So blenden Sie die Taskleiste in Windows 10 automatisch aus

Wenn Sie die Taskleiste nicht immer eingeschaltet haben möchten Schreibtisch (Taskleiste)Fenster 11/10/8/7, können Sie ganz einfach anpassen Fenster auf der Taskleiste automatisch ausblenden(Taskleiste automatisch ausblenden), wenn sie nicht verwendet wird. Vielleicht müssen Sie die Taskleiste ausblenden, weil Sie mehr Platz auf dem Desktop benötigen, oder vielleicht haben Sie das Gefühl, dass sie nur im Weg steht und Sie möchten, dass sie nur angezeigt wird, wenn Sie sie brauchen, oder vielleicht verwenden Sie ein Dock oder einen Launcher eines Drittanbieters. Wie auch immer, Sie können Stellen Sie die Taskleiste so ein, dass sie automatisch ausgeblendet wird(stellen Sie die Taskleiste so ein, dass sie automatisch ausgeblendet wird), wenn Sie möchten.

Blenden Sie die Taskleiste in Windows 11 automatisch aus

So blenden Sie die Taskleiste in Windows 11 automatisch aus:

  1. Rechtsklick(Rechtsklick) auf die Taskleiste und auswählen Taskleistenoptionen.(Taskleisteneinstellungen)
  2. Scrollen Sie nach unten, bis Sie sehen Verhalten der Taskleiste.(Verhalten der Taskleiste)
  3. Abschnitt erweitern Verhalten der Taskleiste.(Verhalten der Taskleiste)
  4. Auswählen Taskleiste automatisch ausblenden.(Taskleiste automatisch ausblenden)
  5. Die Taskleiste wird automatisch ein- und ausgeblendet, wenn sie nicht verwendet wird.

Damit es angezeigt wird, wann immer Sie möchten, müssen Sie Ihren Cursor an den unteren Rand des Bildschirms oder des Taskleistenbereichs bewegen – oder Sie können drücken Win+T .

Blenden Sie die Taskleiste in Windows 10 automatisch aus

Taskleiste automatisch ausblenden

So blenden Sie die Taskleiste in Windows 10 automatisch aus:

  1. Rechtsklick(Rechtsklick) auf die Taskleiste und entsperren Sie die Taskleiste.
  2. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste und wählen Sie Eigenschaften Taskleiste”.(Taskleiste)
  3. Auf der Registerkarte ” Tafel(Taskleiste) Aufgaben” aktivieren Sie das Kontrollkästchen ” Automatisch ausblenden(Automatisch ausblenden) Taskleiste”.
  4. Klicken Sie auf Anwenden > OK.

Sie sehen jetzt, dass die Taskleiste zurückgeht und automatisch ausgeblendet wird, wenn sie nicht verwendet wird. Damit es angezeigt wird, wann immer Sie möchten, müssen Sie Ihren Cursor an den unteren Rand des Bildschirms oder des Taskleistenbereichs bewegen – oder Sie können drücken Win+T .

Taskleiste automatisch ausblenden(Taskleiste automatisch ausblenden) verwenden Gruppenrichtlinie(Gruppenrichtlinie) ein Windows 11/10

Zum Deaktivieren einer Option automatisch ausblenden(Automatisch ausblenden) Bedienfelder Aufgaben(Taskleiste) verwenden Gruppenrichtlinie(Gruppenrichtlinie) , Lauf (Laufen) gpedit.msc öffnen Gruppenrichtlinien-Editor(Gruppenrichtlinien-Editor) und navigieren Sie zur nächsten Option:

Benutzerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Startmenü und Taskleiste(Taskleiste)

Gruppenrichtlinie zum automatischen Ausblenden der Taskleiste

Doppelklicken Sie im linken Bereich auf ” Sperren Sie alle Taskleistenoptionen(Alle Taskleisteneinstellungen sperren)“ und „Aktivieren“. Dadurch wird verhindert, dass Benutzer Änderungen an vornehmen Taskleiste(Taskleiste) .

