So deaktivieren Sie Grafiken im Rechner unter Windows 10

Wenn Sie deaktivieren oder deaktivieren möchten Grafikmodus(Grafikmodus) in der Anwendung ” Rechner » in (Taschenrechner)Windows 10 führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Funktion zu deaktivieren Grafik(Grafik) mit Gruppenrichtlinien-Editor(Gruppenrichtlinien-Editor) oder Registierungseditor(Registierungseditor) .

Microsoft hat eine Grafikfunktion in die Rechner-App integriert, um Diagramme zu erstellen und Zahlen zu berechnen.

Es wird empfohlen, vor dem Start eine Sicherungskopie der Registrierungsdateien (Backup-Registrierungsdateien) zu erstellen oder einen Systemwiederherstellungspunkt zu erstellen.

Deaktivieren Sie die grafische Darstellung in Taschenrechner an Windows 10

Mit GPEDIT

Zum Deaktivieren der grafischen Darstellung Modus in Taschenrechner an Windows 10 Verwendung der Gruppenrichtlinien-Editorfolge diesen Schritten

So deaktivieren oder deaktivieren Sie Grafiken im Rechner in Windows 10

  1. Drücken Sie Win+R um die Eingabeaufforderung Ausführen zu öffnen.
  2. Typ gpedit.msc und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Navigieren Sie zu Taschenrechner in Benutzer Konfiguration.
  4. Doppelklicken Sie auf Grafikrechner zulassen Einstellung.
  5. Auswählen Deaktiviert.
  6. klicke auf anwenden und OK Schaltflächen zum Speichern von Änderungen.

offen Editor für lokale Gruppenrichtlinien(Editor für lokale Gruppenrichtlinien) auf Ihrem Computer. Obwohl es mehrere Möglichkeiten gibt, können Sie dies über die Befehlszeile ” Ausführen”. (Ausführen)Klicken Win+R Um die Eingabeaufforderung Ausführen zu öffnen, geben Sie gpedit.msc ein und klicken Sie auf Eingang (Enter ) » zum Starten. Nach dem Öffnen Editor für lokale Gruppenrichtlinien(Editor für lokale Gruppenrichtlinien) gehen Sie zu diesem Pfad:

User Configuration > Administrative Templates > Windows Components > Calculator

Auf der rechten Seite sehen Sie die Option ” Grafikrechner zulassen(Grafikrechner zulassen) » . Standardmäßig wird es gespeichert als Nicht konfiguriert(Nicht konfiguriert) .

Doppelklicken Sie darauf, wählen Sie ” Deaktiviert(Deaktiviert)“ und drücken Sie die „ Sich bewerben (Anwenden)” und ” OK (OK ) » um die Änderungen zu speichern.

Danach finden Sie die Plotfunktion nicht mehr in der Anwendung ” Taschenrechner (Grafik)»(Taschenrechner) .

Mit REGEDIT

Zum Deaktivieren von Grafiken in Taschenrechner(Rechner) ein Windows 10 mit Hilfe Registierungseditor(Registrierungseditor) , führen Sie die folgenden Schritte aus.

So deaktivieren oder deaktivieren Sie Grafiken im Rechner in Windows 10

  1. Finden regedit im Suchfeld in der Taskleiste.
  2. Klicken(Klicken) Sie auf das Ergebnis, um es zu öffnen Registierungseditor(Registierungseditor) .
  3. Wechseln zu Taschenrechner(Rechner) im Abschnitt HKEY_CURRENT_USER .
  4. Doppelklick AllowGraphingCalculator .
  5. Wert setzen als 0 .
  6. Klicken OK um die Änderung zu speichern.

Sehen wir uns diese Schritte im Detail an.

Zuerst öffnen Registierungseditor(Registierungseditor) . Suchen Sie dazu im regedit-Suchfeld nach Taskleiste(Taskleiste) und klicken Sie auf das entsprechende Ergebnis. Folgen Sie nun diesem Weg-

HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Group Policy Objects\{48D9938C-C77C-4455-A560-3C221694F697}User\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Calculator

Auf der rechten Seite sehen Sie den Wert REG_DWORD berechtigt AllowGraphingCalculator .

Wenn nicht, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ” Taschenrechner(Rechner)”, wählen Sie ” Neu > DWORD (32-Bit)-Wert ‘ und benenne es “Grafikrechner zulassen” .

