So deaktivieren Sie die Option “Mein Gerät suchen” in den Windows 10-Einstellungen

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die ” Finden Sie mein Gerät(Mein Gerät finden) » in Windows 11/10 . ” Finde mein Gerät”(Gerät) – wichtige Funktion Windows 11/10 das hilft, einen gestohlenen Laptop aufzuspüren, Xbox und weiteres Zubehör. Indem Sie sich in Ihr Konto einloggen Microsoft können Sie Ihre Daten auf Ihrem Laptop auch aus der Ferne schützen.

Funktion finden(Finde) meins Gerät”(Gerät) funktioniert nur, wenn der Standort Ihres Geräts aktiviert ist. Wenn der Standort deaktiviert ist, können Sie Ihr Gerät nicht orten. Indem Sie die Gruppenrichtlinien- und Registrierungswerte Ihres Windows 11/10-Computers ändern, können Sie diese Funktion dauerhaft deaktivieren, sodass kein Benutzer das ” Finden(Finde) meins Gerät(Gerät)” ein die Einstellungen(Einstellungen) .

Deaktivieren Sie die ” Finden(Finde) meins Gerät(Gerät)“ in den Einstellungen.

Wir zeigen Ihnen die folgenden zwei Methoden:

  1. Mit Hilfe Editor für lokale Gruppenrichtlinien(Lokaler Gruppenrichtlinien-Editor).
  2. Verwenden des Registrierungseditors.

1]Editor für lokale Gruppenrichtlinien

Editor(Gruppenrichtlinien-Editor) Lokale Gruppenrichtlinie (gpedit.msc) ist Microsoft-Verwaltungskonsole(Microsoft Management Console), die zum Ändern oder Konfigurieren von Gruppenrichtlinieneinstellungen verwendet wird Windows 11/10 . Windows 11/10 Heim(Home)-Version dieses Tools ist nicht enthalten. Folglich(Daher) Benutzer Windows 11/10 Heim kann diese Methode überspringen.

gpedit-Suche für mein Gerät deaktivieren

Anleitung zum Deaktivieren der Option ” Finden(Finde) meins Gerät(Gerät)“ sind unten aufgeführt:

  1. Starte den ” Laufen(Ausführen)” durch Drücken der Tasten Win+R auf Tastatur. Geben Sie gpedit.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. BEI Gruppenrichtlinien-Editor(Gruppenrichtlinien-Editor) Erweitern Sie das ” Computerkonfiguration(Computerkonfiguration).
  3. Gehen Sie jetzt zu ” Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Mein Gerät finden “.
  4. Auf der rechten Seite finden Sie die Option ” Schalten Sie „Mein Gerät suchen“ ein/aus “.
  5. Doppelklicken Sie darauf und wählen Sie aus “Inbegriffen(Ermöglicht) ” .
  6. Klicken Sie auf „Übernehmen“(Klicken Sie auf Übernehmen) und dann auf OK. Dadurch werden Ihre Änderungen gespeichert.

Dadurch wird die Schaltfläche deaktiviert Bearbeiten Sie “in den Einstellungen” (Veränderung)Finden(Finde) meins Gerät(Gerät)“, wodurch verhindert wird, dass jemand den Standort Ihres Laptops ändert. Wenn Sie keine Änderungen sehen, starten Sie Ihren Computer neu.

Um Ihre Änderungen rückgängig zu machen, gehen Sie zurück zu Schritt 4 oben und wählen Sie ” Deaktiviert(Deaktiviert)” oder ” Nicht konfiguriert(Nicht konfiguriert) ” .

