So deinstallieren oder deinstallieren Sie Driver Tonic von Windows 10

Treiber-Tonikum Tatsächlich ist es kein Virus im wahrsten Sinne des Wortes. Es behauptet, ein PC-Systemoptimierungstool zu sein, das Ihnen hilft, die Leistung Ihres Computers zu optimieren, insbesondere durch Optimieren der Windows-Registrierung, (Windows-Registrierung), Treiberaktualisierungen, Vorschläge Web-Schutz(Web-Schutz) , Startmanager(Startup Manager) und so weiter.

Dieses Programm wird mit einer anderen legitimen Anwendung gebündelt geliefert oder bringt Sie dazu, es auf Ihrem Computer zu installieren. Nachdem Treiber-Tonikum in Ihr System gelangt, beginnt es, Ihnen endlose Benachrichtigungen über Probleme zu senden, die auf Ihrem Computer gefunden wurden.

Mit ständigen Benachrichtigungen, wenn Sie sich endlich entscheiden, Hilfe zu suchen Treiber-Tonikum scannt es Ihr Computersystem und spuckt erwartungsgemäß eine Menge davon aus dringend(dringende) Probleme auf Ihrem System. Um das System wiederherzustellen, müssen Sie eine lizenzierte Version des Programms erwerben.

Ist Driver Tonic ein Virus?

Die meisten Benutzer haben keine Ahnung, wie Treiber-Tonikum auf ihrem System installiert, weil es die von Ihnen heruntergeladene Freeware infiltriert. Obwohl es sich nicht um Malware handelt, klassifizieren einige Antivirenprogramme es als potenziell unerwünschtes Programm(Möglicherweise unerwünschtes Programm). Betrachten Sie den generierten Systembericht Treiber-Tonikum Sie brauchen kein scharfes Auge, um zu erkennen, dass die meisten Probleme nur vorgetäuscht sind und nicht existieren.

Microsoft warnt vor der Verwendung von Registry Cleanern. Der Grund dafür ist, dass sie dazu führen können ernsthafte Probleme(ernsthafte Probleme). Wenn Ihr Computer bereits hat Treiber-Tonikum fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt unten fort, um zu erfahren, wie Sie es endgültig loswerden können.

So entfernen Sie DriverTonic

Driver Tonic ist eine potenziell unerwünschte Anwendung oder ein Programm (PUA/PUP); Daher kann es schwierig sein, es mit herkömmlichen Methoden loszuwerden. Wenn Sie es aus irgendeinem Grund von Ihrem PC entfernen möchten, zeigt Ihnen dieser Abschnitt, wie Sie dieses Programm am besten deinstallieren.

  1. Verwenden Sie das Windows-Deinstallationsprogramm.
  2. Löschen(Löschen) Restdateien und Ordner Treiber-Tonikum.
  3. (Delete Driver Tonic) Registrierungseinträge löschen Treiber-Tonikum.

Lesen Sie diese Anleitung weiter, während ich die obigen Methoden zum besseren Verständnis aufschlüssele.

1]Verwenden Sie das Windows-Deinstallationsprogramm

Wir beginnen mit der einfachsten Methode, um Apps von Ihrem Computer zu entfernen. Wenn das nicht hilft entfernen Treiber-Tonikum werden wir zu anderen Aktionen übergehen, die für immer sind PUA löschen(PUA) von Ihrem System.

Drücken Sie zuerst die Taste Fenster(Windows-Taste) und suchen Schalttafel(Schalttafel) . offen Schalttafel(Systemsteuerung) aus den Suchergebnissen und klicken Sie auf ” Programm deinstallieren” inAbschnitt (Programm deinstallieren) ” Programme(Programme) » .

Finden Treiber-Tonikum in der Liste der installierten Anwendungen und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Auswählen ” Löschen(Deinstallieren)” aus dem Kontextmenü und befolgen Sie die Anweisungen des Assistenten auf dem Bildschirm, um die Deinstallation abzuschließen.

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie Ihren Computer neu starten, um sicherzustellen, dass Sie ihn vollständig entfernen.

2] Löschen(Löschen) Restdateien und Ordner Treiber-Tonikum.

Nach dem Entfernen Treiber-Tonikum Sie müssen auch übrig gebliebene Dateien und Ordner mit Malware entfernen. Laufen Windows Explorer(Windows Explorer) und suchen Sie die folgenden Dateien.