Stellen Sie dann sicher, dass der Wert ist 0 . Wenn nicht, doppelklicken Sie darauf und stellen Sie den Wert ein 0 und drücken Sie die Taste OK (OK ), um Ihre Änderungen zu speichern.

Das ist alles!

Wenn Sie deaktivieren oder ausschalten möchten Grafikmodus in dem Taschenrechner app unter Windows 10, dann sind hier die Schritte, die Sie befolgen müssen, um die Grafikfunktion mit dem Gruppenrichtlinien-Editor oder dem Registrierungs-Editor zu deaktivieren.

So deaktivieren oder deaktivieren Sie die grafische Darstellung im Rechner unter Windows 10

Microsoft hat die Grafikfunktion in die Rechner-App integriert, um Diagramme zu erstellen und Zahlen zu berechnen.

Es wird empfohlen, Registrierungsdateien zu sichern oder einen Systemwiederherstellungspunkt zu erstellen, bevor Sie beginnen.

Deaktivieren Sie die grafische Darstellung im Taschenrechner unter Windows 10

Mit GPEDIT

So deaktivieren Sie den Grafikmodus im Rechner unter Windows 10 mithilfe von Gruppenrichtlinien-Editorfolge diesen Schritten

So deaktivieren oder deaktivieren Sie die grafische Darstellung im Rechner unter Windows 10

  1. Drücken Sie , um die Eingabeaufforderung „Ausführen“ zu öffnen.
  2. Geben Sie ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Navigieren Sie zu ein.
  4. Doppelklicken Sie auf die Einstellung.
  5. auswählen.
  6. Klicken Sie auf die Schaltflächen und , um die Änderungen zu speichern.

Öffnen Sie den Editor für lokale Gruppenrichtlinien auf Ihrem Computer. Obwohl es mehrere Methoden gibt, können Sie dazu die Eingabeaufforderung Ausführen verwenden. Drücken Sie Win+R Geben Sie zum Öffnen der Eingabeaufforderung „Ausführen“ gpedit.msc ein und klicken Sie auf die Schaltfläche, um loszulegen. Navigieren Sie nach dem Öffnen des Editors für lokale Gruppenrichtlinien zu diesem Pfad.

User Configuration > Administrative Templates > Windows Components > Calculator

Auf der rechten Seite sehen Sie eine Einstellung namens Grafikrechner zulassen. Standardmäßig wird es gespeichert als .

Doppelklicken Sie darauf, wählen Sie Deaktiviert und klicken Sie auf anwenden und OK Schaltflächen, um die Änderung zu speichern.

Danach finden Sie die Grafikfunktion nicht in der Rechner-App.

Mit REGEDIT

So deaktivieren Sie die grafische Darstellung im Rechner unter Windows 10 mithilfe von Registierungseditorfolge diesen Schritten

So deaktivieren oder deaktivieren Sie die grafische Darstellung im Rechner unter Windows 10

  1. Suchen Sie im Suchfeld der Taskleiste nach.
  2. Klicken Sie auf das Ergebnis, um den Registrierungseditor zu öffnen.
  3. Navigieren Sie zum Eingang.
  4. Doppelklicken Sie auf .
  5. Legen Sie den Wert als fest.
  6. Klicken Sie auf , um die Änderung zu speichern.

Sehen wir uns diese Schritte im Detail an.

Öffnen Sie zunächst den Registrierungseditor. Suchen Sie dazu im Suchfeld der Taskleiste nach regedit und klicken Sie auf das entsprechende Ergebnis. Navigieren Sie nun zu diesem Pfad.

HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Group Policy Objects\{48D9938C-C77C-4455-A560-3C221694F697}User\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Calculator

Auf der rechten Seite sehen Sie einen REG_DWORD-Wert namens AllowGraphingCalculator.

Wenn nicht, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel und wählen Sie ihn aus Neu > DWORD (32-Bit)-Wertund nennen Sie es als .

Stellen Sie dann sicher, dass der Wert auf festgelegt ist 0. Wenn nicht, doppelklicken Sie darauf und setzen Sie den Wert auf 0und klicken Sie auf die OK Schaltfläche, um die Änderung zu speichern.

Das ist alles!