2]Registrierungseditor

Wie Gruppenrichtlinien-Editor(Gruppenrichtlinien-Editor), Editor Registrierung(Registry Editor) kann auch zum Ändern von Einstellungen verwendet werden Windows 11/10Seien Sie vorsichtig beim Wechseln Registrierungswerte(Registrierungswerte) . Wenn Sie beim Ändern von Registrierungswerten einen Fehler machen, können schwerwiegende Fehler auftreten. Folglich(Daher wird empfohlen, dass Sie eine Sicherungskopie der Registrierung auf Ihrer Festplatte erstellen, bevor Sie fortfahren. Sie können diese Sicherung verwenden, um Ihre Registrierung wiederherzustellen, falls ein Fehler auftritt.

regedit

Befolgen Sie die folgenden Schritte sorgfältig:

Starte den ” Ausführen”. (Ausführen) Geben Sie nun regedit ein und drücken Sie OK. Klicken Sie auf Ja(OK. Klicken Sie auf Ja)”, wenn Sie dazu aufgefordert werden Benutzerkontensteuerung ( Benutzerkontensteuerung).(Benutzerkontensteuerung)

BEI Registierungseditor(Registrierungseditor) gehen Sie zu folgendem Pfad:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft

Erweitern Sie den Schlüssel Microsoft und überprüfen Sie, ob es einen Unterabschnitt enthält FindMyDevice oder nicht. Wenn nicht, müssen Sie es erstellen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel Microsoft und wählen Sie ” Neu > Schlüssel “. Benennen Sie diesen neu erstellten Schlüssel FindMyDevice .

Wählen Sie den Unterabschnitt FindMyDevice(Wählen Sie FindMyDevice) , klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das rechte Fenster und wählen Sie ” Neu > DWORD (32-Bit)-Wert “. Nennen Sie diesen neu geschaffenen Wert like AllowFindMyDevice . Doppelklicken Sie darauf und geben Sie 1 in das ” Bedeutung(Messwert)”.

OK klicken(Klicken Sie auf OK), um Ihre Änderungen zu speichern.

Dadurch wird die ” Finden(Finde) meins Gerät(Gerät)” ein Windows 11/10 und die folgende Meldung wird angezeigt:

Einige dieser Einstellungen werden von Ihrer Organisation ausgeblendet oder verwaltet.

Sie können es unter ” Aktualisieren(Update) und Sicherheit(Sicherheit) » Anwendungen « Einstellungen(Einstellungen) ” . Wenn die Option ” Finden(Finde) meins Gerät(Gerät)“ auf Ihrem Computer nicht deaktiviert ist, starten Sie ihn neu.

Um die ” Finden(Finde) meins Gerät(Gerät)”, gehen Sie zurück zu Schritt 8 oben und ändern Sie den Wert in ” Bedeutung(Wert) » ein 0 oder entfernen Sie einfach den Wert ” AllowFindMyDevice” .

Das ist alles.

Weiterlesen(Lesen Sie weiter) : So fügen Sie das Cast-Symbol zur Microsoft Edge-Symbolleiste hinzu (So fügen Sie das Cast-Symbol zur Microsoft Edge-Symbolleiste hinzu) .

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die aktivieren und deaktivieren Finden Sie mein Gerät Möglichkeit ein Windows 11/10. Find my Device ist eine wichtige Funktion von Windows 11/10, mit der Sie Ihren gestohlenen Laptop, Ihre Xbox und anderes Zubehör aufspüren können. Indem Sie sich bei Ihrem Microsoft-Konto anmelden, können Sie Ihre Daten auf Ihrem Laptop auch aus der Ferne schützen.

Option

„Mein Gerät finden“ funktioniert nur, wenn der Standort Ihres Geräts eingeschaltet ist. Sobald der Standort deaktiviert ist, können Sie Ihr Gerät nicht verfolgen. Indem Sie die Gruppenrichtlinien- und Registrierungswerte Ihres Windows 11/10-Computers ändern, können Sie diese Funktion dauerhaft deaktivieren, sodass kein Benutzer die Option Find my Device in den Einstellungen umschalten kann.

Deaktivieren Sie die Option „Mein Gerät finden“ in den Einstellungen

Wir zeigen Ihnen die folgenden zwei Methoden:

  1. Mithilfe des Editors für lokale Gruppenrichtlinien.
  2. Durch die Verwendung des Registrierungseditors.

1]Editor für lokale Gruppenrichtlinien

Local Group Policy Editor (gpedit.msc) ist eine Microsoft Management Console, die verwendet wird, um die Gruppenrichtlinieneinstellungen unter Windows 11/10 zu ändern oder zu konfigurieren. Die Windows 11/10 Home Edition enthält dieses Tool nicht. Daher können Benutzer von Windows 11/10 Home diese Methode überspringen.