Wenn Sie eine finden, klicken Sie auf die Datei, um sie auszuwählen. Dann halten WECHSEL klicken LÖSCHEN um die Datei dauerhaft von Ihrer Festplatte zu löschen. Unten sind die Dateien, die Sie entfernen sollten:

  • C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Driver Tonic\Driver Tonic.lnk
  • C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Driver Tonic\Buy Driver Tonic.lnk
  • C:\Пользователи\user2\Загрузки\driverton.exe
  • C:\Program Files\Driver Tonic\dtonic.ttf
  • C:\Users\Public\Desktop\Driver Tonic.lnk
  • C:\Windows\Prefetch\DRIVERTONIC.EXE-A58EFD6E.pf
  • C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Driver Tonic\Удалить Driver Tonic.lnk

Nachdem Sie die oben genannten Dateien gelöscht haben, machen Sie dasselbe für die folgenden Ordner:

  • C:\Windows\System32\Tasks\Драйвер Tonic_Logon
  • C:\ProgramData\drivertonics.com\Driver Tonic
  • C:\Program Files\Драйвер Тоник
  • C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Driver Tonic
  • C:\ProgramData\drivertonics.com
  • C:\Users\user2\AppData\Roaming\drivertonics.com\Driver Tonic
  • C:\Users\user2\AppData\Roaming\drivertonics.com

3]Registrierungseinträge löschen Treiber-Tonikum(Treibertonikum löschen)

Ähnlich wie beim Löschen von erstellten Dateien und Ordnern Treiber-Tonikum , sollten Sie auch die Registrierungseinträge entfernen. Registrierungsänderung Fenster – heikler Betrieb; Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Anleitung sorgfältig befolgen. Wir haben auch diese ausführliche Anleitung zum Entfernen von Malware aus der Windows-Registrierung veröffentlicht.

Drücken Sie zuerst die Taste Windows-Taste + R um das ” Ausführen”. (Ausführen) Geben Sie hier ein regedit und drücke EINTRETEN . BEI Registierungseditor(Registrierungseditor) finden und löschen Sie die folgenden Einträge.

  • HKEY_CURRENT_USER\ПРОГРАММНОЕ ОБЕСПЕЧЕНИЕ\drivetonics.com
  • HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\drivertonics.com\Driver Tonic
  • HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\drivertonics.com
  • HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Schedule\TaskCache\Tasks\{E5C014AE-6CDB-4C03-9CC7-06F4BECC6BEF}
  • HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{4C7CA6F1-4691-449D-B574-559726CDA825}
  • HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Schedule\TaskCache\Tree\Driver Tonic_Logon

Wir hoffen(Hoffentlich) dass Sie nach Befolgen dieser Schritte vollständig entfernt haben Treiber-Tonikum von Ihrem Computersystem.

Treiber-Tonikum ist nicht wirklich ein Virus im eigentlichen Sinne des Wortes. Es behauptet, ein PC-Systemoptimierungstool zu sein, das Ihnen hilft, die Leistung Ihres Computers zu optimieren, insbesondere durch Optimieren der Windows-Registrierung, Aktualisieren Ihrer Treiber, Angebot von Web Protection, Startup Manager und so weiter.

Fahrer Tonikum

Dieses Programm wird mit einer anderen legitimen Anwendung gebündelt oder bringt Sie dazu, es auf Ihrem Computer zu installieren. Nachdem Driver Tonic in Ihr System gelangt ist, beginnt es, Ihnen endlose Benachrichtigungen über Probleme zu senden, die auf Ihrem Computer erkannt wurden.

Wenn Sie sich endlich entscheiden, die Hilfe von Driver Tonic in Anspruch zu nehmen, scannt es mit den anhaltenden Benachrichtigungen Ihr Computersystem und bringt erwartungsgemäß eine Reihe von Problemen auf Ihrem System hervor. Damit Sie Ihr System reparieren können, müssen Sie die lizenzierte Version des Programms erwerben.

Ist Driver Tonic ein Virus?

Die meisten Benutzer haben keine Ahnung, wie Driver Tonic auf ihrem System installiert wird, weil es durch Freeware, die Sie herunterladen, eingeschmuggelt wird. Obwohl es sich nicht um Malware handelt, wird es von einigen Antivirenprogrammen als . Wenn Sie sich den Systembericht ansehen, den Driver Tonic generiert, brauchen Sie keine scharfen Augen, um zu bemerken, dass die meisten Probleme falsch und nicht vorhanden sind.

Microsoft warnt vor der Verwendung von Registry Cleanern. Der Grund dafür ist, dass sie dazu führen können. Wenn Sie Driver Tonic bereits auf Ihrem Computer installiert haben, gehen Sie zum nächsten Abschnitt unten, um zu erfahren, wie Sie es endgültig entfernen können.