Mit dieser Richtlinieneinstellung können Sie alle Taskleisteneinstellungen sperren. Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, kann der Benutzer nicht auf die Systemsteuerung der Taskleiste zugreifen. Der Benutzer ist auch nicht in der Lage, Symbolleisten auf seiner Taskleiste in der Größe zu ändern, zu verschieben oder neu anzuordnen. Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, kann der Benutzer jede Taskleisteneinstellung festlegen, die nicht durch eine andere Richtlinieneinstellung verhindert wird.

Automatisch ausblenden(Taskleiste automatisch ausblenden) Registrierungsschlüssel der Taskleiste Windows 11/10

Für diejenigen, die daran interessiert sein könnten, lautet der relevante Registrierungsschlüssel, der sich mit dieser Einstellung befasst:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\StuckRects2

Automatisch(Auto) das Ausblenden der Taskleiste funktioniert nicht, und Taskleiste(Taskleiste) versteckt sich nicht

Es mag Zeiten geben; Möglicherweise stellen Sie fest, dass das automatische Ausblenden der Taskleiste nicht funktioniert und die Taskleiste nicht ausgeblendet ist. Wenn die Schaltfläche der Taskleiste blinkt oder etwas, das Sie benötigen, im Infobereich der Taskleiste angezeigt wird, wird die Taskleiste nicht automatisch ausgeblendet, bis Sie das Problem behoben haben. Es könnte auch eine Software sein, die die Taskleiste programmgesteuert sichtbar macht.

Überprüfen Sie, ob dies durch Software von Drittanbietern verhindert wird. Deaktivieren Sie in diesem Fall die Anzeige dieses Symbols in der Taskleiste. Deaktivieren Sie die Anzeige von Benachrichtigungen für solche problematischen Symbole in der Taskleiste. BEI Windows 10 du kannst es durch machen Einstellungen > System > Benachrichtigungen und Aktion.”

In den meisten Fällen ist dieses Problem vorübergehend und ein Neustart behebt das Problem normalerweise. Außerdem, automatisch ausblendenDas (automatische Ausblenden) der Taskleiste wird nicht unterstützt Tablet-PCs mit Windows(Windows Tablet PCs) , das nur Touchscreen- oder Stifteingaben ohne Tastatur oder Maus verwendet.

Nutzen Sie unsere kostenlose Taskleiste ausblenden

Funktion automatisch ausblenden(Automatisch ausblenden) Die Taskleiste blendet die Taskleiste und die Startschaltfläche aus. Wenn Sie nur die Taskleiste ausblenden möchten und nicht “Start Knopf(Start Button) “, nutzen Sie unser kostenloses Programm Taskleiste ausblenden . Sie können die Taskleiste mit einem Hotkey ausblenden oder anzeigen.

RAT:(TIPP:) Sie könnten auch daran interessiert sein, wie Desktop-Symbole automatisch ausgeblendet werden können. (Auto Hide Desktop Icons )

Wenn Sie nicht möchten, dass die Taskleiste ständig auf Ihrem Windows 11/10/8/7-Desktop angezeigt wird, können Sie Windows einfach so einstellen Taskleiste automatisch ausblenden Wenn nicht in Gebrauch. Möglicherweise müssen Sie die Taskleiste ausblenden, weil Sie mehr Platz auf Ihrem Desktop benötigen, oder vielleicht haben Sie das Gefühl, dass sie nur im Weg ist und Sie möchten, dass sie nur angezeigt wird, wenn Sie sie brauchen, oder vielleicht verwenden Sie ein Dock eines Drittanbieters oder ein Startprogramm. In jedem Fall können Sie Stellen Sie die Taskleiste so ein, dass sie automatisch ausgeblendet wirdwenn Sie wünschen.

Taskleiste automatisch ausblenden in Windows 11

Taskleiste automatisch ausblenden in Windows 11

So blenden Sie die Taskleiste unter Windows 11 automatisch aus:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie aus
  2. Scrollen Sie nach unten, bis Sie sehen
  3. Abschnitt erweitern
  4. Auswählen
  5. Die Taskleiste wird automatisch ein- und ausgeblendet, wenn sie nicht verwendet wird.

Damit es angezeigt wird, wenn Sie es möchten, müssen Sie dann den Cursor an den unteren Bildschirmrand oder in den Taskleistenbereich bewegen – oder Sie können drücken Win+T.

