So deaktivieren Sie Absatzzeichen in Microsoft Word

Wie andere Formatzeichen Absatzmarken(Absatzzeichen) können sehr hilfreich sein. Sie können diese Labels jedoch deaktivieren Absatz ein (Absatz)Wort , wenn Sie wollen. Wenn es darum geht, das beste Textverarbeitungsprogramm für zu bestimmen Windows-Betriebssystem(Windows-Betriebssystem) gibt es keinen besseren Konkurrenten als Microsoft Word . Diese Software gibt es seit Jahrzehnten und ist im Laufe der Zeit aufgrund ihrer umfangreichen Funktionen extrem leistungsfähig geworden.

Eines der vielen tollen Features MS Word ist die Möglichkeit für Benutzer, eine Vielzahl unterschiedlicher Symbole zu sehen, die für die Formatierung von Text in einem Dokument von entscheidender Bedeutung sind. Zweifellos ist dies eine großartige Funktion, aber haben Sie jemals ein Dokument geöffnet? Wort und fand es voller Absatzzeichen? Wie andere Formatierungszeichen können auch Absatzzeichen in manchen Fällen sehr nützlich sein. Aber in manchen Fällen können diese Zeichen das Lesen des Dokuments erschweren, weil sie den Text unnötig verstopfen. Glücklicherweise können Sie Absatzzeichen ein- und ausschalten Microsoft Word und es ist einfach zu tun.

Was Absatzzeichen(Absatzsymbole) oder Etiketten(Markierungen) hinein Wort

Microsoft Word enthält mehrere Dokumentformatierungsoptionen, eine davon ist, wie wir bereits gesagt haben, die Anzeige unsichtbarer Markierungen, die Leerzeichen, Tabulatoren und Absätze enthalten. Beispielsweise erscheint bei Absatzzeichen anstelle eines Leerzeichens anstelle eines neuen Absatzes ein „¶“-Zeichen anstelle eines Absatzumbruchs. Mit anderen Worten, wann immer in einem Dokument (Einfach)Wort ein neuer Absatz erstellt wird, wird dieses Absatzzeichen dort hinzugefügt, wo der Absatz beginnt. Diese Funktion wird hauptsächlich für fortgeschrittene Formatierungsaufgaben verwendet. Dies kann für diejenigen nützlich sein, die sehen müssen, ob sich auf einer leeren Seite in einem Dokument ein Absatz befindet, oder wenn der Benutzer das Dokument formatieren oder löschen möchte. Aber auch hier erschweren solche Zeichen das Lesen des Dokuments, da sie es mit zahlreichen Zeichen verunreinigen.

Standardmäßig ist das Absatzzeichen in Microsoft Word ausgeblendet, aber Benutzer können es in aktivieren oder deaktivieren Wort nach Ihren Bedürfnissen.

Deaktivieren(Abbiege-)Schilder Absatz(Absatz) ein Microsoft Word

Hier werden wir zwei verschiedene Methoden besprechen, mit denen Sie das Absatzzeichen ein- und ausschalten können Microsoft Word :

eines] Verwenden(Verwenden)-Taste verstecken anzeigen Absatzmarken” in der Symbolleiste vorhanden.

Im MS-Word(MS Word) gibt es eine separate Schaltfläche zum Ein- und Ausschalten von Absatzzeichen, die als Schaltfläche Formatierungszeichen bezeichnet wird. Diese Schaltfläche sieht aus wie “¶” und ist dabei Absatzgruppe(Absatzgruppe)” in der Symbolleiste MS Word . Verwenden Schaltfläche Formatierungszeichen anzeigen/ausblenden unglaublich einfach. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Starten Sie Microsoft Word
  2. Gehen Sie zu ” Heim”(Home’) oder zur Hauptsymbolleiste im Dokument Microsoft Word .
  3. Finden Sie die Gruppe ” Absatz(Absatz)” in der Symbolleiste.
  4. Finden Sie die ” Formatierungszeichen ein-/ausblenden “, das so aussieht: „¶“.
  5. Aktivieren ” Absatzsymbol,(Absatzsymbol’) klicken Sie auf das ” Formatierungszeichen(Formatierungszeichen) » .

Absatzzeichen

Wenn Sie es deaktivieren möchten, müssen Sie erneut darauf klicken.

Diese Methode ist extrem einfach und benutzerfreundlich, aber viele Benutzer haben berichtet, dass sie nicht funktioniert. Dies gilt insbesondere für diejenigen, die nur haben Wort zeigt Absatzzeichen an und blendet alle anderen vom Prozessor verwendeten Formatierungszeichen aus Microsoft Word. Wenn diese Methode für Sie nicht funktioniert, versuchen Sie es mit der nächsten.

