einen Namen geben, der für Sie leichter zu erkennen ist.

Wenn Sie mehr als einen haben, kann ein Drucker zum Drucken von Bildern nützlich sein, während der andere besser zum Drucken von Dokumenten geeignet ist. Es kann hilfreich sein, Ihre Drucker in umzubenennen Windows 10 mit unterschiedlichen Namen wie “Fotodrucker” und “Dokumentendrucker”. Dies kann helfen, die Kopfschmerzen zu lindern, wenn man später herausfindet, welche man wählen soll. Es kann Ihrer Familie auch bei der Auswahl von Druckern helfen, wenn diese Drucker vereinfachte Namen haben.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen Drucker umzubenennen Windows 10 . Sie können durch die Einstellungen gehen Windows 10 bzw (Windows 10)Schalttafel(Schalttafel) .

Kommen wir zu den Einstellungen Windows um den Vorgang zum Umbenennen von Druckern zu starten Windows 10 .

  1. Gedrückthalten einer Taste Fenster und Schlüssel (Fenster)ich auf der Tastatur oder wählen Sie das Menü ” Anfang(Start)“ und wählen Sie das Einstellungssymbol.

  1. Wählen Sie im Einstellungsmenü aus Geräte(Geräte) .

  1. Wählen Sie dann auf der linken Seite des Bildschirms ” Drucker und Scanner(Drucker und Scanner)“ im Bereich „Geräte“.

  1. Wählen Sie den Drucker, den Sie umbenennen möchten, aus der Liste aus.

  1. Sie sehen drei Optionen: Offen(Offene) Warteschlange, Kontrolle(Verwalten) und Löschen(Entfernen) Sie das Gerät. Auswählen “Kontrolle”(verwalten) .

  1. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm aus Druckereigenschaften(Druckereigenschaften) .

  1. Sie sehen einen Textbereich, in dem sich der Druckername oben im Fenster befindet. GeradeKlicken Sie (einfach) in diesen Bereich und geben Sie ein, was Ihr Drucker auf Ihrem Windows 10-Computer beschriften soll.

  1. Zum Schluss einfach anklicken Eintreten oder auswählen OK .

Jetzt können Sie sehen, dass der neue Name, den Sie Ihrem Drucker gegeben haben, für diesen Drucker gespeichert wurde. Jetzt können Sie einfach auf den Drucker zugreifen und sicherstellen, dass Sie den richtigen Drucker für Ihre Druckaufgabe ausgewählt haben.

Mal sehen, wie Sie verwenden können Schalttafel(Systemsteuerung) anstelle von Einstellungen Windows, um Ihren Drucker umzubenennen.(Fenster)

1. In der Suchleiste in der Taskleiste Geben Sie unter Windows „Systemsteuerung“ ein. (Windows)Auswählen Offen(Öffnen) unter dem Symbol Bedienfelder(Schalttafel) .

2. Im Fenster Bedienfelder(Systemsteuerung) auswählen Ausstattung und Ton(Hardware und Ton).

3. Weiter auswählen Geräte und Drucker(Geräte und Drucker) .

4. Jetzt sehen Sie Geräte, Multimedia(Multimedia-)Geräte und Drucker(Drucker) . Die aufgelisteten Geräte können variieren, aber das wird in diesem Windows 10-Setup angezeigt. Drucker(Drucker)“ und wählen Sie den Drucker aus, den Sie umbenennen möchten.

5. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Drucker und wählen Sie ihn aus Druckereigenschaften(Druckereigenschaften) .

6. Wählen Sie den oberen Textbereich aus und geben Sie einen neuen Druckernamen ein.

7. Drücken Sie abschließend die Taste Eintreten auf Ihrer Computertastatur oder wählen Sie aus OK .

Der neue Name, den Sie für den Drucker gewählt haben, wird nun angezeigt und Sie sind fertig.

Umbenennen des Druckers in Windows 10 ist ein einfacher und schmerzloser Prozess. Obwohl es mehrere Schritte gibt, hoffen wir, dass dieser Leitfaden für Sie hilfreich war.