Taskleiste automatisch ausblenden in Windows 10

Taskleiste automatisch ausblenden

So blenden Sie die Taskleiste unter Windows 10 automatisch aus:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und entsperren Sie die Taskleiste
  2. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste und wählen Sie Taskleisteneigenschaften
  3. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Taskleiste die Einstellung Taskleiste automatisch ausblenden.
  4. Klicken Sie auf Anwenden > OK.

Sie werden nun sehen, dass die Taskleiste bei Nichtgebrauch automatisch ein- und ausgeblendet wird. Damit es angezeigt wird, wenn Sie es möchten, müssen Sie dann den Cursor an den unteren Bildschirmrand oder in den Taskleistenbereich bewegen – oder Sie können drücken Win+T.

Taskleiste automatisch ausblenden mit Gruppenrichtlinie in Windows 11/10

Um die Einstellung „Taskleiste automatisch ausblenden“ über die Gruppenrichtlinie zu deaktivieren, führen Sie Ausführen aus, um den Gruppenrichtlinien-Editor zu öffnen, und navigieren Sie zur folgenden Einstellung:

Benutzerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Startmenü und Taskleiste

Gruppenrichtlinie zum automatischen Ausblenden der Taskleiste

Doppelklicken Sie im linken Bereich Sperren Sie alle Taskleisteneinstellungen und aktivieren Sie es. Dadurch wird verhindert, dass Benutzer Änderungen an der Taskleiste vornehmen.

Mit dieser Richtlinieneinstellung können Sie alle Taskleisteneinstellungen sperren. Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung aktivieren, kann der Benutzer nicht auf die Systemsteuerung der Taskleiste zugreifen. Der Benutzer ist auch nicht in der Lage, Symbolleisten auf seiner Taskleiste in der Größe zu ändern, zu verschieben oder neu anzuordnen. Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung deaktivieren oder nicht konfigurieren, kann der Benutzer jede Taskleisteneinstellung festlegen, die nicht durch eine andere Richtlinieneinstellung verhindert wird.

Registrierungsschlüssel der Taskleiste automatisch ausblenden in Windows 11/10

Für diejenigen, die daran interessiert sein könnten, der betreffende Registrierungsschlüssel, der sich mit dieser Einstellung befasst, lautet:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\StuckRects2

Die Taskleiste automatisch ausblenden funktioniert nicht und die Taskleiste wird nicht ausgeblendet

Es mag Zeiten geben; Möglicherweise stellen Sie fest, dass die Taskleiste zum automatischen Ausblenden nicht funktioniert und die Taskleiste nicht ausgeblendet wird. Wenn eine Taskleistenschaltfläche blinkt oder etwas, das Sie benötigen, im Infobereich der Taskleiste angezeigt wird, lässt die Taskleiste das automatische Ausblenden nicht zu, bis Sie dieses Problem behoben haben. Es könnte auch eine Software sein, die die Taskleiste programmgesteuert sichtbar macht.

Prüfen Sie, ob dies durch Software von Drittanbietern verhindert wird. Deaktivieren Sie in diesem Fall die Anzeige dieses Symbols in der Taskleiste. Deaktivieren Sie die Anzeige von Benachrichtigungen für solche problematischen Taskleistensymbole. In Windows 10 können Sie dies über Einstellungen > System > Benachrichtigungen & Aktionen tun.

In den meisten Fällen ist dieses Problem vorübergehend, und ein Neustart lässt das Problem normalerweise verschwinden. Außerdem wird das automatische Ausblenden der Taskleiste auf Windows-Tablet-PCs nicht unterstützt, auf denen nur Touch- oder Stiftbildschirmeingaben ohne Tastatur oder Maus verwendet werden.

Verwenden Sie unsere Freeware Taskleiste ausblenden

Die Funktion Taskleiste automatisch ausblenden blendet die Taskleiste und die Startschaltfläche aus. Wenn Sie nur die Taskleiste und nicht den Start-Button ausblenden möchten, verwenden Sie unsere Freeware Taskleiste ausblenden. Sie können die Taskleiste mit einem Hotkey ausblenden oder anzeigen.

TIPP: Das automatische Ausblenden von Desktopsymbolen könnte Sie ebenfalls interessieren.