So deinstallieren Sie Driver Tonic

Driver Tonic ist eine potenziell unerwünschte Anwendung oder ein Programm (PUA/PUP); Daher kann es schwierig sein, es mit normalen Methoden loszuwerden. Sollten Sie es aus irgendeinem Grund von Ihrem PC entfernen wollen, zeigt Ihnen dieser Abschnitt, wie Sie dieses Programm am besten deinstallieren.

  1. Verwenden Sie das Windows-Deinstallationsprogramm.
  2. Löschen Sie verbleibende Driver Tonic-Dateien und -Ordner.
  3. Löschen Sie Driver Tonic-Registrierungseinträge.

Lesen Sie diese Anleitung weiter, während ich die oben genannten Methoden zum leichteren Verständnis aufschlüssele.

1]Verwenden Sie das Windows-Deinstallationsprogramm

Wir beginnen mit der einfachsten Methode zum Deinstallieren von Anwendungen von Ihrem Computer. Wenn dies Driver Tonic nicht entfernen kann, werden wir mit anderen Maßnahmen fortfahren, die die PUA endgültig von Ihrem System löschen.

Drücken Sie zuerst die Windows-Taste und suchen Schalttafel. Öffnen Sie die Systemsteuerung aus den Suchergebnissen und klicken Sie auf Ein Programm deinstallieren unter Programme.

finden Treiber-Tonikum aus der Liste der installierten Anwendungen und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Auswählen Deinstallieren aus dem Kontextmenü und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm des Assistenten, um die Deinstallation abzuschließen.

Nach Abschluss des Vorgangs können Sie Ihren Computer neu starten, um sicherzustellen, dass Sie ihn vollständig loswerden.

2]Löschen Sie verbleibende Driver Tonic-Dateien und -Ordner

Nach der Deinstallation von Driver Tonic müssen Sie auch die verbleibenden Dateien und Ordner mit Malware entfernen. Starten Sie Windows Explorer und suchen Sie nach den folgenden Dateien.

Wenn Sie welche finden, klicken Sie auf die Datei, um sie auszuwählen. Dann halte WECHSEL und drücke LÖSCHEN um die Datei dauerhaft von Ihrer Festplatte zu löschen. Unten sind die Dateien, die Sie löschen sollten:

  • C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Driver Tonic\Driver Tonic.lnk
  • C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Driver Tonic\Buy Driver Tonic.lnk
  • C:\Users\user2\Downloads\drivertonic.exe
  • C:\Program Files\Driver Tonic\dtonic.ttf
  • C:\Users\Public\Desktop\Driver Tonic.lnk
  • C:\Windows\Prefetch\DRIVERTONIC.EXE-A58EFD6E.pf
  • C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Driver Tonic\Uninstall Driver Tonic.lnk

Nachdem Sie die oben genannten Dateien gelöscht haben, machen Sie dasselbe für die folgenden Ordner:

  • C:\Windows\System32\Tasks\Driver Tonic_Logon
  • C:\ProgramData\drivertonics.com\Driver Tonic
  • C:\Program Files\Driver Tonic
  • C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Driver Tonic
  • C:\ProgramData\drivertonics.com
  • C:\Users\user2\AppData\Roaming\drivertonics.com\Driver Tonic
  • C:\Users\user2\AppData\Roaming\drivertonics.com

3]Löschen Sie Driver Tonic-Registrierungseinträge

Wie das Löschen der von Driver Tonic erstellten Dateien und Ordner sollten Sie auch die Registrierungseinträge entfernen. Das Ändern der Windows-Registrierung ist ein heikler Vorgang. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Anleitung genau befolgen. Wir haben auch diese ausführliche Anleitung zum Entfernen von Malware aus der Windows-Registrierung veröffentlicht.

Drücken Sie zuerst die Windows-Taste + R Hotkey, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie hier ein regedit und drücken Sie ENTER. Suchen und löschen Sie im Registrierungseditor die folgenden Einträge.

  • HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\drivertonics.com
  • HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\drivertonics.com\Driver Tonic
  • HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\drivertonics.com
  • HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Schedule\TaskCache\Tasks\{E5C014AE-6CDB-4C03-9CC7-06F4BECC6BEF}
  • HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{4C7CA6F1-4691-449D-B574-559726CDA825}
  • HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Schedule\TaskCache\Tree\Driver Tonic_Logon

Hoffentlich haben Sie nach Abschluss dieser Schritte Driver Tonic vollständig von Ihrem Computersystem entfernt.