Beim Hinzufügen eines Druckers in Windows 10 erhält er einen Standardnamen. Der Herstellername wie beispielsweise Brother oder Canon, gefolgt von der Modellnummer des jeweiligen Geräts. Aus diesem Grund kann es verwirrend werden, wenn Sie mehrere Drucker im selben Netzwerk haben. Wenn Sie nur einen Drucker haben, können Sie ihm einen Namen zuweisen, der für Sie leichter zu erkennen ist.

Wenn Sie mehr als einen haben, kann ein Drucker zum Drucken von Bildern nützlich sein, während der andere besser zum Drucken von Dokumenten geeignet ist. Es könnte helfen, Ihre Drucker in Windows 10 mit anderen Namen wie „Fotodrucker“ und „Dokumentendrucker“ umzubenennen. Dies kann dazu beitragen, die Kopfschmerzen zu lindern, wenn Sie später herausfinden müssen, welche Sie wählen sollen. Außerdem kann es Ihrer Familie helfen, Drucker auszuwählen, wenn diese Drucker vereinfachte Namen haben.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie einen Drucker in Windows 10 umbenennen können. Sie können die Windows 10-Einstellungen oder die Systemsteuerung durchlaufen.

Lassen Sie uns in die Windows-Einstellungen gehen, um mit dem Umbenennen Ihrer Drucker in Windows 10 zu beginnen.

  1. Halten Sie die gedrückt Windows Schlüssel u ich Taste auf Ihrer Tastatur oder wählen Sie das Startmenü und dann das Einstellungssymbol.

  1. Wählen Sie im Einstellungsmenü aus Geräte.

  1. Wählen Sie als Nächstes auf der linken Seite Ihres Bildschirms aus Drucker und Scanner unter Geräten.

  1. Wählen Sie den Drucker aus der Liste aus, den Sie umbenennen möchten.

  1. Sie sehen drei Auswahlmöglichkeiten: Warteschlange öffnen, Verwalten und Gerät entfernen. Auswählen Verwalten.

  1. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm aus Druckereigenschaften.

  1. Sie sehen den Textbereich, in dem der Name des Druckers oben im Fenster steht. Klicken Sie einfach in diesen Bereich und geben Sie ein, wie Ihr Drucker auf Ihrem Windows 10-Computer beschriftet werden soll.

  1. Zum Schluss einfach drücken Eintretenoder auswählen OK.

Sie können jetzt sehen, dass der neue Name, den Sie Ihrem Drucker gegeben haben, auf diesem Drucker gespeichert ist. Jetzt können Sie einfach auf den Drucker zugreifen und sicher sein, dass Sie den richtigen für Ihre Druckaufgabe ausgewählt haben.

Werfen wir einen Blick darauf, wie Sie die Systemsteuerung anstelle der Windows-Einstellungen verwenden können, um Ihren Drucker umzubenennen.

1. Geben Sie in der Suchleiste der Windows-Taskleiste „Systemsteuerung“ ein. Auswählen offen unter dem Symbol für die Systemsteuerung.

2. Wählen Sie im Fenster Systemsteuerung Hardware und Ton.

3. Wählen Sie als Nächstes aus Geräte und Drucker.

4. Jetzt sehen Sie Geräte, Multimediageräte und Drucker. Die aufgelisteten Geräte können variieren, aber das sehen Sie in diesem Windows 10-Setup. Gehen Sie zum Bereich Drucker und wählen Sie den Drucker aus, den Sie umbenennen möchten.

5. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Drucker und wählen Sie ihn aus Druckereigenschaften.

6. Wählen Sie den oberen Textbereich aus und geben Sie den neuen Namen des Druckers ein.

7. Drücken Sie abschließend die Eintreten Taste auf Ihrer Computertastatur oder wählen Sie aus OK.

Jetzt wird der neue Name, den Sie für den Drucker ausgewählt haben, angezeigt und das war’s, Sie sind fertig.

Das Umbenennen eines Druckers in Windows 10 ist ein einfacher und schmerzloser Vorgang. Auch wenn es mehrere Schritte gibt, hoffen wir, dass dieser Leitfaden für Sie hilfreich war.