Mein Gerät finden gpedit deaktivieren

Die Anweisungen zum Deaktivieren der Option “Mein Gerät suchen” sind unten aufgeführt:

  1. Starten Sie das Dialogfeld „Ausführen“, indem Sie drücken Win+R Tasten auf Ihrer Tastatur. Geben Sie gpedit.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Erweitern Sie im Gruppenrichtlinien-Editor die Computerkonfiguration Sektion.
  3. Gehen Sie jetzt zu “Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Mein Gerät finden.“
  4. Auf der rechten Seite finden Sie eine Einstellung „Schalten Sie „Mein Gerät suchen“ ein/aus.“
  5. Doppelklicken Sie darauf und wählen Sie aus Ermöglicht.
  6. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK. Dadurch werden die vorgenommenen Änderungen gespeichert.

Dadurch wird die “Rückgeld“ in der Einstellung „Mein Gerät suchen“, die verhindert, dass jemand den Standort Ihres Laptops umschaltet. Wenn Sie keine Änderungen sehen, starten Sie Ihren Computer neu.

Um die Änderungen rückgängig zu machen, gehen Sie zurück zu Schritt 4 oben und wählen Sie eine der beiden Optionen aus Deaktiviert oder Nicht konfiguriert.

2]Registrierungseditor

Wie der Gruppenrichtlinien-Editor kann auch der Registrierungs-Editor zum Ändern der Windows 11/10-Einstellungen verwendet werden. Gehen Sie beim Ändern der Registrierungswerte vorsichtig vor. Wenn Sie beim Ändern der Registrierungswerte einen Fehler machen, können schwerwiegende Fehler auftreten. Daher wird empfohlen, eine Sicherungskopie der Registrierung auf Ihrer Festplatte zu erstellen, bevor Sie fortfahren. Sie können diese Sicherung verwenden, um die Registrierung wiederherzustellen, falls ein Fehler auftritt.

regedit

Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte sorgfältig:

Starten Sie das Dialogfeld „Ausführen“. Geben Sie nun regedit ein und klicken Sie auf OK. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie eine UAC-Eingabeaufforderung (User Account Control) erhalten.

Gehen Sie im Registrierungseditor zu folgendem Pfad:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft

Erweitere das Microsoft Schlüssel und überprüfen Sie, ob er die enthält FindMyDevice Unterschlüssel oder nicht. Wenn nicht, müssen Sie es erstellen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Microsoft-Schlüssel und wählen Sie „Neu > Schlüssel.“ Benennen Sie diesen neu erstellten Schlüssel als FindMyDevice.

Wählen Sie den Unterschlüssel FindMyDevice aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den rechten Bereich und wählen Sie „Neu > DWORD (32-Bit)-Wert.“ Benennen Sie diesen neu erstellten Wert als AllowFindMyDevice. Doppelklicken Sie darauf und geben Sie 1 in das ein Messwert Kasten.

Klicken Sie auf OK, um die vorgenommenen Änderungen zu speichern.

Dadurch wird die Option Find my Device in Windows 11/10 dauerhaft deaktiviert und die folgende Meldung wird angezeigt:

Einige dieser Einstellungen werden von Ihrer Organisation ausgeblendet oder verwaltet.

Sie können dies im Abschnitt „Update & Sicherheit“ der App „Einstellungen“ überprüfen. Wenn die Option „Mein Gerät suchen“ auf Ihrem Computer nicht deaktiviert ist, starten Sie ihn neu.

Um die Option Mein Gerät finden zu aktivieren, gehen Sie zurück zu Schritt 8 oben und ändern Sie die Wertdaten in 0 oder einfach den Wert löschen.

Das ist es.

Lesen Sie weiter: So fügen Sie das Cast-Symbol zur Microsoft Edge-Symbolleiste hinzu.