Verwandte Lektüre(Verwandte Lektüre): So löschen Sie eine leere Seite am Ende eines Microsoft Word-Dokuments.)

2]Deinstallieren Absatzzeichen(Absatzsymbol) in Wort durch Parametrierung

Diese Methode hilft Ihnen beim Öffnen des ” Word-Optionen” und passen Sie dann die Option an (Wortoptionen)Microsoft Word zum Aktivieren/Deaktivieren des Absatzzeichens. Bitte(Bitte) tun Sie Folgendes:

1]Klicken Sie in Microsoft Word auf ” Datei”.(Datei’)

2]Wählen Sie nun ” Optionen”,(Optionen’), um das ” Word-Optionen.(Wortoptionen)

3]Im ” Wortoptionen(Wortoptionen) » klicken « Zeigen”.(Anzeige’.)

So deaktivieren Sie Absatzmarken in Microsoft Word

4]In den Optionen ” Anzeige”(Display’) finden Sie den Abschnitt markiert ” Zeigen Sie diese Formatierungszeichen immer auf dem Bildschirm an(Diese Formatierungszeichen immer auf dem Bildschirm anzeigen).”

Absatzzeichen

5]In der Liste sehen Sie ein Kontrollkästchen mit der Aufschrift ” Absatzmarken(Absatzzeichen) “, aktivieren Sie das Kontrollkästchen, wenn Sie Absatzzeichen in einem Word-Dokument aktivieren möchten.

Sie können auch alle anderen Formatierungszeichen mit der gleichen Methode entfernen, z. B. ausgeblendeten Text, Tabulatoren, Objektanker und Leerzeichen.

6]Klicken Sie auf die Schaltfläche OK”(OK’), das unten angezeigt wird, um Ihre Änderungen zu speichern.

Die Absatzmarke erscheint dann auf jedem Ihrer nachfolgenden Dokumente. Um Absatzmarken zu entfernen, gehen Sie genauso vor und deaktivieren Sie ” Absatzzeichen(Absatzzeichen) » in Dialogfeld „Word-Optionen“.(Dialogfeld „Word-Optionen“) .

Nach Überprüfung des Parameters „Signs Absatz(Absatz)” im Dialogfeld ” Word-Optionen » Schaltfläche (Wortoptionen)Start > Schaltfläche Anzeigen/Ausblenden » Absatzmarken nicht ausblenden können.

Obwohl Absatzzeichen in manchen Fällen sehr nützlich sein können, machen sie den Text in einem Dokument unter normalen Umständen nur komplex und überladen. Wir hoffen, dass dieser Leitfaden Ihnen hilft, das Beste aus dem Absatzzeichen herauszuholen Microsoft Word.(Microsoft)

wie andere Formatierungssymbole, Absatzzeichen kann eine große Hilfe sein. Aber Sie können diese Absatzmarken in Word deaktivieren, wenn Sie möchten. Wenn es darum geht, das beste Textverarbeitungsprogramm für das Windows-Betriebssystem zu ermitteln, gibt es keinen besseren Konkurrenten als Microsoft Word. Diese Software gibt es schon seit Jahrzehnten und ist im Laufe der Zeit mit ihren reichhaltigen Funktionen extrem leistungsfähig geworden.

Eine der vielen erstaunlichen Funktionen von MS Word ist die Möglichkeit für die Benutzer, eine Reihe verschiedener Symbole zu sehen, die für die Formatierung von Text in einem Dokument von entscheidender Bedeutung sind. Zweifellos ist dies eine großartige Funktion, aber haben Sie jemals ein Word-Dokument geöffnet, um es voller Absatzsymbole zu finden? Wie andere Formatierungssymbole können auch die Absatzsymbole in manchen Fällen eine große Hilfe sein. Aber in einigen Fällen können diese Symbole das Lesen eines Dokuments erschweren, da sie den Text unangemessen überfüllt aussehen lassen. Glücklicherweise können Sie die Absatzsymbole in Microsoft Word ein- und ausschalten, und das ist ganz einfach.

Was sind Absatzsymbole oder Markierungen in Word?

Microsoft Word enthält mehrere Optionen zum Formatieren eines Dokuments, eine davon ist, wie gesagt, die Anzeige unsichtbarer Markierungen, die Leerzeichen, Tabulatoren und Absätze enthalten. So erscheint beispielsweise bei Absatzsymbolen als Ersatz für ein Leerzeichen anstelle eines neuen Absatzes ein „¶“-Symbol anstelle von Absatzumbrüchen. Einfach ausgedrückt: Wann immer ein neuer Absatz in einem Word-Dokument erstellt wird, wird dieses Absatzsymbol dort hinzugefügt, wo der Absatz beginnt. Diese Funktion wird hauptsächlich für fortgeschrittene Formatierungsaufgaben verwendet. Es kann für diejenigen praktisch sein, die sehen müssen, ob sich auf einer leeren Seite in einem Dokument ein Absatz befindet, oder wenn ein Benutzer das Dokument formatieren oder bereinigen möchte. Aber auch hier erschweren solche Symbole das Lesen des Dokuments, da es mit zahlreichen Symbolen verschmutzt wird.

