So deaktivieren Sie jetzt die Vollbild-Warnmeldung in Firefox

Wie bei jedem anderen Browser auch, wann immer Sie ein Video im Vollbildmodus abspielen oder etwas starten, das den gesamten Bildschirm einnimmt, Feuerfuchs warnt davor. Die Meldung wird einige Sekunden lang angezeigt und verschwindet dann. Wenn Sie das ärgert, erklären wir Ihnen in diesem Beitrag, wie Sie den Vollbildmodus deaktivieren können Warnung(Vollbild) Nachricht Feuerfuchs.

Warum Feuerfuchs zeigt eine Vollbild-Warnmeldung an?

Möglicherweise sehen Sie eine Nachricht wie:

  • Sie befinden sich jetzt im Vollbildmodus
  • Die Seite ist jetzt im Vollbildmodus.

Vollbild-API(Fullscreen API) darf aktiviert werden, wenn der Benutzer sie initiiert. Dies kann entweder mit der Tastatur oder mit der Maus erfolgen. API ermöglicht Netz(API) – damit eine Website eine andere Version der Website oder des Players anbietet, die der Vollbildmethode entspricht. Dieser Modus kann von einer Phishing-Website verwendet werden, um automatisch in den Vollbildmodus zu wechseln und eine Oberfläche bereitzustellen, die einer echten Website ähneln kann.

Denken Sie daran(Denken Sie daran), dass sich dies von der Funktion unterscheidet F11 oder Vollbildmodus Feuerfuchs . Hier sprechen wir von Videoplayern oder ähnlichem, die auf den Vollbildmodus erweitert werden, wenn Benutzer auf eine Verknüpfung klicken oder die Maus verwenden.

Deaktivieren ganzer Bildschirm(Vollbild) Warnmeldung in Feuerfuchs

Wir benötigen Zugriff auf die Seite mit den erweiterten Einstellungen, die im Volksmund auch als Konfigurationsseite bezeichnet wird. Diese Seiten sind im Allgemeinen nicht für die Verwendung durch jedermann gedacht, also nehmen Sie Änderungen mit Bedacht vor. Wenn Sie die falsche Einstellung ändern, müssen Sie Ihren Browser neu starten und Sie können alle Ihre Profile verlieren.

Seien Sie vorsichtig mit der Firefox-Konfiguration

  1. Öffnen Sie einen neuen Wasserhahn und geben Sie about:config in die Adressleiste ein und drücken Sie dann die Eingabetaste .(Eintreten)
  2. Die als nächstes geladene Seite weist Sie auf das Ergebnis der Änderung der Grundeinstellungen hin. Klicken(Klicken) Sie auf die Schaltfläche “Akzeptieren”. Risiko (Annehmen)und(Risiko) weiter.“
  3. Verwenden Sie auf dem nächsten Bildschirm die Suchleiste, um full-screen-api.warning.timeout zu finden
  4. Wenn es angezeigt wird, klicken Sie auf das Stiftsymbol neben der Einstellung, um den Wert zu ändern.
  5. Der Wert, den die Einstellung annimmt, wird in Millisekunden angegeben. Sie können Werte wie festlegen Null(Null), um es vollständig auszuschalten.

Deaktivieren Sie die Firefox-API-Vollbildwarnung

Wenn Sie jedoch die Verweildauer verkürzen möchten, müssen Sie ein wenig experimentieren, um es herauszufinden. Ich schlage vor, sich an einen Zeitrahmen zu halten, der es Ihnen ermöglicht, mindestens eine Sekunde lang zu sehen. Dies hilft, wenn Sie versehentlich auf einer gefälschten Website landen.

Wenn Sie das Video danach das nächste Mal im Vollbildmodus (Vollbild bei einem Video) ansehen, werden Sie keine Warnungen mehr sehen.

Wenn Sie jedoch zurückgehen möchten, gehen Sie zurück zu derselben Einstellung und drücken Sie den Reset-Pfeil, um zur Standardeinstellung zurückzukehren.

Wie bei jedem anderen Browser warnt Firefox davor, wenn Sie ein Video im Vollbildmodus abspielen oder etwas ausführen, das den gesamten Bildschirm einnimmt. Die Meldung wird einige Sekunden lang angezeigt, bevor sie verschwindet. Wenn Sie das ärgerlich finden, teilen wir Ihnen in diesem Beitrag mit, wie Sie die Vollbild-Warnmeldung von Firefox deaktivieren können.

Vollbild-Warnmeldung in Firefox deaktivieren

Warum zeigt Firefox eine Vollbild-Warnmeldung an?

Möglicherweise sehen Sie eine Nachricht wie:

  • Sie befinden sich jetzt im Vollbildmodus
  • Die Website ist jetzt im Vollbildmodus.

Die Vollbild-API darf aktiviert werden, wenn eine Nutzung sie initiiert. Dies kann entweder über die Tastatur oder per Mausklick erfolgen. Die API ermöglicht es der Website, eine andere Version der Website oder des Players anzubieten, die zur Vollbildmethode passt. Dieser Modus kann von einer Phishing-Website verwendet werden, um automatisch in den Vollbildmodus zu wechseln und eine Oberfläche anzubieten, die der echten Website ähneln kann.

Denken Sie daran, dass sich dies von der F11-Funktion oder dem Vollbildmodus von Firefox unterscheidet. Hier sprechen wir von Videoplayern oder ähnlichem, die in den Vollbildmodus wechseln, wenn Benutzer eine Verknüpfung drücken oder die Maus verwenden.

Vollbild-Warnmeldung in Firefox deaktivieren

Wir müssen auf die Seite „Erweiterte Einstellungen“ zugreifen, die im Volksmund auch als Konfigurationsseite bezeichnet wird. Diese Seiten sind in der Regel nicht darauf ausgelegt, von allen genutzt zu werden, und nehmen Sie die Änderungen sorgfältig vor. Wenn Sie die falsche Einstellung ändern, müssen Sie den Browser zurücksetzen und verlieren möglicherweise alle Ihre Profile.

Seien Sie vorsichtig bei der Konfiguration von Firefox

  1. Öffnen Sie einen neuen Tap und geben Sie about:config in die Adressleiste ein und drücken Sie anschließend die Eingabetaste
  2. Die Seite, die als nächstes geladen wird, warnt Sie vor dem Ergebnis der Änderung der Kerneinstellungen. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Risiko akzeptieren und fortfahren“.
  3. Verwenden Sie im nächsten Bildschirm die Suchleiste, um full-screen-api.warning.timeout zu finden
  4. Wenn es angezeigt wird, klicken Sie auf das Stiftsymbol neben der Einstellung, um den Wert zu bearbeiten
  5. Der Wert der akzeptierten Einstellung wird in Millisekunden angegeben. Sie können den Wert auf Null setzen, um ihn vollständig zu deaktivieren.

Deaktivieren Sie die Vollbild-API-Warnung Firefox

Wenn Sie jedoch die Verweildauer verkürzen möchten, müssen Sie ein wenig experimentieren, um dies herauszufinden. Ich werde vorschlagen, das Timing so zu halten, dass Sie zumindest eine Sekunde lang sehen können. Es hilft, wenn Sie unglücklicherweise auf einer gefälschten Website landen.

Sobald Sie fertig sind, sehen Sie beim nächsten Mal, wenn Sie ein Video im Vollbildmodus anzeigen, keine Warnung.

Wenn Sie jedoch wiederherstellen möchten, gehen Sie zu derselben Einstellung zurück und klicken Sie auf den Zurücksetzen-Pfeil, um zum Standardwert zurückzukehren.