Standardmäßig ist das Absatzsymbol in Microsoft Word ausgeblendet, Benutzer können es jedoch je nach Bedarf in Word aktivieren oder deaktivieren.

Deaktivieren Sie Absatzmarken in Microsoft Word

Hier diskutieren wir zwei verschiedene Techniken, mit denen Sie das Absatzsymbol in Microsoft Word ein- und ausschalten können:

1]Verwenden Sie die Schaltfläche Absatzmarken ausblenden/einblenden in der Symbolleiste

MS Word verfügt über eine separate Schaltfläche zum Ein- und Ausschalten der Absatzsymbole, die als Formatierungszeichen-Schaltfläche bezeichnet wird. Diese Schaltfläche sieht so aus ‘¶’ und ist vorhanden in der ‘Absatzgruppe‘ in der MS Word-Symbolleiste. Die Verwendung der Schaltfläche „Formatierungsmarkierungen ein-/ausblenden“ ist unglaublich einfach, befolgen Sie diese Schritte:

Absatzsymbole

  1. Starten Sie Microsoft Word
  2. Gehen Sie zum’Heim’ Registerkarte oder die Hauptsymbolleiste des Microsoft Word-Dokuments.
  3. Suchen Sie die’Absatz‘Gruppe der Symbolleiste.
  4. Identifizieren Sie die’Formatierungszeichen ein-/ausblenden‘ Schaltfläche, die so aussieht – ‘¶’.
  5. Um die zu aktivieren’Absatzsymbol’ Klicken Sie auf die Schaltfläche Formatierungszeichen.

Absatzsymbole

Wenn Sie es ausschalten möchten, müssen Sie erneut darauf klicken.

Diese Methode ist äußerst unkompliziert und einfach zu verwenden, aber viele Benutzer berichten, dass sie nicht funktioniert. Dies gilt insbesondere für diejenigen, die nur Absatzsymbole in Word anzeigen und alle anderen Formatierungssymbole ausblenden, die von der Microsoft-Textverarbeitung verwendet werden. Wenn diese Methode für Sie nicht funktioniert, versuchen Sie die als nächstes erwähnte.

verwandte Lektüre: So löschen Sie eine leere Seite am Ende eines Microsoft Word-Dokuments.

2]Entfernen des Absatzsymbols in Word durch Konfigurieren von Optionen

Diese Methode führt Sie zum Öffnen des Dialogfelds Word-Optionen und zum Konfigurieren der Microsoft Word-Option zum Ein-/Ausschalten des Absatzsymbols. Bitte gehen Sie wie folgt vor:

1]Klicken Sie in Microsoft Word auf ‘Datei’

2]Wählen Sie nun ‘Optionen’ um das Dialogfeld Word-Optionen zu öffnen.

3]Klicken Sie im Dialogfeld „Word-Optionen“ auf „Anzeige’.

So deaktivieren Sie Absatzmarken in Microsoft Word

4]In’Anzeige’ Optionen Suchen Sie nach dem Abschnitt, der mit “‘.

Absatzsymbole

5]In der Liste sehen Sie ein Kontrollkästchen mit der Bezeichnung „Absatzmarken‘, aktivieren Sie das Kontrollkästchen, wenn Sie Absatzmarken in Ihrem Word-Dokument aktivieren möchten.

Mit derselben Methode können Sie auch alle anderen Formatierungszeichen deaktivieren, z. B. versteckten Text, Tabulatorzeichen, Objektanker und Leerzeichen.

6]Klicken Sie auf das ‘OK’ Schaltfläche unten erscheint, um die Änderungen zu speichern.

Sobald dies erledigt ist, erscheint die Absatzmarke auf jedem Ihrer nachfolgenden Dokumente. Um die Absatzmarken zu entfernen, gehen Sie genauso vor und deaktivieren Sie das ‘Absatzmarken‘ Option in der ‘Dialogfeld “Word-Optionen” Kasten.

Nachdem Sie die Option „Absatzzeichen“ im Dialogfeld „Word-Optionen“ aktiviert haben, wird die Start > Schaltfläche Anzeigen/Ausblenden Absatzmarken nicht ausblenden können.

Während Absatzsymbole in manchen Fällen eine große Hilfe sein können, lassen sie den Text im Dokument unter normalen Umständen nur kompliziert und überfüllt aussehen. Wir hoffen, dass diese Anleitung Ihnen hilft, bestmöglich mit dem Absatzsymbol in Microsoft Word umzugehen.